NRWision
Lade...

1560 Suchergebnisse

Laut Punkt Leise #6: Klobürsten, kulturelle Aneignung, "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers"
Talk
07.04.2020 - 62 Min.

Laut Punkt Leise #6: Klobürsten, kulturelle Aneignung, "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers"

Podcast von Fatma, Tobias und Joon aus Essen

Joon und Fatma sind aktuell auf Koh Samui. Trotzdem finden sie Zeit, um mit Tobias diesen Podcast zu produzieren. Die beiden Reisenden berichten von ihren Erlebnissen in Thailand und von kulturellen Unterschieden, die sie wahrnehmen. Es geht unter anderem um Füße und das Anfassen des Kopfes. Die drei Podcaster sprechen außerdem über Klobürsten und deren Konstruktion. In Thailand gebe es nicht immer einen Behälter dafür oder dieser sei manchmal am Boden mit einem Loch versehen. Die Toiletten seinen dafür häufig mit einem Schlauch zum Waschen ausgestattet. Neben Hocktoiletten, Flachspülern und Tiefspülern geht es in dieser Episode um kulturelle Aneignung und den Film "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers". Fatma, Tobias und Joon erzählen, wie ihnen die neunte Episode der "Star Wars"-Filmreihe gefallen hat. So sprechen sie beispielsweise über den Imperator und die Entwicklung von Kylo Ren. Achtung, Spoiler-Alarm!

1
Laut Punkt Leise #5: Zum Jahresende in Thailand
Talk
07.04.2020 - 76 Min.

Laut Punkt Leise #5: Zum Jahresende in Thailand

Podcast von Fatma, Tobias und Joon aus Essen

Fatma und Joon sind gemeinsam in Thailand und nehmen den Podcast mit. Darin berichten sie von ihren Erlebnissen vor Ort. Sie erzählen zum Beispiel, wie in Thailand an Silvester ins neue Jahr gefeiert wird. Fatma erzählt außerdem von ihrem Frisörbesuch – ein besonderes Highlight, das jeder mal erlebt haben sollte, findet sie. Joon berichtet zudem von seiner Anreise mit dem Flugzeug, die mit Komplikationen verbunden war. Die beiden Podcaster wohnen in Chiang Mai im Norden von Thailand. Sie leben und arbeiten dort für ein paar Monate und berichten in "Laut Punkt Leise" aus ihrem Alltag. Die Stadt sei eine Hochburg für "digitale Nomaden", berichten Fatma und Joon. Podcast-Kollege Tobias sitzt derweil in Deutschland. Er schaltet sich zu und erzählt von seinem Holland-Urlaub zwischen Weihnachten und Silvester. Die Drei sprechen auch über den neuen Kinofilm "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers".

2
Do biste platt 570: Kurjaos in jäider Hensicht –  Kurios in jeder Hinsicht
Magazin
07.04.2020 - 53 Min.

Do biste platt 570: Kurjaos in jäider Hensicht – Kurios in jeder Hinsicht

Plattdeutsche Radiosendung der HochSauerlandWelle

Viele kuriose Geschichten auf Plattdeutsch präsentiert Josef "Jupp" Dahme in "Do biste platt": Es geht um den Frühling, den April, verlorene Nasen und vor allem den Humor. Die hochdeutschen Übersetzungen werden unter anderem von Ingo Ramminger vorgelesen. Moderator Markus Hiegemann sucht zu den Geschichten passende Musikstücke aus. Außerdem würdigt das Redaktionsteam am Ende der Sendung die niederländische Sängerin Liesbeth List. Sie ist Ende März 2020 im Alter von 78 Jahren in Soest in den Niederlanden verstorben.

3
Hört Hört: Frühlingsanfang, Kräuter im Frühling, "Grüne Hausnummern"
Magazin
06.04.2020 - 53 Min.

Hört Hört: Frühlingsanfang, Kräuter im Frühling, "Grüne Hausnummern"

Radiosendung der AWO Gütersloh

Die Zeitumstellung und der meteorologische Frühlingsanfang markieren Ende März den Beginn des Frühlings. Die Redaktion von "Hört Hört" hat daher Themen rund um den Frühling zusammengestellt. Ein Gedicht von Edmund Ruhenstroth zeigt, was einem im Frühling alles passieren kann. Birgit Reichelt erklärt, welche Kräuter im Frühling wachsen und seit wann sie bereits verwendet werden. "Grüne Hausnummern" sind spezielle Hausnummern, die man nicht einfach an das eigene Haus anbringen kann. Man muss sie sich verdienen, denn sie sind eine Auszeichnung für Hausbesitzer, die besonders umweltbewusst bauen, wohnen und leben. Weitere Themen der Sendung: neue Medien, Streaming-Anbieter, das plattdeutsche Gedicht "Dat Pöggsken", ein Kreuzfahrtschiff statt Altersheim und Vorteile des Lachens.

4
Taschenuschis: Lagerkoller-Uschis
Talk
02.04.2020 - 39 Min.

Taschenuschis: Lagerkoller-Uschis

Podcast von Melanie Beckers und Stefanie Bösche aus Wuppertal

Der Coronavirus-Quarantäne-Lagerkoller erreicht auch die "Taschenuschis": Welchen Tag haben wir heute? Was unterscheidet den Tag gestern von dem heute? Von Alltag ist nicht mehr zu sprechen. Aber auch, wenn Melanie Beckers und Stefanie Bösche ihren Podcast diesmal getrennt voneinander aufnehmen müssen, gibt es ein paar Geschichten zu erzählen. Stefanie Bösche hatte zum Beispiel das erste Mal eine Video-Sprechstunde bei ihrer Ärztin. Auch der Arbeitsalltag ist nicht mehr normal. Die beiden Podcasterinnen sprechen darüber, wie Kontaktsperre, Homeoffice und panische Mitmenschen in letzter Zeit ihre Nerven strapaziert haben. Melanie Beckers verbringt die Zeit mit dem neuen Spiel "Animal Crossing: New Horizons" auf der "Nintendo Switch". Außerdem hat sie all ihre CDs sortiert – und ist dabei auf musikalische Jugendsünden gestoßen.

5
Unerwartetes Glück: Wunderschöne Lieferung
Sonstiges
02.04.2020 - 1 Min.

Unerwartetes Glück: Wunderschöne Lieferung

Kurz-Clip von Quentin Federau, angehender Mediengestalter Bild und Ton an der Technischen Universität Dortmund

Wann kommt das Paket denn endlich? Auf eine lang ersehnte Lieferung zu warten, kann ziemlich anstrengend sein. Doch wer geduldig wartet, wird manchmal mit einem wunderschönen Glücksmoment belohnt, wie Mediengestalter Quentin Federau in seinem Kurz-Clip zeigt …

6
Sei glücklich, aber nicht ignorant
Kurzfilm
02.04.2020 - 2 Min.

Sei glücklich, aber nicht ignorant

Satirischer Kurz-Clip von Louis Koob, angehender Mediengestalter Bild und Ton an der Technischen Universität Dortmund

Ein drastisches Szenario zeichnet Mediengestalter Louis Koob in seinem satirischen Kurz-Clip. Die Corona-Krise eskaliert. Das russische Militär muss mit Waffengewalt gegen Mutationen kämpfen. Nur ein unverbesserlicher Corona-Patient genießt die Situation und nimmt die Lage nicht wirklich ernst - bis er eines besseren belehrt wird …

7
Manchmal gehört auch Glück dazu …
Kurzfilm
02.04.2020 - 1 Min.

Manchmal gehört auch Glück dazu …

Kurz-Clip von Laurenz Kuhlmann, angehender Mediengestalter Bild und Ton an der Technischen Universität Dortmund

Laurenz Kuhlmann hat ein glückliches Händchen: Der angehende Mediengestalter ist im Alltag besonders treffsicher - bis er am Ende kurz fürchten muss, dass das Glück ihn verlässt. Sein selbst produzierter Kurz-Clip hat aber natürlich ein Happy-End.

8
Glück ist etwas Schönes …
Kurzfilm
02.04.2020 - 1 Min.

Glück ist etwas Schönes …

Kurz-Clip von Felix Schuster, angehender Mediengestalter Bild und Ton an der Technischen Universität Dortmund

Glück kann man auch empfinden, wenn man anderen eine Freude bereitet. Der Kurz-Clip von Mediengestalter-Azubi Felix Schuster zeigt, wie eine gefundene Münze für einen Glücksmoment sorgt.

9
Glück gehabt: Wenn der Tod vor der Tür steht …
Kurzfilm
02.04.2020 - 1 Min.

Glück gehabt: Wenn der Tod vor der Tür steht …

Kurz-Clip von Robin Leyendecker, angehender Mediengestalter Bild und Ton an der Technischen Universität Dortmund

Wenn der Tod zu Besuch kommt, möchte man am liebsten nicht zu Hause sein. Im Kurz-Clip von Mediengestalter-Azubi Robin Leyendecker hat offenbar jemand ganz großes Glück …

10
Das Glück liegt auf der Straße
Kurzfilm
02.04.2020 - 1 Min.

Das Glück liegt auf der Straße

Kurz-Clip von Zoran Garic, angehender Mediengestalter Bild und Ton an der Technischen Universität Dortmund

Auf Toilette und im Bad beginnt der Tag ziemlich glücklos. Ein gefundenes Hufeisen bringt dann aber Hoffnung: Vielleicht klappt's ja mit einem Lottogewinn? Zum Thema "Glück" hat Mediengestalter Zoran Garic einen Kurz-Clip produziert - komplett in der Subjektive, also in der Ego-Perspektive.

11
DieHausis: Glück und Spiele
Magazin
01.04.2020 - 49 Min.

DieHausis: Glück und Spiele

Spieletest von Tanja und Thorsten Hausmann aus Essen

"Ein Spiel ohne Glücksfaktor gibt es nicht!" - Das sagen "DieHausis" in dieser Sonderfolge zum Thema "Glück". Ohne Pech und Glück kommt kein Spiel aus – egal, ob es Würfelspiele sind oder Schach. Außerdem machen Gesellschaftsspiele glücklich, wenn man sie mit der Familie oder Freunden spielt, meinen Tanja und Thorsten Hausmann. "DieHausis" testen in der Glücksfolge die Spiele "Hamstern", "Wolle", "Volle Weide", "Honeymoon" und "The Game – Quick & Easy". Alle Titel sind kurzweilige Spiele aus dem Hause "Nürnberger-Spielkarten-Verlag". Die Spieletester Tanja und Thorsten Hausmann bewerten die Spiele und empfehlen ihre Favoriten.

12