NRWision
Lade...

360 Suchergebnisse

Umfrage
13.11.2018 - 2 Min.

Frage der Woche: Informationsverbot für Schwangerschaftsabbrüche

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Der Paragraph 219a des Strafgesetzbuchs regelt in Deutschland das Werbeverbot für Abtreibungen. Durch diese Regelung wird es aber auch Ärzten fast unmöglich gemacht, über Schwangerschaftsabbrüche öffentlich zu informieren. Die Reporter von "Kanal 21" haben in Bielefeld nachgefragt, ob ein solches Informationsverbot überhaupt noch zeitgemäß ist.

Umfrage
07.11.2018 - 2 Min.

Frage der Woche: Angela Merkel legt Parteivorsitz nieder

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Angela Merkel ist mittlerweile seit 18 Jahren als Bundeskanzlerin im Amt - dann gibt sie den Parteivorsitz der CDU auf. Eine neue Kanzlerkandidatur will Angela Merkel 2021 auch nicht anstreben. "Kanal 21" hört sich auf den Straßen in Bielefeld um und befragt Passanten zu ihrer Meinung dazu. Können sie die Entscheidung von Noch-Bundeskanzlerin Angela Merkel nachvollziehen?

Umfrage
31.10.2018 - 2 Min.

Frage der Woche: EU-Beitritt der Türkei

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Die Türkei möchte der Europäischen Union beitreten, doch die EU-Bürger sind geteilter Meinung darüber. Was würde ein EU-Beitritt bewirken? Viele sehen die Türkei als wichtigen Handelspartner, andere sind aus moralischen Gründen gegen einen Beitritt. Die Reporter von "Kanal 21" fragen die Bürgerinnen und Bürger in Bielefeld nach ihrer Meinung zu dem Thema.

Umfrage
24.10.2018 - 2 Min.

Frage der Woche: Seenotrettung Geflüchteter im Mittelmeer

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Sollten in Seenot geratene Flüchtlinge im Mittelmeer gerettet werden? Und: Sollten die geflüchteten Menschen dann nach Europa gebracht werden? Ein Team von "Kanal 21" befragt Passanten in der Innenstadt von Bielefeld zu diesem Thema.

Umfrage
16.10.2018 - 3 Min.

Frage der Woche: Rente in 50 Jahren

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Der demografische Wandel und andere aktuelle Herausforderungen führen dazu, dass viel über die Sicherheit der Rente diskutiert wird. Ein Team von "Kanal 21" befragt Bürgerinnen und Bürger in Bielefeld zu dem Thema: Welche Änderungen in der Politik halten sie für nötig, damit es auch in 50 Jahren noch eine sichere Rente für alle gibt? Die Antworten fasst diese Ausgabe der "Frage der Woche" zusammen.

Umfrage
09.10.2018 - 3 Min.

Frage der Woche: Koalition der CDU mit der AfD

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Keine andere deutsche Partei polarisiert so sehr wie die AfD. Viele Parteien in deutschen Landtagen oder im Bundestag weigern sich, mit der "Alternative für Deutschland" zusammenzuarbeiten. Der sächsische Fraktionsvorsitzende Christian Hartmann hielt eine Koalition der CDU und der AfD bei der Landtagswahl 2019 für möglich. "Kanal 21" fragt die Bürgerinnen und Bürger in Bielefeld, was sie davon halten. Die Meinungen gehen weit auseinander.

Umfrage
04.10.2018 - 2 Min.

Frage der Woche: Videoüberwachung

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Videoüberwachung ist in Kaufhäusern schon lange Normalität. Bald könnte es auch auf deutschen Straßen Kameras geben. Doch macht Videoüberwachung die Städte wirklich sicherer oder schränkt sie nur die Privatsphäre ein? Ein Team von "Kanal 21" hört sich in der Innenstadt von Bielefeld um, was die Bürgerinnen und Bürger von Videoüberwachung halten.

Umfrage
25.09.2018 - 2 Min.

Frage der Woche: Organspende

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Die Anzahl der Organspender in Deutschland ist zu gering. Aus diesem Grund diskutieren Politiker über eine neue Lösung. Es wird vorgeschlagen, dass alle Menschen automatisch Organspender werden, es sei denn, sie entscheiden sich ausdrücklich dagegen. Durch diese Regelung soll Organspende zum Normalfall werden, meint Bundesgesundheitsminister Jens Spahn. So könnte möglichst vielen Menschen, die auf ein Organ hoffen, geholfen werden. "Kanal 21" hat auf den Straßen Bielefelds nachgefragt. Die Meinung der Bürger ist gespalten.

Umfrage
18.09.2018 - 2 Min.

Frage der Woche: AfD-Überwachung durch Verfassungsschutz

Aktuelle Straßenumfrage von Kanal 21 aus Bielefeld

Sollte die AfD vom Verfassungsschutz überwacht werden? Das fordern Anhänger anderer Parteien, u.a. der SPD, der Grünen und der Linken - erst recht nach den Ereignissen in Chemnitz. Aus ihrer Sicht habe die AfD fremdenfeindliche Ansichten vertreten und rechte Gewalt verharmlost. Einige Mitglieder der AfD seien durch rechtsextreme Positionen aufgefallen - und damit ein Fall für den Verfassungsschutz. Kanal 21 fragt die Bürger in Bielefeld nach ihrer Meinung.

Umfrage
12.09.2018 - 2 Min.

Frage der Woche: Künstliche Intelligenz

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Künstliche Intelligenz ist eine der umstrittensten Errungenschaften der modernen Technik. Einerseits bietet sie viele Möglichkeiten in wichtigen Bereichen des Lebens, andererseits ist es vielen Menschen nicht geheuer, sich einer "intelligenten" Technik auszuliefern. "Kanal 21" hat auf der Straße nachgefragt: Wie stehen die Menschen zu künstlicher Intelligenz? Überwiegt die Begeisterung an dieser futuristischen Erfindung oder sehen sie eher die damit verbundenen Probleme?

Umfrage
05.09.2018 - 2 Min.

Frage der Woche: Zeitumstellung

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

In Europa wird über die Zeitumstellung diskutiert. Ist sie wirklich sinnvoll, oder führt sie nur zu Verwirrung? Die EU hat im Internet eine Befragung gestartet, die ein Meinungsbild der Bürger einholen soll. Ähnliches macht ein Team von "Kanal 21" im kleineren Rahmen: Es ist in der Innenstadt von Bielefeld unterwegs und fragt die Bürger dort nach ihrer Meinung zu dem Thema Zeitumstellung. Klar ist: Die Meinung zu dem Thema gehen weit auseinander …

Umfrage
28.08.2018 - 2 Min.

Frage der Woche: Cannabis-Legalisierung

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Sollte Cannabis in Deutschland legalisiert werden? Das fragen sich auch die Reporter von "Kanal 21". Dazu befragen sie Männer und Frauen in der Innenstadt von Bielefeld. Die Passanten haben zu Cannabis allgemein und der Legalisierung verschiedene Meinungen.