NRWision
12.04.2021 - 18 Min.

That Dear Land Across the Irish Sea - Wohnmobilfahrt in Irland

Reisereportage von Franz-Josef Thissen, Filmklub "Kamera aktiv" Mönchengladbach e.V.

  • Reportage
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/that-dear-land-across-the-irish-sea-wohnmobilfahrt-in-irland-210412/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"That Dear Land Across the Irish Sea" - so heißt es im Song "Galway Bay" von Songschreiber Arthur Colahan. Damit beschreibt Filmemacher Franz-Josef Thissen die Überfahrt mit der Fähre von England nach Irland. Dort begibt er sich auf eine Erkundungstour mit dem Wohnmobil. Auf Achill Island im Nordwesten von Irland ist Franz-Josef Thissen auf den Spuren von Heinrich Böll unterwegs. Hier verbrachte der deutsche Schriftsteller seine ersten Urlaube, die er im "Irischen Tagebuch" festhielt. In der Hauptstadt Dublin lernt Franz-Josef Thissen die lebhafte Seite von Irland kennen. Neben Aufnahmen von saftigen grünen Landschaften wird es in der Reisereportage auch politisch: In Belfast und Derry ist Franz-Josef Thissen auf der Suche nach Spuren des Nordirlandkonflikts.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.