NRWision
Lade...

92 Suchergebnisse

Porträt
16.01.2019 - 20 Min.

Hans Broicher, 87 – Bauer in Köln-Zündorf

Porträt von Bruno Neurath-Wilson aus Köln

Hans Broicher ist 87 Jahre alt und der älteste aktive Bauer in Köln. Auf seinem Hof in Köln-Zündorf baut er Kartoffeln, Sellerie, Möhren und vieles mehr an. Sein Obst und Gemüse verkauft Hans Broicher auf den Märkten in und um Köln. Bruno Neurath-Wilson stellt den Landwirt vor und begleitet ihn bei der Arbeit. Außerdem spricht Neurath-Wilson mit Bernhard Rüb von der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen über die Situation der Bauern in dem Gebiet. Mit Gerwin E. Stachura spricht Bruno Neurath-Wilson über das Buch "Die Kunst, Gemüse zu machen". Darin wird dargestellt, wie Gemüseanbau funktioniert. Stachura hat dafür den Bauern Hans Broicher und dessen Mitarbeiter eine komplette Anbauzeit begleitet.

1
Talk
16.01.2019 - 46 Min.

Innovate+Upgrade: Jobs to be done – Interviews

Podcast zu Wirtschaftsthemen von Peter Rochel aus Köln

Mit der Theorie "Jobs to be done" können Unternehmen Fortschrittsmöglichkeiten herausfinden. Trainer und Manager Eckhart Böhme spricht mit Peter Rochel von "Innovate+Upgrade" über einen Baustein der "Jobs to be done": das Kundeninterview. Eckhart Böhme erklärt, wieso der Dialog so wichtig ist. Er warnt aber auch davor, den Kunden durch falsche Fragen zu manipulieren. Wer Kundengespräche richtig durchführe, könne auf lange Sicht von Innovationen und Erfolg profitieren.

2
Talk
08.01.2019 - 35 Min.

pottcast.digital: Prof. Andreas Pinkwart, NRW-Wirtschaftsminister im Gespräch

Podcast über die digitale Wirtschaft im Ruhrgebiet von Julian Nöll aus Gelsenkirchen

NRW-Wirtschaftsminister Prof. Andreas Pinkwart unterhält sich mit Julian Nöll von "pottcast.digital". Der Politiker erzählt von seinem politischen sowie beruflichen Werdegang und über Start-up-Unternehmen. Die vierte industrielle Revolution, auch als zweite digitale Revolution bekannt, sei eine ideale Chance für Start-ups. Andreas Pinkwart erklärt außerdem, wieso das Ruhrgebiet ein guter Standort für Unternehmen ist und wie er Start-ups fördert und auch in Zukunft unterstützen will.

3
Interview
13.12.2018 - 54 Min.

News-Magazin: Konsum in der Weihnachtszeit

Politradio vom medienforum münster e.V.

In der Weihnachtszeit treibt das Geschenke-Shopping die Verkaufszahlen steil nach oben. Aber wo kommen die Produkte her und wie werden sie hergestellt? Darüber unterhält sich Moderator Gotwin Elges mit Isabell Ullrich. Sie ist Mitglied der "Christlichen Initiative Romero e.V." aus Münster. Der Verein arbeitet daran, Missstände aufzudecken – wie zum Beispiel in der Textil-Industrie. Welche Unternehmen von schlechten Arbeitsbedingungen profitieren und was man dagegen tun kann, sind die großen Fragen im "News-Magazin".

4
Interview
11.12.2018 - 44 Min.

Fokus Globus: Eva-Maria Reinwald, SÜDWIND e.V. – Institut für Ökonomie und Ökumene

Sendung vom Gemeindedienst für Mission und Ökumene (GMÖ) in Mülheim an der Ruhr

Eva-Maria Reinwald von "SÜDWIND e.V. – Institut für Ökonomie und Ökumene" ist Expertin für globale Wirtschaft und Menschenrechte. Letztere werden in der Textilindustrie oft verletzt. Im Interview mit "Fokus Globus"-Moderator Claudio Gnypek spricht Reinwald darüber, wie sich die Arbeitsverhältnisse verbessern sollen: Auf Initiative von Ecuador und Südafrika wird auf Ebene der Vereinten Nationen ein Abkommen ausgehandelt. Was dahinter steckt und welche Probleme es dabei gibt, besprechen Eva-Maria Reinwald und Claudio Gnypek.

5
Talk
06.12.2018 - 55 Min.

Innovate+Upgrade: Künstliche Intelligenz und Marketing-Automatisierung

Podcast zu Wirtschaftsthemen von Peter Rochel aus Köln

Online-Marketing ist ein wichtiges Mittel für Unternehmen, um Werbung für sich zu machen. Auf vielen Plattformen lassen sich exakte Zielgruppen definieren, die von den Anzeigen erreicht werden sollen. Podcaster Peter Rochel hat zu dem Thema Marketing-Experte Alexander Wunschel zu Gast in der Sendung. Im Interview sprechen die beiden darüber, wie sinnvoll automatisiertes Marketing ist. Im Vordergrund steht dabei vor allem die Frage, welche Plattform die beste für welches Unternehmen ist.

6
Interview
04.12.2018 - 55 Min.

MünsterMacher: Blattbeton e.V., Verein für Urban Gardening

Magazin über soziale, ökologische und politische Themen – produziert beim medienforum münster e.V.

Der Verein "Blattbeton e.V." hat sich vor kurzem in Münster gegründet. Er will "Urban Gardening" ins Stadtbild integrieren und zum Dialog aufrufen. Als Grundidee steht Nachhaltigkeit im Mittelpunkt. Die Gründungsmitglieder Anna und Marcel sprechen mit Moderator Fabian Lickes über ihren Verein, die Mitgestaltung der Zukunft und zivilgesellschaftliches Engagement. "Blattbeton e.V." will auch ein Bewusstsein für Ernährungsthemen schaffen. Eine regionale Ernährung sollte für jeden möglich sein. Fabian Lickes liefert in der Sendung außerdem ausführliche Informationen zur Gründung eines eingetragenen Vereins.

7
Talk
29.11.2018 - 31 Min.

Innovate+Upgrade: Revolution der Arbeitswelt – Teil 2

Podcast zu Wirtschaftsthemen von Peter Rochel aus Köln

Was kann ich als Unternehmen tun, wenn es am Markt niemanden gibt, der meine Arbeit machen will? Und können sich Arbeitgeber Wettbewerbsvorteile am Arbeitsmarkt verschaffen? Mit Fragen wie diesen beschäftigt sich der zweite Teil des "Innovate+Upgrade"-Podcasts mit Politikwissenschaftler und Betriebswirt Sebastian Baacke aus Hildesheim. Er berät Unternehmen und erklärt diesen, wie sie zu einem attraktiven Arbeitgeber werden und warum das für den Betrieb nützlich ist.

8
Magazin
21.11.2018 - 22 Min.

Europa im Wandel: Hitzewelle in Deutschland, Elektromobilität, Kostenloser Nahverkehr

Magazin von angehenden Mediengestaltern am Robert-Bosch-Berufskolleg in Dortmund

Der Klimawandel, Elektroautos und ein möglicher kostenloser Nahverkehr stehen im Fokus der Sendung "Europa im Wandel". Die Hitzewelle im Sommer 2018 ist offenbar eine Auswirkung des Klimawandels. Die Mediengestalter-Auszubildenden des Robert-Bosch-Berufskollegs in Dortmund befassen sich mit den Auswirkungen der Hitzewelle auf das tägliche Leben. Dafür sprechen sie mit Nils Frielinghaus, einem Milchbauern aus Dortmund. Mit Michael Leischner vom Umweltamt in Dortmund sprechen die Mediengestalter über Ideen, auch die Ursachen des Klimawandels anzugehen. Eine Möglichkeit: Auf ein Elektroauto umsteigen. Die Auszubildenden analysieren, warum bisher so wenig E-Autos auf deutschen Straßen fahren. Zu diesem Thema ist Dieter McDevitt von der Piratenpartei im Studio zu Gast. Weitere Themen: Möglichkeit eines kostenlosen Nahverkehrs in NRW, Sicherheit auf Großveranstaltungen wie dem "Juicy Beats"-Festival.

9
Talk
15.11.2018 - 29 Min.

Innovate+Upgrade: Revolution der Arbeitswelt – Teil 1

Podcast zu Wirtschaftsthemen von Peter Rochel aus Köln

Politikwissenschaftler Sebastian Baacke spricht mit Podcaster Peter Rochel über die sechste Revolution der Arbeitswelt und über die "New Work". Seit der Dampfmaschine hat sich einiges getan: Die neueste und sechste Phase der Industrialisierung wird von künstlicher Intelligenz und Computern beherrscht. Doch das bedeutet nicht, dass Fachkräfte überflüssig werden – im Gegenteil. Sebastian Baacke erklärt, wieso es für Unternehmen so wichtig ist, die Arbeitswelt für ihre Mitarbeiter so attraktiv und angenehm wie möglich zu gestalten. Er stellt fest: Wer gerne arbeitet, arbeitet auch besser.

10
Interview
15.11.2018 - 49 Min.

Innovate+Upgrade: Mögliche Fehler bei der agilen Transformation

Podcast zu Wirtschaftsthemen von Peter Rochel aus Köln

Agile Transformationen können schiefgehen: Es kommt unweigerlich zu Problemen, wenn Unternehmen sich nicht komplett auf die neuen Strukturen einlassen. Podcaster Peter Rochel hat zu diesem Thema Oliver Boeff eingeladen, der sich beruflich sehr intensiv mit agilen Prozessen auseinandersetzt. Oliver Boeff und Peter Rochel sprechen darüber, welche Fehler Firmen nicht machen sollten und was einen guten "Scrum-Master", den Vermittler innerhalb des agilen Prozesses ausmacht.

11
Interview
14.11.2018 - 46 Min.

Innovate+Upgrade: Künstliche Intelligenz in der Wirtschaft

Podcast zu Wirtschaftsthemen von Peter Rochel aus Köln

Künstliche Intelligenz wird ein immer größeres Thema in der Wirtschaft. Sie wird immer mehr in Betrieben eingesetzt. Das macht vielen Menschen Angst: Die Sorge, dass künstliche Intelligenz Arbeitsplätze ersetzt, wird größer. Der Podcaster Peter Rochel hat zu dem Thema "KI" Stefan Holtel als Gast in seiner Sendung. Gemeinsam sprechen sie über verschiedene Systeme der künstlichen Intelligenz.

12