NRWision
Lade...

24 Suchergebnisse

Radio Iserlohn unterwegs: Prävention von sexuellem Missbrauch an Kindern – Teil 2
Aufzeichnung
03.09.2019 - 26 Min.

Radio Iserlohn unterwegs: Prävention von sexuellem Missbrauch an Kindern – Teil 2

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Im zweiten Teil des Vortrags zur "Prävention von sexuellem Missbrauch an Kindern" von Deeskalationstrainer und Polizist Reinhard Wilke geht es um die Früherkennung und Signale bei sexuellem Missbrauch. Sexuelle Aufklärung und ein ausgeprägtes Selbstbewusstsein würden Kindern helfen, sich formulierungssicher an Vertrauenspersonen zu wenden. Reinhard Wilke appelliert vor allem an die Erziehung junger Mädchen. Diese sollten lernen, sich verbal und selbstbewusst gegen männliches Dominanzverhalten im Alltag zu wehren. Den Vortrag schneidet Reporterin Charlotte Kroll von "Radio Iserlohn unterwegs" mit.

1
Radio Iserlohn unterwegs: Prävention von sexuellem Missbrauch an Kindern – Teil 1
Aufzeichnung
28.08.2019 - 25 Min.

Radio Iserlohn unterwegs: Prävention von sexuellem Missbrauch an Kindern – Teil 1

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Reinhard Wilke ist Deeskalationstrainer und Polizeibeamter und hat viel Erfahrung im Gebiet der Kriminalprävention. In Kooperation mit der Gleichstellungsstelle der Stadt Iserlohn und der Künstlerin Ulrike Langguth hält der Polizist einen Vortrag zum Thema "Prävention von sexuellem Missbrauch an Kindern". In seinem Vortrag beschäftigt sich Reinhard Wilke unter anderem mit den Begriffen "Schuld", "Fremdsein", "Macht" und "Strategie". Reporterin Charlotte Kroll von "Radio Iserlohn unterwegs" besucht die Veranstaltung und schneidet den Vortrag mit.

2
SAMT XL – Anime-Convention 2019 in Siegen
Bericht
10.07.2019 - 2 Min.

SAMT XL – Anime-Convention 2019 in Siegen

Beitrag von Radius 92.1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Die Anime- und Manga-Convention "SAMT XL" findet Mitte Juli 2019 bereits zum zweiten Mal in Siegen statt. Moderator Patrick Berger fasst die Highlights der Veranstaltung zusammen. Er benennt die Redner der einzelnen Vorträge und verrät, welche Workshops auf der "SAMT XL" angeboten werden.

3
mediaZINE.fm: SAMT XL – Anime-Convention 2019 in Siegen
Interview
09.07.2019 - 12 Min.

mediaZINE.fm: SAMT XL – Anime-Convention 2019 in Siegen

Medienmagazin von Radius 92.1 - dem Campus-Radio an der Uni Siegen

Mitte Juli 2019 findet zum zweiten Mal die Anime- und Manga-Convention "SAMT XL" im Evangelischen Gymnasium in Siegen-Weidenau statt. Im Vorfeld der Veranstaltung spricht Moderator Patrick Berger mit Organisatorin Clara Wanning. Im Interview unterhalten sie sich über die verschiedenen Programm-Highlights der "SAMT XL" und die verschiedenen Workshops der Convention.

4
MNSTR.TV: "Was Kinder heute brauchen" – Vortragsreihe, "Leinwandbegegnungen" – Filmreihe, Werner Rolevinck – Historiker
Magazin
24.04.2019 - 11 Min.

MNSTR.TV: "Was Kinder heute brauchen" – Vortragsreihe, "Leinwandbegegnungen" – Filmreihe, Werner Rolevinck – Historiker

Lokalmagazin aus Münster - produziert im Bürgerhaus Bennohaus

Die Vortragsreihe "Was Kinder heute brauchen" soll Eltern bei der Erziehung unterstützen und wertvolle Tipps geben. Das "Jugendinformations- und -bildungszentrum" veranstaltet die Vortragsreihe bereits zum zehnten Mal in Münster. 2019 liegt der Themenschwerpunkt auf der Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen. Bei der Filmreihe "Leinwandbegegnungen" hingegen sollen die Bürger der Stadt Münster mit neuzugezogenen Geflüchteten in Kontakt kommen. Im Kino "CINEMA Filmtheater" schauen sich die Besucher zusammen ausgewählte Filme an, die daraufhin diskutiert werden. Das Team von "MNSTR.TV" berichtet außerdem über das Leben vom Historiker Werner Rolevinck. Dieser schrieb im 15. Jahrhundert das erste Buch über die Geschichte von Westfalen.

5
PARTICIPOLIS GmbH i.Gr. – Bielefelder Aktionswochen gegen Rassismus 2019
Bericht
13.03.2019 - 2 Min.

PARTICIPOLIS GmbH i.Gr. – Bielefelder Aktionswochen gegen Rassismus 2019

Bericht von Kanal 21 aus Bielefeld

Die Organisation "PARTICIPOLIS GmbH i. Gr." beteiligt sich an den "Bielefelder Aktionswochen gegen Rassismus 2019". Acht Wochen lang gibt es unter dem Motto "Rassismus – Nicht mit mir!" verschiedene Veranstaltungen in Bielefeld, die sich mit den Themen "Rassismus" und "Diskriminierung" beschäftigen. Gisela und Lea Kohlhage von "PARTICIPOLIS" erzählen von den Veranstaltungen, die sie im Rahmen der Aktionswochen anbieten: Partizipation steht dabei im Vordergrund. Ihr Ziel ist es, TeilnehmerInnen dazu zu bringen, sich mehr zu engagieren.

6
FilmerCamp Cologne 2013 - Vortrag von Wilda WahnWitz
Aufzeichnung
11.12.2018 - 51 Min.

FilmerCamp Cologne 2013 - Vortrag von Wilda WahnWitz

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Wilda WahnWitz ist bekannt für ihre Improvisationsfilme. Schon seit 2004 dreht sie künstlerische Filme, die zum größten Teil ganz ohne Drehbuch auskommen. Beim "FilmerCamp Cologne 2013" in Köln hält sie einen Vortrag über ihren Werdegang und ihre Erfahrungen. Außerdem zeigt sie einige Beispiele ihrer Kurzfilme.

7
Warum hungert die Welt? - Dr. Stephan Petersen, Ingenieure ohne Grenzen
Aufzeichnung
19.06.2018 - 18 Min.

Warum hungert die Welt? - Dr. Stephan Petersen, Ingenieure ohne Grenzen

Beitrag des Eine Welt Forum e.V. aus Aachen

Dr.-Ing. Stephan Petersen ist Ingenieur und Ansprechpartner der Regionalgruppe Aachen von "Ingenieure ohne Grenzen". In seinem Vortrag mit dem Titel "Wenn alle so schlau sind, warum hungert dann die Welt?" beschäftigt er sich mit verschiedenen Problemen - zum Beispiel, warum in einigen Regionen der Welt Menschen hungern müssen, während in anderen Erdteilen Lebensmittel weggeschmissen werden. Dr. Stephan Petersen schlüsselt verschiedene Probleme der Globalisierung auf und erklärt, warum es schwierig ist, von Deutschland aus ein Hilfsprojekt in Entwicklungsländern zu verantworten. Auch kulturelle Unterschiede können da zu Problemen führen, erklärt der Ingenieur. Die Veranstaltung ist eine Kooperation der Hochschule Aachen und des "Eine Welt Forum Aachen e.V.".

8
Verantwortung im Profifußball
Aufzeichnung
05.06.2018 - 77 Min.

Verantwortung im Profifußball

Sendung vom Eine-Welt-Forum Aachen

Im Rahmen des Vortrags "Die Verantwortungsproblematik im Profifußball" geht es um den Fußball und seine gesellschaftliche Bedeutung. Sportredakteur Dr. Moritz Küpper vom Deutschlandradio liest Auszüge aus seinem Buch "Es war einmal ein Spiel : Wie der Fußball unsere Gesellschaft beherrscht". Mit dem Sportphilosophen Prof. Elk Franke spricht er darüber, warum der Fußball "mehr als nur ein Spiel" ist und welche Konflikte beispielsweise bei Austragungen an problematischen Orten auftreten. Moderiert wird die Veranstaltung aus der Reihe der "Philosophischen Matinee" von Dr. Jürgen Kippenhan, dem Gründer vom Institut für Philosophie und Diskurs "LOGOI".

9
SÄLZER.TV: Freiluftschach, Mentalcoach Michael von Kunhardt, Diesel-Fahrverbot
Magazin
23.05.2018 - 26 Min.

SÄLZER.TV: Freiluftschach, Mentalcoach Michael von Kunhardt, Diesel-Fahrverbot

Lokalmagazin für Salzkotten und Umgebung - produziert vom Stadtfernsehen Salzkotten e.V.

Schach-Freunde in Salzkotten würden gerne draußen unter freiem Himmel spielen - statt nur mit dem Schachbrett zu Hause. Deshalb soll es demnächst eine "Freiluft-Schachanlage" geben. Wie lange die Outdoor-Fans noch warten müssen, verrät "SÄLZER.TV" in dieser Sendung. Außerdem: Michael von Kunhardt ist Mentaltrainer. Bei seinem Vortrag in der Sälzerhalle geht es um "mentale Stärke": Der Coach gibt Tipps, wie auch Nicht-Sportler im Alltag zu mentaler Stärke kommen können. Von Kunhardt erklärt, wie man vom Spitzensport lernen und eine gute Zeit haben kann. Und: Schlechte Luft in Salzkotten: Luftmessungen in der Stadt zeigen, dass die Schadstoffbelastung durch den Autoverkehr ansteigt. Ein hoher Anteil von Stickstoffdioxid sei besonders gefährlich. Eventuell soll es deshalb bald ein Fahrverbot für Dieselautos geben. Wie die Verantwortlichen der Stadt versuchen, das zu verhindern, erklärt die Redaktion von "SÄLZER.TV".

10
antenne antifa: AfD beim Katholikentag 2018, AfD-Vortrag in Münster, "Schwur von Buchenwald"
Magazin
14.05.2018 - 55 Min.

antenne antifa: AfD beim Katholikentag 2018, AfD-Vortrag in Münster, "Schwur von Buchenwald"

Magazin der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes / Bund der Antifaschist*innen - produziert beim medienforum münster e.V.

Die AfD hatte zu einem Vortrag von Karlheinz Weißmann in die Stadtbibliothek Münster eingeladen. Der Autor gilt als Vordenker der Neuen Rechten. Bei der Veranstaltung soll es zu einem gewaltsamen Übergriff auf einen Gast gekommen sein. "antenne antifa" berichtet über den Vorfall. Umstritten war auch die Teilnahme der AfD am Katholikentag 2018 in Münster. Volker Münz, der kirchenpolitische Sprecher der Partei, war zu einer Diskussion eingeladen. Das Bündnis "Keinen Meter den Nazis" hat eine Demonstration gegen diese Einladung angemeldet. Außerdem befassen sich die Moderatoren Detlef Lorber und Carsten Peters mit dem "Schwur von Buchenwald", einem Gelöbnis der Überlebenden aus dem KZ Buchenwald.

11
MNSTR.TV: Frühlingsempfang der Partei "DIE LINKE", "Migration in my town", Umbau des Altenheims
Magazin
03.05.2018 - 7 Min.

MNSTR.TV: Frühlingsempfang der Partei "DIE LINKE", "Migration in my town", Umbau des Altenheims

Lokalmagazin aus Münster, präsentiert von MNSTR.medien

Bernd Riexinger, Parteivorsitzender von "DIE LINKE", ist beim Frühlingsempfang der Partei in Münster zu Gast. Ein Team von "MNSTR.TV" holt ihn sich für ein Interview vor die Kamera. Außerdem werden in einem Beitrag die Workshop-Ergebnisse von dem Projekt "Migration in my town" vorgestellt. Abschließend geht es um den Umbau des früheren Altenheims an der Tannenbergstraße in Münster.

12