NRWision
Lade...

550 Suchergebnisse

London Calling: Annette Benjamin, Ex-Sängerin von "Hans-A-Plast"
Magazin
20.02.2020 - 72 Min.

London Calling: Annette Benjamin, Ex-Sängerin von "Hans-A-Plast"

Musiksendung von Achim Lüken - produziert beim medienforum münster e.V.

Annette Benjamin und ihre Freundin Anika sind zu Gast in "London Calling". Annette Benjamin ist die ehemalige Sängerin der Punkrock-Band "Hans-A-Plast" aus Hannover. Anika ist Sängerin der Punkband "Razor Smilez" aus Osnabrück. Mit Moderator Achim Lüken sprechen die beiden Musikerinnen über ihre gemeinsame Live-CD, die Annette Benjamin 35 Jahre nach dem Ende von "Hans-A-Plast" mit "Razor Smilez" aufgenommen hat. Im Gespräch geht es außerdem um Frauen im Rock'n'Roll, die Geschichte von "Hans-A-Plast" und den Roman "Shanghai Schaschlik" von Jonny Bauer und Jenz Bumper. Auch in dem Buch spielt Annette Benjamin eine Rolle.

1
The Voice: Jean Richafort – Requiem für Josquin Desprez
Magazin
19.02.2020 - 52 Min.

The Voice: Jean Richafort – Requiem für Josquin Desprez

Vokalradio für Musikfreunde von Stephan Trescher - produziert beim medienforum münster e.V.

Jean Richafort widmete seinem Vorbild und Komponisten-Kollegen Josquin Desprez ein Requiem. In der Totenmesse hört man durchgängig sechs Gesangsstimmen. Moderator Stephan Trescher erklärt, dass im Text Zitate von Josquin Desprez zu finden sind. In "The Voice" präsentiert er Interpretationen des Requiems von "Cinquecento" und "Huelgas Ensemble". Anlass für die Sendung über das besondere Requiem ist ein Konzert Mitte Februar 2020 in Münster. Die "Kleine Cantorey Münster" singt unter anderem das Requiem für Josquin Desprez.

2
Beats & Nuggets Classics: Beat ohne Tee – Teil 1
Magazin
19.02.2020 - 57 Min.

Beats & Nuggets Classics: Beat ohne Tee – Teil 1

Musiksendung vom medienforum münster e.V.

Die US-amerikanische Band "Journey" gründete sich in den 1970er-Jahren zum Teil aus ehemaligen Mitgliedern der Latin-Rock-Gruppe "Santana". Ihre Single "Wheel in the Sky" erschien auf dem Album "Infinity". Diesen und weitere Hits, die vor langer Zeit zum Mainstream gehörten, stellt Moderator Volker Maria Hügel in "Beats & Nuggets" vor. Darunter ist auch der Song "Question" von "The Moody Blues". Volker Maria Hügel gefällt daran vor allem die "Zuckerwatten-Stimme" von Sänger Justin Hayward. "Rock You Baby" von George McCrae lade dagegen zum Tanzen ein. Aber auch ein klassisches Opern-Stück spielt der Moderator: "Oh Mio Babbino Caro" von "Kiri Te Kanawa" aus dem britischen Film "Zimmer mit Aussicht".

3
Global Journey: Gil Scott-Heron, OZMA, Elisa Jo
Magazin
18.02.2020 - 56 Min.

Global Journey: Gil Scott-Heron, OZMA, Elisa Jo

World-Beats und Jazz mit Manfred Behlau (DJ DAX) und Susanne Brinkmann - produziert beim medienforum münster e.V.

Gil Scott-Heron ist einer der wichtigsten Wegbereiter der Hip-Hop- und Rap-Musik. Schon Anfang der 1970er Jahre begann er mit seinem typischen Sprechgesang. Im Musikmagazin "Global Journey" ist der Song "New York Is Killing Me" des mittlerweile verstorbenen Musikers zu hören. Die Moderatoren Manfred Behlau und Susanne Brinkmann sprechen außerdem über das französische Quintett "OZMA". Auf dem Album "Hyperlapse" laden die Künstler zu einer musikalischen Reise durch zehn Städte ein. Mit Elisa Jo stellt das "Global Journey"-Team eine weitere Musikerin aus Frankreich vor. Auf ihrem Album "Kicks" covert sie bekannte Songs der amerikanischen Unterhaltungsmusik von den 1930ern bis zu den 1960ern. Neben weiteren Liedern unterschiedlicher Musikrichtungen weist Moderator Manfred Behlau auf Veranstaltungen in Münster und Umgebung hin. Ein Beispiel ist das "Jazzfest Gronau", auf dem unter anderem Max Mutzke auftritt.

4
Theatertalk: "Stadtbestäubung" — Lyrik-Projekt, "Mein Vater und seine Schatten" – Theaterstück
Magazin
17.02.2020 - 58 Min.

Theatertalk: "Stadtbestäubung" — Lyrik-Projekt, "Mein Vater und seine Schatten" – Theaterstück

Talksendung vom Theater Münster - produziert beim medienforum münster e.V.

Zum "Welttag der Poesie" findet in Münster Mitte März 2020 das Lyrik-Projekt "Stadtbestäubung" statt. Schauspielerin Carola von Seckendorff ist mit einigen Kollegen daran beteiligt. Sie erzählt im "Theatertalk", wie die Gruppe bereits 2019 Passanten in Münster mit Gedichten überraschte. Carola von Seckendorff spricht außerdem über das Projekt "24h Münster" zum Thema Demokratie. Weitere Gäste von Moderator Wolfgang Türk sind Autor Martin Heckmanns und Schauspieldirektor Frank Behnke. Das Stück "Mein Vater und seine Schatten", das aktuell am Theater Münster aufgeführt wird, stammt von Martin Heckmanns. Im Gespräch erzählt er, wie das Stück anhand der Biografie seines Vaters die Geschichte der Bundesrepublik Deutschland erzählt.

5
Radio For Future: #machen2020 - Motto für den Klimastreik in Münster
Magazin
13.02.2020 - 55 Min.

Radio For Future: #machen2020 - Motto für den Klimastreik in Münster

Sendung zum Klimaschutz von "Radio For Future" - produziert beim medienforum münster e.V.

Der Klimastreik in Münster geht weiter. "Radio For Future" sagt, wann die nächste Großdemo ansteht und welche Termine und Veranstaltungen noch interessant sind. Mit Steffen Lambrecht, Marek Blanke und Marlena Grab spricht Moderator Gotwin Elges unter anderem über den fehlenden Schnee in diesem Jahr und die Klimagerechtigkeit. Auch die Kommunalwahlen in Münster stehen auf dem Programm. Marek Blanke darf mit unter 16 Jahren noch nicht wählen und findet das falsch.

6
Beats und Nuggets: Nederbeat 3 mit Ingo Gänsfuß
Magazin
11.02.2020 - 67 Min.

Beats und Nuggets: Nederbeat 3 mit Ingo Gänsfuß

Musiksendung vom medienforum münster e.V.

Der Begriff "Nederbeat" steht für die niederländische Blues- und Rockmusik der 1960er Jahre. Im dritten Teil des Specials stellen "Beats und Nuggets"-Moderator Volker Maria Hügel und "Nederbeat"-Experte Ingo Gänsfuß erneut verschiedene Musiker dieser Epoche vor. Den Anfang macht Peter Koelewijn. Der Sänger und Produzent aus Eindhoven hat seinen Hit "Kom Van Dat Dak Af" auch auf Deutsch aufgenommen. Außerdem geht es um die "beathafte Musik" der Band RO-D-YS". Zunächst als Coverband bekannt hatten die Musiker in der zweiten Hälfte der 60er Jahre auch mit eigenen Singles Erfolg. Auch die "Nederbeat"-Klassiker der Bands "The Motions" und "Brainbox" sind Thema der Sendung.

7
Renés Rock- und Blues-Shop: John Lee Hooker Jr., Rose Tattoo, Simple Minds
Magazin
11.02.2020 - 59 Min.

Renés Rock- und Blues-Shop: John Lee Hooker Jr., Rose Tattoo, Simple Minds

Rock- und Blues-Magazin von René Back - produziert beim medienforum münster e.V.

John Lee Hooker Jr. kommt Mitte März 2020 in den "Hot Jazz Club" nach Münster. Der Auftritt des Sohns von Blues-Legende John Lee Hooker ist nur einer der Konzert-Tipps von Moderator René Back. Gitarrist und Sänger Dudley Taft bringt im März eine Mischung aus Hardrock und Blues mit nach Dortmund. Ein weiteres Highlight im März ist das Konzert der australischen Hardrock-Band "Rose Tattoo". Die Band rund um Sänger Angry Anderson spielt in Osnabrück. Auch ihre Vorband wird von René Back empfohlen: Die Musiker von "Thundermother" spielten bereits auf dem Festival "Tank mit Frank 2019" in Greven. Weitere Konzert-Tipps in "Renés Rock- und Blues-Shop" sind "Jimmy Cornett and The Deadmen", "King King" und die "Ally Venable Band". Eine Empfehlung außerhalb des klassischen Rock und Blues ist die Band "Simple Minds".

8
antenne antifa: Ex-Ministerpräsident Thomas Kemmerich, Kathalena Essers — "mobim"
Magazin
10.02.2020 - 58 Min.

antenne antifa: Ex-Ministerpräsident Thomas Kemmerich, Kathalena Essers — "mobim"

Magazin der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes / Bund der Antifaschist*innen - produziert beim medienforum münster e.V.

Thomas Kemmerich von der FDP wurde mit Stimmen der AfD zum Ministerpräsidenten in Thüringen gewählt - und nahm die Wahl zunächst an. Nach nur einem Tag kündigte Kemmerich seinen Rücktritt an. Die "antenne antifa"-Moderatoren Carsten Peters und Detlef Lorber deuten den Schachzug der AfD als "Dammbruch" mit möglichen deutschlandweiten Auswirkungen. Demokratie und Rechtsextremismus sind auch Themen der Beratungsstelle "mobim". Im Interview erzählt Kathalena Essers, dass ihr Team unter anderem zu aktuellen Vorfällen, aber auch Themen wie Alltagsrassismus berät. In einem weiteren Interview spricht Jörg Siegert über eine Lesebühne, die im März 2020 in Münster stattfindet. Die Zeitschrift "LuftRuinen" ist Veranstalter der Lesebühne. Außerdem organisiert die Kultur-Zeitschrift im März ein Konzert.

9
Der LeseWurm: Ursel Allenstein, Übersetzerin
Magazin
10.02.2020 - 57 Min.

Der LeseWurm: Ursel Allenstein, Übersetzerin

Lesespaß im Radio - produziert beim medienforum münster e.V.

Übersetzerin Ursel Allenstein gestaltet im Januar 2020 mit der norwegischen Autorin Kjersti Annesdatter Skomsvold einen Leseabend in Münster. Im Anschluss wird das Theaterstück "K" aufgeführt, das auf dem Roman "33" von Kjersti A. Skomsvold basiert. Ursel Alleinstein spricht in "Der LeseWurm" über ihre Beziehung zur Autorin und ihren Büchern. Moderator Stephan Volker spricht außerdem über das neue Buch von Kjersti A. Skomsvold: "Meine Gedanken stehen unter einem Baum und sehen in die Krone". Weitere Buchtipps in der Sendung sind unter anderem das philosophische Bastelbuch "Wittgensteins Welt - selbst hergestellt" und der Thriller "North of Paradise" von Thomas Engström. Neben der Hörbuch-Bestenliste stellt Stephan Volker Musik zu den Themen Tod und Leben vor.

10
JHG For Future: Nachhaltigkeit
Magazin
06.02.2020 - 51 Min.

JHG For Future: Nachhaltigkeit

Sendung vom Joseph-Haydn-Gymnasium - produziert beim medienforum münster e.V.

Im Rahmen der Projekttage am Joseph-Haydn-Gymnasium in Senden ist eine Radiosendung zum Thema Nachhaltigkeit entstanden. Dazu befragen die "JHG For Future"-Reporter Passanten in Senden, was sie unter Nachhaltigkeit verstehen. Die Reporter sprechen mit der stellvertretenden Schulleiterin Bianca Gouterney über die Themenfindung für die Projekttage Anfang Februar 2020. Die Schüler beschäftigen sich in den Projekten unter anderem mit Lebensmittelverschwendung, Papierherstellung und nachhaltigem Einkaufen. Außerdem geht es in der Sendung um die "Fridays For Future"-Bewegung. Einige Aktivisten sprechen über ihre Beweggründe.

11
Easy Listening: Blödeleien, Parodien und Helau!
Magazin
05.02.2020 - 54 Min.

Easy Listening: Blödeleien, Parodien und Helau!

Musiksendung von Ralf Clausen und Uschi Heeke - produziert beim medienforum münster e.V.

Ulkig, lachhaft und unterhaltsam: "Easy Listening" spielt zur Karnevalszeit Musik, die zum Lachen bringt. Dabei findet man das Lachen selbst manchmal sogar in den Songs wieder, zum Beispiel bei "Rang Zang Zang" von Friedhelm Riegel. Die Moderatoren Uschi Heeke und Ralf Clausen haben Albernheiten aber auch in Liedtexten aus den 1960er- und 1970er-Jahren gefunden. Dazu zählen Blödeleien von Komikern wie "Insterburg & Co." und Otto Waalkes. Auch Parodien wie "The Rutles", die an die "Beatles" angelehnt sind, finden in "Easy Listening" einen Platz.

12