NRWision
Lade...

18291 Suchergebnisse

Taschenuschis: Lagerkoller-Uschis
Talk
02.04.2020 - 39 Min.

Taschenuschis: Lagerkoller-Uschis

Podcast von Melanie Beckers und Stefanie Bösche aus Wuppertal

Der Coronavirus-Quarantäne-Lagerkoller erreicht auch die "Taschenuschis": Welchen Tag haben wir heute? Was unterscheidet den Tag gestern von dem heute? Von Alltag ist nicht mehr zu sprechen. Aber auch, wenn Melanie Beckers und Stefanie Bösche ihren Podcast diesmal getrennt voneinander aufnehmen müssen, gibt es ein paar Geschichten zu erzählen. Stefanie Bösche hatte zum Beispiel das erste Mal eine Video-Sprechstunde bei ihrer Ärztin. Auch der Arbeitsalltag ist nicht mehr normal. Die beiden Podcasterinnen sprechen darüber, wie Kontaktsperre, Homeoffice und panische Mitmenschen in letzter Zeit ihre Nerven strapaziert haben. Melanie Beckers verbringt die Zeit mit dem neuen Spiel "Animal Crossing: New Horizons" auf der "Nintendo Switch". Außerdem hat sie all ihre CDs sortiert – und ist dabei auf musikalische Jugendsünden gestoßen.

1
RadS F(r)atz on air! - Ohrwürmer im Zauberwald
Hörspiel
02.04.2020 - 54 Min.

RadS F(r)atz on air! - Ohrwürmer im Zauberwald

Radioprojekt der Grundschule Dankersen-Leteln - produziert mit Unterstützung der Medienwerkstatt Minden-Lübbecke

Zauberer Niklas ist im Zauberwald unterwegs – und er hat sehr schlechte Laune. Er langweilt sich, denn er hat niemanden, den er verzaubern kann. Außerdem muss Niklas eine Aufgabe lösen: Er soll aus einem heiligen Stein und einem Stock einen Zauberstab basteln. Der Zauberer macht sich also auf die Suche nach dem richtigen Stein und dem richtigen Stock. Zeitgleich ist Fuchs Lina im Wald unterwegs. Sie will ihre Freundin, das Pferd Emmi, auf dem Bauernhof Meyer besuchen. Doch Lina ist kein gewöhnlicher Fuchs: Sie verwandelt sich immer, wenn sie auf den Hof geht, in einen Menschen. Doch plötzlich ist Emmi verschwunden ... Im Hörspiel der "Ohrwürmer" der Grundschule Dankersen-Leteln in Minden treten viele weitere Charaktere und Tiere auf, zum Beispiel ein Zauber-Kaninchen und ein Lama. Alle Tiere stecken in einem Dilemma. Kann ihnen die Waldfee Holla helfen? Und finden sie Emmi?

2
Radio 6 bis 99: Brennt im Iglu Lagerfeuer?
Magazin
02.04.2020 - 52 Min.

Radio 6 bis 99: Brennt im Iglu Lagerfeuer?

Sendung der "Akademie 6 bis 99" und der "Fachstelle Zukunft Alter" in Arnsberg - produziert mit Unterstützung der HochSauerlandWelle

Kann in einem Iglu ein Lagerfeuer brennen, ohne dass das komplette Haus mit seinen Wänden aus Eis schmilzt? Sebastian Marcel Witte von der Stadt Arnsberg und Carsten Peters von der Verbraucherzentrale in Arnsberg erklären, wie das möglich ist. Beide arbeiten in den Bereichen Energie und Umwelt. Sie erklären auch, wie Wärme entsteht und wie sie in die heimische Heizungsanlage kommt. Die Experten zeigen außerdem, wie Solarzellen aus Sonnenstrahlen Strom und Wärme erzeugen. Sebastian Marcel Witte und Carsten Peters erklären das alles bei einer Veranstaltung der "Akademie 6 bis 99" auf dem "campus" der Stadtwerke Arnsberg. Dort können Kinder, Jugendliche und Erwachsene gemeinsam spielerisch Dinge aus dem Alltag lernen.

3
Klangwelten: Ideal, Captain Beefheart, Tom Waits – #364 – Nellie #2
Magazin
02.04.2020 - 120 Min.

Klangwelten: Ideal, Captain Beefheart, Tom Waits – #364 – Nellie #2

Musikradio mit Achim Zepezauer - produziert bei eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

4
Journal am Sonntag: Coronavirus in Dülmen
Reportage
02.04.2020 - 9 Min.

Journal am Sonntag: Coronavirus in Dülmen

Magazin vom Verein für Medienarbeit e.V. in Haltern am See

Auch in Dülmen sind die Auswirkungen des Coronavirus spürbar. Die Reporter Hans Deckenhoff und Patric Tomas-Pereira gehen in die fast leere Innenstadt von Dülmen. Der Inhaber eines Handy-Ladens muss sein Geschäft schließen. Ein Dülmener Bürger kritisiert die verspäteten Maßnahmen der einzelnen Bundesländer als Reaktion aufs Coronavirus. Das Team vom "Journal am Sonntag" begleitet außerdem Mitarbeiter des Ordnungsamts auf Streife und interviewt den Leiter eines Altenheims in Dülmen.

5
Easy Listening: Was die Corona-Krise mit uns macht
Magazin
02.04.2020 - 55 Min.

Easy Listening: Was die Corona-Krise mit uns macht

Musiksendung von Ralf Clausen und Uschi Heeke - produziert beim medienforum münster e.V.

Das Coronavirus krempelt das komplette Leben von vielen Menschen um. Moderator Ralf Clausen schaut, welche Auswirkungen die Maßnahmen gegen die Verbreitung des Virus haben. Co-Moderatorin Uschi Heeke arbeitet aktuell im Homeoffice. Die Bedingungen seien nur zum Teil okay, trotzdem sei sie dankbar, ihren Aufgaben halbwegs normal nachkommen zu können. Sie mag es auch, dass ihr Leben aktuell nicht so trubelig ist. Lehrerin Jutta Hebbeler hingegen sorgt sich, dass benachteiligte Schüler*innen weiter abgehängt werden. Zu den gestellten Aufgaben bekäme sie nur vereinzelt Rückmeldungen. Die Corona-Krise würde aber auf alle Fälle die Digitalisierung voranbringen. Ralf Clausen spricht auch mit Tina Werzinger von den "Zucchini Sistaz" – allerdings nur mithilfe von Sprachnachrichten. Sie erzählt, dass sie momentan am neuen Programm arbeitet. Viele Musiker veranstalten online Konzerte: Das möchte Tina Werzinger für sich allerdings nicht. Auch die Songs der Sendung passen thematisch zu Corona.

6
Data sein Hals: Tea, Earl Grey, Decaf (6)
Talk
02.04.2020 - 184 Min.

Data sein Hals: Tea, Earl Grey, Decaf (6)

Podcast zur TV-Serie "Star Trek: Picard" von Felix Herzog, Tanja Röhrig, Thure Röttger und Markus Schmitz aus Köln

In der vorerst letzten Folge von "Tea, Earl Grey, Decaf" besprechen die Podcaster das Finale der Serie "Star Trek: Picard". In der zehnten und letzten Episode der Science-Fiction-Serie wird Captain Jean-Luc Picard befreit. Dieser will mit Agnes auf Bord der "La Sirena" die romulanische Flotte aufhalten. Außerdem kommt es zu einem Treffen zwischen Picard und seinem alten Kollegen Data. Felix Herzog, Thure Röttger und Tanja Röhrig versuchen, die letzten Handlungslöcher zu füllen und schauen zurück auf die gesamte erste Staffel von "Star Trek: Picard". Das Resümee fällt bei den Podcastern durchwachsen aus. Einige Hörer von "Tea, Earl Grey, Decaf" kommen am Ende selbst zu Wort und erklären ihre eigene Meinung zu der Serie.

7
Was heißt eigentlich Glück?
Kurzfilm
02.04.2020 - 1 Min.

Was heißt eigentlich Glück?

Kurz-Clip von Max Gies, angehender Mediengestalter Bild und Ton an der Technischen Universität Dortmund

Eine teure Uhr, ein schnelles Auto, viele "Likes" im Internet: Ist das wirklich Glück? Mit seinem stimmungsvollen und selbst animierten Clip möchte Mediengestalter Max Gies uns dazu anregen, uns über unser persönliches Glück Gedanken zu machen.

8
Unerwartetes Glück: Wunderschöne Lieferung
Sonstiges
02.04.2020 - 1 Min.

Unerwartetes Glück: Wunderschöne Lieferung

Kurz-Clip von Quentin Federau, angehender Mediengestalter Bild und Ton an der Technischen Universität Dortmund

Wann kommt das Paket denn endlich? Auf eine lang ersehnte Lieferung zu warten, kann ziemlich anstrengend sein. Doch wer geduldig wartet, wird manchmal mit einem wunderschönen Glücksmoment belohnt, wie Mediengestalter Quentin Federau in seinem Kurz-Clip zeigt …

9
Sei glücklich, aber nicht ignorant
Kurzfilm
02.04.2020 - 2 Min.

Sei glücklich, aber nicht ignorant

Satirischer Kurz-Clip von Louis Koob, angehender Mediengestalter Bild und Ton an der Technischen Universität Dortmund

Ein drastisches Szenario zeichnet Mediengestalter Louis Koob in seinem satirischen Kurz-Clip. Die Corona-Krise eskaliert. Das russische Militär muss mit Waffengewalt gegen Mutationen kämpfen. Nur ein unverbesserlicher Corona-Patient genießt die Situation und nimmt die Lage nicht wirklich ernst - bis er eines besseren belehrt wird …

10
Manchmal gehört auch Glück dazu …
Kurzfilm
02.04.2020 - 1 Min.

Manchmal gehört auch Glück dazu …

Kurz-Clip von Laurenz Kuhlmann, angehender Mediengestalter Bild und Ton an der Technischen Universität Dortmund

Laurenz Kuhlmann hat ein glückliches Händchen: Der angehende Mediengestalter ist im Alltag besonders treffsicher - bis er am Ende kurz fürchten muss, dass das Glück ihn verlässt. Sein selbst produzierter Kurz-Clip hat aber natürlich ein Happy-End.

11
Glücksliste
Kommentar
02.04.2020 - 3 Min.

Glücksliste

Poesie von Vanessa Kersten, angehende Mediengestalterin Bild und Ton an der Technischen Universität Dortmund

Vanessa Kersten aus Dortmund hat eine persönliche Glücksliste erstellt. Was für sie ganz persönlich bedeutet, verrät sie in ihrem Text, den sie selbst vor der Kamera vorträgt. Am Ende hat Vanessa Kersten einen Appell an alle Zuschauer, die auch ihr Glück finden wollen.

12