NRWision
Lade...

89 Suchergebnisse

Radio Graswurzelrevolution: "Rheinmetall entwaffnen" – Rhoda-Ann Bazier im Interview
Talk
25.09.2019 - 51 Min.

Radio Graswurzelrevolution: "Rheinmetall entwaffnen" – Rhoda-Ann Bazier im Interview

Sendung der Redaktion "Graswurzelrevolution" - produziert beim medienforum münster e.V.

Beim Camp "Rheinmetall entwaffnen", das im September 2019 stattfand, ging es um den Rüstungskonzern "Rheinmetall AG". Rhoda-Ann Bazier aus Südafrika hat bei dem Camp Workshops gegeben und Vorträge gehalten. In "Radio Graswurzelrevolution" erklärt sie, dass es in ihrer Heimatstadt Kapstadt "Rheinmetall"-Fabriken gibt. Eine von ihnen explodierte im Jahr 2018. Rhoda-Ann Bazier kritisiert, wie die Firma mit dem Vorfall umgegangen ist. Sie fordert außerdem, dass "Rheinmetall" keine Waffen mehr nach Saudi-Arabien und in die Vereinigten Arabischen Emirate ausliefert.

1
Frauen-Netzwerk in Velbert
Bericht
12.09.2019 - 7 Min.

Frauen-Netzwerk in Velbert

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Sabine Reucher ist die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Velbert. Bei "extraRadiO" erzählt sie, wieso ihr Beruf immer noch wichtig ist. Es gäbe zwar Frauen in höheren Positionen, aber viele von ihnen kommen in ihrer Karriere oft nicht weiter. Der Grund: Ihnen fehle ein Netzwerk. Gemeinsam mit Stephanie Rulf von der Wirtschaftsförderung in Velbert möchte Sabine Reucher genau das aufbauen: ein Frauen-Netzwerk.

2
Innovate+Upgrade: Jobs to be done – Weiterentwicklung
Talk
10.09.2019 - 40 Min.

Innovate+Upgrade: Jobs to be done – Weiterentwicklung

Podcast zu Wirtschaftsthemen von Peter Rochel aus Köln

"Jobs to be done" ist eine Theorie aus der Marktforschung und der Unternehmensentwicklung. Peter Rochel und Eckhart Böhme haben sich das Konzept genauer angeschaut und weiterentwickelt. In "Innovate+Upgrade" erklären die beiden, wie sie das "Jobs to be done"-Modell verfeinert haben: Es vereint verschiedene Konzepte aus dem "Jobs to be done"-Bereich, soll aber nicht so komplex sein. Außerdem haben sie verschiedene Elemente hinzugefügt.

3
extraRadiO – InfoMix vom 12. September 2019: Ambulante Wohnschule in Velbert, Enkeltrick, Alphorn
Magazin
10.09.2019 - 49 Min.

extraRadiO – InfoMix vom 12. September 2019: Ambulante Wohnschule in Velbert, Enkeltrick, Alphorn

Sendung von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Die "Ambulante Wohnschule" in Velbert ist ein Projekt für Menschen mit Behinderungen. Es wird vom "Landesverband für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung NRW e.V." und der "Aktion Mensch e.V." gefördert. In der "Wohnschule" lernen Menschen mit einer Behinderung, wie sie selbstständig leben können. Ein weiteres Thema im "InfoMix" von "extraRadiO" ist der "Enkeltrick". Die Polizei Heiligenhaus erklärt, wie man sich vor dieser kriminellen Masche schützen kann. Außerdem erklärt Trompetenspieler Ulli Sonntag aus Langenberg, wieso er angefangen hat, Alphorn zu spielen. Er erzählt in der Sendung auch, was ihn an dem Instrument begeistert.

4
Sigmar Gabriel, SPD an der Uni Siegen
Bericht
04.07.2019 - 5 Min.

Sigmar Gabriel, SPD an der Uni Siegen

Beitrag von Radius 92.1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Ex-Außenminister Sigmar Gabriel besucht die Universität Siegen und spricht vor Studierenden der Wirtschaftswissenschaften, der Wirtschaftsinformatik und des Wirtschaftsrechts. "Radius 92.1" fasst die Rede des SPD-Politikers zusammen. Darin geht es unter anderem um Europa. Sigmar Gabriel plädiert für mehr Einheit. Außerdem spricht er über Populismus und die Hochschulpolitik in Deutschland. Seiner Meinung nach soll mehr Geld in Forschung und Entwicklung fließen.

5
PODUGS 07: Extinction Rebellion – Ohne Aufstand keine Zukunft
Interview
27.06.2019 - 4 Min.

PODUGS 07: Extinction Rebellion – Ohne Aufstand keine Zukunft

Medienforum Duisburg, Podcast der Duisburger Stiftung für Umwelt, Gesundheit und Soziales

Christine Brücker und Andreas Franke gehören der weltweiten Bewegung "Extinction Rebellion" an. Auf dem "Umweltmarkt 2019" in Duisburg machen sie auf die Initiative aufmerksam. Sie wollen die Menschen für die Klimakrise sensibilisieren. Im Interview mit Reporter Jürgen Mickley sprechen die Aktivisten über das Logo und die Forderungen von "Extinction Rebellion". Sie erklären außerdem, wie man mitmachen kann und wann die Treffen der Bewegung aus Duisburg stattfinden. Die Reihe "PODUGS" von der "Duisburger Stiftung für Umwelt, Gesundheit und Soziales" entsteht mit Unterstützung vom Medienforum Duisburg.

6
rs1.tv: Zukunft der Alleestraße in Remscheid, "Park Food Festival 2019" im Stadtpark
Magazin
29.05.2019 - 16 Min.

rs1.tv: Zukunft der Alleestraße in Remscheid, "Park Food Festival 2019" im Stadtpark

Lokalmagazin aus Remscheid

In der "Schatzkiste" in Remscheid wird über die Zukunft der Alleestraße diskutiert. Arunava Chaudhuri von "rs1.tv" spricht mit Beteiligten über mögliche Entwicklungen und Bauprojekte. Dabei stellt er heraus, dass die Wiederbelebung der Einkaufsstraße wichtig für die Innenstadt von Remscheid ist. Ein weiteres Thema der Sendung ist das "Park Food Festival", das Ende Mai 2019 im Remscheider Stadtpark stattfindet. Reporter Arunava Chaudhuri stellt einige der Essensstände vor. Angeboten werden beispielsweise authentisches indisches Streetfood, kanadische "Poutine" oder Burger, die aus einem alten amerikanischen Schulbus heraus serviert werden.

7
#MOREV: MLB The Show 19, E3 2019 in Los Angeles, X-Men: Dark Phoenix
Magazin
23.05.2019 - 47 Min.

#MOREV: MLB The Show 19, E3 2019 in Los Angeles, X-Men: Dark Phoenix

Gaming-TV-Magazin aus Bottrop

"MLB The Show 19" ist ein Baseball-Spiel für die PlayStation 4. Es basiert auf der US-amerikanischen Baseball-Liga "MLB". Paul Motek von "#MOREV" hat das Spiel getestet und beschreibt, welche Verbesserungen es zum Vorgänger-Spiel gibt. Ein weiteres Thema der Sendung ist die "E3 2019". Die Computer- und Videospiel-Messe findet in Los Angeles statt. Paul Motek erklärt, wieso die Messe die bedeutendste der Brache ist, obwohl andere Messen viel größer sind. Auch um den neuen Film "X-Men: Dark Phoenix" geht es in "#MOREV". Der Science-Fiction-Actionfilm basiert auf den "X-Men"-Comics und kommt 2019 ins Kino.

8
bergisch.io: Prof. Dietmar Tutsch, Uni Wuppertal über Kooperation von Universität und Wirtschaft
Talk
15.05.2019 - 56 Min.

bergisch.io: Prof. Dietmar Tutsch, Uni Wuppertal über Kooperation von Universität und Wirtschaft

Podcast zur Digitalisierung von Tobias Dehler und Martin Mayer aus Remscheid

Prof. Dietmar Tutsch leitet an der Universität Wuppertal den Lehrstuhl für Automatisierungstechnik/Informatik. Außerdem ist Dietmar Tutsch Mitglied im Ausschuss "Digitale Wirtschaft" der Bergischen IHK. Die Podcaster Tobias Dehler und Martin Mayer sprechen in "bergisch.io" mit Dietmar Tutsch über den jungen Studiengang "Informatik" in Wuppertal und die Verknüpfungen zur bergischen Wirtschaft. Die Kooperation der Universität Wuppertal und der Wirtschaft führte zur Gründung des "Interdisziplinären Zentrum Machine Learning and Data Analytics" (IZMD) in Wuppertal, das vor kurzem eröffnet wurde.

9
Wie viel Europa sind wir? Wie viel Europa brauchen wir?
Magazin
14.05.2019 - 56 Min.

Wie viel Europa sind wir? Wie viel Europa brauchen wir?

Sendung von radio KuFa in Kooperation mit dem Gymnasium Fabritianum in Krefeld

Die Europawahl 2019 steht an. Aus diesem Grund widmen sich Abiturienten vom Gymnasium Fabritianum in Krefeld-Uerdingen dem Thema "Europa". Sie erklären in der gemeinsamen Sendung mit dem Team von "radio KuFa", wie sich die EU gegründet und entwickelt hat. Außerdem sprechen die Schülerinnen und Schüler mit FDP-Politiker Otto Fricke, CDU-Politiker Dr. Stefan Berger und Thorsten Hansen von den Grünen. Von ihnen wollen die Reporter wissen, worin die sie die Vor- und Nachteile der EU sehen. Auch der Brexit wird in der Sendung thematisiert: Ein britischer Bürger, der direkt vom EU-Austritt betroffen ist, erzählt, wie er den Brexit findet.

10
Das Vieraugengespräch: Europawahl 2019 – Europa wählt seine Zukunft
Talk
09.05.2019 - 45 Min.

Das Vieraugengespräch: Europawahl 2019 – Europa wählt seine Zukunft

Talkformat von Stefan Seefeldt und Can Keke aus Dortmund

Zur Europawahl 2019 stellen sich Stefan Seefeldt und Can Keke die Frage: Was soll die EU eigentlich bringen? Dabei weisen sie auf Vor- und Nachteile der Europäischen Union hin. Sie stellen auch fest, dass der Ursprung der EU wirtschaftlich motiviert war. Stefan Seefeldt und Can Keke fragen sich deshalb, ob die EU inzwischen zu einer Wertegemeinschaft geworden ist. Ein weiteres Thema der Sendung ist der Brexit: Welche Auswirkungen wird er auf Europa haben, welche auf Deutschland?

11
Wirtschaftsstandort Mettmann
Bericht
08.05.2019 - 11 Min.

Wirtschaftsstandort Mettmann

Bericht von Helmut Hinterthür aus Mettmann

Die Kreisstadt Mettmann ist nicht nur als Neanderthal-Stadt bekannt, sondern auch als Wirtschaftsstandort. Denn bekannte Firmen wie "mono" produzieren in Mettmann. Doch was macht die Stadt für Investoren und ihre Mitarbeiter interessant? Helmut Hinterthür gibt mit seinem Beitrag eine Antwort auf diese Frage und ermuntert Firmen, sich in Mettmann anzusiedeln.

12