NRWision
14.10.2021 - 59 Min.

Taschenuschis: Kirche und Staat

Podcast von Melanie Beckers und Stefanie Bösche aus Wuppertal

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/taschenuschis-kirche-und-staat-211014/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Kirche und Staat sind in Deutschland offiziell getrennt. Doch stimmt das wirklich? Wie viel Einfluss hat die Kirche auf den Staat? Was bezahlt man mit der Kirchensteuer? Über diese und weitere Fragen unterhalten sich die "Taschenuschis" Melanie Beckers und Stefanie Bösche. Melanie Beckers verrät, warum der Staat so viel Geld an die Kirchen überweist. Auch in der Politik spielen die Kirchen eine große Rolle. Stefanie Bösche findet das ungerecht - nach der Religionsfreiheit müsste man alle Religionen gleich behandeln. Die "Taschenuschis" unterhalten sich auch über den Politologen Carsten Frerk. In seinen Werken kritisiert er das enge Verhältnis von Kirche und Staat. Außerdem geht es um die Kirche als Arbeitgeber. Hier sehen Melanie Beckers und Stefanie Bösche ein großes Problem - wegen der homophoben Einstellung der Kirche.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.