NRWision
Lade...

225 Suchergebnisse

Ostereier
Beitrag
30.04.2019 - 2 Min.

Ostereier

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Ostereier gehören zu Ostern wie der Weihnachtsmann zu Weihnachten. Ostereier werden nicht nur gesucht, sondern auch gegessen. "extraRadiO"-Reporterin Birgitt Haak fragt Passantinnen und Passanten, ob sie ihr Ei lieber hart oder weich gekocht mögen. Eine weitere Frage, die sich Birgitt Haak stellt: Wird Ostern überall in Europa gleich gefeiert?

1
RadS F(r)atz on air! - Die Radio Kletterfüchse und das Abenteuer mit dem Weihnachtsmann – Teil 2
Hörspiel
13.03.2019 - 55 Min.

RadS F(r)atz on air! - Die Radio Kletterfüchse und das Abenteuer mit dem Weihnachtsmann – Teil 2

Produktion der Medienwerkstatt Minden-Lübbecke

Ein Großteil der Kinder glaubt nicht mehr an den Weihnachtsmann. Auch bei den "Radio Kletterfüchsen" gibt es die ersten Kinder, die behaupten, dass die Geschichten über den Mann im roten Anzug und mit dem weißen Bart frei erfunden sind. Im zweiten Teil des Hörspiels der Medienwerkstatt Minden-Lübbecke erfährt jeder "Kletterfuchs" auf seine ganz eigene Weise, wie die Arbeit des Weihnachtsmanns aussieht. Und die Hörerinnen und Hörer erfahren: Die "Kletterfüchse" haben ganz schön viele Flausen im Kopf.

2
RadS F(r)atz on air! - Radio Kletterfüchse und das Abenteuer mit dem Weihnachtsmann – Teil 1
Hörspiel
07.03.2019 - 54 Min.

RadS F(r)atz on air! - Radio Kletterfüchse und das Abenteuer mit dem Weihnachtsmann – Teil 1

Radioprojekt der OGS Oberbauerschaft - produziert mit Unterstützung der Medienwerkstatt Minden-Lübbecke

Ein Großteil der Kinder glaubt nicht mehr an den Weihnachtsmann. Auch bei den "Radio Kletterfüchsen" gibt es die ersten Kinder, die behaupten, dass die Geschichten über den Mann im roten Anzug und mit dem weißen Bart frei erfunden sind. Doch in letzter Zeit sorgen komische Träume für Verwirrung bei den "Kletterfüchsen". Jedes Mal, wenn sie schlafen gehen, träumen sie von ihrer Reise zum Nordpol. Sie treffen Wichtel, fahren mit dem Polarexpress und sehen die goldene Kugel des Weihnachtsmanns. In "RadS F(r)atz on air!" laden Anja Schweppe-Rahe und die "Radio Kletterfüchse" zu einer Reise zum Nordpol ein. Sie wollen ein für alle Mal die Frage klären: Ist der Weihnachtsmann echt oder nicht?

3
Weihnachten und Silvester in Köln
Dokumentation
05.03.2019 - 8 Min.

Weihnachten und Silvester in Köln

Bericht von Kalid Osman aus Köln

Kalid Osmann fängt mit seiner Kamera Eindrücke von der Weihnachtszeit und den unterschiedlichen Weihnachtsmärkten in Köln ein. Dabei erfährt er von Besuchern unter anderem, wo man den besten Apfelstrudel kaufen kann und welche Highlights auf den Kölner Weihnachtsmärkten zu finden sind. Kalid Osmann stellt in seinem Beitrag auch eine Band vor, die an Silvester in Köln spielt: "Buntes Herz". Die Gruppe besteht aus deutschen Musikern sowie kurdischen Bandmitgliedern, die aus Syrien und dem Irak stammen. "Buntes Herz" mischt kurdische und arabische Folklore mit westlich geprägter Rockmusik.

4
Herzfrequenz: Weihnachten, das Fest der Liebe – wissenschaftlich betrachtet
Magazin
19.02.2019 - 60 Min.

Herzfrequenz: Weihnachten, das Fest der Liebe – wissenschaftlich betrachtet

Liebesmagazin von "eldoradio*", dem Campus-Radio an der TU Dortmund

Weihnachten gilt als Fest der Liebe. Das Team von "Herzfrequenz" liefert in seiner Sendung Fakten rund um das Weihnachtsfest. Erklärt wird unter anderem, warum Tannenbäume im Winter grün sind und woher die Weihnachtsbaum-Tradition kommt. Weihnachten ist auch die Zeit, in der Familien zusammen kommen – ob friedlich oder nicht. Friedlich geht es auf jeden Fall im Tierreich zu: Die "Herzfrequenz"-Redaktion spricht über Tiere, die fürsorglich miteinander umgehen. Zu diesen zählen zum Beispiel Koalas.

5
Was mich wirklich aufregt: Feiertage, Shopping-Stress, Karpfen
Talk
19.02.2019 - 59 Min.

Was mich wirklich aufregt: Feiertage, Shopping-Stress, Karpfen

Podcast vom Hochschulradio Aachen, dem Campusradio der Aachener Hochschulen

In "Was mich wirklich aufregt" sprechen David Hall, Tim Schmieja und Vinzent Skawran über Dinge, die sie richtig nerven. Die erste Folge des Podcasts vom Hochschulradio Aachen befasst sich vor allem mit den Feiertagen Weihnachten und Silvester: Im Talk der Studierenden geht es um nervigen Familienbesuch, die anstrengende Geschenkejagd und zu volle Innenstädte – die Weihnachtszeit bietet viele Aufreger. Außerdem diskutieren die Jungs über das Feuerwerksverbot an Silvester.

6
Adventszauber in bella Venezia - Teil 1 aus Venedig
Reportage
06.02.2019 - 38 Min.

Adventszauber in bella Venezia - Teil 1 aus Venedig

Reisebericht von Paul Hoberg aus Olpe

Venedig in Italien ist auch in der Weihnachtszeit eine Attraktion: Paul Hoberg aus Olpe besucht die Stadt an der Adria im Winter 2018. Seine Kamera hat er immer dabei und filmt die Reise. Orte wie der Markusplatz oder der Dogenpalast sind Teil der Reportage, genauso wie Bootsfahrten über die Kanäle der Stadt: Venedig gilt als architektonisch wertvoll, da es in einer Lagune in der Adria erbaut ist.

7
Film- und Serienrepublik: "Der Nussknacker und die vier Reiche", US-amerikanischer Fantasy-Film – Podwichtel-Folge
Talk
05.02.2019 - 52 Min.

Film- und Serienrepublik: "Der Nussknacker und die vier Reiche", US-amerikanischer Fantasy-Film – Podwichtel-Folge

Medien-Talk von Tim Hartung, Tobias Schacht und Oliver Zimpasser aus Köln

Für die "Podwichtel-Folge" übernehmen "Wichtel J" und "Wichtel S" die "Film- und Serienrepublik". Die anonymen Podcaster besprechen den Disney-Film "Der Nussknacker und die vier Reiche". Für beide ist der Film eine Enttäuschung. Sie kritisieren die fehlende Originalmusik, die Auswahl der Schauspieler und das "Overacting". Die Kritik der Wichtel fällt jedoch nicht immer gleich hart aus. Derselben Meinung sind sie allerdings, wenn sie beschreiben, wie der Film Elemente aus verschiedenen berühmten Fantasy-Filmen zusammenwürfelt: Diese würden gar nicht zueinander passen.

8
LOKAL TV: Lebendige Krippe, Ende des Bergbaus, Neujahrsschwimmen
Magazin
22.01.2019 - 37 Min.

LOKAL TV: Lebendige Krippe, Ende des Bergbaus, Neujahrsschwimmen

Lokalmagazin vom Verein für Medienarbeit e.V. in Haltern am See

Eine lebendige Krippe gibt es im Stadtteil Lippramsdorf in Haltern am See. Die Weihnachtsgeschichte wird dort von Laiendarstellern als Krippenspiel aufgeführt. Die lebendige Krippe ist eines der letzten weihnachtlichen Themen in der Monatsausgabe von "LOKAL TV". Das Team berichtet außerdem darüber, wie in Haltern am See das Ende des Bergbaus in Deutschland bedacht wird. Weitere Themen der Sendung: Weihnachten im Tierheim Lette, Neujahrsschwimmen in Haltern, Ende des "Dülmener Winter", Tannenbaum-Aktion "Oh Tannebaum", Übernahme des Autohaus "Vovis".

9
Die Streamers: "Next Level – Festival for Games 2018" in Düsseldorf
Magazin
21.01.2019 - 52 Min.

Die Streamers: "Next Level – Festival for Games 2018" in Düsseldorf

Magazin von Studierenden der Mediadesign Hochschule Düsseldorf

Das "Next Level – Festival for Games" findet jährlich statt, 2018 zum letzten Mal in Düsseldorf. Bei der Messe geht es um die Entwicklung von Videospielen. "Die Streamers"-Reporter Luca Narayan ist vor Ort und interviewt Aussteller und Besucher. Dabei entdeckt er ein innovatives Spiel, das mit leichten Stromstößen arbeitet, sowie ein "Virtual Reality"-Game, das den Spieler in einen Tanzfilm versetzt. Auch Künstler bedienen sich der Videospieltechniken und stellen ihre Projekte auf dem "Festival for Games" aus. Die Moderator*Innen Ann-Katrin Giesen und Luca Narayan führen durch die Sendung.

10
Die Streamer: Weihnachts-Spezial
Magazin
17.01.2019 - 52 Min.

Die Streamer: Weihnachts-Spezial

Magazin von Studierenden der Mediadesign Hochschule Düsseldorf

Für viele Menschen sind Weihnachtsmärkte die Highlights der Weihnachtszeit. "Die Streamers"- Reporterinnen Barbara, Laura und Sarah berichten vom Weihnachtsmarkt in Düsseldorf und dem "Wintermarkt Winterberg". Sie fragen die Besucher der Märkte, warum sie ausgerechnet diese Weihnachtsmärkte besuchen. Durch das Weihnachts-Spezial führen Ann-Katrin Giesen und Luca Narayan.

11
Weihnachten als Flüchtling in Deutschland
Bericht
15.01.2019 - 2 Min.

Weihnachten als Flüchtling in Deutschland

Bericht von Kanal 21 aus Bielefeld

Ali ist 16 Jahre alt und als Flüchtling ganz alleine in Deutschland. Seit acht Monaten hat er seine Familie im Iran nicht gesehen. Er möchte seinem kleinen Bruder unbedingt ein Weihnachtsgeschenk machen, er hat nur kein Geld dafür. Doch das Jugendamt schenkt ihm 50 Euro, wovon er etwas für seinen Bruder kauft - ein Playmobilauto. So kann er seinem Bruder wenigstens eine kleine Freude machen, auch wenn er an Weihnachten nicht da sein kann. "Kanal 21" begleitet den 16-Jährigen bei der Suche nach dem passenden Geschenk.

12