NRWision
Lade...

11 Suchergebnisse

Die Kulturreporter: 10 Jahre "Kapitän Platte", Bauhaus-Ausstellung, "Creativ-Kunstmarkt" in Detmold
Magazin
27.11.2019 - 28 Min.

Die Kulturreporter: 10 Jahre "Kapitän Platte", Bauhaus-Ausstellung, "Creativ-Kunstmarkt" in Detmold

Kulturmagazin aus Ostwestfalen-Lippe - produziert von Kanal 21

"Kapitän Platte" ist ein Plattenlabel aus Bielefeld. Im Oktober 2019 feiert das Label sein 10-jähriges Jubiläum. Im "Movie" in Bielefeld wird deshalb eine große Feier zu Ehren von "Kapitän Platte" ausgerichtet. Das Team von "Die Kulturreporter" ist mit dabei und spricht mit den Gästen der Feier. Darunter sind die Bands "SOONAGO" aus Bielefeld, "Oui Mais Non" aus Frankreich, "From Another Mother" aus Kroatien und "The Hirsch Effekt" aus Hannover. Außerdem Themen der Sendung: die Ausstellung "Neues Bauen im Westen, 100 Jahre Bauhaus" im Technischen Rathaus in Bielefeld, der "Creativ-Kunstmarkt" in der Stadthalle Detmold, die "Museumsentdecker" in der Villa Schönfeld in Herford, die Ausstellung "PAPPE la PAPP" von Annika Siebert und ein Porträt über die Ravensberger Spinnerei in Bielefeld.

1
Die Kulturreporter: Ausstellungen in Lemgo, Externsteine, Verschwörungstheorien, Street-Art
Magazin
24.10.2019 - 12 Min.

Die Kulturreporter: Ausstellungen in Lemgo, Externsteine, Verschwörungstheorien, Street-Art

Kulturmagazin aus Ostwestfalen-Lippe - produziert von Kanal 21

Im "Weserrenaissance-Museum Schloss Brake" in Lemgo kann man noch bis Januar 2020 die Ausstellung "Achtung Bildakrobat!" besichtigen. Dort geht es um das alltägliche Leben und Gesellschaftskritik. Im selben Museum gibt es die Ausstellung "Exotische Welten". Dort werden verschiedene Schriften und Artefakte aus aller Welt gezeigt. In eine andere Welt kann man bei Horn-Bad Meinberg in Lippe eintreten. Die "Externsteine" sind eine bis zu 40 Meter hohe Ansammlung von Felsen im Teutoburger Wald. Um den Ort spielen zahlreiche Märchen und Sagen. Ähnliche Verschwörungstheorien gibt es im "Kloster Dalheim". Bis zum März 2020 kann man dort herausfinden, ob die Mondlandung wirklich gefälscht war. Bei den "Kulturreportern" geht es außerdem um die Sparrenburg, den Stiftsmarkt und um Street-Art im Osten von Bielefeld.

2
Kulturreport: Open-Air-Festival für Zusammenhalt und Solidarität 2019 in Köln – Teil 2
Reportage
12.09.2019 - 17 Min.

Kulturreport: Open-Air-Festival für Zusammenhalt und Solidarität 2019 in Köln – Teil 2

Sendung von Radio-Kaktus Münster e.V.

Das "Open-Air-Festival für Zusammenhalt und Solidarität 2019" in Köln geht mit noch mehr Musik und Reden weiter. Im zweiten Teil der "Kulturreport"-Reportage spricht DIDF-Mitglied Dogus Birdal zu den Zuschauern und fordert die Festival-Besucher auf, sich gegen Krieg und Rassismus einzusetzen. Die "Föderation Demokratischer Arbeitervereine e.V." (DIDF) hat das Fest am Tanzbrunnen in Köln organisiert. Die Reporter von "Radio-Kaktus Münster" sprechen außerdem mit Journalist und Verlagsgründer Aziz Kocyigit und dem Vorsitzenden der IG BAU, Robert Feiger.

3
Kulturreport: Open-Air-Festival für Zusammenhalt und Solidarität 2019 in Köln – Teil 1
Bericht
10.09.2019 - 28 Min.

Kulturreport: Open-Air-Festival für Zusammenhalt und Solidarität 2019 in Köln – Teil 1

Sendung von Radio-Kaktus Münster e.V.

Am Tanzbrunnen in Köln findet das "Open-Air-Festival für Zusammenhalt und Solidarität 2019" statt. Das Festival wird von der "Föderation Demokratischer Arbeitervereine e.V." (DIDF) organisiert. Die Besucher erwartet ein interkulturelles Musikprogramm mit Redebeiträgen und vielen Mitmach-Aktionen. Das Team vom "Kulturreport" begleitet das Festival mit der Kamera. Es spricht unter anderem mit dem deutsch-türkischen Journalisten Yücel Özdemir, der 1993 nach Deutschland kam. Das Redaktionsteam führt außerdem ein Interview mit der Auschwitz-Überlebenden Esther Bejarano, die als Sängerin auftritt. Sie erzählt von ihrer Geschichte und wie sie sich noch heute gegen den Rechtsruck einsetzt. Auf dem "DIDF"-Open-Air-Festival tritt sie zusammen mit der Rap-Band "Microphone Mafia" auf.

4
Die Kulturreporter: Bart-Ausstellung in Bielefeld, Anna Oppermann – "Künstler sein", "WE ARE PART OF CULTURE"
Magazin
28.08.2019 - 15 Min.

Die Kulturreporter: Bart-Ausstellung in Bielefeld, Anna Oppermann – "Künstler sein", "WE ARE PART OF CULTURE"

Kulturmagazin aus Ostwestfalen-Lippe - produziert von Kanal 21

Die Ausstellung "BART – Mode, Rebellion, Männlichkeit?" findet im Historischen Museum Bielefeld statt. Sie widmet sich der Geschichte und der Bedeutung von Bärten. In der "Kunsthalle Bielefeld" werden Werke von Anna Oppermann ausgestellt. Unter dem Titel "Künstler sein" werden Bilder und Installationen der Künstlerin gezeigt. "Die Kulturreporter" berichten außerdem über das Projekt "WE ARE PART OF CULTURE". Im Rathaus Bielefeld werden unter diesem Motto Bilder von berühmten Persönlichkeiten der vergangenen Jahrhunderte gezeigt. Sie alle haben gemeinsam, dass sie unterschiedliche sexuelle Orientierungen oder Geschlechteridentitäten hatten.

5
Kulturreport: "Der Mensch und das Leben" – Ausstellung in Bochum, Puschkin Fest in Münster
Magazin
18.07.2019 - 12 Min.

Kulturreport: "Der Mensch und das Leben" – Ausstellung in Bochum, Puschkin Fest in Münster

Sendung von Radio-Kaktus Münster e.V.

In Bochum findet die Ausstellung "Der Mensch und das Leben" statt. Die interkulturelle Kunst- und Fotoausstellung ist im Kulturzentrum der "AWO" zu sehen. Auch einige Künstlerinnen und Künstler sind vor Ort, als das Team von "Radio-Kaktus Münster e.V. " die Ausstellung besucht. Unter ihnen sind Cahide Özer und Molla Demirel. Sie tragen einige ihrer Gedichte auf Türkisch vor. Die Reporter halten den Auftritt mit der Kamera fest und übersetzen die Texte ins Deutsche. Das Team besucht außerdem die Veranstaltung "Die Sonne der russischen Poesie" im "La Vie" in Münster. Mit dieser feiert der Verein "Talant e.V." den 200. Geburtstag vom russischen Dichter Alexander Puschkin. Der "Kulturreport" präsentiert Einblicke in die verschiedenen Programmpunkte und Aktivitäten.

6
Die Kulturreporter: Street-Art, Virtual Reality, Ausstellung über Migration
Magazin
29.05.2019 - 13 Min.

Die Kulturreporter: Street-Art, Virtual Reality, Ausstellung über Migration

Kulturmagazin aus Ostwestfalen-Lippe - produziert von Kanal 21

Graffiti gelten nicht mehr nur als Schmierereien. Längst sind die bunt bemalten Wände vielfach zu Street-Art erklärt worden. Das "Kulturreporter"-Team wirft einen Blick auf das wohl schönste Graffiti von Bielefeld, das das Thema "Alice im Wunderland" aufgreift. Weitere Themen der Sendung sind eine Virtual-Reality-Ausstellung und die Ausstellung "Onkel Hasan und die Generation der Enkel". Letztere dreht sich um die Geschichte der Migration.

7
Die Kulturreporter: "inspired by nature", "Superheroes and Transformers Family Expo"
Magazin
02.05.2019 - 26 Min.

Die Kulturreporter: "inspired by nature", "Superheroes and Transformers Family Expo"

Kulturmagazin aus Ostwestfalen-Lippe - produziert von Kanal 21

In der Ausstellung "inspired by nature" werden Gemälde der Künstlerin Sabine Odensaß aus Köln, so wie Tonskulpturen der Künstlerin Naomi Akimoto aus Japan präsentiert. Die "Kulturreporter" sprechen mit der Galeristin Maria Bernad und Naomi Akimoto. Das Team der "Kulturreporter" berichtet außerdem von der "Superheroes and Transformers Family Expo" auf dem Johannisberg in Bielefeld. Hier können vor allem Kinder und Jugendliche ihre Helden als Skulpturen oder verkörpert von Darstellern treffen. Zudem besuchen die "Kulturreporter" die Ausstellungen "Die Realität … ist absurder als jeder Film" im "Marta Herford"-Museum, "Minpho" von Fotograf Klaus H. Schick und "Zusammen sind wir nicht alleine".

8
Die Kulturreporter: "SHE IS", "Black Matters - Urban Photography", Street Art in Bielefeld
Magazin
28.02.2019 - 40 Min.

Die Kulturreporter: "SHE IS", "Black Matters - Urban Photography", Street Art in Bielefeld

Kulturmagazin aus Ostwestfalen-Lippe - produziert von Kanal 21

Die Ausstellung "SHE IS" zeigt die gemeinsame Arbeit von Designerin Sunčana Dulić und Fotograf Veit Mette. Das Thema der Ausstellung ist Nacktheit. Das Team von "Die Kulturreporter" ist vor Ort und zeigt zum Beispiel Kleidungsstücke, die mit Aktfotos bedruckt sind. Ein weiteres Thema der Sendung ist die Ausstellung "Black Matters - Urban Photography". Die Fotografien von Wilfried Raussert beschäftigen sich unter anderem mit der anti-rassistischen "Black Lives Matter"-Bewegung. In drei verschiedenen Blöcken zeigen "Die Kulturreporter" außerdem ganz unterschiedliche "Street Art" auf den Straßen von Bielefeld.

9
Die Kulturreporter: "Bielefeld aus fremden Augen", "My private Guggenheim" – Ausstellungen
Magazin
05.12.2018 - 17 Min.

Die Kulturreporter: "Bielefeld aus fremden Augen", "My private Guggenheim" – Ausstellungen

Kulturmagazin aus Ostwestfalen-Lippe - produziert von Kanal 21

Die Kunstausstellung "Bielefeld aus fremden Augen" zeigt Kunstwerke von Geflüchteten. In ihren Gemälden verarbeiten diese Krieg, Heimweh und die vielen neuen Eindrücke. "Die Kulturreporter" sprechen vor Ort mit dem Sozialdezernent der Stadt Bielefeld, Ingo Nürnberger. Das Team besucht außerdem die Ausstellung "My private Guggenheim", bei der die "Pop"-Künstlerin Marisa Rosato ihre Werke präsentiert. Weitere Themen der Sendung sind die Gifttiere im Naturkunde-Museum Bielefeld und der vorweihnachtliche Markt in der Ravensberger Spinnerei.

10
Die Kulturreporter: Drogeriereklame 1930-1970, inklusive Theatergruppe "Götterspeise"
Magazin
26.09.2018 - 13 Min.

Die Kulturreporter: Drogeriereklame 1930-1970, inklusive Theatergruppe "Götterspeise"

Kulturmagazin aus Ostwestfalen-Lippe - produziert von Kanal 21

Das Historische Museum Bielefeld zeigt eine Ausstellung zum Thema "Drogeriereklame" von 1930 bis 1970. Wie hat sich Werbung verändert? Zahlreiche Plakate, Gegenstände und Werbefilme geben darauf eine Antwort. An der Uni Bielefeld dagegen gibt es Kultur in ganz anderer Form: Die "English Drama Group" führt Stücke komplett auf Englisch auf. Um mitzumachen muss man kein Anglistik-Student sein. Inklusives Theater gibt es bei der Theatergruppe "Götterspeise". Hier spielen Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam mit Begeisterung. Ihr aktuelles Stück heißt "Die Nashörner". Außerdem Thema der Kulturreporter: Die Ausstellung "#mehralsdagegen" beschäftigt sich mit der Schülerbewegung um 1968 im Kreis Ostwestfalen-Lippe, und die Musik- und Kunstschule Bielefeld bietet beim Tag der offenen Tür Kunst, Musik und Schauspiel an.

11