NRWision
Lade...

44 Suchergebnisse

Talk
22.05.2019 - 38 Min.

Bürgermeister Dr. Willi Linkens über den Strukturwandel in Baesweiler

Interview von Laurenz Kogel aus Baesweiler

Was passiert, wenn eine ganze Industrie wegbricht? Wie kann der Strukturwandel dann gelingen? Über diese Fragen spricht Laurenz Kogel mit dem Bürgermeister von Baesweiler, Dr. Willi Linkens.

1
Beitrag
21.05.2019 - 1 Min.

Architektur in NRW: Glaselefant im Maximilianpark Hamm

Reihe von Auszubildenden zum Mediengestalter Bild und Ton bei NRWision

Der Glaselefant im Maximilianpark in Hamm ist ein 35 Meter hohes begehbares Kunstwerk. Er wurde vom Künstler Horst Rellecke entworfen und 1984 anlässlich der ersten Landesgartenschau in Nordrhein-Westfalen installiert. Die Kohlenwäsche der ehemaligen "Zeche Maximilian" ist der Grundbau des Kunstwerks. Eine Gewächshaus-Konstruktion aus Stahl und Glas macht die Halle optisch zu einem Elefanten.

2
Beitrag
15.05.2019 - 3 Min.

Nero und Rotanes 5-jähriges Jubiläum

Beitrag von Nero und Rotanes, den Ruhrpott-Furries aus Hattingen

Die flauschigen Freunde Nero und Rotanes sind nun schon seit fünf Jahren zusammen unterwegs. Zu ihrem Jubiläum präsentieren sie einen Zusammenschnitt ihrer Erlebnisse aus dem Ruhrgebiet während der vergangenen Jahre. Die Ruhrpott-Furries aus Hattingen haben unter anderem die "Zeche Zollern" in Dortmund und das Musical "Starlight Express" in Bochum besucht. Hinzu kommen verschiedene Feste und Veranstaltungen.

3
Magazin
10.04.2019 - 54 Min.

Strukturwandel in Bottrop

Sendung vom Medienkompetenzkurs am Berufskolleg der Stadt Bottrop

Der Strukturwandel im Ruhrgebiet wird durch den Stopp des Kohleabbaus und die damit verbundene Zechenschließungen immer deutlicher. Städte wie Bottrop müssen sich jetzt in anderen Branchen orientierten. Der Medienkompetenzkurs des Berufskolleg Bottrop beschäftigt sich mit dem Strukturwandel und berichtet vom ZDF-Bürgerdialog in der "Kulturkirche Heilig Kreuz" in Bottrop. Außerdem wird von der Live-Übertragung des ZDF-Morgenmagazins vom Ernst-Wilczok-Platz in Bottrop berichtet. Im Zuge der Veranstaltungen interviewen die Reporter Oberbürgermeister Bernd Tischler, ZDF-Journalist Peter Frey und weitere Teilnehmer der Veranstaltungen. Sie sprechen über die Entwicklung des Ruhrgebiets und was den Bewohnern in Bottrop in den nächsten Jahren für Veränderungen bevorstehen.

4
Beitrag
27.02.2019 - 21 Min.

Mein Revier – Der linke Niederrhein

Fotoshow von Günther Wefers

Die Region Niederrhein ist eine an die Niederlande grenzende Region im Westen von NRW – und die Heimat von Filmemacher Günther Wefers. Mit der Fotokamera ist er in "seinem Revier" unterwegs und fängt die Besonderheiten der Landschaft und der Gegend bildlich ein. In einer Foto-Show stellt Günther Wefers den Niederrhein vor und zeigt verschiedene Orte der Region.

5
Bericht
26.02.2019 - 11 Min.

CAS-TV: "Radio Ruhrpott" – Musical aus Castrop-Rauxel

Lokalmagazin aus Castrop-Rauxel

"Radio Ruhrpott" ist ein neues Musical. Die Künstler und Songs stammen aus dem Ruhrgebiet haben. Das "Ruhrical" handelt von einer bewegenden Liebesgeschichte, die sich in den 1980er-Jahren in der Zeche Erin in Castrop-Rauxel abspielt. Bergmann Richie träumt davon, Musiker zu werden. Außerdem verliebt er sich in Reviersteiger-Tochter Petra. "CAS-TV" berichtet über das Musical, das Anfang Mai 2019 seine Premiere feiert. Über das Projekt "Radio Ruhrpott" spricht der Künstlerische Leiter Bernd Böhne.

6
Talk
05.02.2019 - 3 Min.

Abschied von der Steinkohle: Dr. Alexander Berger, Bürgermeister von Ahlen

Interview-Reihe mit Zeitzeugen - produziert von AhlenTV

Dr. Alexander Berger ist Bürgermeister in Ahlen. Er ist in der Stadt im Norden Westfalens geboren und hat den Bergbau dort noch als Kind erlebt. Im Interview mit "AhlenTV"-Reporter Mathias Tauche spricht er über den Strukturwandel in Ahlen: Die Schließung der "Zeche Westfalen" im Jahr 2000 habe die Stadt vor Herausforderungen gestellt. Thema des Gesprächs ist daher auch die heutige Situation der Stadt Ahlen.

7
Talk
29.01.2019 - 3 Min.

Abschied von der Steinkohle: Stephan Mohr, Knappenverein "Glück Auf" Maximilian-Werries 1907 e.V.

Interview-Reihe mit Zeitzeugen - produziert von AhlenTV

Stephan Mohr ist Vorsitzender vom Knappenverein "Glück Auf" Maximilian-Werries 1907 e. V. in Hamm. Im Interview spricht er mit "AhlenTV"-Reporter Mathias Tauche über das Ende des Bergbaus im Ruhrgebiet. Stephan Mohr war als Schlosser auf "Schacht 7" der Zeche Westfalen tätig. Im Gespräch geht es darum, wie die Kohle das Ruhrgebiet geprägt hat und was davon nach dem Ende der Zechen bleiben könnte.

8
Talk
24.01.2019 - 4 Min.

Abschied von der Steinkohle: Werner Danzer, Förderverein Fördertürme

Interview-Reihe mit Zeitzeugen - produziert von AhlenTV

Werner Danzer ist aktives Mitglied und Turmführer beim "Förderverein Fördertürme" in Ahlen. Im Interview mit "AhlenTV" erzählt er, was der Bergbau in Ahlen für ihn bedeutet hat: Vor allem der Zusammenhalt zwischen den Kumpels unter Tage spielt für ihn eine Rolle. Am 30. Juni 2000 wurde die letzte Zeche in Ahlen geschlossen. Die Initiative "Glück auf in Ahlen!" möchte den Bergbau in Ahlen in guter Erinnerung behalten. Dazu werden verschiedene Veranstaltungen organisiert.

9
Reportage
22.01.2019 - 91 Min.

Erinnerung an die Bergbaugeschichte in Hamm - Teil 2

Beitrag vom Film- und Video-Club 65 Hamm-Herringen e.V.

Halden im Ruhrgebiet sind Überbleibsel des Bergbaus. Ungenutzte Erde und Steine aus Zechen wurden aufgeschüttet. Der "Film- und Video-Club 65 Hamm-Herringen e.V." untersucht die Halde "Kissinger Höhe" in Hamm. Im Gespräch mit Haldenwart Peter Melchert geht es um die Nutzung der Halde als eine Naherholungsfläche. Ein weiteres Thema ist die Schließung der Zeche "Bergwerk Ost" in Hamm. 2010 wurde die Zeche geschlossen. Die Reporter vom "Film- und Video-Club 65 Hamm-Herringen e.V." waren damals vor Ort, haben mit den Bergleuten gesprochen und diese gefragt, wie sie die Schließung wahrnehmen.

10
Magazin
22.01.2019 - 18 Min.

KURT - Das Magazin: Zechenschließung Prosper Haniel, Cosplay, Hebammen-Studium

Magazin der Lehrredaktion an der Technischen Universität Dortmund

Chiara verkleidet sich gerne als ihre Lieblingsfigur Yondu aus dem Marvel-Filmuniversum - das nennt man Cosplay. "KURT" begleitet sie auf ihrem Weg zum fertigen Kostüm. Zur Schließung der letzten Steinkohlen-Zeche ist ein Team von "KURT" außerdem auf der Zeche Prosper Haniel unterwegs. Dort erfährt es von einem der letzten Auszubildenden der Zeche, wie eine Ausbildung im Bergbau aussah. Und: Eine Reporterin erlebt in einem Selbsttest, was Hypnose bewirken kann. Weitere Themen: Leben in einer Studentenverbindung, ein neuer Studiengang für den Beruf Hebamme.

11
Dokumentation
16.01.2019 - 71 Min.

Erinnerung an die Bergbaugeschichte in Hamm - Teil 1

Beitrag vom Film- und Video-Club 65 Hamm-Herringen e.V.

Der Bergbau hat in Hamm eine lange Tradition: 1901 wurde mit der Kohleförderung begonnen. Der "Film- und Videoclub 65 Hamm-Herringen e.V." gibt einen Überblick über die Geschichte der Zechen der Stadt im östlichen Ruhrgebiet: Die Entwicklung der Zechen "Maximilian", "Heinrich-Robert", "Radbod" und "Sachsen" wird besprochen - auch, was nach den Schließungen mit den Zechen passiert, ist Thema der Sendung.

12