NRWision
Lade...

161 Suchergebnisse

Heimische Chöre singen für euch – Chöre aus Iserlohn und Umgebung
Bericht
05.12.2019 - 52 Min.

Heimische Chöre singen für euch – Chöre aus Iserlohn und Umgebung

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

In und um Iserlohn herum gibt es viele verschiedene Chöre. Die Reporter von "Radio Iserlohn" treffen sich mit den Mitgliedern verschiedener Chöre. Ellen Gradtke spricht mit den Kindern des "Coro Piccolo" aus Menden. Die jungen Sängerinnen und Sänger erzählen, was es bedeutet, Teil eines Chores zu sein. Reporterin Charlotte Kroll hingegen begleitet den "VHS-Begegnungschor" aus Iserlohn bei einer Probe. In der Sendung geht es außerdem um den "Werkschor Auerweg" und den "Oratorienchor Letmathe e.V." aus Iserlohn.

1
com.POTT: Ruhrtal Engel e.V. – Verein für bedürftige Kinder in Witten
Magazin
20.11.2019 - 6 Min.

com.POTT: Ruhrtal Engel e.V. – Verein für bedürftige Kinder in Witten

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Im Verein "Ruhrtal Engel e.V." in Witten kümmern sich ehrenamtliche Mitarbeiter um das Wohlergehen bedürftiger Kinder. Die Kinder bekommen nach der Schule ein warmes Essen, können Kontakt zu anderen Kindern pflegen und an Freizeitangeboten teilnehmen. Auch eine Hausaufgabenbetreuung gibt es. Die Studentinnen Larissa Bohres und Caroline Striebeck begleiten die Kinder und Mitarbeiter von "Ruhrtal Engel e.V." für die Sendereihe "com.POTT".

2
Journal am Sonntag: Kunsthandwerkermarkt in Hausdülmen, Wandertag der Wanderfreunde "Immer-Fit"
Interview
13.11.2019 - 14 Min.

Journal am Sonntag: Kunsthandwerkermarkt in Hausdülmen, Wandertag der Wanderfreunde "Immer-Fit"

Magazin vom Verein für Medienarbeit e.V. in Haltern am See

Der Kunsthandwerkermarkt in Hausdülmen findet 2019 zum vierten Mal statt. Organisatorin Gabriele Sondermann erzählt im "Journal am Sonntag", dass der Markt jedes Jahr größer wird. Außerdem erzählen einige Teilnehmer, was sie ausstellen und verkaufen. Dazu gehören unter anderem Keramik, Glas, Spielzeug, selbstgemachte Lebensmittel und Liköre. Reporter Hans Deckenhoff spricht außerdem mit Anita Koch, der ersten Vorsitzenden der Wanderfreunde "Immer-Fit" Dülmen e.V.. Ende Oktober 2019 finden die 89. Münsterland-Volkswandertage statt. Einer der Wanderer spricht über seine Erfahrungen aus den vergangenen Jahren in Dülmen.

3
Steele TV: "Steele bleibt bunt", Kameramann Andreas Roloff, Boulegemeinschaft Kettwig e.V.
Magazin
30.10.2019 - 36 Min.

Steele TV: "Steele bleibt bunt", Kameramann Andreas Roloff, Boulegemeinschaft Kettwig e.V.

Lokalmagazin aus Essen-Steele

Unter dem Motto "Steele bleibt bunt" wird in dem Essener Stadtteil gegen Rechtsextremismus demonstriert. Dabei geht es unter anderem um eine selbsternannte Bürgerwehr. Sie nennt sich "Steeler Jungs" und läuft regelmäßig durch die Innenstadt. Die Reporter von "Steele TV" begleiten die Demonstration mit der Kamera und sprechen mit Teilnehmern. In der Kategorie "Steeler Kopf" wird in dieser Ausgabe der Kameramann und Filmemacher Andreas Roloff vorgestellt. Er ist unter anderem der Kameramann der Rockband "Scorpions". Die Reporterin spricht mit Andreas Roloff über seinen Lebensweg und seine Arbeit als Kameramann. In "Steele TV" geht es außerdem um die "Boulegemeinschaft Kettwig e.V.". Die Mitglieder des Vereins berichten, was für sie den Reiz an dem französischen Kugelsport ausmacht.

4
rs1.tv: Ehrenamt und Fußball, Helfende Handwerker e.V. – Scheck-Übergabe, "Nacht der Kultur und Kirche" in Remscheid
Magazin
30.10.2019 - 36 Min.

rs1.tv: Ehrenamt und Fußball, Helfende Handwerker e.V. – Scheck-Übergabe, "Nacht der Kultur und Kirche" in Remscheid

Lokalmagazin aus Remscheid

Der "Heimatbund Lüttringhausen e.V." lädt zu einer Veranstaltung ein, bei der es um Ehrenamt und Fußball geht. Zu Gast ist unter anderem der Vizepräsident vom "Deutschen Fußball-Bund e.V.", Peter Frymuth. Er erzählt im Interview mit dem "rs1.tv"-Team , wieso das Ehrenamt für den Fußball so wichtig ist. Ein weiteres Thema in der Sendung ist die Scheck-Übergabe von "Helfende Handwerker Remscheid e.V.". Die Spenden aus verschiedenen Aktionen gehen unter anderem an die "Ärztliche Kinderschutzambulanz Bergisch Land e.V.". Ende Oktober 2019 findet außerdem die "Nacht der Kultur und Kirchen" in Remscheid statt. Besucher können unter diesem Motto Musik und Kultur an verschiedenen Orten in der Stadt erleben.

5
Sporttreff: Englischer Fußball, Medikamentenmissbrauch, Neuer Trainer beim TUS Freckenhorst
Magazin
22.10.2019 - 51 Min.

Sporttreff: Englischer Fußball, Medikamentenmissbrauch, Neuer Trainer beim TUS Freckenhorst

Sportmagazin im Bürgerfunk Warendorf

Vier englische Fußball-Clubs aus der "Premiere-League" sind 2019 in den Finals der "Europa League" und der "UEFA Champions League" vertreten. Moderator Fritz Gembries kennt den Grund: Geld schieße die Tore. Der Verein "Manchester City" zum Beispiel habe sich seinen Erfolg teuer erkauft. England sei das Paradies für Fußballspieler. Hier verdienen sie am meisten. In der "Sportsprechstunde" von Dr. Jörg Hennig klärt der Sportmediziner über die Risiken des Medikamentenmissbrauchs auf. Dieser Missbrauch bedeute im Sport oft den Einstieg ins Doping. Der TUS Freckenhorst aus Warendorf versucht seine sportlichen Leistungen anzukurbeln. Mit zehn neuen Spielern im Kader und einem neuen Trainer will der TUS Freckenhorst in die Landesliga aufsteigen.

6
Hier und Jetzt: Toni Benoni von "Artdefekkt", TSC Blau-Gold Rondo-Bonn
Magazin
22.10.2019 - 60 Min.

Hier und Jetzt: Toni Benoni von "Artdefekkt", TSC Blau-Gold Rondo-Bonn

Lokalmagazin von Studio Eins e.V. aus Königswinter

Toni Benoni ist der Frontmann und Sänger der Band "Artdefekkt" aus dem Rheinland. Im Interview mit Reporterin Sarah Linnartz verrät er, wie deutscher Rap und Metal zusammenpassen. Die Moderatorinnen von "Hier und Jetzt" Elena Sausen und Sarah Linnartz stellen außerdem Bands wie "Heldenviertel", "The Fläsh", "Peanutbutterspiritlover" und "Steal A Taxi" vor. Sarah Linnartz stellt außerdem den "Tanzsportclub Blau-Gold Rondo-Bonn" vor. Die Vorsitzende des TSC, Katrin Ryborz, erklärt im Gespräch, welche Tanzgruppen der Verein anbietet. Grundsätzlich sind alle Menschen zwischen 4 und 84 Jahren herzlich eingeladen, mitzutanzen. Bekannt ist der Tanzsportclub vor allem durch das alljährliche Tanzturnier "Goldene Rebe vom Rhein".

7
Antenne Rauschendorf: Männergesangverein aus Rauschendorf
Reportage
17.10.2019 - 56 Min.

Antenne Rauschendorf: Männergesangverein aus Rauschendorf

Sendung der Radiowerkstatt Raspel aus Siegburg

Der "MGV 1882 Gemütlichkeit Rauschendorf e.V." ist stolz darauf, eine zentrale Institution im Dorfleben zu sein. Wie das dem Männergesangverein aus Rauschendorf gelingt, erklärt der Vorsitzende Heinz Stümper im Gespräch mit Reporter Kai Hofstetter. Mit Projektchor, Sommerfest und jeder Menge Engagement will der "MGV Gemütlichkeit" modern und attraktiv bleiben. Der Musikstudent und Chorleiter des "MGV", Christian Reckendrees, kann zum jungen Nachwuchs gezählt werden. Damit der Männergesangverein weiter bestehen kann, braucht es auch Nachwuchs unter den Sängern. Wie der "MGV" heute klingt, ist in "Antenne Rauschendorf", dem "Radio vom Mittelpunkt der Welt", zu hören.

8
Hochschulsport der Uni Siegen im WS 2019/2020
Talk
15.10.2019 - 3 Min.

Hochschulsport der Uni Siegen im WS 2019/2020

Beitrag von Radius 92.1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Das Programm vom Hochschulsport der Universität Siegen zeichnet sich durch Vielfältigkeit aus: von klassischen Team-Sportarten wie Basketball und Volleyball bis hin zum exotischen Aerial Hoop. Mit einer Sportkarte können sich Studierende für Kurse wie zum Beispiel Yoga anmelden. Sogar ein Sportbootführerschein wird angeboten. Die Beiträge für die Sportkurse variieren und die Plätze sind teilweise begrenzt. Auf der Internetseite der Uni Siegen gibt’s Infos zum Angebot des Hochschulsports.

9
Easy Listening: Andreas Berlik und Frank Beckert von "Selbstredend! Münster Toastmasters e.V."
Magazin
08.10.2019 - 53 Min.

Easy Listening: Andreas Berlik und Frank Beckert von "Selbstredend! Münster Toastmasters e.V."

Musiksendung von Ralf Clausen und Uschi Heeke - produziert beim medienforum münster e.V.

Für Andreas Berlik und Frank Beckert ist Reden ein Hobby. Sie sind Mitglieder von "Selbstredend! Münster Toastmasters e.V.". In dem Verein lernen sie Rhetorik und ihre Nervosität vor Reden in den Griff zu bekommen. Sie sprechen dafür auch auf Bühnen. Wie die Reden aussehen und ob sie vorbereitet werden, erklären Frank Beckert und Andreas Berlik im Gespräch mit Ralf Clausen. Im Anschluss an die Rede bekomme der Redner auch ein Feedback: beispielsweise zur Mimik, Gestik oder Sprache. In der Sendung geht es außerdem um einen Club-internen Rede-Wettbewerb und Möglichkeiten, eine Rede durch beispielsweise Materialien zu unterstützen. Zudem sind Ausschnitte aus Reden von einem der Club-Abende zu hören. Auch die Lieder in "Easy Listening" greifen das Thema "Reden" auf.

10
Spielmacher: Ausrüstung im American Football
Magazin
02.10.2019 - 18 Min.

Spielmacher: Ausrüstung im American Football

Podcast über American Football von Kelvin Wieck aus Dorsten

Wer Interesse an American Football hat und selbst professionell spielen will, kommt an einer Frage nicht vorbei: Welche Ausrüstung brauche ich? Podcaster Kelvin Wieck versucht diese Frage in "Spielmacher" zu beantworten. Es gebe einige Unterschiede zwischen deutschen und amerikanischen Regeln zur Ausrüstung. Daher orientiert sich Kelvin Wieck an dem Regelwerk vom "American Football Verband Deutschland e.V.". Von der Trikot-Farbe bis zum richtigen Helm sei einiges zu beachten. Besonders wichtig: Der Körper muss von Kopf bis Fuß gut geschützt sein. Wer sein Equipment zusammen habe, müsse dieses auch regelmäßig pflegen. In seinem Podcast gibt Kelvin Wieck dazu viele Tipps. Zum Beispiel, wie man seinen Mundschutz am besten reinigen kann.

11
Sporttreff: Yarl Sports Club e.V. – Cricket in Warendorf
Magazin
01.10.2019 - 52 Min.

Sporttreff: Yarl Sports Club e.V. – Cricket in Warendorf

Sportmagazin im Bürgerfunk Warendorf

Im "Yarl Sports Club" in Warendorf kann man seit 2007 Cricket spielen. Gründungsmitglied Rajan Arunasalam verrät im "Sporttreff", was die Sportart ausmacht. Cricket komme ursprünglich aus England und sei in Deutschland relativ unpopulär. Die meisten Mitglieder in deutschen Vereinen kämen aus asiatischen Ländern. Mithilfe der "Deutschen Cricket Union" versucht Rajan Arunasalam den Cricket-Sport zu verbreiten. Es fehle jedoch vor allem an Sportplätzen, verrät er Moderator Fritz Gembries. Außerdem im "Sporttreff": Dr. Jörg Hennig klärt in der "Sportsprechstunde" über Meniskusschäden auf. Besonders Sportler seien davon betroffen.

12