NRWision
Lade...

71 Suchergebnisse

Bericht
11.06.2019 - 7 Min.

Der Goldene Monaco 2019 - Preisträger

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

"Der Goldene Monaco" ist der Filmpreis der Uni Siegen. In "Radius 92,1" geben die Moderatoren Tomma Pickartz und Stefan Michler die Preisträger aus dem Jahr 2019 bekannt. Die Kategorie "Bester Social Spot" gibt es in diesem Jahr das erste mal. Sie zeichnet Filme aus, die sich mit sozialen, politischen oder ökologischen Themen befassen. Gewinner der Kategorie ist der Film "Der Jugendtreff - Ep.1 Autorität". Die "Mockumentary" entstand in Kooperation mit der Kinder- und Jugendeinrichtung "BlueBox" und erinnert an die Serie "Stromberg".

1
Kurzfilm
29.05.2019 - 4 Min.

Yunis

Kurzfilm von Studierenden der Filmwerkstatt Universität Siegen

Yunis hat zum 18. Geburtstag einen Brief von seiner Adoptivmutter bekommen. Jetzt ist er 22 und hat endlich eine Antwort für sie. Der Kurzfilm "Yunis" erzählt, welche Probleme man als Adoptivkind zu bewältigen hat. Der Film wirft Fragen nach Identität und Zugehörigkeit auf. "Yunis" wurde in der Kategorie "Bester narrativer Film" für den "Goldenen Monaco 2019" nominiert. "Der Goldene Monaco" ist ein Filmpreis der Universität Siegen, der jährlich an Studenten verliehen wird.

2
Kurzfilm
19.03.2019 - 9 Min.

Der Student von Bochum

Kurzfilm von Frederic Lippe aus Köln

Dem Studenten Andy Georg Bill Balduin aus Bochum bleibt nur noch ein Tag bis zur Abgabe seiner Hausarbeit. Doch ständig lässt er sich ablenken: Sei es dadurch, dass er davon träumt, Charlie Chaplin zu sein oder dass sein Kumpel spontan vorbeischaut. Ob der Student noch rechtzeitig fertig wird, zeigt der Kurzfilm von Frederic Lippe.

3
Magazin
19.02.2019 - 61 Min.

Hier und Jetzt: "Rock in den Februar" in Bonn, Insektensterben, Gewalt gegen Einsatzkräfte

Radiomagazin von Studio Eins e.V. aus Königswinter

Bei "Rock in den Februar" im Jugendzentrum St. Cassius in Bonn spielen 2019 ältere und junge Bands, die sich auf unterschiedliche Weise der Rockmusik widmen. Reporter Carlo Arcellaschi ist vor Ort, berichtet über die verschiedenen Auftritte und interviewt das Publikum. Ein weiteres Thema in "Hier und Jetzt" ist das Insektensterben. Welche Gründe es dafür gibt und wie man den Insekten helfen kann, erklärt Moderator Domenick Vogeler. Auch über eine neue Statistik der Ruhr-Universität Bochum berichtet das Team von "Studio Eins e.V.: Die Gewalt gegenüber Einsatzkräften ist gestiegen. Wie diese Gewalt aussieht und wen es am häufigsten trifft, erklärt Josef Appelhans.

4
Bericht
19.02.2019 - 4 Min.

Logbuch: Chipkarte als Studierendenausweis

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

An der Universität Siegen gibt es neue Studierendenausweise: Bisher wurden Ausweis und Semesterticket von den Studierenden auf Papier ausgedruckt. Der AStA hat vorgeschlagen, zukünftig beides auf einer Chipkarte zu speichern. Patrick Berger und Lisa Theile sprechen im Studio von "Radius 92,1" über die neuen Studentenausweise. Themen des Gesprächs sind die Funktionen der Karte und der Zeitpunkt der Umstellung von Papier auf Plastik.

5
Interview
18.02.2019 - 6 Min.

Logbuch: "Fridays for Future" in Siegen

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Auch in Siegen hat die "Fridays for Future"-Bewegung Fuß gefasst. Bei "Fridays for Future" geht es darum, gegen die Klimapolitik und für den Umweltschutz zu demonstrieren. Ursprünglich kommt die Bewegung aus Schweden und geht auf die Schülerin Greta Thunberg zurück, die seit August 2018 jeden Freitag die Schule schwänzt, um für eine bessere Welt zu demonstrieren. Wie die Bewegung nach Siegen kam, erklärt Mandana im Interview mit "Logbuch"-Moderator Patrick Berger. Sie erzählt auch, wie die verschiedenen "Fridays for Future"-Gruppen vernetzt sind und was sie über die Kritik an der Bewegung denkt.

6
Interview
14.02.2019 - 46 Min.

bergisch.io: Prof. Markus Doumet, "WIFOP" über das regionale Konjunkturbarometer

Podcast zur Digitalisierung von Tobias Dehler und Martin Mayer aus Remscheid

Prof. Dr. Markus Doumet vom "Wuppertaler Institut für Unternehmensforschung und Organisationspsychologie" (WIFOP) hat das regionale Konjunkturbarometer entwickelt. Dieses gibt Auskunft über die digitale Entwicklung von ausgewählten Regionen. In "bergisch.io" berichtet Doumet über die ersten Ergebnisse der Messungen und deren Bedeutung für das Bergische Land. Außerdem erklärt Markus Doumet den Podcastern Tobias Dehler und Martin Mayer, wie das Barometer funktioniert, was man damit erkennen kann und warum die Digital-Unternehmen eine wichtige Rolle für die bergische Region spielen.

7
Magazin
12.02.2019 - 61 Min.

Z.E.U.G.S.: Joachim Selzer vom "Chaos Computer Club", Blockseminar, Wortwitze

Wochenrückblick von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Viele Studierende nutzen die Semesterferien, um ein Blockseminar zu belegen – so auch "Z.E.U.G.S."-Moderatorin Selina Seibt. Dass sie vor ihrem Seminar allerdings noch in der Radioredaktion vorbeischaute, hat ihrem Vater Sorgen bereitet. Ein weiteres Thema sind in "Z.E.U.G.S." die Wortwitze von Moderator Phil J. Richter. Diese führen ein Gespräch manchmal auf Abwege. Selina Seibt präsentiert im Wochenrückblick außerdem einen Ausschnitt aus einem Interview mit Joachim Selzer vom "Chaos Computer Club", der über die "Europäische Datenschutzkonvention" spricht.

8
Talk
24.01.2019 - 74 Min.

Primatentalk: Homöopathie

Medizin-Podcast von Jonas Schulte und Marvin Fischer aus Düsseldorf

Die Medizin-Studenten Jonas Schulte und Marvin Fischer sprechen in ihrem Podcast "Primatentalk" mit ihrem Gast Lukas über Homöopathie. Dabei erklären sie, wer diese alternative Behandlungsmethode erfunden hat und wie sie funktioniert. Die drei berichten außerdem über verrückte homöopathische Mittel mit seltsamen Inhaltsstoffen. Als angehende Ärzte sagen Jonas Schulte und Marvin Fischer auch, in welchem Bereich sie Homöopathie sinnvoll finden - und wann man sich lieber auf die Schulmedizin verlassen sollte.

9
Bericht
22.01.2019 - 3 Min.

Seminar zur Meinungsfreiheit: Podiumsdiskussion "Wissenschaftsfreiheit und Redefreiheit"

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Das Seminar "Denken und Denken lassen. Zur Philosophie und Praxis der Meinungsfreiheit" an der Universität Siegen befasst sich mit dem Thema "Meinungsfreiheit". Nach der letzten Veranstaltung findet unter dem Titel "Wissenschaftsfreiheit und Redefreiheit. Ein klärendes Gespräch" eine Podiumsdiskussion statt. "Radius 92.1"-Moderatorin Christina Pollmanns berichtet über die Diskussion und die Eindrücke der Beteiligten.

10
Bericht
22.01.2019 - 32 Min.

Logbuch: AStA-Wahl an der Uni Siegen

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Die Universität Siegen hat einen neuen Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA) gewählt. Ein halbes Jahr lang diskutierte das Studierendenparlament darüber, welche Liste den AStA stellen darf. Nun besteht der Ausschuss aus Mitgliedern von "SDS.Die LINKE", "Fak4StuPa" und von der "JuSo Hochschulgruppe". Welche Besonderheit der neue AStA der Uni Siegen hat und welche Kritikpunkte es bereits gibt, erklärt das Team von "Logbuch".

11
Magazin
08.01.2019 - 19 Min.

Campus TV Düsseldorf: GWA Junior Agency Award, Kunstakademie Düsseldorf, Seedbomb-Aktion

Magazin der TV-Lehrredaktion an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Beim "GWA Junior Agency Award" bekommen Kommunikations- und Designstudierende die Möglichkeit, Theorie in der Praxis anzuwenden: In Form eines Wettbewerbs entwerfen die Studierenden eine echte PR-Kampagne. Das Team von "Campus TV Düsseldorf" ist vor Ort und befragt die Teilnehmer*innen zu ihren Erfahrungen. Außerdem in der Sendung: Campus TV besucht die Kunstakademie Düsseldorf. Bei einem Rundgang verschaffen sich die Reporter einen Eindruck von den Kunstwerken. Und: Studierende an der HHU planen eine Seedbomb-Aktion. Das Ziel: Die Bepflanzung des AStA-Gartens.

12