NRWision
Lade...

4 Suchergebnisse

Was wäre, wenn … man sich klonen lassen könnte?
Talk
23.03.2020 - 72 Min.

Was wäre, wenn … man sich klonen lassen könnte?

Podcast von Jens Wegner und Felix Brück aus Wuppertal

Felix Brück und Jens Wegner sprechen in ihrem Podcast darüber, ob sie sich klonen lassen würden. Felix würde es ausprobieren - schon allein weil er keine Geschwister hat. Er weiß allerdings noch nicht, wofür er seinen Klon nutzen würde – denn er würde ihn nicht nur ausnutzen wollen. Jens hingegen würde sich erst mal nicht klonen lassen. Die Podcaster sprechen auch über Klone als Back-up, sodass man sich beispielsweise bei Krankheit eine jüngere und gesunde Version eines Organs einsetzen lassen könnte. Dadurch seien sowohl Organspenden als auch Prothesen nicht mehr notwendig. Es geht aber auch um Fragen der Ethik und Moral: Als was würde ein Klon angesehen? Würde er als Lebewesen zählen? Und wer würde für ihn haften? Felix Brück und Jens Wegner sprechen zudem über ein Fallbeispiel aus China: Dort wurden einer Hündin nach ihrem Tod Zellen entnommen, weshalb es möglich war, das Haustier zu klonen. Der Besitzer erhielt dann zwei Welpen.

1
Was wäre, wenn … du ein Superbösewicht wärst?
Talk
26.02.2020 - 86 Min.

Was wäre, wenn … du ein Superbösewicht wärst?

Podcast von Jens Wegner und Felix Brück aus Wuppertal

Was wäre, wenn man ein Superbösewicht wäre? Wäre man auf Macht und Weltherrschaft aus? Die Podcaster Jens Wegner und Felix Brück fragen sich, wie ihr Leben als Superbösewicht aussehen würde. Bei ihren Überlegungen sprechen sie über fiktive und reale Bösewichte aus Serien, Filmen und der Geschichte. In "Was wäre, wenn…" kommen die Podcaster zu dem Schluss, dass niemand als Bösewicht auf die Welt komme: Äußere Einflüsse würden darüber entscheiden, wer zum Bösewicht wird.

2
Was wäre, wenn … man plötzlich 100 Millionen Euro hätte?
Talk
23.01.2020 - 92 Min.

Was wäre, wenn … man plötzlich 100 Millionen Euro hätte?

Podcast von Jens Wegner und Felix Brück aus Wuppertal

Ein Zufallsgenerator hat über das Thema der Sendung entschieden: Was wäre, wenn man plötzlich 100 Millionen Euro hätte? Podcaster Jens Wegner rechnet aus, wie viel Geld er dann monatlich zur Verfügung hätte. Felix Brück überlegt, ob man nebenbei weiter arbeiten oder die Zeit lieber anders verbringen sollte. Bei ihren Überlegungen vergleichen sich die Podcaster von "Was wäre, wenn…" auch mit anderen reichen Menschen. Vielleicht würden sich auch Umfeld und Freundeskreis durch den plötzlichen Reichtum verändern. Außerdem finden sie eine Liste mit den reichsten, fiktiven Charakteren, auf der man beispielsweise "Batman" findet.

3
Was wäre, wenn … Zeitreisen real wären?
Talk
12.12.2019 - 58 Min.

Was wäre, wenn … Zeitreisen real wären?

Podcast von Jens Wegner und Felix Brück aus Wuppertal

In der ersten Folge des neuen Podcasts "Was wäre, wenn…" geht es um Zeitreisen. Die Podcaster Jens Wegner und Felix Brück fragen sich, wie sich unser Leben durch Zeitreisen ändern würde. Zahlreiche Gedankenexperimente bringen die Podcaster zum Grübeln: Würden sie lieber in die Zukunft oder in die Vergangenheit reisen? Und was wäre, wenn man seinen eigenen Todestag kennen würde? Über die Auswirkungen auf die Gegenwart durch Zeitreisen und Zeitreise-Tourismus sprechen Jens Wegner und Felix Brück. Inspiration bekommen sie durch Filme wie "Zurück in die Zukunft" und Serien wie "Love, Death & Robots".

4