NRWision
Lade...

134 Suchergebnisse

Porträt
07.11.2018 - 6 Min.

com.POTT: Manifest Of An Actor - Tim-Fabian Hoffmann, Schauspieler

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Tim-Fabian Hoffmann ist Schauspieler aus Leidenschaft. Er spielt hauptsächlich am Schauspielhaus Bochum. Im Gespräch mit den Reporterinnen Frederike Hauser und Nadine Aniol von "com.POTT" erzählt er, wie er sich auf seine Auftritte vorbereitet. Außerdem erklärt Tim-Fabian Hoffmann, welches "Manifest" er sich selbst gesetzt hat. Der Beitrag entstand im Rahmen des Seminars "Literatur im Bewegtbild" an der Universität Duisburg-Essen.

Bericht
25.10.2018 - 7 Min.

com.POTT: Kraut und Rüben e.V., ökologische Kleingartenanlage

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Ganz im Einklang mit der Natur - das ist die ökologische Kleingartenanlage des Vereins "Kraut und Rüben e.V." in Bochum-Wattenscheid. Mitten im Ruhrgebiet, auf einer ehemaligen Zechenbrache, wird dort ökologisch gegärtnert. Das heißt zum Beispiel, dass die Hobbygärtner die Pflanzen nur mit organischen Materialen düngen. Studierende des Studiengangs Literatur- und Medienpraxis an der Universität Duisburg-Essen machen sich ein Bild davon.

Magazin
11.10.2018 - 6 Min.

com.POTT: Altbier-Kultur am Niederrhein

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Fast überall in Deutschland trinken die Menschen Pils. Altbier ist unbeliebter, nicht jeder mag die fruchtige Karamell-Note. Am Niederrhein ticken die Menschen allerdings etwas anders: In Düsseldorf, Neuss und Krefeld wird lieber Altbier getrunken. Der Geschäftsführer der "Diebels"-Brauerei am Niederrhein ist überzeugt, dass mit vielen modischen Craft-Bieren auch das Altbier wieder modern wird. Die Studierenden des Studiengangs Literatur- und Medienpraxis der Universität Duisburg-Essen gehen der Altbier-Kultur am Niederrhein auf den Grund.

Porträt
26.09.2018 - 7 Min.

com.POTT: Von Farbe und Ton - Musisches Zentrum der Ruhr-Universität Bochum

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Im Musischen Zentrum der Ruhr-Universität Bochum können Studierende und Mitarbeiter sich künstlerisch ausleben. Ortrud Kabus, die kommissarische Leiterin im Bereich Bildende Kunst des Musischen Zentrums, bietet beispielsweise einen Malkurs an. Für sie geht es dabei um mehr als Freizeitbeschäftigung: Künstlerische Entwicklung bedeutet für sie auch gleichzeitig menschliche Entwicklung. Menschlich geht es auch bei Ralf D'Atri zu. Als ehrenamtlicher Mitarbeiter in der Tonwerkstatt hat er schon Freundschaften dort geknüpft. Auch nach den Kursen erinnern sich die Studierende gerne an ihn zurück.

Kunst
12.09.2018 - 9 Min.

com.POTT: Essen.Blicke

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Die Stadt Essen ist nicht immer schön. Der Film "Essen.Blicke" zeigt Eindrücke der Großstadt mit ihren Facetten - von der grauen Autobahn über Müll auf den Straßen bis hin zu schlecht gelaunten Menschen. Auch der Konsum wird porträtiert - mit Eindrücken der überfüllten Einkaufspassagen. Begleitet von Ausschnitten aus Rolf Dieter Brinkmanns "Rom, Blicke" entsteht ein puzzle-artiger Film, der verdeutlicht, was die Großstadt mit dem Gemüt der Menschen macht. Dabei wirft er ganz verschiedene Blicke auf Essen.

Magazin
28.08.2018 - 9 Min.

com.POTT: "Lass stürmen"

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Geheimnisvolle, ostfriesische Landschaften und ungewöhnliche Detailaufnahmen schaffen die melancholische Stimmung dieses Kurzfilms. Unter dem Motto "Lass stürmen" wird der Sinn des Lebens thematisiert. Dabei werden Ausschnitte aus Hermann Hesses Erzählung "Regenwetter" vorgelesen. Der Film von Cinja Bosel und Rebekka Witke ist im Seminar "Videopraxis" an der Universität Duisburg-Essen entstanden.

Beitrag
17.07.2018 - 10 Min.

com.POTT: Die Kunst des Alterns

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Vom jungen Mädchen zur alten Dame - dank Make-Up ist das innerhalb kürzester Zeit möglich. Isabel Grabow, Karolin Schütz und Estelle Timmerhaus lassen für ihr Seminar "Videopraxis" ein junges Model zu einer Greisin schminken. Parallel dazu erzählen Senioren von ihrem Alltag und den Vorteilen des "Älterwerdens". Die meisten sind der Meinung, dass man immer so alt ist, wie man sich fühlt. Andere freuen sich darüber, endlich mehr Zeit mit ihren Liebsten verbringen zu können.

Magazin
04.07.2018 - 10 Min.

com.POTT: Unser Essen

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Manche Menschen verurteilen Essen als eine heruntergekommene und hässliche Stadt im Ruhrgebiet. Für die beiden Studierenden Svenja Heuser und Can Keke von der Universität Duisburg-Essen ist die Stadt Essen aber vor allem eins: Heimat! Warum ist das so? Und was macht das Lebensgefühl der Essener aus? Das erzählen sie in dem Beitrag "Unser Essen" - und zeigen, dass die Stadt sich allen Vorurteilen entgegen stellen kann.

Dokumentation
19.06.2018 - 7 Min.

com.POTT: KZ Buchenwald - Nachwirkungen eines Konzentrationslagers

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Das KZ Buchenwald in Thüringen steht für eine schreckliche Vergangenheit. Heute soll es die Gesellschaft an die deutsche Vergangenheit erinnern. Der Beitrag zeigt, welche Nachwirkungen ein Besuch eines Konzentrationslager haben kann. Die Zitat-Montage von Studierenden der Universität Duisburg-Essen soll zum Nachdenken anregen.

Kurzfilm
05.06.2018 - 9 Min.

com.POTT: Lebensader A40

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Die Autobahn A40 verläuft quer durch das Ruhrgebiet und verbindet die Städte Dortmund, Bochum, Essen und Duisburg. Deswegen wird sie auch häufig die "Lebensader" der Region genannt. Im Kurzfilm "Lebensader A40" ist die Autobahn aus verschiedensten Blickwinkeln dargestellt. Untermalt wird der Film von Staumeldungen und Kommentatoren-Zitaten des Endspiels der Fußball-WM 1954 in Bern. Der Film von Katharina Müller und Pia van de Sand ist im Seminar "Videopraxis" an der Universität Duisburg-Essen entstanden.

Kunst
23.05.2018 - 5 Min.

com.POTT: Der Totentanz der Mücken

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Die Landschaft des Ruhrgebiets ist sehr gegensätzlich: Auf der einen Seite blühende Blumen und grünes Gras, auf der anderen Seite verlassene Industriehallen und Müll. Doch zum Teil erkämpft sich die Natur die ehemaligen Hallen für sich zurück. Ergänzt werden die Aufnahmen durch passende Stadt-Natur-Lyrik. Der Film ist im Seminar "Videopraxis" an der Uni Duisburg-Essen entstanden.

Kunst
09.05.2018 - 8 Min.

com.POTT: Die Ruhe der Natur

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Die Jahreszeiten im Ruhrgebiet können kaum gegensätzlicher erscheinen - von der bunten Naturlandschaft im Herbst bis zur Schneedecke im Winter. Kristina Laaser und Melina Ziegler zeigen die beiden Jahreszeiten an der Ruhr in dieser Sendung. Ergänzt werden die Aufnahmen durch Lyrik verschiedener Dichter. Der Film ist im Seminar "Videopraxis" an der Uni Duisburg-Essen entstanden.