NRWision
Lade...

1485 Suchergebnisse

DieHausis: "Little Town" - Brettspiel im Test
Kommentar
12.12.2019 - 29 Min.

DieHausis: "Little Town" - Brettspiel im Test

Spieletest von Tanja und Thorsten Hausmann aus Essen

"Little Town" ist ein Brettspiel vom Verlag "IELLO". Es ähnelt Spielen wie "Carcassonne" oder "Die Siedler von Catan", finden "DieHausis". Sie testen das Spiel und erklären die Regeln. In "Little Town" muss man eine Stadt bauen und dabei darauf achten, seine Arbeiter zu ernähren. Thorsten und Tanja Hausmann finden, das Spiel eigne sich sehr gut für Anfänger, die wenig Erfahrung mit Legespielen haben. In der Sendung zeigen sie das Spiel-Zubehör und spielen eine Runde von "Little Town", um den Ablauf des Spiels zu verdeutlichen.

1
Blind Date: "Don Laki", YouTuber im Interview
Talk
12.12.2019 - 42 Min.

Blind Date: "Don Laki", YouTuber im Interview

Sendereihe von Jan-Patrick Wilhelm aus Essen

"Don Laki" ist YouTuber und für den Youlius-Award 2020 in der Kategorie "Musik, Kunst und Kultur" nominiert. Der YouTuber macht Musik mit Dingen, die eigentlich nicht dafür gedacht sind, wie der "Game Boy" oder Floppy-Disc-Laufwerke. Jan-Patrick Wilhelm von "Blind Date" trifft den YouTuber "Don Laki", der mit richtigem Namen Laki Perifantzis heißt, im Unperfekthaus in Essen.

2
Joy liest Rhapsodie: Alles ist neu geworden
Talk
12.12.2019 - 58 Min.

Joy liest Rhapsodie: Alles ist neu geworden

Sendung der Glaubensgemeinschaft "Christ Embassy" in Düsseldorf

Joy Amadin liest das Kapitel "Alles ist neu geworden" aus dem Andachtsheft "Rhapsodie der Realität". In diesem geht es um die Bibelstelle "2. Korinther 5, 17". Diese handelt davon, dass man mit dem Glauben negative Erfahrungen abwehren könne. Joy Amadin erklärt die Textstelle in "Joy liest Rhapsodie" und gibt ihre Interpretation zu den Worten. "Rhapsodie der Realität" ist das Andachtsheft der freikirchlichen Glaubensgemeinschaft "Christ Embassy" des Predigers Chris Oyakhilome.

3
Was wäre, wenn … Zeitreisen real wären?
Talk
12.12.2019 - 58 Min.

Was wäre, wenn … Zeitreisen real wären?

Podcast von Jens Wegner und Felix Brück aus Wuppertal

In der ersten Folge des neuen Podcasts "Was wäre, wenn…" geht es um Zeitreisen. Die Podcaster Jens Wegner und Felix Brück fragen sich, wie sich unser Leben durch Zeitreisen ändern würde. Zahlreiche Gedankenexperimente bringen die Podcaster zum Grübeln: Würden sie lieber in die Zukunft oder in die Vergangenheit reisen? Und was wäre, wenn man seinen eigenen Todestag kennen würde? Über die Auswirkungen auf die Gegenwart durch Zeitreisen und Zeitreise-Tourismus sprechen Jens Wegner und Felix Brück. Inspiration bekommen sie durch Filme wie "Zurück in die Zukunft" und Serien wie "Love, Death & Robots".

4
NahDran: "Kleinbahn, Plock und Weihnachtsstern" – Eine Weihnachtsgeschichte
Beitrag
12.12.2019 - 53 Min.

NahDran: "Kleinbahn, Plock und Weihnachtsstern" – Eine Weihnachtsgeschichte

Stadtmagazin aus Bielefeld

Die Adventszeit im Jahr 1951 in Bielefeld: Hans Jürgen Pade erzählt eine Geschichte aus seiner Kindheit. Eine Woche vor Weihnachten muss der damals Achtjährige für ein paar Tage zu seiner Tante nach Jöllenbeck fahren. Was der junge Bielefelder mit seinem Hund während einer Fahrt mit der Kleinbahn von Bielefeld nach Jöllenbeck und anschließend im ländlichen Horstheide erlebt, ist ein richtiges Abenteuer – das am Ende doch gut ausgeht … Die Weihnachtsgeschichte "Kleinbahn, Plock und Weihnachtsstern" ermöglicht einen Blick in die 50er-Jahre in Bielefeld.

5
Nicht Ohne – #27 – Der Kaputte Toaster
Talk
11.12.2019 - 50 Min.

Nicht Ohne – #27 – Der Kaputte Toaster

Podcast übers Studentenleben von Julian Hilgers und Viktor Mülleneisen aus Dortmund

Podcaster Julian Hilgers ist zurück aus Afrika – und freut sich über die weihnachtliche Stimmung in Deutschland. Gemeinsam mit Podcast-Kollege Viktor Mülleneisen spricht er über Adventssonntage und Traditionen. In der Kategorie "Unsere drei liebsten Vier" geht es um Kindergeschenke an Weihnachten - vom Kuscheltier über die Carerra-Bahn bis hin zur ersten Spielkonsole. Weitere Themen in "Der kaputte Toaster": Julians Erlebnisse in Afrika und Pissoir-Spiele.

6
Taschenuschis: Tussiklatsch 9 - Weihnachts-Uschis
Talk
11.12.2019 - 44 Min.

Taschenuschis: Tussiklatsch 9 - Weihnachts-Uschis

Podcast von Melanie Beckers und Stefanie Bösche aus Wuppertal

Im "Tussiklatsch" dreht sich heute alles um das Thema "Weihnachten" - von Weihnachtsdeko und bunten Lichterketten über Geschenke und Weihnachtsbäume. Die beiden stellen fest: Wenn man eine Katze hat, kann man sich das Dekorieren für Weihnachten eigentlich gleich schenken. Außerdem regen sich Melanie Beckers und Stefanie Bösche über übermäßigen Konsum und den vielen Müll auf, der zu Weihnachten anfällt.

7
Mr. D has got a rehearsal
Kurzfilm
10.12.2019 - 6 Min.

Mr. D has got a rehearsal

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

"Mr. D" leitet einen Chor und hat mit seinen Sängern ein Lied vorbereitet. Plötzlich bekommt er vom Produzenten die Auflage: Es soll moderner sein. Für ihn bedeutet das, den Text über Bord zu werfen und zu improvisieren. "Mr. D" rät seinem Schulchor also, alles zu vergessen, was sie einstudiert haben und sich einfach individuell auszudrücken. Das Ergebnis ist eine expressive Geräuschkulisse. Wird das den Produzenten überzeugen? Der Kurzfilm mit Julien Colombet in der Hauptrolle ist ein Film der Künstlerin Wilda WahnWitz.

8
Die Sicherheit
Hörspiel
10.12.2019 - 2 Min.

Die Sicherheit

Hörspiel von Zoran Alexander Garic aus Dortmund

Auf dem Weg vom Urlaub nach Hause muss ein Ehepaar tanken. Beim Bezahlen fällt dem Mann auf, dass er seine EC-Karte im Hotel vergessen hat. Damit er sie holen darf, muss er ein Pfand zur Sicherheit dalassen. Ausweis und Führerschein gehen nicht, der Koffer ist nicht wertvoll genug. Das einzige, was der Mann noch im Auto hat – ist seine Frau. Das Hörspiel wurde von Zoran Alexander Garic, Auszubildender zum Mediengestalter Bild und Ton bei NRWision, produziert und vertont.

9
Panoptikum: Welt-Toiletten-Tag, Spinne im Bananen-Karton, Krankenwagen-Klau
Magazin
10.12.2019 - 55 Min.

Panoptikum: Welt-Toiletten-Tag, Spinne im Bananen-Karton, Krankenwagen-Klau

Satirischer Monatsrückblick aus Herne und Wanne-Eickel - produziert bei der Medienwerkstatt der VHS Herne

Passend zum "Welt-Toilettentag" spricht das Team von "Panoptikum" über die Entwicklung der Toilette von der Antike bis heute. Die Satirikerinnen und Satiriker sprechen außerdem über einen Krankentransport mit Hindernissen und einen versuchten Krankenwagen-Klau. Zudem berichten sie mit viel Humor über Spinnen in Bananen-Kartons und Hunde in Waschanlagen.

10
Kennt Ihr das? — Der perfekte Zeitpunkt
Talk
10.12.2019 - 20 Min.

Kennt Ihr das? — Der perfekte Zeitpunkt

Austausch-Podcast von Jens Wegner aus Wuppertal

Wann ist der perfekte Zeitpunkt? Im Podcast "Kennt Ihr das?" stellt sich Jens Wegner diese Frage. Der Versuch, einen perfekten Zeitpunkt zu erzeugen, gehe meist schief. Ein bisschen Glück spiele immer eine Rolle. Ähnlich sehen es die Hörer und Hörerinnen von "Kennt Ihr das?". Eine Sprachagentin sagt etwa, dass man bei dieser Frage auf sein Herz hören solle. Viele perfekte Zeitpunkte habe die Hörerin Sandra Janine erlebt. Jens Wegner spricht im Podcast über seine persönlichen perfekten Zeitpunkte und über die Meinungen seiner Hörer.

11
DieHausis: Hadara - Brettspiel im Test
Kommentar
05.12.2019 - 32 Min.

DieHausis: Hadara - Brettspiel im Test

Spieletest von Tanja und Thorsten Hausmann aus Essen

Im Spiel "Hadara" vom Verlag "Hans im Glück" repräsentieren die Spieler verschiedene Kulturen. Die Kulturen setzen sich aus Merkmalen echter Kulturen wie afrikanischer Stämme oder amerikanischer Ureinwohner zusammen. Tanja und Thorsten Hausmann alias "DieHausis" testen das Spiel "Hadara" und erklären die Spielregeln.

12