NRWision
Lade...

186 Suchergebnisse

Magazin
14.01.2016 - 20 Min.

Ökoplosiv: Supermarkt ohne Verpackungen, "Münster isst veggie"

Umwelt-Magazin, produziert von MNSTR.medien aus Münster

Kann es eine Welt ohne Verschwendung und Müll geben? Vermutlich nicht! Wir können aber unser Konsumverhalten infrage stellen und so Stück für Stück die Welt ein bisschen grüner machen. "Ökoplosiv" stellt den neuen Supermarkt "Unverpackt" von Anja Minhorst vor. Dort werden alle Lebensmittel ohne Verpackungen verkauft. Außerdem spricht Heiko Wischnewski über die Initiative "Münster isst veggie", und Oecotrophologin Christine Göbel spricht über das Problem "Lebensmittelverschwendung".

1
Beitrag
03.12.2015 - 30 Min.

Der letzte Musketier

Beitrag von Andreas Klüpfel aus Solingen

Auf dem Ehrenfriedhof in Solingen sind Opfer aus dem Ersten und Zweiten Weltkrieg beerdigt. Ein Kriegerdenkmal soll an die gefallenen Soldaten erinnern. Diese sind nach ihren Todesjahren aufgelistet. Filmemacher Andreas Küpfel befasst sich in seinem Film mit den Kriegsopfern und trifft bei seiner Recherche auf etwas Ungewöhnliches: Die Eintragungen auf dem Denkmal reichen bis ins Jahr 1919, allerdings wurden die Kampfhandlungen bereits im November 1918 beendet. Außerdem entdeckt Andreas Küpfel viele Grabsteine von Musketieren. Der letzte von ihnen verstarb im Dezember 1927.

2
Serie
26.11.2015 - 1 Min.

Weihnachts-ABC: L wie Lebkuchen

Sendereihe von Redaktionen und Fernsehmachern aus ganz NRW

Weihnachtszeit ist Lebkuchen-Zeit. "Boardcasting TV" aus Düsseldorf stellt die leckere Spezialität aus Honigbrot einmal genauer vor. Am besten schmeckt der Lebkuchen natürlich, wenn er mit viel Zuckerguss verziert ist. So macht unser "Weihnachts-ABC" heute Appetit auf mehr!

3
Dokumentation
19.11.2015 - 14 Min.

Rückkehr nach Alcatraz

Geschichtsdokumentation von Holger Hendricks aus Düsseldorf

Kein Gefängnis war je so berüchtigt wie die mittlerweile stillgelegte Inselfestung Alcatraz in San Francisco. Das Gefängnis auf dem Eiland galt lange Zeit als ausbruchssicher, und zwar bis zu dem Tag, an dem Frank Morris gemeinsam mit den beiden Brüdern John und Clarence Anglin eines Morgens für immer verschwand. Im Mittelpunkt der Dokumentation von Holger Hendricks steht ein gealterter Frank Morris, der zum Schauplatz seines legendären Ausbruchs zurückkehrt und als freier Mann durch die von Gittern und Beton umgebenen Hallen streift.

4
Magazin
19.11.2015 - 6 Min.

KuK-Ma: Science & You 2015

Beiträge der TV-Lehrredaktion an der Hochschule Rhein-Waal in Kleve

Auf der Konferenz "Science & You 2015" hat das KuK-Ma-Team Wissenschaftler getroffen und Vorträge und Präsentationen aus allen Bereichen der Wissenschaft besucht. Vor allem der Bereich der Wissenschaftskommunikation hat die Reporter vor Ort im französischen Nancy beschäftigt.

5
Beitrag
05.11.2015 - 4 Min.

Grünsehen: Informatik

Reihe der TV-Lehrredaktion an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Informatik betrifft und beschäftigt uns alle. Schließlich kommen unsere Autos nicht mehr ohne Programmierung aus und ohne Smartphones wären wir mittlerweile verloren. Doch was genau ist Informatik eigentlich und wieso lohnt sich ein tieferes Verständnis für das Fach? Dieser Frage gehen die Redakteure von "Grünsehen" in dieser Ausgabe nach.

6
Magazin
17.09.2015 - 26 Min.

Ökoplosiv: "Los Veganeros", Hof Entrup

Umwelt-Magazin, produziert von open.web.tv aus Münster

Willkommen auf dem Bauernhof! In "Ökoplosiv" besucht das Team aus Münster den solidarischen Landwirtschaftsbetrieb "Hof Entrup" in Altenberge. Hier könne nicht nur Bauern mit anpacken, sondern jeder, der sich mal in der Landwirtschaft ausprobieren und helfen möchte. Außerdem sprechen die Reporter mit Michael Stolz, einem Forstwirtschaftsmeister aus Hiltrup. Regisseur Lars Oppermann spricht über seinen neuen Film "Los Veganeros", und in Garzweiler bilden Aktivisten eine Menschenkette, um gegen ein Braunkohlewerk zu demonstrieren.

7
Magazin
17.09.2015 - 18 Min.

LebensArt

Magazin von angehenden Mediengestaltern am Robert-Bosch-Berufskolleg in Dortmund

Wenn man andere kneift und schlägt, dann kommt die Polizei. Das behauptet zumindest ein kleiner Junge am Anfang der Sendung "LebensArt". Das mag so nicht immer stimmen, dennoch stellt sich die Frage, welche Relevanz Etikette und gutes Benehmen in unserer Gesellschaft noch besitzen. Die angehenden Mediengestalter Bild und Ton am Robert-Bosch-Berufskolleg in Dortmund beleuchten dieses Thema in den verschiedensten Bereichen. Zum Thema "Nettigkeit im Internet" Interviewen sie den YouTube-Blogger "FloVloggt", sowie den Pfarrer Christoph Karallus der den Internetverhaltenskodex "Nettiquette" entworfen hat. Außerdem treffen sie den Benimm-Guru Moritz Freiherr Knigge in dessen Garten zum Gespräch. Zum Schluss gibt es noch einige Tipps dazu, wie man auf Reisen das ein oder andere Fettnäpfchen auslässt. Durch die Sendung führen die schlagwütige Natalie Malczuk und ihr wenig charmanter Studiokollege Roman.

8
Magazin
10.09.2015 - 23 Min.

Etikette - Der Anstand lebt!

Magazin von angehenden Mediengestaltern des Robert-Bosch-Berufskollegs in Dortmund

Sind Anstand und Etikette bloß noch Schnee von gestern? Dieser Frage versuchen die angehenden Mediengestalter Bild und Ton vom Robert-Bosch-Berufskolleg auf den Grund zu gehen. Die Dortmunder sprechen mit Experten rund um Benimmregeln. Dabei treffen sie auf den jungen Unternehmer Viktor von Bergen, der in Bewerbungsgesprächen gern Konventionen hinter sich lässt. Außerdem besuchen sie den Kellner Michael Ertl, der ein wenig Nachhilfe in Sachen Tischmanieren erteilt sowie Susanne Knoblauch, die bei der Techniker Krankenkasse für die Kommunikationsschulungen verantwortlich ist. Im Studio erklärt Kommunikationsexpertin Marianne Montag die Basics des guten Benehmens. Moderation: Daniel Krestovsky.

9
Magazin
10.09.2015 - 11 Min.

It's My Job: Wie funktioniert eine Kamera?

Magazin der TV-Lehrredaktion am Berufskolleg Senne in Bielefeld

Wie funktioniert eigentlich eine Kamera? Wo wird das gefilmte Material gespeichert? Und was versteht man unter einem Weißabgleich? Die angehenden Mediengestalter Bild und Ton am Berufskolleg Senne in Bielefeld erklären in zwei Filmen, worauf es bei der Nutzung von Filmkameras und Spiegelreflexkameras ankommt.

10
Kurzfilm
06.08.2015 - 5 Min.

Quo vadis, Canis? - Wo soll das alles enden, Hund?

Kurzfilm von Philipp Hampl aus Köln

Jeder Hundebesitzer wünscht sich ein langes Leben für seinen vierbeinigen Freund. Aber nicht alles, was Hundebesitzer tun, trägt zu so einem langen Leben bei. Das fängt schon bei der Zucht an und hört bei falschem Futter auf. Filmemacher Philipp Hampl aus Köln ist der Frage nach dem langen Hundeleben nachgegangen. Sein Kurzfilm gibt kleine Einblicke und Denkanstöße.

11
Beitrag
06.08.2015 - 4 Min.

Grünsehen: Der Wert des Waldes

Reihe der TV-Lehrredaktion an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Viele Menschen sehen im Wald vor allem den Holzlieferanten für ihre Möbel oder für Papier. Dabei ist der Wald so viel mehr. In dieser Ausgabe von "Grünsehen" macht die TV-Lehrredaktion der Hochschule Ostwestfalen-Lippe auf seine zahlreichen wichtigen Funktionen aufmerksam. Sie zeigt den Wald als Lebensraum für Tiere, als Lärmschutz, aber auch als Freizeitort für den Menschen. Dr. Norbert Asche vom Landesbetrieb Wald und Holz NRW weist in dieser Sendung außerdem auf die elementare Bedeutung des Waldes als Speicher von Kohlendioxid hin. Und: Geologie-Professor Lutz Müller von der Hochschule Ostwestfalen-Lippe erläutert die Rolle des Waldes bei der Gewinnung von Grundwasser.

12