NRWision
Lade...

16 Suchergebnisse

Ingo Nommsen, "Volle Kanne"-Moderator im Interview
Interview
29.08.2019 - 8 Min.

Ingo Nommsen, "Volle Kanne"-Moderator im Interview

Interview von Sascha Tanski aus Mönchengladbach

Ingo Nommsen ist Journalist und TV-Moderator. Er moderiert unter anderem das erfolgreiche Service-Magazin "Volle Kanne" im "ZDF". Sascha Tanski spricht mit Ingo Nommsen. Sie reden unter anderem darüber, was hinter den Kulissen von "Volle Kanne" so passiert und was der Moderator außerdem beruflich macht.

1
Hitradio Mendocino: 50 Jahre ZDF-Hitparade
Show
22.05.2019 - 53 Min.

Hitradio Mendocino: 50 Jahre ZDF-Hitparade

Musiksendung von Studio Nierswelle aus Viersen

Die "ZDF-Hitparade" ist das Thema der Schlagersendung "Hitradio Mendocino". Denn die Musiksendung feiert 2019 ihren 50. Geburtstag. Moderatorin Gabi Koepp präsentiert die besten Songs der Hitparade und gibt Hintergrundinfos zu den ersten Ausgaben der Show. Im Interview mit Reporter Sascha Tanski spricht Thomas Gottschalk über "ZDF-Hitparade"-Moderator und Moderatoren-Legende Dieter Thomas Heck. In einem weiteren Interview redet Comedian Atze Schröder über die Bedeutung der Hitparade zur damaligen Zeit. Jürgen Meis interviewt außerdem Howard Carpendale und Wencke Myhre. Gemeinsam unterhalten sie sich über den aktuellen Schlager und die Entwicklung der Musik in den vergangenen Jahren. Beide sprechen auch über ihre ersten großen Auftritte in der Show und erklären, welchen Einfluss die "ZDF-Hitparade" auf ihre Karrieren genommen hat.

2
Ein Leben ohne Rundfunkbeitrag
Kommentar
17.05.2018 - 3 Min.

Ein Leben ohne Rundfunkbeitrag

Glosse von "eldoradio*", dem Campus-Radio an der TU Dortmund

Was würde passieren, wenn es keinen Rundfunkbeitrag mehr gäbe? eldoradio*-Reporter Kevin Barth erzählt in einer Glosse, wie die Medienlandschaft in Deutschland ohne öffentlich-rechtliche Sender aussehen würde. Gesparte Kosten, keine Tierdokus und kein Qualitätsfernsehen mehr - das sind nur einige der Folgen, die eine Gesetzesänderung bewirken könnte.

3
Frage der Woche: Rundfunkbeitrag
Umfrage
18.04.2018 - 2 Min.

Frage der Woche: Rundfunkbeitrag

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Egal ob man einmal im Jahr den "Tatort" schaut oder jeden Tag "Sturm der Liebe": Für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk wie ARD und ZDF müssen wir alle gleich viel zahlen. Ist der Rundfunkbeitrag angebracht oder ein ungerechtfertigter Zwang? Diese Frage hat Kanal 21 Passanten in Bielefeld gestellt. Diese kommen fast alle zu dem gleichen Schluss …

4
Film- und Serienrepublik: Das Traumschiff
Talk
15.02.2018 - 66 Min.

Film- und Serienrepublik: Das Traumschiff

Medien-Talk von Tim Hartung, Tobias Schacht und Oliver Zimpasser aus Köln

Der ZDF-Klassiker "Das Traumschiff" steht auf dem Plan der "Film- und Serienrepublik". Es schippert bereits seit 1981 durch das deutsche Fernsehprogramm. Im Podcast stellen die Moderatoren das bewährte Traumschiff auf den Prüfstand: Wie hat sich die Sendung im Laufe der Zeit entwickelt? Was ist anders, was ist geblieben? Wie viel Realität steckt in der Reihe? Am Ende stellt sich raus: Es gibt sie, die Traumschiff-Fans, auch unter den Moderatoren. Denn schlecht ist "Das Traumschiff" in keinem Fall.

5
Riot Rrradio: "Skulptur Projekte" Münster
Magazin
20.09.2017 - 57 Min.

Riot Rrradio: "Skulptur Projekte" Münster

Frauenmagazin vom AStA der Universität Münster - produziert beim medienforum münster e.V.

In Münster können Besucher gerade Skulpturen an vielen verschiedenen Stellen begutachten. Für die "Skulptur Projekte", die alle zehn Jahre in der Stadt stattfinden, sind 35 neue künstlerische Positionen zwischen Bildhauerei und performativer Kunst entstanden. Die Studentinnen vom "Riot Rrradio" haben einen feministischen Blick auf einzelne Kunstwerke geworfen. Ein Thema sind auch Filme, die in Workshops entstanden sind. In einem Video erzählt etwa eine Frau mit Kopftuch, dass sie es quasi als Superpower empfindet, eine Frau mit zwei Kulturen zu sein. In ihrer Film- und Fernsehglosse wirft "Riot Rrradio"-Redaktion einen Blick auf die ZDF-Serie "Zarah - Wilde Jahre". In der neuen Serie geht es um eine Journalistin, die sich vornimmt, eine Redaktion umzukrempeln. Für Moderatorin Marisa Uphoff ist Zarah eine "taffe, emanzipierte und sehr intelligente Figur". In den Veranstaltungstipps gibt es außerdem eine Reihe von feministischen Rundgängen in Münster.

6
Hintergründe zur Wahl in Venezuela im Juli 2017
Bericht
02.08.2017 - 3 Min.

Hintergründe zur Wahl in Venezuela im Juli 2017

Beitrag von "hochschulradio düsseldorf", dem Campusradio für die Düsseldorfer Hochschulen

"hochschulradio düsseldorf"-Reporterin Julia Rieger berichtet von der Wahl zur verfassunggebenden Versammlung in Venezuela im Juli 2017. Dabei handelt es sich um eine außerordentliche politische Institution, die eine neue Verfassung ausarbeiten soll. Offizieller Hintergrund ist, dass Präsident Nicolás Maduro durch die Verfassungsreform seinen Status festigen und die Unruhen im Land beenden will. Die Opposition befürchtet jedoch, dass die Regierung das Land in den Ruin treiben und eine Diktatur Maduros vorbereiten wird. Die Befürchtungen bestehen nicht ohne Grund: Die verfassunggebende Versammlung könnte von der Möglichkeit Gebrauch machen, andere Institutionen aufzulösen und das Parlament zu ersetzen. So werde es laut Rieger für den Präsidenten leicht, seine politischen Gegner auszuschalten. "hochschulradio düsseldorf" berichtet außerdem über die Ausschreitungen rund um die Wahl. Zitiert wird dazu auch ein Kommentar des ZDF-Korrespondenten Luten Leinhos.

7
Frage der Woche: Öffentlich-rechtlicher Rundfunk
Umfrage
09.11.2016 - 2 Min.

Frage der Woche: Öffentlich-rechtlicher Rundfunk

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Der Öffentlich-rechtliche Rundfunk hat's schwer: In Zeiten von Online-Streaming rückt er beim jüngeren Publikum in den Hintergrund. Julian Bußmeyer von "Kanal 21" hat sich in der Bielefelder Innenstadt umgehört: Wie steht es um den Ruf der Öffentlich-rechtlichen Sender? Die Meinungen gehen zum Teil weit auseinander - und auch von der älteren Generation gibt es Kritik an ARD, ZDF und WDR.

8
DSHS-TV: Fußball-Kommentatoren auf dem Podium
Bericht
22.09.2016 - 10 Min.

DSHS-TV: Fußball-Kommentatoren auf dem Podium

Sendung der TV-Lehrredaktion an der Deutschen Sporthochschule Köln

"DSHS-TV" besucht die Podiumsdiskussion "Halten Sie die Luft an und vergessen Sie das Atmen nicht - Fußball-Kommentatoren im Spannungsfeld von Kommerz, Unterhaltung und Informationsvermittlung". Unter diesem Motto veranstaltet das Institut für Kommunikations- und Medienforschung der Deutschen Sporthochschule Köln eine Gesprächsrunde mit den bekannten Fußball-Kommentatoren Kai Dittmann, Wolff-Christoph Fuss, Tom Bayer sowie ZDF-Urgestein Béla Réthy - moderiert von Sky-Moderator Thomas Wagner. Die Kommentatoren berichten u.a. von gravierenden Veränderungen ihres Jobs: Laut Béla Réthy waren Emotionalität, Patriotismus und jegliche Form von Gefühlsbekundung zu Beginn seiner Karriere verpönt, heute freuen sich Zuhörer und Zuschauer darüber und fiebern mit. Das Team von "DSHS-TV" präsentiert und kommentiert die interessantesten Kommentare. Im Anschluss gibt's noch Interview: Weshalb machen sie bei der Veranstaltung einer Hochschule mit? Wie hat ihnen die Runde gefallen?

9
ZOOM IN: Matthias Pupat, ZDF
Talk
12.02.2015 - 12 Min.

ZOOM IN: Matthias Pupat, ZDF

Medientalk von Journalistik-Studenten der TU Dortmund

Die Terror-Anschläge auf das Satiremagazin "Charlie Hebdo" in Paris hallen noch immer nach. Doch wie haben die Journalisten reagiert, die spontan über das Attentat auf ihre Berufsgenossen berichten mussten? Matthias Pupat ist Redakteur beim ZDF und dort zuständig für die Sondersendungen - auch für die über den Anschlag auf "Charlie Hebdo" in Frankreich. Im "ZOOM IN"-Gespräch mit Kiana Afrahi berichtet er von den Stunden nach dem Anschlag und den Prozessen, die in der Redaktion abliefen. Darüber hinaus erklärt Matthias Pupat, wie Sondersendungen im ZDF entstehen und warum es für ihn persönlich zurzeit genau die richtige Arbeitsstelle ist.

10
Oliver Welke, ZDF heute-show im Interview
Interview
14.03.2014 - 4 Min.

Oliver Welke, ZDF heute-show im Interview

Beitrag aus "ZOOM - Das Mediencafé", TU Dortmund

Die "heute-show" gehört zu den beliebtesten Sendungen im ZDF-Programm. Jeden Freitag präsentieren Oliver Welke und sein Team politische Satire zu aktuellen Themen. ZOOM-Reporterin Teresa durfte bei der Aufzeichnung der "heute-show" in Köln hinter die Kulissen blicken und hat mit Oliver Welke und Kult-Figur "Gernot Hassknecht" über den Erfolg der Show gesprochen.

11
ZOOM - Das Mediencafé: Elmar Theveßen, ZDF
Talk
13.02.2014 - 42 Min.

ZOOM - Das Mediencafé: Elmar Theveßen, ZDF

Medienmagazin mit prominenten Gästen, produziert von Journalistik-Studenten der TU Dortmund

Der Stellvertretende ZDF-Chefredakteur und Terrorismus-Experte Elmar Theveßen ist diesmal zu Gast bei "ZOOM - Das Mediencafé". Theveßen verrät, wie man Terrorismus-Experte wird und wie er sich Nachrichten für junge Zuschauer vorstellt. Außerdem gibt's einen Blick hinter die Kulissen der erfolgreichen "heute show" im ZDF sowie einen Bericht über den angehenden YouTube-Star Dominik Porschen aus Köln, den die Firma Mediakraft bei seinen Produktionen professionell unterstützt. Moderation: Inga Wonnemann.

12