NRWision
Lade...

68 Suchergebnisse

Talk
19.09.2018 - 21 Min.

Die Wirtschaftsmacher: Alexander Hagelüken, Süddeutsche Zeitung

Talk-Reihe von Studierenden der Technischen Universität Dortmund

Alexander Hagelüken ist leitender Redakteur Wirtschaftspolitik bei der Süddeutschen Zeitung. Er beschäftigt sich u.a. mit der wachsenden Ungleichheit in Deutschland. Menschen aus der Mittelschicht verdienen heute weniger als vor zwanzig Jahren. Gleichzeitig ist es möglich, eine millionenschwere Firma steuerfrei zu erben. Am liebsten würde Alexander Hagelüken Politiker und Unternehmen in die Pflicht nehmen, daran etwas zu ändern. Im Interview erklärt der Journalist der SZ, wie sich Ungleichheit negativ auf Gesundheit und Lebenserwartung auswirken kann und woran die Hartz-IV-Reform seiner Meinung nach gescheitert ist.

Magazin
18.09.2018 - 46 Min.

LOKAL TV: "Ondadurto Teatro" in Dülmen, Ausstellung "ZWANZIG" auf Burg Vischering

Lokalmagazin vom Verein für Medienarbeit e.V. in Haltern am See

Das "Ondadurto Teatro" ist zu Gast in Dülmen. Die Schauspieler aus Rom führen ihr Theaterstück "Café Europa" unter freiem Himmel auf. Dafür belegen sie den Schulhof der Hermann-Leeser-Schule. Außerdem: Die "Stiftung Westfälische Kulturlandschaft" erklärt Landwirten, wie man zwischen den Feldern "Blühstreifen" richtig anlegt. Diese Streifen sollen ein "Blühendes Band durchs Münsterland" ziehen - so auch der Name der Aktion. In der Burg Vischering wiederum zeigt Nachwuchskünstler Leon Löwentraut aus Düsseldorf seine Werke. In der Ausstellung "ZWANZIG" sind abstrakte Gemälde von Menschen zu sehen. Und: Jürgen Ahlemann aus Haltern-Hullern hat sich in drei Jahren ein eigenes Wohnmobil gebaut. Was dafür alles notwendig war und mit welchen Schwierigkeiten er zu kämpfen hatte, erzählt er "LOKAL TV". Weitere Themen der Sendung: Der Umbau der Mauritius-Grundschule-Hausdülmen und der Tag der offenen Tür beim Wohnprojekt "LiNa".

Talk
13.09.2018 - 23 Min.

Die Wirtschaftsmacher: Christoph Seeger, Harvard Business Manager

Talk-Reihe von Studierenden der Technischen Universität Dortmund

Christoph Seeger ist Chefredakteur der Zeitschrift "Harvard Business Manager", der deutschen Ausgabe der "Harvard Business Review" aus den USA. Das Magazin beschäftigt sich weniger mit dem Wirtschaftssystem, sondern mehr mit dem Thema Unternehmensführung. Dabei geht es auch um persönliches Management. Im Vordergrund steht: Wie kann ich mein Unternehmen und mich verbessern? Aus diesem Grund sei es auch selten problematisch, amerikanische Artikel für die deutsche Ausgabe zu adaptieren. Wie die journalistische Arbeit dabei aussieht und wo die Zielgruppe des Fachmagazins liegt, erklärt Christoph Seeger im Interview mit Journalistik-Studentin Michelle Hoffmann.

Talk
13.09.2018 - 49 Min.

Historia Universalis: Hunger im Ersten Weltkrieg in Deutschland

Geschichts-Podcast von Oliver Glasner, Elias Harth und Karol Kosmonaut aus Köln

Zwischen 400.000 und 800.000 Menschen starben während des Ersten Weltkrieges in Deutschland an Unterernährung. Lag das an der Inkompetenz der Obersten Heeresleitung oder haben die Alliierten eine "Hungerblockade" gegen Deutschland errichtet? Das diskutieren Elias Hart und Karol Kosmonaut von "Historia Universalis". Elias blickt auch auf andere Kriegsteilnehmer und erklärt, warum die Situation in Großbritannien, Frankreich und Österreich weniger schlimm war als in Deutschland. Im "Kohlrübenwinter" 1916/1917 kam es zum bis dahin größten Streik in der deutschen Geschichte, weil die Menschen nicht genug zu essen hatten. Am Ende des Krieges wurde Brot mit Sägemehl oder Sand gestreckt.

Talk
06.09.2018 - 26 Min.

Die Wirtschaftsmacher: Jörn Sucher, SPIEGEL ONLINE

Talk-Reihe von Studierenden der Technischen Universität Dortmund

Jörn Sucher ist stellvertretender Chefredakteur bei "SPIEGEL ONLINE". Im Interview mit Journalistik-Studentin Sharin Leitheiser erzählt er, wie sich sein Medien-Unternehmen von anderen unterscheidet und welches Konzept es verfolgt. Dabei muss sich Jörn Sucher auch kritischen Fragen stellen, zum Beispiel zum Thema Werbung bei SPIEGEL ONLINE. "Die Wirtschaftsmacher" ist ein Projekt von Journalistik-Studierenden der Technischen Universität Dortmund.

Magazin
22.08.2018 - 50 Min.

Radio Kurzwelle: Bauernhof und Landwirtschaft

Sendung vom Bielefelder Jugendring e.V.

Auf dem Bauernhof entstehen unsere Lebensmittel. Wie diese dann in den Supermarkt gelangen, klären die Schülerinnen und Schüler der Josefschule in Bielefeld. Im Interview mit einem Landwirt geht es um die Tiere, die auf einem Bauernhof leben. Die Kinder erfahren auch, was sein Hof noch alles im Angebot hat. Passend zum Thema "Landwirtschaft" geht es in der "Kurzwelle Wissenslücke" um den Traktor. Außerdem in der Sendung: ein "Geräusche-Quiz". Darin wird das vermittelte Tierwissen auf die Probe gestellt.

Kommentar
26.07.2018 - 2 Min.

Meine Meinung: Ernteausfall in NRW

Aktueller Kommentar aus der NRWision-Programmredaktion

Wegen des heißen Sommers rechnen Landwirte in NRW mit erheblichen Ernteausfällen. Dadurch wiederum fehlt es den Bauern auch an Futter für ihre Milchkühe. Viele Landwirte überlegen deshalb schon, ihre Tiere früher als geplant zu schlachten. Das Land NRW hat den Bauern finanzielle Unterstützung zugesagt. Die Landwirte wünschen sich außerdem Saatgut, das an die Hitze besser angepasst ist. Carolin Enders aus der NRWision-Programmredaktion sagt in Ihrem Kommentar, wie auf den Ernteausfall in NRW reagiert werden sollte. Wie stehst Du zu dem Thema? Schreib uns Deine Meinung als Kommentare unter dieses Video!

Magazin
04.07.2018 - 48 Min.

Fokus Globus: Dietrich Weinbrenner, Pfarrer – Nachhaltige Textilien

Sendung vom Gemeindedienst für Mission und Ökumene (GMÖ) in Mülheim an der Ruhr

Die Arbeitsbedingungen in Textilfabriken sind häufig unmenschlich und lebensgefährlich. 2014 hat Entwicklungsminister Gerd Müller das "Bündnis für nachhaltige Textilien" gegründet. Damit will er gegen die schlechten Bedingungen in der weltweiten Textilproduktion angehen. Dietrich Weinbrenner aus Witten ist Pfarrer und Beauftragter für Textilien der Vereinten Evangelischen Mission (VEM). Er erklärt in "Fokus Globus", was und wer hinter dem Bündnis steckt. Weinbrenner selbst setzt sich für die Einführung von nachhaltiger Kleidung in Kirche und Diakonie ein. Das Bewusstsein der Menschen für Nachhaltigkeit und Fairness zu schärfen, liegt ihm ebenfalls am Herzen.

Talk
27.06.2018 - 38 Min.

Innovate+Upgrade: Was hinter Geschäftsmodellen steckt

Podcast zu Wirtschaftsthemen von Peter Rochel aus Köln

Geschäftsmodelle müssen sich wie viele andere Dinge dem Lauf der Zeit anpassen. Ein wichtiges Stichwort dabei ist "Innovation". Durch neue digitale Möglichkeiten ändert sich die Ausrichtung von Geschäftsmodellen immer wieder. Online-Anbieter wie "Uber" oder "Airbnb" verschieben beispielsweise ihren Fokus. Das Produkt gerät in den Hintergrund, es wird auf Service und Dienstleistungen gesetzt. In "Innovate+Upgrade" erklärt Peter Rochel, was unter einem Geschäftsmodell verstanden wird. Er geht auch darauf ein, wie eine Neuausrichtung eines solchen Modells aussehen kann.

Talk
26.06.2018 - 39 Min.

Innovate+Upgrade: "The Startup Way", Buch von Eric Ries

Podcast zu Wirtschaftsthemen von Peter Rochel aus Köln

Das Buch "The Startup Way" von Eric Ries hilft etablierten Unternehmen dabei, moderner zu werden. Der Autor bezieht dafür Verfahren kleiner Unternehmen auf größere. Er beschreibt fünf Prinzipien, die Firmen einhalten sollten. Unter anderem sei es wichtig, kontinuierlich Neuerungen sowie Innovationen anzubieten und sich selbst neu zu erfinden. Moderator Peter Rochel und Wirtschaftsingenieur Eckhart Böhme sprechen in "Innovate+Upgrade" auch über Eric Ries' erstes Buch: "Lean Startup". In diesem geht es um die Unternehmensgründung mit möglichst wenig Kapital. "The Startup Way" ist daran angelehnt.

Aufzeichnung
20.06.2018 - 7 Min.

BergTV: Kölner Unternehmerpreis 2018

Beiträge und Reportagen aus Bergisch Gladbach

Der Kölner Unternehmerpreis wird zum 11. Mal vom Wirtschaftsclub Köln vergeben. "BergTV" berichtet über die Preisverleihung. Zu Gast sind unter anderem die Bürgermeisterin der Stadt Köln Elfi Scho-Antwerpes, NRW-Wirtschaftsminister Prof. Andreas Pinkwart und Christian Kerner, Geschäftsführender Vorstand des Wirtschaftsclub Köln. Der Preis soll Wirtschaftsunternehmen auszeichnen, die regional und zukunftsfähig sind. Den ersten Platz macht das Unternehmen "SCENTCOMMUNICATION", das Düfte als Mittel der Kommunikation einsetzt.

Magazin
07.06.2018 - 58 Min.

CHTC Plus: Deutsche Feldhockey-Meisterschaft 2018 in Krefeld, Johnny Armstrong - Stand-Up-Comedian

Magazin zur Hockey-Feldmeisterschaft von radio KuFa in Krefeld

In Krefeld dreht sich alles um die Deutsche Feldhockey-Meisterschaft 2018. Moderator Rolf Frangen liefert im Magazin "CHTC Plus" alle Informationen rund um das "Final Four", die Endrunde der Männer- und Frauen-Teams im Feldhockey. Dazu gibt es Hinweise zum Sicherheitskonzept der Veranstalter. Außerdem werden neue Pläne der Krefelder präsentiert, wie sie ihre Stadt als Wirtschaftsstandort attraktiver machen wollen. Abgerundet wird die Sendung mit einem Interview des britischen Stand-Up-Comedian Johnny Armstrong, der seit 2013 in Deutschland unterwegs ist.