NRWision
Lade...

4 Suchergebnisse

Aufzeichnung
05.09.2018 - 20 Min.

Livemusik in Bergisch Gladbach : "Hard Enough" - Konzert im Bistro Weyers

Sendereihe von Manfred Eller aus Bergisch Gladbach

Die Band "Hard Enough" spielt im "Bistro Weyers" in Bergisch Gladbach. Sie präsentiert zwischen Neonlichtern und Scheinwerfern bekannte Hits zum Mitsingen, wie zum Beispiel "Ghostbusters" und "Highway to Hell". Zu Liedern großer Musiklegenden wie Tina Turner und AC/DC tanzen, wippen und klatschen die Zuschauer mit. Manfred Eller zeigt Ausschnitte aus dem mitreißenden Konzert.

Aufzeichnung
30.05.2018 - 21 Min.

Livemusik in Bergisch Gladbach: MelSchewski

Sendereihe von Manfred Eller aus Bergisch Gladbach

"MelSchewski" tritt im Bistro Weyers in Refrath in Bergisch Gladbach auf. Die Cover-Band besteht aus sieben Mitgliedern und spielt party-taugliche Musik aus den aktuellen Charts, den 60ern, 70ern und 80ern: Zum Beispiel "Sweet Dreams" von den Eurythmics oder "Rolling in the Deep" von Adele. Hobby-Filmemacher Manfred Eller aus Bergisch Gladbach hält Ausschnitte des Auftritts der Party-Band fest. Der Name "MelSchewski" ist eine abgekürzte Zusammensetzung der Namen der beiden Bandgründer Stefan Melchert und Ralf Karaschewski.

Aufzeichnung
03.05.2018 - 24 Min.

Livemusik in Bergisch Gladbach: RSW-Band

Sendereihe von Manfred Eller aus Bergisch Gladbach

"RSW" steht für: Rolf, Stan und Wolle. Dennoch besteht die Band aus insgesamt fünf Mitgliedern. Die Band spielt beziehungsweise covert deutschen Rock und Pop. Bei dem Konzertausschnitt aus Bergisch Gladbach -Refrath spielen sie einen bunten Mix: von Andreas Bourani, über Marius Müller-Westernhagen bis Spliff sind viele Titel der vergangenen Jahrzehnte dabei.

Aufzeichnung
11.04.2018 - 21 Min.

Livemusik in Bergisch Gladbach: "Itchy C"

Sendereihe von Manfred Eller aus Bergisch Gladbach

"Itchy C" spielen im Bistro Weyers. Die "Classic Rock"-Coverband aus Bergisch Gladbach präsentiert Songs aus den 60ern, 70ern und 80ern sowie weitere Evergreens. Hits wie "Don't You Forget About Me" von den Simple Minds oder "Verdamp lang her" von BAP dürfen dabei nicht fehlen.