NRWision
Lade...

10 Suchergebnisse

Künstlerkanal Rheinland: Victor Shtivelberg in Bonn, Malte Sonnenfeld in Köln
Magazin
01.10.2019 - 15 Min.

Künstlerkanal Rheinland: Victor Shtivelberg in Bonn, Malte Sonnenfeld in Köln

Kunstmagazin für das Rheinland und angrenzende Regionen

Der ukrainische Künstler Victor Shtivelberg stellt seine Werke in der "Galerie: Gabriele Paqué" in Bonn aus. Johannes Paqué gibt zur Ausstellungseröffnung eine Einführung, in der er den Lebensweg von Victor Shtivelberg beschreibt. Musikalische Begleitung kommt von der Gitarren-Virtuosin Veronika Mushkina. Ein weiteres Thema in "Künstlerkanal Rheinland" ist die Ausstellung von Malte Sonnenfeld. Der Pop-Art-Künstler präsentiert seine Werke in der "galerie eyegenart" in Köln. Er erklärt in der Sendung, welche Bilder in Kooperation mit anderen Künstlern entstanden sind und wieso es dazu kam.

1
Welttournee: Ukraine
Talk
17.01.2019 - 21 Min.

Welttournee: Ukraine

Reise-Podcast von Christoph und Adrian aus Höxter

Die Ukraine ist hauptsächlich für ihre Hauptstadt Kiew bekannt. Allerdings lohnt es sich laut Christoph und Adrian, auch andere Städte des Landes zu besuchen. Die beiden sind beispielsweise total begeistert von Odessa, einer Stadt direkt am Schwarzen Meer. Was sie auf ihrer Reise erlebt haben und wie es heute in Tschernobyl aussieht, erzählen Christoph und Adrian in ihrem Podcast. Die Reise-Fans geben außerdem Tipps fürs sichere Reisen innerhalb der Ukraine und erklären, welche Städte man lieber meiden sollte.

2
Svitlana Bilash, Malerin im Interview
Talk
22.11.2017 - 31 Min.

Svitlana Bilash, Malerin im Interview

Talk von André Amkreutz und Laurenz Kogel aus Baesweiler

Svitlana Bilash stammt gebürtig aus der Ukraine. Sie ist Mitglied der Nationalen Ukrainischen Malerunion, sowie im Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler e.V. Aachen und Düsseldorf. Im Interview mit Laurenz Kogel spricht sie über den Entstehungsprozess eines Werkes, abseits täglicher Routinen. Svitlana Bilash beschreibt sich selbst als intuitiv, aber vor allem impulsiv. Das drückt sie auch in ihren Werken aus. Außerdem spricht sie über ihre Beweggründe, warum sie klassische, "alte Themen" wie den Zirkus in ihren Werken Aufgreift.

3
diverCity: Straßenkunst in der Ukraine, Tschernobyl, Bürgermedien
Magazin
26.10.2016 - 23 Min.

diverCity: Straßenkunst in der Ukraine, Tschernobyl, Bürgermedien

Europäisches Jugendmagazin, produziert von MNSTR.medien / Münster

Wo früher Propaganda thronte, ist jetzt Platz für Kunst: In Kiew entwickelt sich eine breite "Streetart"-Kultur. Die großen Bilder aus der Sowjetzeit, die Tugenden wie Fleiß, Fortschritt und Treue vermittelten, weichen moderner Straßenkunst - die sich an ähnlichen Werten orientiert, aber freier scheint. Das Reaktorunglück in Tschernobyl hatte Auswirkungen auf die Gesellschaft und die Politik in ganz Europa. 30 Jahre danach hat sich die "diverCity"-Redaktion in der Ukraine umgesehen. Das Gebiet um den alten Reaktor ist eine verlassene Zone, in der aber zum Teil schon wieder - oder immer noch - Menschen leben. Für die politische und allgemeine Bildung sind Medien wichtig, immer häufiger nehmen die Bürger die Mediengestaltung aber auch selbst in die Hand. Viele wollen Medien, die unabhängig von der Regierung in der Ukraine sind. Diesen Willen und das Potential hat auch der ukrainische TV-Sender "ICTV" erkannt. Er betreibt eine eigene Plattform für Bürger-Journalismus.

4
Sälzer Fenster: Biogasanlage, Phishing-Mails, Glühweinaktion
Magazin
10.12.2015 - 29 Min.

Sälzer Fenster: Biogasanlage, Phishing-Mails, Glühweinaktion

Lokalmagazin für Salzkotten und Umgebung - produziert vom Stadtfernsehen Salzkotten e.V.

Die Reporter aus Salzkotten waren mit ihren Kameras dabei, als Ehrenamtliche und Jugendtrainer in der Pfarrgemeinde St. Marien geehrt wurden. Auch die Glühweinaktion der Bürgerstiftung ist Teil der Sendung. Darüber hinaus erklärt ein Beitrag fachkundig die Funktionsweise einer Biogasanlage. Gerade in unruhigen Zeiten der Ukraine-Krise sind alternative Energieträger ein hochaktuelles Thema. Ein Service-Stück klärt auf über Betrugsversuche im Internet, so genannte Phishing-Mails. Den sportlichen Teil der Sendung füllen die Basketballer der Accent Baskets Salzkotten, die ihr Regionalliga-Spiel gegen die BG Dorsten bestreiten.

5
diverCity: Medienprojekt in der Ukraine
Magazin
05.11.2015 - 4 Min.

diverCity: Medienprojekt in der Ukraine

Europäisches Jugendmagazin, produziert von open.web.tv / Münster

In der Ukraine ändert sich nach den Protesten am Majdan in Kiew nicht nur die politische Stimmung im Land, sondern auch der Journalismus. In Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Ostviertel e.V. und dem Forum ukrainischer Journalisten stellt "diverCity" zwei ambitionierte Projekte zur neuen, kritischen Journalismus-Bewegung in einem Land in kritischer Lage vor.

6
Tschernobyl - The Last Lament
Dokumentation
27.08.2015 - 10 Min.

Tschernobyl - The Last Lament

Dokumentation von Jan Fabi aus Bielefeld

1986 mussten die Bewohner der ukrainischen Stadt Prypjat ihre Heimat für immer verlassen. Das Reaktorunglück von Tschernobyl verstrahlte die Stadt radioaktiv und macht sie bis heute unbewohnbar. In düsterer Atmosphäre und beeindruckenden Aufnahmen zeigt Jan Fabi aus Bielefeld das heutige Bild der verlassenen Stadt. Er erfährt das Schicksal der ehemaligen Bewohner, die damals ihre Heimatstadt ohne Vorwarnung verlassen mussten. Der Dokumentarfilm zeigt eindrucksvoll, was von der damaligen Arbeiterstadt nach dem Unglück noch geblieben ist.

7
Relax TV: Kiew, Lissabon, Curacao
Serie
20.08.2015 - 10 Min.

Relax TV: Kiew, Lissabon, Curacao

Sendereihe von Johannes Kayser aus Salzkotten

In dieser Ausgabe von "Relax TV" geht es zuerst in die Ukrainische Hauptstadt. Johannes Kayser zeigt verschiedenen Sehenswürdigkeiten und malerische Impressionen von Kiew. Danach geht es per Schiff in Portugal am Lissaboner Stadtufer entlang. Zum Abschluss entführt Johannes Kayser in die Karibik: Die Hauptstadt von Curacao, Willemstad, ist mit ihren bunten Häusern und einladenden Gässchen ein echter Blickfang.

8
Nahaufnahme: "Ihr seid nicht allein" - Eine Ukrainerin bringt den Maidan nach Köln
Reportage
23.04.2015 - 15 Min.

Nahaufnahme: "Ihr seid nicht allein" - Eine Ukrainerin bringt den Maidan nach Köln

Reportage der TV-Lehrredaktion do1 an der Technischen Universität Dortmund

Die Ukraine ist für sie ihre Heimat - auch wenn in ihrem Pass der Eintrag "deutsch" steht: Tamara Kolisnichenko wohnt in Köln. Von dort aus kämpft sie jeden Tag für die Freiheit und Unabhängigkeit ihres Heimatlandes. Die Ukraine ist immer noch ein Land, das Tamara sehr schätzt. Ein Land, dem sie wünscht, dass der Krieg dort endlich aufhört. Ein Film über große Hingabe, Verzicht und Gefahr - produziert von Anastasia Mehrens und Florian Zintl, Journalistik-Studenten der TU Dortmund.

9
diverCity: Lviv in der Ukraine, Halloween in Deutschland
Magazin
24.11.2011 - 23 Min.

diverCity: Lviv in der Ukraine, Halloween in Deutschland

Europäisches Jugendmagazin, produziert von open.web.tv / Münster

Wie ist das Bier in der ukrainischen Stadt Lviv? Wie feiern Jugendliche in Deutschland Halloween? Und: wohin führt der "Occupy Frankfurt" Protest? In der neuen Ausgabe von "diverCity" stellt das internationale Team wieder Fragen, die Jugendliche interessieren. Außerdem: die kostenlose Musikplattform "Grooveshark" und ein "funky" deutscher Musiker, der in der Plattensammlung seines Vaters gewühlt hat.

10