NRWision
05.12.2019 - 65 Min.

Taschenuschis: Alkohol verändert Menschen

Podcast von Melanie Beckers und Stefanie Bösche aus Wuppertal

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/taschenuschis-alkohol-veraendert-menschen-191205/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Alkohol gehört für viele zu Familienfeiern oder Partys einfach dazu – zum Teil schon seit der frühen Jugend. "Alkohol verändert Menschen" – da sind sich Melanie Beckers und Stefanie Bösche einig. In "Taschenuschis" berichten sie von eigenen Alkohol-Eskapaden aus der Jugendzeit, die zum Teil wirklich gefährlich wurden. Melanie Beckers und Stefanie Bösche haben ihre Jugend sehr unterschiedlich erlebt. Aber sie sagen beide: Alkohol wird als Genussmittel unterschätzt. Die Podcasterinnen kritisieren, dass man an Alkohol viel einfacher rankommt als zum Beispiel an Zigaretten, obwohl Alkohol auch ein Suchtmittel ist. Außerdem unterziehen sie sich einem Test: Dem Alkohol-Selbsttest auf der Aufklärungsseite "kenn-dein-limit.de". Mit diesem Test soll man selbst einschätzen können, wie das eigene Verhältnis zu Alkohol ist.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.