NRWision
Lade...

425 Suchergebnisse

London Calling: CJ Ramone – Bassist und Sänger, "DeeCRACKS" – Punk-Rock-Band aus Wien
Magazin
14.08.2019 - 59 Min.

London Calling: CJ Ramone – Bassist und Sänger, "DeeCRACKS" – Punk-Rock-Band aus Wien

Musiksendung von Achim Lüken - produziert beim medienforum münster e.V.

"CJ Ramone", früher Bassist der Band "Ramones", erzählt im Interview mit Moderator Achim Lüken von seiner Solo-Karriere. "CJ Ramone" verrät, dass die Tour 2019 seine letzte Tour sein soll. Musik will er aber weiterhin spielen und neue Richtungen einschlagen – auch als Autor. Die Punk-Rock-Band "DeeCRACKS" war als Vorband von "CJ Ramone" auf Tour. Nun sind die Musiker zu Gast im Studio von "London Calling". Sie erzählen von der Tour mit "CJ Ramone", von der Punk-Rock-Szene in Österreich und warum sie in Amerika nicht mehr auf Tour gehen dürfen.

1
Beats und Nuggets: Beatles, Nazareth, Julian's Treatment
Magazin
14.08.2019 - 57 Min.

Beats und Nuggets: Beatles, Nazareth, Julian's Treatment

Musiksendung produziert beim medienforum münster e.V.

Neben den bekannten Bands "The Beatles" und "Nazareth" hört man auf der musikalischen Zeitreise von Volker Maria Hügel auch fast vergessene Bands wie "Julian's Treatment" – hier mit ihrem Song "Child Of The Night". Der Moderator führt von den 1960ern bis zu den 90ern durch Kitsch, Psychedelic, Rock und Beat-Musik. Die Lieder "Ticket To Ride" und "Day Tripper" der "Beatles" sind dem Münsteraner Klaus Baumeister gewidmet. Er hat das Buch "Beatles für Spätgeborene" geschrieben.

2
B-Side-Funk: Wohnraum und Kulturgelände in Münster - B-Side und Hawerkamp
Magazin
08.08.2019 - 54 Min.

B-Side-Funk: Wohnraum und Kulturgelände in Münster - B-Side und Hawerkamp

Magazin über das solidarische Projekt "B-Side" in Münster - produziert beim medienforum münster e.V.

Die "B-Side" am Hafen und der "Hawerkamp" sind Kulturgelände in Münster. Thomas Wessels erzählt im "B-Side-Funk", wie er vor 30 Jahren zum "Hawerkamp"-Gelände gekommen ist. Grund dafür war der Verkauf des Geländes an der Promenade in Münster, wo er zu der Zeit lebte und arbeitete. Im Gespräch mit den Moderatoren Morina Miconnet und Martin Schlathölter geht es um die Stadtpolitik in Münster in Bezug auf preiswerten Wohnraum und Subkultur. Tobias Stroppel berichtet über den ersten Hansa-Konvent und erklärt, weshalb er bei der "B-Side" mitwirkt. Er ist der Geschäftsführer der "B-Side GmbH" und Navigator beim Quartiersprojekt "Hansaforum". Bei diesem Projekt geht es unter anderem um bezahlbaren Wohnraum und ein lebendiges Viertel.

3
Der LeseWurm: Achim Gruber, Tierpathologe und Autor
Magazin
08.08.2019 - 55 Min.

Der LeseWurm: Achim Gruber, Tierpathologe und Autor

Lesespaß im Radio - produziert beim medienforum münster e.V.

Der Tierpathologe Achim Gruber untersucht die Todesursachen von Tieren. Auf der "Leipziger Buchmesse 2019" stellt er sein neues Sachbuch "Das Kuscheltierdrama" im Interview vor. Darin geht es auch um das besondere Verhältnis zwischen Haustieren und ihren Haltern. Der Sommer ist Lese- und Hörbuchzeit. Daher dürfen die Hörbuch-Charts und Lesetipps in "Der LeseWurm" nicht fehlen. Moderator Volker Stephan stellt unter anderem das neue Buch von Friedrich Ani, "All die unbewohnten Zimmer", vor.

4
Parents for Future – Eltern für "Fridays for Future"
Interview
08.08.2019 - 57 Min.

Parents for Future – Eltern für "Fridays for Future"

Interview vom medienforum münster e.V.

Die "Parents for Future" aus Münster übernehmen diesmal die Sendung, die sonst von Mitgliedern der Bewegung "Fridays for Future" produziert wird. Die Gäste sprechen über ihre Erfahrungen mit Kindern, die sich entschieden haben, für den Klimaschutz zu demonstrieren. Der Sohn von Nil van Enten gab den Anstoß zum Umdenken: Die Familie lebt inzwischen plastikfrei. Doris Goetz ließ sich von den Berichten über "Fridays for Future" dazu inspirieren, selbst als "Oma for Future" zu demonstrieren. Marietta will ebenfalls die Jugend beim Einsatz für den Klimaschutz unterstützen: Sie nimmt deshalb auch an den Demonstrationen teil. Autofreie Städte, steuerfreie Bahntickets und ein allgemeines Umdenken in der Politik – hin zu mehr Klimaschutz im Alltag – fordern Erwachsene und Kinder. Das Ziel der "Parents for Future Münster" ist es, mehr Erwachsene für die nächste Großdemonstration am 20. September 2019 in Münster zu mobilisieren.

5
Global Journey: Sommer Edition
Magazin
06.08.2019 - 57 Min.

Global Journey: Sommer Edition

World-Beats und Jazz mit Manfred Behlau (DJ DAX) und Susanne Brinkmann - produziert beim medienforum münster e.V.

Sommer und Sonnenschein - so lautet das Oberthema der Songs, die "DJ DAX" und Susanne Brinkmann in ihrer "Sommer Edition" von "Global Journey" spielen. Neben Klassikern wie Stevie Wonders "You Are The Sunshine Of My Life" gibt es zum Beispiel auch Bossa-Nova-Lieder. Stacey Kent und das "Paula Morelenbaum - Bossarenova Trio" interpretieren die portugiesische Musikrichtung auf verschiedene Art und Weise. Mit einem Cover von "Ain't No Sunshine" sorgt José Jones außerdem für sommerliche Soul- und Jazz-Klänge.

6
Elges & Blödow: Klimaschutz, "Fridays for Future"-Bewegung
Magazin
06.08.2019 - 56 Min.

Elges & Blödow: Klimaschutz, "Fridays for Future"-Bewegung

Politmagazin von Gotwin Elges und Klaus Blödow - produziert beim medienforum münster e.V.

Der Klimawandel hat immer stärkere Auswirkungen. In "Elges & Blödow" geht es um Maßnahmen zum Klimaschutz. Eine CO2-Steuer und autofreie Innenstädte sind diskutierte Forderungen zur Verbesserung des Klimas. Auch die militärische Aufrüstung habe laut Gotwin Elges und Klaus Blödow einen negativen Einfluss. Die Moderatoren sprechen außerdem über die Bewegung "Fridays for Future". Sie weisen in ihrer Sendung auch auf weitere Klimastreiks und Aktionstage in Münster hin.

7
Needle and Grooves: Schallplatte als Instrument, Albert Ruppelt und "Baronski" im Interview
Magazin
06.08.2019 - 53 Min.

Needle and Grooves: Schallplatte als Instrument, Albert Ruppelt und "Baronski" im Interview

Vinyl-Radio mit Michael Rölver - produziert beim medienforum münster e.V.

In der Sendung "Needle and Grooves" mit Moderator Michael Rölver geht es diesmal um die Schallplatte als Instrument. Gäste sind Albert Ruppelt vom Plattenlabel "Trust in Wax" und Aaron Baron a.k.a. "Baronski". Beide arbeiten mit Loops und Samples. Albert war DJ und fing an, Beats zu basteln. Dazu diente ihm seine Plattensammlung. Aaron arbeitet unter seinem Künstlernamen vor allem mit Samples und bezeichnet sich selbst als "Beatmaker". Beide Künstler sind in Münster beheimatet und treten in verschiedenen Live-Formaten wie "Musikzimmer" oder "Hello my name is" auf. Michael Rölvers Gäste sprechen nicht nur über ihren beruflichen Werdegang, sondern auch über ihren persönlichem Musikgeschmack. Eine Premiere von Albert Ruppelt und Aaron Baron rundet die Sendung ab.

8
Radio Fluchtpunkt: Duldung – Kirsten Eichler im Interview
Magazin
05.08.2019 - 57 Min.

Radio Fluchtpunkt: Duldung – Kirsten Eichler im Interview

Magazin der GGUA Flüchtlingshilfe e.V. - produziert beim medienforum münster e.V.

Kirsten Eichler von der "GGUA Flüchtlingshilfe e.V." erklärt in "Radio Fluchtpunkt" alles rund ums Thema "Duldung". Im Gespräch mit Moderator Volker Maria Hügel beschreibt sie, was eine Duldung rechtlich gesehen bedeutet. Sie geht auch auf Besonderheiten ein: die Ausbildungsduldung und die Beschäftigungsduldung. Kirsten Eichler beschreibt in der Sendung außerdem, welche neuen Hürden 2020 auf geduldete Flüchtlinge zukommen.

9
Easy Listening: Konzerte in der "Friedenskapelle" in Münster – Tim Eberhardt im Interview
Magazin
05.08.2019 - 57 Min.

Easy Listening: Konzerte in der "Friedenskapelle" in Münster – Tim Eberhardt im Interview

Musiksendung von Ralf Clausen und Uschi Heeke - produziert beim medienforum münster e.V.

Tim Eberhardt ist künstlerischer Leiter der "Friedenskapelle" in Münster. In "Easy Listening" stellt er das musikalische Programm der Spielzeit 2019/2020 vor. Tim Eberhardt verrät auch seine Highlights aus den verschiedenen Konzertreihen: Unter dem Motto "Grenzgänger" treten verschiedene Musiker auf, die genreübergreifende Konzerte geben. Dazu gehören unter anderem das "Friedrich Liechtenstein Trio" und "Wildes Holz". Moderator Ralf Clausen spielt in "Easy Listening" Stücke von Künstlern, die in der "Friedenskapelle" auftreten.

10
Mias wirre Welt: Sehnsucht, Kiepenkerl - Statue von August Schmiemann
Magazin
01.08.2019 - 55 Min.

Mias wirre Welt: Sehnsucht, Kiepenkerl - Statue von August Schmiemann

Lyrik und Geschichten mit Mia Mondstein - produziert beim medienforum münster e.V.

"Sehnsucht" ist das Thema der Gedichte, die Mia Mondstein in "Mias wirre Welt" rezitiert. Schon für Johann Wolfgang von Goethe war die Sehnsucht ein wichtiges Thema. Mia Mondstein gibt dafür Beispiele aus Goethes Werken. Ein weiteres Thema in der Sendung ist der "Kiepenkerl". Dabei handelt es sich um eine Statue von August Schmiemann im Stadtkern von Münster. Mia Mondstein erklärt, was ein "Kiepenkerl" überhaupt ist. Sie erzählt auch, was noch zu den Werken des Münsteraner Bildhauers zählt.

11
Poetry Rave: Andrea Timm, Autorin im Interview
Magazin
30.07.2019 - 55 Min.

Poetry Rave: Andrea Timm, Autorin im Interview

Kulturmagazin mit Renate Rave-Schneider - produziert beim medienforum münster e.V.

Andrea Timm ist eine Autorin aus Münster. In der Sendung "Poetry Rave" spricht sie mit Renate Rave-Schneider über den vergangenen "Bücher-Plausch" der beiden. Dabei ging es um das Thema Fernweh. Außerdem liest Andrea Timm einen Ausschnitt aus ihrem Buch "Wenn ihr mit der Zeit geht, gehe ich nicht mit!". Der Roman erschien im Juni 2019 im Agenda Verlag. Er handelt von Horst Emmerich aus Münster, der die Zeitumstellung boykottiert. Somit ist er überall eine Stunde zu früh. Im Interview erzählt Andrea Timm, wie sie dazu gekommen ist, ein Buch über den Münsteraner zu schreiben.

12