NRWision
Lade...

1040 Suchergebnisse

Talk
24.05.2018 - 57 Min.

KlappenTalk: Gewalt in Filmen

Talk-Sendung von "Hertz 87.9", dem Campus-Radio für Bielefeld

In Filmen wie "Saw", "Hostel" oder "Zombieland" müssen die Fäuste fliegen, die Knochen knacken und das Blut in Strömen fließen. Gewalt in Filmen ist das Thema dieses "KlappenTalk". Ida Altheide, Nina Lechthoff und Tobias Tönsfeuerborn sprechen über Gewaltdarstellungen in Filmen und Filmreihen wie "Freitag der 13.", "Alien" oder "Scream". Diskutiert wird auch über die mögliche Wirkung von filmischer Gewalt auf die Zuschauer.

Bericht
24.05.2018 - 58 Min.

Der Hermann der Ringe: Klasse Puppen

Sendereihe von Hermann Mächtig aus Essen

Eine Puppenmacherin und ihre handgefertigten Puppen stehen im Mittelpunkt dieser Sendung von Hermann Mächtig aus Essen. Sie stellt Puppen her, weil sie "aus einer toten Materie etwas liebevolles oder freudiges zu machen" möchte. Die Puppenmacherin fertigt die Puppen und Figuren aus unterschiedlichen Materialien. Ihre ersten Puppen waren aus Ton, später hat sie auch Porzellan-Puppen gegossen. Zum kompletten Prozess gehört auch das Bemalen und Zusammensetzen der einzelnen Teile und das Anziehen der Puppen.

Show
24.05.2018 - 50 Min.

Radio Hauhechel: Auswirkungen des ESC auf unsere Arbeitswelt

Kabarett aus der Nachbarschaft Iserlohn - präsentiert vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Wie kann ein Traditionschor in Iserlohn das ehrwürdige Liedgut retten? Wie wird aus einer Industrienation ein Volk der Hirten, Jäger und Sammler? Und was hat der Eurovision Song Contest (ESC) mit all dem zu tun? Das Team von "Radio Hauhechel" gibt Antworten auf diese Fragen. Wie gewohnt nehmen Getrud Loh-Mehner, Anna Klug, Angela Stüker, Thorsten Tullius und Alfred Steinsdörfer dabei kein Blatt vor den Mund.

Serie
23.05.2018 - 17 Min.

Tödliche Stille: Abgründe - Kapitel 4

Krimiserie der Filmwerkschmiede Castrop-Rauxel

Wer ist der mysteriöse schwarze Mann, der in der Gemeinde "Freiwaldstein" einen Mord nach dem anderen begeht? Bei der Spurensicherung bekommt Hauptkommissar Stürmer mehr Informationen über den Mord an den zwei jungen Frauen. Warum konnten sie nicht vor dem Täter weglaufen? Wollten sie vielleicht gar nicht fliehen? Die Reihe ist eine No-Budget-Produktion der Filmwerkschmiede Castrop-Rauxel. Die Krimiserie "Tödliche Stille" um die Ermittlungen von Hauptkommissar Stürmer besteht aus sieben Folgen.

Aufzeichnung
23.05.2018 - 11 Min.

LARPStream21: Das Rattenloch - Teil 6

Improvisiertes Rollenspiel von Kanal 21 aus Bielefeld

Tyler ist noch immer auf der Suche nach Salbei. Dabei handelt er einen Deal mit dem Hamburger-Koch aus: ein Glas klares Wasser im Tausch mit dem Gewürz. Doch auch mit der Dame an der Bar verhandelt Tyler. Er versucht, sie davon zu überzeugen, ihm Zugang zu Wasser zu geben. Denn Tyler will Pflanzen anbauen. Das spannende improvisierte Rollenspiel von Kanal 21 findet in einer Taverne in der post-apokalyptischen Kolonie Bielefeld statt. Sie heißt "das Rattenloch". Tyler befindet sich im Jahr 2076. Die Welt wurde durch eine Sonneneruption nahezu zerstört. Durch die Strahlung sind einige Menschen in Elfen, Orks, Zwerge und Tiermenschen mutiert.

Talk
23.05.2018 - 86 Min.

Der Sumpf: Ist ein Pilot anwesend?

Podcast zur TV-Serie "M*A*S*H" von Felix Herzog und Thure Röttger aus Köln

Die US-amerikanische TV-Serie "M*A*S*H" startet 1972 mit ihrer Pilotfolge "The Pilot". Diese spielt in einem mobilen Feldlazarett der U.S. Army während des Koreakriegs. Erst 1990 wird die Serie in Deutschland ausgestrahlt. Felo, Thure und Tobi von "Der Sumpf" sprechen mit viel Ironie über die Charaktere der Serie: Schwester Radar, die Chirurgen Hawkeye und Trapper, deren Vorgesetzten Frank und dessen Affäre Margaret alias "Hot Lips". Außerdem stellen die drei Fans die Eigenheiten der Schauspieler und deren Rollen heraus und diskutieren über die Synchronisation sowie die Cartoon-Sounds. Dabei mischen die drei "M*A*S*H"-Fans unterhaltsames Hintergrundwissen mit witzigen Anekdoten und konkreten Szenen der Serie.

Hörspiel
23.05.2018 - 101 Min.

Akte Aurora: Der Fall "Nellis Range" – S01E01B

Interaktives Krimi-Hörspiel von Johannes Wolf aus Köln

"Aurora"-Agent Christopher unternimmt eine Zeitreise in die 1950er-Jahre. Er möchte den Fall "Nellis Range" lösen: Ingenieur Tim Wick wurde in der Militärbasis "Nellis Range" niedergeschlagen in seinem Labor aufgefunden. Sein MacGuffin-Kompensator ist seitdem spurlos verschwunden. Diese Technologie wird in der Zukunft die Zeitreise ermöglichen. Die Organisation "Aurora" will das Gerät deshalb unbedingt wiederfinden. Agent Christopher befragt live Zeugen und Verdächtige – er muss genau beobachten und gut kombinieren. Kann er den Fall lösen, das interaktive Krimi-Hörspiel gewinnen und "Feuerfliege" werden?

Aufzeichnung
16.05.2018 - 12 Min.

LARPStream21: Das Rattenloch - Teil 5

Improvisiertes Rollenspiel von Kanal 21 aus Bielefeld

Das spannende improvisierte Rollenspiel spielt in einer Taverne in der post-apokalyptischen Kolonie Bielefeld. Es ist das Jahr 2076: Willkommen im Rattenloch! Die Welt wurde durch eine Sonneneruption nahezu zerstört. An einem Handel mit Dr. Isaac Redfield kam der Protagonist Tyler in der letzten Folge nicht vorbei. Jetzt ist er auf der Suche nach Salbei. Dabei gerät er an den Burgerbrater, welcher die besten "Rattenburger" macht. Doch auch dieser scheint seinen Preis zu haben. Ob Tyler mit ihm ins Geschäft kommt?

Serie
15.05.2018 - 7 Min.

Tödliche Stille: Kein Ausweg - Kapitel 3

Krimiserie der Filmwerkschmiede Castrop-Rauxel

Seit dem Fund einer Leiche im Wald ist nun eine Woche vergangen. Die Polizei hat offenbar keine neuen Hinweise. Die schwarze Gestalt schlägt jedoch wieder zu. Zwei junge Frauen joggen gemeinsam durch den Wald, als sie auf die Gestalt treffen. Sie können ihm zwar kurzzeitig entkommen, doch gibt es keinen Ausweg …

Bericht
15.05.2018 - 56 Min.

Der Hermann der Ringe: Stadt, Land, Bach

Sendereihe von Hermann Mächtig aus Essen

Hermann Mächtig erkundet Detmold. Dabei entdeckt er eine Brücke, die bereits mehr als 250 Jahre alt zu sein scheint. Möglicherweise ist sogar Napoleon darüber marschiert. Hermann philosophiert außerdem über die Natur und das Leben auf dem Land. Im Anschluss vergleicht er die Verhältnisse mit denen in der Innenstadt von Detmold. Für ihn gibt es dabei keine großen Unterschiede. In der Innenstadt entdeckt Hermann "seine Straße" und einige alte Gebäude. Viele davon sind bereits über 100 Jahre alt.

Aufzeichnung
09.05.2018 - 12 Min.

LARPStream21: Das Rattenloch - Teil 4

Improvisiertes Rollenspiel von Kanal 21 aus Bielefeld

Der Hauptcharakter "Tyler" ist auf der Suche nach einem bestimmten Gift. Dabei kommt er offensichtlich nicht an einem Handel mit Dr. Isaac Redfield vorbei. Die beiden einigen sich auf ein Tauschgeschäft … Das Szenario bei diesem improvisierten Rollenspiel ist apokalyptisch: Im Jahr 2076 ist die Welt durch eine Sonneneruption nahezu zerstört. Durch die Strahlung sind einige Menschen in Elfen, Orks, Zwerge und Tiermenschen mutiert.

Bericht
09.05.2018 - 60 Min.

Der Hermann der Ringe: Das Spiegelschwert - Schwertkampf

Sendereihe von Hermann Mächtig aus Essen

Schwertkämpfe gab es im Mittelalter viele - heute sind sie nicht mehr notwendig, man kann trotzdem welche anschauen: zum Beispiel bei Hermann! Der "Hermann der Ringe" ist nach eigener Aussage Meister im modernen Schwertkampf. Deshalb zeigt er einige Tricks. Außerdem wird der Unterschied zwischen einem gewöhnlichen Schwert und einem Zweihandschwert erklärt. Dazu befragt Hermann zwei Schwertspezialisten. Zwei Schüler von ihm lernen außerdem, wie man im Abrollen ein auf dem Boden liegendes Schwert aufnimmt.