NRWision
Lade...

437 Suchergebnisse

Kunst
17.07.2018 - 10 Min.

com.POTT: Die Kunst des Alterns

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Vom jungen Mädchen zur alten Dame - dank Make-Up ist das innerhalb kürzester Zeit möglich. Isabel Grabow, Karolin Schütz und Estelle Timmerhaus lassen für ihr Seminar "Videopraxis" ein junges Model zu einer Greisin schminken. Parallel dazu erzählen Senioren von ihrem Alltag und den Vorteilen des "Älter werdens". Die meisten sind der Meinung, man ist immer so alt wie man sich fühlt. Andere freuen sich darüber, endlich mehr Zeit mit ihren Liebsten verbringen zu können.

Bericht
12.07.2018 - 81 Min.

Der Hermann der Ringe: Die Irminsul und das Hermanns-Mysterium

Sendereihe von Hermann Mächtig aus Essen

Die "Irminsul" ist ein altes Heiligtum der Sachsen und Germanen, welches heute eher in Vergessenheit geraten ist. "Hermann der Ringe" möchte an das historische Erbe erinnern und erklärt, was es mit der Irminsul auf sich hat. Die Irminsul stellt eine große Säule dar, die meistens aus Stein besteht. Sie ist aber auch gleichzeitig ein interpretierbares Symbol. Hermann betont, dass es nicht nur unterschiedlich große Säulen gibt, sondern sie auch unterschiedliche Bedeutungen haben können. Hermann erklärt die Ursprünge, Bedeutungen und Symboliken, die mit der Irminsul zu tun haben und ihre kulturelle und spirituelle Wirkung bis heute. Dazu spricht er auch mit verschiedenen Experten, die sich mit der Irminsul und ihrer Geschichte beschäftigen. Außerdem zieht er die Verbindung zum "Hermanns-Mysterium" und wie das Symbol der Irminsul mit dem Hermannsdenkmal im Teutoburger Wald zusammenhängt.

Beitrag
12.07.2018 - 25 Min.

dakrela: Geburtstagskarte mit Kaktus

Bastel-Tipps und Tutorials von Tanja Hausmann aus Essen

Mit zwei Techniken drei unterschiedliche Karten basteln, die das Trend-Thema "Kaktus" aufgreifen: Tanja Hausmann aus Essen zeigt bei "dakrela", wie das geht. Mit Serviettentechnik und Schablonentechnik entstehen so verschiedene Geburtstagskarten und Grußkarten, die auch noch einen persönlichen Bezug haben. Tanja Hausmann erklärt alles Schritt für Schritt und lädt zum Mitbasteln ein.

Beitrag
05.07.2018 - 11 Min.

dakrela: Geburtstagskarte mit Schmetterlingen

Bastel-Tipps und Tutorials von Tanja Hausmann aus Essen

Durch eine selbstgemachte Geburtstagskarte wird ein Geschenk persönlicher als mit einer normalen Karte aus dem Supermarkt, findet Tanja Hausmann aus Essen. Warum sich also nicht mal zehn Minuten Zeit nehmen und eine Karte selbst basteln? Darüber freut sich nicht nur das Geburtstagskind, sondern beim Basteln und Schenken hat man sogar noch selbst Spaß. Tanja Hausmann von "dakrela" zeigt Schritt für Schritt, wie die Karte zu basteln ist.

Magazin
04.07.2018 - 10 Min.

com.POTT: Unser Essen

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Manche Menschen verurteilen Essen als eine heruntergekommene und hässliche Stadt im Ruhrgebiet. Für die beiden Studierenden Svenja Heuser und Can Keke von der Universität Duisburg-Essen ist die Stadt Essen aber vor allem eins: Heimat! Warum ist das so? Und was macht das Lebensgefühl der Essener aus? Das erzählen sie in dem Beitrag "Unser Essen" - und zeigen, dass die Stadt sich allen Vorurteilen entgegen stellen kann.

Magazin
03.07.2018 - 53 Min.

Folkwang UDK, was machen die da? - Teil 2

Gespräche mit Lehrenden und Ehemaligen der Folkwang Universität der Künste. Teil 2: Prof. Matthias Brzoska, Musikwissenschaftler

Professor Dr. Matthias Brzoska arbeitet als Musikwissenschaftler an der Folkwang Universität der Künste (UDK) in Essen. Seine Lehr- und Forschungsschwerpunkte sind Operngeschichte, französische Musik sowie Musikästhetik in Frankreich und Deutschland. Brzoska spricht im Interview mit Friedhelm Neubauer von "Radio Werden" über die Besonderheit der Bibliothek der UDK, seine Gastprofessur an der Normal University Shanghai und seine Arbeit als Autor. Außerdem sind in der Sendung Ausschnitte der 2007 erschienen Neu-Edition von Giacomo Meyerbeers Oper "Le prophète" zu hören. An dieser hat auch Brzoska mitgearbeitet.

Kommentar
03.07.2018 - 8 Min.

Scott & Gott: Auf die Plätze, fertig – gnädig

Sendereihe von Wunderwerke e. V. aus Essen und bibletunes.de

Bernd ist Mitte 50 und heiratet bald seine zweite Frau – zum zweiten Mal. Eigentlich hat er seine jetzige Frau bereits vor 17 Jahren geheiratet, allerdings nur standesamtlich. Bernd und seine Frau sagen, sie seien in den vergangenen Jahren zu Christen geworden – beziehungsweise sie seien noch immer dabei, Christen zu werden. Die beiden Gläubigen wünschen sich deshalb nun noch eine kirchliche Trauung. Lange Jahre hatte Bernd sich das nicht getraut, nachdem seine erste Ehe in die Brüche gegangen war.

Beitrag
28.06.2018 - 19 Min.

dakrela: Baumwolltasche selbst gestalten

Bastel-Tipps und Tutorials von Tanja Hausmann aus Essen

Viele Menschen benutzen sie ständig - ob zum Einkaufen oder um Badesachen und Snacks fürs Picknick einzupacken: Die Baumwolltasche. Aber selten sehen diese Beutel wirklich schön aus. Tanja Hausmann aus Essen zeigt in ihrem Beitrag deshalb, wie aus einem langweiligen Baumwollbeutel eine schicke Sommertasche werden kann. Dafür benutzt sie zum Beispiel Stempel und verschiedene Stempelfarben.

Bericht
27.06.2018 - 57 Min.

Der Hermann der Ringe: Verräter und Verfluchte in der Weltgeschichte

Sendereihe von Hermann Mächtig aus Essen

Die biblische Figur des Samson, Indianer-Häuptling "Sitting Bull" und der römische Feldherr Varus haben zu unterschiedlichen Zeiten gelebt, aber alle etwas gemeinsam: Sie alle sind echten oder vermeintlichen Verrätern zum Opfer gefallen. Hermann erzählt ihre Geschichten und zeigt auf, wie die Verräter und ihre Taten zu bewerten sind. Ihre Geschichten sind drei von vielen, die sich mit Verrätern und Verfluchten beschäftigen. Jede Kultur der Welt habe ein Konzept von Karma, schlechtem Schicksal oder der Wirkung von Flüchen. Auch das sei in diesem Zusammenhang wichtig, sagt Hermann.

Talk
26.06.2018 - 24 Min.

Steele TV: Raus aus der Alkoholsucht

Lokalbericht aus Essen-Steele

Björn Plänker erzählt bei "Steele TV" über seine frühere Alkoholsucht. Er gibt einen Einblick in sein damaliges Leben, seine Probleme und wie er einen Ausweg gefunden hat. Ein Besuch in der LWL-Klinik Warstein gibt Aufschluss über mögliche Therapien gegen Alkoholsucht. Heute meidet Björn Plänker Alkohol ganz. Das hat zum Teil merkliche Auswirkungen, zum Beispiel auf seine Arbeit als Koch … Wie er damit umgeht, erklärt er im Gespräch mit "Steele TV"-Reporterin Iris Zielonka.

Kommentar
26.06.2018 - 13 Min.

Scott & Gott: Toleranz mal anders

Sendereihe von Wunderwerke e. V. aus Essen und bibletunes.de

Missionare wollen Andersgläubige vom eigenen Glauben überzeugen. Ein solcher Missionar war auch Paulus – laut Martin Scott sogar ein richtig Guter. Wie und warum Paulus Menschen missioniert hat, erklärt der "Wunderwerke e.V."-Referent in seinem Podcast. Außerdem geht es darum, welche Rolle Toleranz bei der Mission spielt und warum Toleranz nicht gleich Toleranz ist.

Talk
21.06.2018 - 37 Min.

Der Hermann der Ringe: Alexander Demandt, Historiker im Interview

Sendereihe von Hermann Mächtig aus Essen

Alexander Demandt ist ein deutscher Althistoriker, der sich vor allem mit Römischer Geschichte und Römischer Kulturgeschichte beschäftigt. In seinem Buch "Untergänge des Abendlandes - Studien zu Oswald Spengler" behandelt Alexander Demandt die Aufsätzen und Ansichten des umstrittenen Historikers Spengler. Im Interview mit Hermann Mächtig spricht Demandt über die wichtige Verbindung der Römer und Germanen früher - er sagt aber auch, dass er sich auf keine der beiden Seiten stellen und keine der Volksgruppen besonders hervorheben möchte. Er möchte neutral und objektiv argumentieren. Hermann hingegen kritisiert die Römer und vor allem, dass in der heutigen Rückschau viel eher unkritisch auf das geachtet werde, was die Römer getan hätten. Die Germanen gerieten eher in den Hintergrund. Mit Hermann spricht der Historiker Demandt zum Beispiel auch über das Mysterium der Teutoburg im gleichnamigen Teutoburger Wald in Ostwestfalen. Auch sein letztes Buch kommt in dem Interview zur Sprache.