NRWision
Lade...

252 Suchergebnisse

Magazin
10.03.2016 - 15 Min.

Blickfang: Nachfolger für Stefan Raab, Steampunk-Festival, Ada Lovelace

Sendung der TV-Lehrredaktion an der Universität Paderborn

Wie bewirbt man sich eigentlich auf einen der beliebtesten Jobs in Deutschland? Freddy wagt den Schritt und schreibt seine Bewerbung als Nachfolger für Stefan Raab. Die Rückmeldung, die er bekommt, klingt aber wenig vielversprechend … Außerdem sind die "Blickfang"-Reporter auf dem "Steampunk-Festival" in Bochum unterwegs. Begonnen als literarische Strömung in den 80er-Jahren hat sich Steampunk mittlerweile zu einem Phänomen entwickelt. Futuristisch ist auch der letzte Kurzfilm, in dem Ada Lovelace ihre eigene künstliche Intelligenz trifft.

Magazin
10.03.2016 - 16 Min.

tv.RUB: Impro-Theater, Beatbox-Meister Kevin O'Neal

Campus-Magazin der TV-Lehrredaktion an der Ruhr-Universität Bochum

Beim Improvisations-Workshop an der Ruhr-Uni Bochum können Studierende den Kopf frei kriegen und mal jemand ganz anderes sein. Die Kurse gibt es für Anfänger und Fortgeschrittene. Das Team von "tv.RUB" ist bei einem der Improtheater-Workshops dabei und spricht mit Heiko Jansen, dem Leiter des Kulturbüros "boSkop". Durch die Kulturangebote soll vor allem ein Ausgleich zum Studium geschaffen werden. Vom Theater geht es zum Beatboxen: "tv.RUB"-Reporterin Antonia Goldmann trifft sich mit Kevin O'Neal, dem Deutschen Beatbox-Meister von 2014. Von dem Dortmunder holt sie sich die ultimativen Beatbox-Skills und lässt sich den "Böse Katze"-Beat zeigen. Zum Schluss berichtet "tv.RUB" über den Stromausfall an der Uni 2015. Besonders davon betroffen waren die Naturwissenschaften. Prof. Eckhard Hofmann vom Lehrstuhl für Biophysik kritisiert vor allem den fehlenden Notstrom im Labor.

Magazin
10.03.2016 - 9 Min.

BiTSXclusive: Bargeld abschaffen, Hybridauto Golf GTE

Magazin der TV-Lehrredaktion an der BiTS Iserlohn

Braucht man heute noch Bargeld? Das Bezahlen mit Bank- oder Kreditkarte erleichtert unseren Alltag seit Jahren. Die EU plant die Abschaffung des 500-Euro-Scheins - angeblich aus Sicherheitsgründen. Aber wie stehen die Menschen dazu, wenn das Bargeld ganz abgeschafft werden würde? Die Reporter von "BiTSXclusive" fragen Passanten nach ihrer Meinung. Ingeborg Woywod von der Sparkasse Iserlohn steht ihnen als Expertin zur Verfügung. Außerdem macht das "BiTSXclusive"-Team eine Spritztour mit dem Hybridauto Golf GTE - und ist restlos überzeugt.

Aufzeichnung
10.03.2016 - 77 Min.

Münster Bohai: Sylvia Löhrmann - Bildungsgerechtigkeit

Beitrag der TV-Lehrredaktion an der Universität Münster

Gerechtigkeit ist die Basis für ein friedvolles Miteinander. Zentrale Voraussetzung dafür ist die Bildung. NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann hält einen Vortrag zum Thema "Bildungsgerechtigkeit". Im Fürstenberghaus Münster spricht sie unter anderem über eine individuelle Förderung und guten Schulunterricht. Die Kinder sollen Freude am Lernen haben, denn wenn sie motiviert lernen, lernen sie auch schneller. Außerdem fällt ihnen das Lernen dann auch leichter. Sylvia Löhrmann spricht zudem über die Förderung der Schüler. Jedes Kind soll seinem Potential entsprechend gefördert werden. Es müssen am Ende nicht alle das gleiche Ergebnis erzielen, zum Beispiel das Abitur. Wichtig ist, dass die Kinder individuell gefördert werden - denn kein Mensch ist genau wie der andere. Der Vortrag wird von "Münster Bohai" mit der Kamera begleitet.

Magazin
10.03.2016 - 27 Min.

Querstreifen: Identität, Ausstellung "Ego Update", "LARP"

Sendung vom CampusTV-Team der Universität Siegen

Wer bin ich? Was macht mich aus? Die Frage nach der Identität beschäftigt das "Querstreifen"-Team. In der Ausstellung "Ego Update" befassen sich dreiundzwanzig internationale Künstler mit Selfies und dem digitalen Ich. Die Reporter aus Siegen treffen im NRW Forum in Düsseldorf den Künstler Florian Kuhlmann. Für ihn ist die Identität wandelbar. Außerdem steht das Zwillingspaar Julia und Lena Krebeck im Interview vor der Kamera. Die beiden verraten, wie sie mit ihren Identitäten spielen. "LARP", das sogenannte "Live Acting Role Playing", ermöglichen den Spielern sich auszuprobieren und auch mal anzuecken. Jason Wiesen erklärt, warum "LARP"s freier sind als das klassische Theater.

Beitrag
03.03.2016 - 4 Min.

TV-Clips: Deutschunterricht für Flüchtlinge

Sendereihe der TV-Lehr(er)redaktion an der Universität Paderborn

Sprache gilt als Schlüssel zur Integration. Seit Herbst 2015 gibt es deswegen auch in Paderborn Deutschunterricht für Flüchtlinge. So wird ihnen eine Chance auf ein Studium an der Uni Paderborn ermöglicht. Die dortige "TV-Lehr(er)redaktion" zeigt in ihrer Sendung, was hinter dem Projekt steckt.

Magazin
11.02.2016 - 12 Min.

Sofa-TV: Studentenleben in Münster

Schüler-Magazin aus dem Bürgerhaus Bennohaus in Münster

Münster ist seit jeher eine der attraktivsten Städte zum Studieren und zieht Jahr für Jahr immer mehr junge Menschen an. Das Studentenleben an sich unterscheidet sich hier jedoch nicht wirklich von dem in anderen Städten. Die Redaktion von "Sofa-TV" hat sich diesmal besonders intensiv mit dem Alltag junger Studierender auseinandergesetzt und zeigt uns die "Do's" und "Dont's" im Leben eines WG-Mitbewohners. Außerdem stellt das Team von "Sofa-TV" verschiedene Stereotypen von Professoren vor, die man an jeder Uni antrifft. Zuletzt gibt's einen Überblick über die Kneipenszene in Münster.

Magazin
11.02.2016 - 17 Min.

fonDue: Jumping Fitness, Inklusion, Karnevals-Krapfen

Magazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

In dieser Ausgabe von "fonDue" wird gesprungen, was das Zeug hält: Die angehenden Lehrer besuchen das Fitnesscamp Essen und stellen die Trendsportart "Jumping Fitness" vor. Weitere Themen: Lehramtsstudenten diskutieren das Thema Inklusion. "fonDue" stellt ein Rezept für leckere Karnevals-Krapfen vor und präsentiert Hintergrundwissen zum Valentinstag.

Magazin
11.02.2016 - 27 Min.

KuK-Ma: Florian-Geyer-Spiele, Auslandssemester auf den Philippinen

Beiträge der TV-Lehrredaktion an der Hochschule Rhein-Waal in Kleve

1925 wurden erstmals die "Florian-Geyer-Spiele" aufgeführt - zum Gedenken an den fränkischen Reichsritter Florian Geyer. Seither finden die Festspiele jährlich in Giebelstadt statt, mit mehr als 150 Darstellern auf einer Bühne. Der Aufwand ist riesig, und das Team von "Kuk-Ma" wirft einen Blick hinter die Kulissen des mittelalterlichen Spektakels. Außerdem sprechen die Studenten mit Ben Lengert, der ein Semester lang im Ausland auf den Philippinen studiert hat.

Magazin
11.02.2016 - 19 Min.

Ortstermin: Leben in der Zukunft

Magazin der TV-Lehrredaktion do1 an der TU Dortmund

Cyborgs sind Menschen, die ihren Körper mit Technik ausrüsten und somit selbst teilweise zur Maschine werden. Was wie der Stoff für einen Science-Fiction-Film klingt, ist bereits heute Realität. In dieser Ausgabe vom "Ortstermin" lässt sich Marc Kirberg einen NFC-Chip implantieren. Der Chip ermöglicht es ihm, drahtlos Daten zu übertragen, ohne sein Handy oder ähnliches in die Hand nehmen zu müssen. Außerdem testen die Journalistik-Studenten aus Dortmund das "Smart Home", eine futuristische Behausung, die sich steuern lässt und sich den Bedürfnissen seiner Bewohner anpasst.

Reportage
04.02.2016 - 11 Min.

Nahaufnahme: Auszug aus dem Paradies

Reportage der TV-Lehrredaktion do1 an der Technischen Universität Dortmund

Das "Paradies" mitten in Köln: Rolf Ketan Tepel hat auf einer alten Baustellenbrache ein Künstlerdorf geschaffen - eine Parallelwelt für Künstler und Querdenker. Der Stadt Köln passt das gar nicht. Nach einem kafkaesken Rechtsstreit wurden die bunten Hütten im Juni 2015 abgerissen. Die do1-"Nahaufnahme" begleitet Ketan Tepel in den letzten Tagen des Dorfes - und darüber hinaus. Eine Reportage über Freiheit, Selbstbestimmung und das Glück, das nicht an Orten hängen muss.

Magazin
04.02.2016 - 20 Min.

Campus52: RWTH-Wissenschaftsnacht, Theater, "Lights Out"

Studentenmagazin der Hochschulen aus Aachen

Das Team von "Campus52" ist diesmal zu Gast bei der RWTH-Wissenschaftsnacht "5 vor 12" in Aachen. Mit Humor, Musik und Experimenten zum Mitmachen stellen Forscher dort ihre Arbeit vor. Kinder und Erwachsene können selbst ausprobieren, was die "Corioliskraft" ist und danach einem Big-Band-Konzert lauschen. Außerdem sind die Reporter von "Campus52" ganz nah dran an den Darstellerinnen und Darstellern der Aachener Theatergruppe "Poetischer Anfall". Kurz vor der Premiere zu dem Stück "Dracula" wird alles noch einmal richtig stressig. Außerdem machen die Aachener Studenten in einer Umfrage ihrem Ärger auf das Bussystem in der Stadt Luft. Abschließend geht es ein weiteres Mal auf die Bühne - diesmal mit dem Indie-Akustik-Duo "Lights Out".