NRWision
Lade...

2058 Suchergebnisse

Talk
17.07.2018 - 15 Min.

Im Profil: Barbara Wildt und Tim Tibbe, Bielefelder Jugendring

TV-Talk aus Bielefeld - produziert bei Kanal 21

Der Bielefelder Jugendring will mit dem Projekt "MOVE!" Jugendliche in Bewegung bringen, unter anderem durch die Zusammenarbeit mit dem öffentlichen Nahverkehr. Die Jugendlichen sollen sich außerdem an Planungsprozessen für Bus und Bahn beteiligen. Im Mai 2019 plant der Bielefelder Jugendring ein großes Open-Air-Festival für Jugendliche ab 14 Jahren. Auch hier ist die Mitarbeit junger Leute gefragt. Der Programmgestaltung sind dabei keine Grenzen gesetzt. Barbara Wildt und Tim Tibbe sprechen bei "Im Profil" über die aktuellen Planungen beim Bielefelder Jugendring.

Talk
17.07.2018 - 39 Min.

Bielefelder Bettgeschichten: "Die Stereotypen", Improvisationstheater aus Bielefeld

Talk im Bett mit Oliver W. Schulte aus Bielefeld

"Die Stereotypen", das sind Sven Stickling, Marvin Meinold, Nele Kiessling und Jakob Reinhardt - sie machen Improvisationstheater. Das bedeutet: Das Publikum entscheidet, was die Schauspieler auf der Bühne machen. Die Akteure sind völlig unvorbereitet und in den ständiger Interaktion mit den Zuschauern. Im Talk mit Oliver W. Schulte bei den "Bielefelder Bettgeschichten" erzählen die Darsteller Sven und Marvin, was ihre Arbeit ausmacht und erklären, welchen Mehrwert Improvisationstheater hat.

Aufzeichnung
11.07.2018 - 55 Min.

Fernsehkonzert: "Soulfood" aus Bielefeld

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

"Soulfood" - einen besseren Namen hätte sich die Band nicht geben können, denn ihre peppigen Cover sind Futter für die Seele! Die 7-köpfige Gruppe aus Live-Musikern und Sängerinnen und Sängern mit ganz unterschiedlichen Stimmen bringen die Zuschauer zum Tanzen. "Kanal 21" ist beim Open-Air-Auftritt der Band mit dabei und fängt ihre lebhafte Musik für das "Fernsehkonzert" ein.

Umfrage
11.07.2018 - 2 Min.

Frage der Woche: Schulsystem in Deutschland

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Das deutsche Schulsystem steht im Mittelpunkt der "Frage der Woche" von Kanal 21. Wie können Geflüchtete in das Schulsystem integriert werden? Kommen die betroffenen Schüler mit G8 klar? Und funktioniert Inklusion so, wie gedacht? Diese und weitere Aspekte sind für die befragten Bürger relevant. In der Innenstadt von Bielefeld findet das Reporter-Team viele Antworten zu dem Thema.

Magazin
11.07.2018 - 16 Min.

Bielefeld Sozial: Männer-Emanzipation, Homo- und Transphobie

TV-Magazin aus Bielefeld - produziert von Kanal 21

Die Emanzipation der Frau ist nach wie vor ein wichtiges Thema und kann noch lange nicht als beendet gesehen werden. Aber auch bei den Männern sieht es nicht anders aus: Sie werden oft ebenfalls in bestimmte Rollenbilder gepresst und normiert. Bei "Bielefeld Sozial" wird genau das kritisch hinterfragt. Die Themen Homophobie, Transphobie und Rassismus sind in der Gesellschaft mehr als präsent. "Kanal 21" ist auf den Straßen von Bielefeld unterwegs, um die Bürger zu diesen Themen zu befragen.

Talk
11.07.2018 - 56 Min.

KlappenTalk: Serientipps für "Netflix" und "Prime Video"

Talk-Sendung von "Hertz 87.9", dem Campusradio für Bielefeld

Die Streaming-Dienste "Netflix" und "Prime Video" von "Amazon" bieten unzählige Serien an, die sich Nutzerinnen und Nutzer im Internet ansehen können. Da wissen Serienliebhaber manchmal gar nicht, welche Serie sie als nächstes schauen sollen. Aus diesem Grund stellen Ruben Honermeyer und Nina Lechthoff im "KlappenTalk" zehn Serien vor, die bei den Streaming-Diensten laufen. Mit dabei sind unter anderem Krimiserien wie "Broadchurch" aus Großbritannien sowie Comedy-Serien wie "Brooklyn Nine-Nine" und "Der Tatortreiniger".

Dokumentation
10.07.2018 - 10 Min.

Carnival der Kulturen 2018 in Bielefeld

Beitrag von Wolfgang Tiemann aus Horn-Bad Meinberg

Farbenfrohe Kostüme und rhythmische Klänge gibt’s beim "Bielefelder Carnival der Kulturen 2018". 2000 Künstlerinnen und Künstler ziehen durch die Innenstadt von Bielefeld. Mit dabei sind zum Beispiel meterhohe Stelzenläufer oder tanzende Skulpturen. Hinter den bunten Kostümen steht aber auch eine ernste Botschaft: Denn der "Bielefelder Carnival der Kulturen" steht für Toleranz und Völkerverständigung. Wolfgang Tiemann begleitet das Fest und fängt verschiedene Impressionen ein.

Magazin
10.07.2018 - 11 Min.

Begin Your Integration: Jobchancen für Geflüchtete, Second-Hand-Mode

Magazin von Kanal 21 in Bielefeld

Wie stehen die Chancen für Geflüchtete auf dem deutschen Arbeitsmarkt? Wo kann man für wenig Geld modische Kleidung kaufen? Wieso hat man nach einer Party einen "Kater"? All diese Fragen werden im Magazin "Begin Your Integration" von Kanal 21 geklärt. Dazu befragt das Team zum Beispiel die Bürger von Bielefeld: Wie schätzen sie die Jobchancen für Geflüchtete ein? Außerdem versucht die Redaktion zu beantworten, warum Deutsche eigentlich so viele Kartoffeln essen …

Aufzeichnung
10.07.2018 - 13 Min.

Beatpole: "Sendo" und "RAW" aus Minden im Interview

Musikmagazin aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

Der Rapper "Sendo" hat gemeinsam mit dem Produzenten und DJ "RAW" ein neues Album mit dem Titel "Al Dente" produziert. Sie treffen sich zum Interview mit Richard "Richy" Beißel von "Beatpole" in einem Eiscafé und sprechen über ihre Musik und das neue Album. Sie erzklären zum Beispiel, warum sie sich mit ihrer Musik gegen Rassismus aussprechen und sich musikalisch nicht in eine Schublade stecken lassen wollen.

Show
10.07.2018 - 45 Min.

Hertz an Hertz: Ehrlicher Werbespot der Deutschen Bahn, Profit durch #MeToo, Hängebauchschwein Horst

Satiresendung von Hertz 87.9, dem Campusradio für Bielefeld

"Hertz an Hertz" schaltet sich in die "MeToo"-Debatte ein. Die Debatte um sexuellen Missbrauch in verschiedenen Berufen vor allem im Kreativ- und Schauspiel-Bereich erreicht auch die Redaktion in Bielefeld. Das Team analysiert satirisch, wie Journalisten aus Sexualverbrechen Gewinn machen können. Außerdem in der Sendung: Eine Fabel über das "Hängebauchschwein Horst Seehofer" und ein ehrlicher Werbespot der "Deutschen Bahn".

Porträt
10.07.2018 - 4 Min.

Die Macher: Dr. Faraj Remmo, Dozent an der Universität Bielefeld

Sendereihe über Produzenten aus dem Programm von NRWision

Faraj Remmo ist Dozent für Soziologie und Erziehungswissenschaften an der Universität Bielefeld. Seit einem Unfall sitzt er im Rollstuhl und kann nur noch den Kopf bewegen. Das hält Dr. Remmo aber nicht davon ab, regelmäßig Vorlesungen und Seminare zu geben. Er hat außerdem eine eigene TV-Sendereihe, die bei NRWision ausgestrahlt wird. Dort spricht er mit Wissenschaftlern über Inklusion und Partizipation. Faraj Remmo ist auch Gründer der Aktion "DANKE Bielefeld". Tobi Bitter von NRWision begleitet Faraj Remmo bei einer Preisverleihung an der Universität Bielefeld.

Aufzeichnung
04.07.2018 - 20 Min.

LARPStream21: Das Rattenloch - Teil 12

Improvisiertes Rollenspiel von Kanal 21 aus Bielefeld

Der spannende Kampf zwischen Tyler (Fredderick Collins) und dem Meister setzt sich in dieser Folge fort. Kann Tyler in der letzten Folge sein Leben retten … ? Das Projekt "LARPStream21" ist ein improvisiertes Rollenspiel in einer apokalyptischen Welt: Im Jahr 2076 ist die Welt durch eine Sonneneruption nahezu zerstört. Durch die Strahlung sind einige Menschen zu Elfen, Orks, Zwergen und Tiermenschen mutiert. Die Darsteller spielen ohne Drehbuch, spontan und beeinflusst von den Zuschauern der Live-Aufzeichnung.