NRWision
02.03.2021 - 59 Min.

terzwerk: Sophie Pacini, Pianistin im Interview

Klassikmagazin von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/terzwerk-sophie-pacini-pianistin-im-interview-210302/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Sophie Pacini ist deutsch-italienische Pianistin. Mit ihrem Album "Rimembranza" startet sie jetzt in der Klassik-Szene durch. Die Klassik hat jedoch ein großes Diversitätsproblem. Im Gespräch mit Moderatorin Ida Hermes erzählt Sophie Pacini, dass junge Künstlerinnen oft Vorurteilen und hohen Erwartungen ausgesetzt sind. Im Klassikmagazin "terzwerk" verrät Sophie Pacini, dass man Frauen im klassischen Musikbetrieb oft auf ihr Äußeres reduziert. Was sie sich stattdessen von Musikschulen und dem Musikbetrieb wünscht, erzählt sie im Interview mit Ida Hermes. Außerdem geht es in "terzwerk" um "Glutamat-Klassik" im öffentlich-rechtlichen Radio und das 200. Geburtstagsjubiläum der Opernsängerin Pauline Viardot-García.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.