NRWision
23.11.2020 - 27 Min.

terzwerk: Heidelberg Music Conference 2020

Klassikmagazin von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/terzwerk-heidelberg-music-conference-2020-201123/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Auf der "Heidelberg Music Conference 2020" unterhalten sich Musik-Experten über das Thema "Was jetzt?! Auf der Suche nach der Relevanz von morgen". Die Moderatorinnen Clara Hütterott und Maike Graf haben an der Konferenz als Zuschauerinnen teilgenommen. Im Klassikmagazin "terzwerk" sprechen sie u.a. über die Rede vom Kultursenator in Hamburg, Carsten Brosda. Er vertritt die Meinung, dass die Kultur wichtig für die gesamte Gesellschaft ist. Sie sei aber nicht systemrelevant wie Pflegekräfte oder Krankenhauspersonal. Clara Hütterott und Maike Graf diskutieren außerdem über die Rede von Hiromi Gut. Sie ist die Gründerin von "guerillaclassics". Dieser Verein will Klassische Musik an ungewohnten Orten spielen und alle Menschen teilhaben lassen.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.