NRWision
Lade...

13 Suchergebnisse

Porträt
24.10.2017 - 3 Min.

Försterstube in Köln-Ehrenfeld

Beitrag von angehenden Mediengestaltern Bild und Ton am Georg-Simon-Ohm-Berufskolleg in Köln

Die Försterstube in Köln-Ehrenfeld ist eine typisch köllsche Urkneipe. Seit 40 Jahren gehört sie zum Bild des Stadtteils fest dazu. Lothar Huth ist der Wirt und der Koch in der Försterstube. Zusammen mit seiner Frau Elke Thelen-Huth sorgt er für eine gemütliche und heimelige Atmosphäre in der Eckkneipe an der Försterstraße. Die Stammgäste schätzen das sehr. Trotzdem ist Lothar Huth besorgt, denn immer mehr Kneipen in Köln müssen schließen. Die angehenden Mediengestalter Bild und Ton am Georg-Simon-Ohm-Berufskolleg besuchen den Wirt in seiner Kneipe.

1
Porträt
18.10.2017 - 3 Min.

THE GOOD FOOD - Lebensmittelretter in Köln

Beitrag von angehenden Mediengestaltern Bild und Ton am Georg-Simon-Ohm-Berufskolleg in Köln

Nicole Klaski ist die Gründerin des Ladens "THE GOOD FOOD" in Köln. In ihrem Geschäft bietet sie Lebensmittel von Bauern aus der Region an, die es sonst nicht über die Ladentheke schaffen würden: Unförmige Kartoffeln, krumme Möhren und Brot vom Vortag. Zahlen kann jeder Kunde, was er kann und möchte. Die junge Unternehmerin möchte damit gegen den Wegwerf-Gedanken arbeiten und auf Lebensmittel-Verschwendung aufmerksam machen.

2
28.05.2014 - 3 Min.

Kathrin Post - Steinmetzmeisterin

Sendung von angehenden Mediengestaltern Bild und Ton am Georg-Simon-Ohm-Berufskolleg in Köln

Kathrin Post aus Siegburg ist Bildhauerin und Steinmetzmeisterin. Sie berichtet über ihren ungewöhnlichen Berufswunsch, die Reaktionen ihrer Freunde und Familie. Der Beruf vereint zwei verschiedene Komponenten: Den körperlich-handwerklichen und den künstlerischen. Dabei verlangt er Kathrin Post viel ab: Die Steine müssen viele verschiedene Bearbeitungsschritte durchlaufen, bis sie fertig sind.

3
Bericht
22.05.2014 - 3 Min.

Pfoten hoch! - Martin Reinl und seine Puppen

Beitrag von angehenden Mediengestaltern Bild und Ton am Georg-Simon-Ohm-Berufskolleg in Köln

Martin Reinl lässt die Puppen tanzen: Stars wie den frechen Hund Wiwaldi oder die sprechenden Klorollen kennt ihr aus dem Fernsehen, zum Beispiel aus der "Wiwaldi-Show" in der ARD oder "Zimmer frei!" im WDR. Bei SuperRTL und dem KiKa waren seine kuscheligen Kollegen auch schon zu sehen. Mit seinem Programm "Pfoten hoch!" ist Martin Reinl mit seinen zahlreichen Handpuppen außerdem in ganz Deutschland auf Tour. Doch Martin Reinl spielt nicht nur mit seinen Puppen, er näht und bastelt sie in seiner Produktionsfirma "BigSmile Entertainment" auch selbst zusammen. Für seine Arbeit wurde Martin Reinl 2013 für den Grimme-Preis nominiert. In diesem Beitrag gewährt er Einblicke in seine "Puppenstube".

4
Kurzfilm
15.05.2014 - 5 Min.

Der Gourmet

Kurzfilm von angehenden Mediengestaltern Bild und Ton am Georg-Simon-Ohm-Berufskolleg in Köln

Was haben eine dunkle Straße, eine Frau und ein leidenschaftlicher Koch gemeinsam? Dieser Kurzfilm von angehenden Mediengestaltern Bild und Ton Köln hat darauf eine spektakuläre Antwort …

5
Kurzfilm
30.04.2014 - 3 Min.

Bonne Nuit Tristesse

Kurzfilm von angehenden Mediengestaltern Bild und Ton am Georg-Simon-Ohm-Berufskolleg in Köln

Die jungen Filmemacher Julia Backmann und Daniel Ortega Macke erzählen aus der Perspektive von zwei Hauptdarstellern ein Liebesdrama: Schafft er es, rechtzeitig zu ihr zu kommen, bevor es zu spät ist? Der Film lässt einigen Raum für Interpretationen, zum Beispiel: Was passiert in der Realität, was in der Fantasie?

6
Kurzfilm
24.04.2014 - 4 Min.

Schluckauf

Kurzfilm von angehenden Mediengestaltern Bild und Ton am Georg-Simon-Ohm-Berufskolleg in Köln

Der Schluckauf - ein wiederholtes, reflexartiges Zusammenziehen des Zwerchfells. Klingt technisch, kann aber fatale Folgen haben: eine Schnittwunde, ein blaues Auge, ein verlorener Autoschlüssel … Der Kurzfilm der angehenden Mediengestalter am Georg-Simon-Ohm-Berufskolleg in Köln montiert zwei parallele Handlungen, die am Ende zusammenlaufen: Wird der Schluckauf besiegt?

7
04.07.2013 - 3 Min.

Reverse Grafitti

Beitrag von angehenden Mediengestaltern Bild und Ton am Georg-Simon-Ohm-Berufskolleg in Köln

Graffiti - mal rückwärts: Saubermachen als Kunst ist das Konzept von Tim Ossege. Unter dem Künstlernamen "Sei Leise" zieht er durch die Städte und sprayt Wände voll. Das Besondere dabei: "Sei Leise" benutzt keine Farbe, sondern macht die Steinflächen mit seiner Kunst eigentlich nur ein bisschen sauberer.

8
Sketch
27.06.2013 - 15 Min.

Männers with Hämmers

Comedy-Sendung von angehenden Mediengestaltern Bild und Ton am Georg-Simon-Ohm-Berufskolleg (GSO) in Köln

"Hör mal, wer da hämmert": Die US-Handwerker-Sitcom mit Tim Allen bekommt eine herrlich bekloppte Fortsetzung. Die angehenden Mediengestalter am Georg-Simon-Ohm-Berufskolleg haben eine gelungene Satire zu der Kultserie produziert. Wie bei "Tool Time" ist vom Vogelhausbauen bis zum Date im Baumarkt alles dabei, was das Handwerkerherz begehrt.

9
02.05.2013 - 15 Min.

OHM-Faktor - Das gar nicht mal so Unfassbare

Studiosendung der angehenden Mediengestalter Bild und Ton am Georg-Simon-Ohm-Berufskolleg (GSO) in Köln

Mysteriöse Dinge gehen vor sich am Georg-Simon-Ohm-Berufskolleg in Köln: Bringen Lehrer mit ihren Vorträgen die Zeit zum Stehen? Werden hier Menschenarme zu Fleischwurst fabriziert? Die angehenden Mediengestalter Bild und Ton haben sich das mal näher angeschaut - mit zum Teil fatalen Konsequenzen für die Reporter. "OHM-Faktor - Das gar nicht mal so Unfassbare" ist eine Hommage an die US-amerikanische TV-Serie "X-Factor". Ihre Studio-Sendung haben die Auszubildenden unter Live-Bedingungen produziert.

10
Kurzfilm
11.04.2013 - 12 Min.

Gleichgewicht

Kurzfilm von angehenden Mediengestaltern Bild und Ton am Georg-Simon-Ohm-Berufskolleg (GSO) in Köln

Der Kurzfilm "Gleichgewicht" erzählt die Geschichte von Friedrich (Frank Trunz), der mit 73 Jahren schwer erkrankt ist und Katja (Julia Petereit), die schwanger ist. Die beiden kennen sich nicht und scheinen doch auf besondere Weise miteinander verbunden zu sein. Michael Geist, Florian Heinemann, Karsten Jellinek und Boris von Wismar drehten einen leisen, nachdenklichen Film, der ohne Worte berührt.

11
09.08.2012 - 3 Min.

Schiffe auf Umwegen

Beitrag von Schülern am Georg-Simon-Ohm-Berufskolleg (GSO) in Köln

Der Wechsel einer Schiffsschraube funktioniert ähnlich wie ein Reifenwechsel bei einem Auto - ist aber ein wenig komplizierter: In ihrem Beitrag "Schiffe auf Umwegen" geben Mediengestalter aus Köln einen Einblick in die Arbeit, Organisation und wirtschaftliche Verantwortung der Kölner Schiffswerft Deutz.

12