NRWision
Lade...

31 Suchergebnisse

Collagefilme von Kindern des Jugendzentrums "Offene Tür"
Kunst
17.09.2019 - 10 Min.

Collagefilme von Kindern des Jugendzentrums "Offene Tür"

Medienprojekt vom Verein LAG Kunst und Medien NRW e.V. und dem Jugendzentrum "Offene Tür" in Köln

Die Kinder und Jugendlichen im Jugendzentrum "Offene Tür" in Köln probieren sich an Kurzfilmen aus. Gemeinsam mit Künstlerin Judith Ganz brachten sie ihre Ideen auf Papier. So entstand eine Vielzahl an Kurzgeschichten, Eindrücken und Filmszenen, die in Collagefilmen verarbeitet wurden. In liebevoller und kleinteiliger Handarbeit sind die fast schon surrealen, komischen und teilweise durchgeknallten Bilder aneinander gereiht. Am Ende gibt es ein Making-of, welches zeigt, wie die Filme gedreht wurden.

1
Die Kulturreporter: Bart-Ausstellung in Bielefeld, Anna Oppermann – "Künstler sein", "WE ARE PART OF CULTURE"
Magazin
28.08.2019 - 15 Min.

Die Kulturreporter: Bart-Ausstellung in Bielefeld, Anna Oppermann – "Künstler sein", "WE ARE PART OF CULTURE"

Kulturmagazin aus Ostwestfalen-Lippe - produziert von Kanal 21

Die Ausstellung "BART – Mode, Rebellion, Männlichkeit?" findet im Historischen Museum Bielefeld statt. Sie widmet sich der Geschichte und der Bedeutung von Bärten. In der "Kunsthalle Bielefeld" werden Werke von Anna Oppermann ausgestellt. Unter dem Titel "Künstler sein" werden Bilder und Installationen der Künstlerin gezeigt. "Die Kulturreporter" berichten außerdem über das Projekt "WE ARE PART OF CULTURE". Im Rathaus Bielefeld werden unter diesem Motto Bilder von berühmten Persönlichkeiten der vergangenen Jahrhunderte gezeigt. Sie alle haben gemeinsam, dass sie unterschiedliche sexuelle Orientierungen oder Geschlechteridentitäten hatten.

2
Linda Hennemann, Grafikerin und Malerin aus Herzogenrath
Talk
04.06.2019 - 24 Min.

Linda Hennemann, Grafikerin und Malerin aus Herzogenrath

Künstler-Talk von André Amkreutz aus Herzogenrath

Linda Hennemann ist Künstlerin. Sie lebt und arbeitet in Herzogenrath. Im Gespräch mit André Amkreutz erzählt Linda Hennemann von ihrem Werdegang: Ursprünglich kommt sie aus dem Bergischen Land und hat eine Ausbildung zur Tapisseristin absolviert. Kunst hatte für Linda Hennemann schon immer eine große Bedeutung. Nachdem sie an der Volkshochschule als Dozentin tätig war, machte sie sich selbstständig. Heute ist Linda Hennemann freischaffende Künstlerin und betreibt eine private Malschule. Linda Hennemann erzählt im Künstler-Talk auch, wie die Philosophie als wiederkehrendes Thema in ihrer Kunst zu finden ist.

3
AhlenTV: Rosi Briest, Malerin aus Ahlen – Kunst wurde mein Leben
Bericht
08.05.2019 - 4 Min.

AhlenTV: Rosi Briest, Malerin aus Ahlen – Kunst wurde mein Leben

Stadtfernsehen aus Ahlen

Rosi Briest aus Ahlen ist 91 Jahre alt. Sie hat nach dem Tod ihres Mannes die Malerei für sich entdeckt. Im März 2019 stellt Rosi Briest eine Auswahl ihrer Bilder im "Ahlener Kulturkeller" aus. Die Ausstellung mit dem Titel "Rückblick" zeigt Kunstwerke der Malerin aus den vergangenen 20 Jahren.

4
AERA: Joel Rea, Maler aus Australien
Porträt
30.04.2019 - 19 Min.

AERA: Joel Rea, Maler aus Australien

Künstlerporträt von Rainer Hillebrand aus Bochum

Joel Rea ist ein Maler aus Australien. Seine Werke sind stilistisch dem Surrealismus zuzuordnen. Der studierte Künstler setzt seine Ideen meistens als Öl-Gemälde um. In "AERA" geht es um die Maltechniken und die Motive von Joel Rea: Oft steht dabei der Kampf zwischen Kunst als Ausdruck und Kunst als Geschäft im Vordergrund. Als Vater eines Kindes ist der Maler gezwungen, seine Werke gut zu vermarkten. Wie ihm das Leben als Künstler gelingt, erzählt Joel Rea aus Australien im Interview.

5
Crischa Siegel – Malerin aus Köln
Porträt
02.04.2019 - 3 Min.

Crischa Siegel – Malerin aus Köln

Künstlerporträt von Schülern am Georg-Simon-Ohm-Berufskolleg in Köln

Crischa Siegel ist Künstlerin mit Leib und Seele. Im Interview erzählt sie, wieso Malerin ihr Traumberuf ist und warum sie sich nicht vorstellen könnte, etwas anderes zu tun. Die Kölnerin erklärt außerdem, wie sie an ein Kunstwerk herangeht und welche Materialien sie benutzt. Acrylfarben mischt Crischa Siegel zum Beispiel selbst zusammen, damit sie die Textur der Farbe nach ihrem Geschmack bestimmen kann. Ihr Mann unterstützt sie bei ihrer Arbeit und hilft ihr bei allen nicht-künstlerischen Aufgaben. Im Interview beschreibt das Ehepaar, wieso es so ein tolles Team ergibt.

6
Paint Event von ArtMasters im Restaurant "Greenwich" in Bielefeld
Bericht
06.02.2019 - 3 Min.

Paint Event von ArtMasters im Restaurant "Greenwich" in Bielefeld

Bericht von Kanal 21 aus Bielefeld

Bei einem Paint Event der ArtMasters zeigt Alexa Potthoff, wie man auch als Anfänger schöne Bilder malen kann. Im Restaurant "Greenwich" in Bielefeld gibt sie wöchentliche Kurse. Das künstlerische Event von "ArtMasters" gibt es auch in vielen anderen deutschen Städten. Das Team von "Kanal 21" ist bei einem Kurs von Alexa Potthoff mit dabei und spricht mit ihr und den Teilnehmern.

7
Kunstprojekt für Jung und Alt im "Ludgerustreff" in Heiligenhaus
Bericht
09.01.2019 - 10 Min.

Kunstprojekt für Jung und Alt im "Ludgerustreff" in Heiligenhaus

Sendung von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Im "Ludgerustreff" in Heiligenhaus im Kreis Mettmann treffen Jung und Alt aufeinander, um ein ungewöhnliches Möbelstück zu dekorieren: Unter dem Motto "Nimm Platz!" gestalten Realschüler der Städtischen Realschule Heiligenhaus gemeinsam mit Senioren Fußbänkchen. Bei ihrem Besuch erfährt Birgitt Haak von "extraRadiO", wieso ausgerechnet das altmodische Fußbänkchen als "interkulturelles Bindeglied" gewählt wurde. Schüler und Senioren erzählen außerdem, wie sie das Projekt finden und was ihnen daran besonders gefällt.

8
Theatertalk: Gerd Schossow, Hausgrafiker am Theater Münster
Magazin
13.12.2018 - 55 Min.

Theatertalk: Gerd Schossow, Hausgrafiker am Theater Münster

Talksendung vom Theater Münster - produziert beim medienforum münster e.V.

Gerd Schossow ist Hausgrafiker am "Theater Münster". Im Gespräch mit Moderator Wolfgang Türk erzählt er von seinem Beruf. Nach seinem Studium arbeitete Gerd Schossow zunächst als Freelancer, heute hat er seine eigene Agentur. Vor allem für den kulturellen Bereich nimmt er gerne Aufträge an. Hier könne man sich häufig mehr ausleben. Im Interview erklärt Gerd Schossow außerdem, wie genau seine Arbeit abläuft und wieso er Schneeflockenmotive zur Weihnachtszeit überholt findet.

9
Malen zur Stressbewältigung
Interview
12.12.2018 - 5 Min.

Malen zur Stressbewältigung

Sendung von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Momentaufnahmen von Gefühlen: In der Volkshochschule Velbert lernen sich Menschen über Bilder kennen. Sie treffen sich dort, um Stress zu bewältigen. Die Teilnehmenden malen unter Anleitung der Psychologin und Malerin Ursula Schwarze ganz intuitiv und ohne Vorerfahrung. Mehr auf sich selbst zu achten, ist das Ziel des Kurses. "extraRadiO"-Moderatorin Lore Loock spricht mit der Kursleiterin über Abstraktion und Träume, Vorurteile und eigene Grenzen.

10
AERA: Rainer Hillebrand, Künstler im Selbstporträt
Porträt
11.12.2018 - 19 Min.

AERA: Rainer Hillebrand, Künstler im Selbstporträt

Künstlerporträt von Rainer Hillebrand aus Bochum

Rainer Hillebrand ist Künstler und malt im Stil des Realismus. Er ist Mitbegründer der "Association Embracing Realist Art" - kurz "AERA". In seinem Selbstporträt erklärt Hillebrand, wieso er die Kunstform des Realismus spannend und wichtig findet. Außerdem stellt er eine Ausstellung in London Borough of Barking and Dagenham vor. Dieser Londoner Vorort ist eine Partnerstadt von Witten. Die Ausstellung zeigt Bilder von Rainer Hillebrand, die Sehenswürdigkeiten der Städte und ihre gemeinsame Geschichte darstellen.

11
com.POTT: Von Farbe und Ton - Musisches Zentrum der Ruhr-Universität Bochum
Porträt
26.09.2018 - 7 Min.

com.POTT: Von Farbe und Ton - Musisches Zentrum der Ruhr-Universität Bochum

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Im Musischen Zentrum der Ruhr-Universität Bochum können Studierende und Mitarbeiter sich künstlerisch ausleben. Ortrud Kabus, die kommissarische Leiterin im Bereich Bildende Kunst des Musischen Zentrums, bietet beispielsweise einen Malkurs an. Für sie geht es dabei um mehr als Freizeitbeschäftigung: Künstlerische Entwicklung bedeutet für sie auch gleichzeitig menschliche Entwicklung. Menschlich geht es auch bei Ralf D'Atri zu. Als ehrenamtlicher Mitarbeiter in der Tonwerkstatt hat er schon Freundschaften dort geknüpft. Auch nach den Kursen erinnern sich die Studierende gerne an ihn zurück.

12