NRWision
Lade...

88 Suchergebnisse

Bericht
16.04.2019 - 4 Min.

"Model United Nations": Delegation "SiegMUN" aus Siegen in New York

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Bei einer "Model United Nations" wird die Arbeit der "Vereinten Nationen" simuliert. Den Teilnehmern wird jeweils ein Land zugeteilt, das sie realistisch vertreten müssen. Die Universität Siegen schickt jährlich ein Team zum größten "Model United Nations"-Planspiel nach New York. Benjamin Wrigley war 2016 dabei und berichtet im Interview mit "Radius 92,1" von seinen Erfahrungen. 2019 müssen die "Delegierten" der Universität Siegen einen kleinen karibischen Inselstaat vertreten, doch die Studierenden haben auch schon größere Länder wie Kanada, Nordkorea oder Somalia zugeteilt bekommen. Benjamin Wrigley erklärt außerdem, wie man an dem Planspiel teilnehmen kann und welche Fähigkeiten man dafür mitbringen sollte.

1
Magazin
03.04.2019 - 60 Min.

Klangwald: State of the Union, Les Animaux Sauvages, The Beat Escape

Musiksendung von Nils Bettinger aus Castrop-Rauxel

"State of the Union" ist eine Elektro- und Synthie-Pop-Band aus Laguna Beach in den USA. Die Kalifornier sind mit ihrem Song "Slither" in dieser Ausgabe des "Klangwald" vertreten. In eine ähnliche Richtung gehen auch "Les Animaux Sauvages" aus Bulgarien und "The Beat Escape" aus Kanada: Auch sie spielen düstere Elektro-Musik. Moderator Nils Bettinger leitet durch die Sendung und klärt über die Hintergründe der Künstlerinnen und Künstler auf.

2
Kurzfilm
02.04.2019 - 16 Min.

Woodsman

Kurzfilm der Filmwerk Schmiede in Castrop-Rauxel

"Einige Legenden sollten besser in Vergessenheit geraten und über andere geschwiegen werden" – so lautet die Prämisse vom Kurzfilm "Woodsman" von der "Filmwerk Schmiede" in Castrop-Rauxel. Denn in den Wäldern von "Black Woods County" lauert etwas Böses. Ein Jäger, der sich trotz warnender Schilder in den Wald traut, muss dies am eigenen Leib erfahren: Seinem gruseligen Verfolger zu entkommen, stellt sich für den Jäger als unmöglich heraus.

3
Talk
21.03.2019 - 86 Min.

Historia Universalis: Völkermord in Ruanda – "SYNOP* meets History" – HU038

Geschichts-Podcast von Oliver Glasner, Elias Harth und Karol Kosmonaut aus Köln

Der Völkermord in Ruanda geschah 1994. Ungefähr eine Million Menschen verloren dabei ihr Leben. Podcaster Elias Harth hat die Geschehnisse in Ostafrika aufgearbeitet und klärt darüber in einem "SYNOP* meets History"-Vortrag auf. Chronologisch erklärt er den Konflikt zwischen der Gruppe der Hutu und der Gruppe der Tutsi. Auch andere Akteure und Länder spielen eine Rolle im Konflikt: Wie die Vereinten Nationen, Großbritannien, die USA und Belgien im Bürgerkrieg agierten, erklärt Elias Harth in seinem Vortrag.

4
Interview
20.03.2019 - 54 Min.

extraRadiO: Peter Beyer, Bundestagsabgeordneter

Sendung von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Peter Beyer ist seit 2009 Bundestagsabgeordneter für den Mettmanner Nordkreis. Als CDU-Mitglied vertritt er in Berlin die Städte Heiligenhaus, Ratingen, Velbert und Wülfrath. Im Interview mit "extraRadiO"-Moderator Frank Brettschneider spricht Peter Beyer über seine Arbeit im Bundestag. Im Mittelpunkt stehen dabei seine Meinung zur Bildungspolitik und zur Europawahl 2019. Auch Privates kommt in der Sendung zur Sprache: Das Jura-Studium von Peter Beyer in den USA und seine Leidenschaft für Musik sind Themen des Gesprächs.

5
Reportage
13.03.2019 - 25 Min.

Nordamerika – Streifzüge im Wandel der Jahreszeiten

Reisebericht von Martha Schorn aus Düsseldorf

Martha Schorn dokumentiert in ihrem Reisebericht die vier Jahreszeiten in Nordamerika. Im Frühling beobachtet sie See-Elefanten. Im "Yellowstone-Nationalpark" lässt das Schmelzwasser außerdem die Flüsse anschwellen. Waldbrände gehören in den trockenen Gegenden von Amerika im Sommer zum Alltag. Martha Schorn interviewt einen "Smokejumper", der mit einem Fallschirm ausgerüstet Feuer bekämpft. Die Reisende dokumentiert außerdem den "Indian Summer" – ein Phänomen, bei dem sich die Bäume im Herbst eindrucksvoll verfärben. Im Winter kann sie lediglich einige Bären im Schnee entdecken.

6
Bericht
06.03.2019 - 60 Min.

Der Hermann der Ringe: Frontkämpfer der Kultur zwischen New York und Essen

Sendereihe von Hermann Mächtig aus Essen

"Martin Luther King hat gesagt, dass er einen Traum hat, doch Hermann bringt Träume in die Wirklichkeit" sagt der Mittelalter-Fan und Schwertkämpfer über sich selbst. Hermann Mächtig alias "Der Hermann der Ringe" ist in New York unterwegs und besichtigt die Highlights der Stadt. Er schaut sich zum Beispiel die Freiheitsstatue, "Ground Zero" und das "One World Trade Center" an. Außerdem macht Hermann in der Fußgängerzone von Essen Werbung für seine Show sowie seine kulturellen Projekte. Er unterhält sich dort auch mit Bürgern.

7
Musikvideo
27.02.2019 - 4 Min.

Lady Liberty – Eine Mauer durch die USA, das Land der Freiheit?

Musikvideo von Petra Sigmund aus Mechernich

In ihrem Lied "Lady Liberty" kritisiert Petra Sigmund die Migrationspolitik der USA. In dem Song geht es um den Plan von US-Präsident Donald Trump, eine Mauer an der Grenze zu Mexiko zu bauen. Petra Sigmund aus Mechernich singt über Toleranz und Vielfältigkeit. Sie fürchtet, dass die Mauer das Ende der Freiheit für das Land bedeuten könnte. Dabei bemerkt sie, dass gerade die USA mit ihrer Geschichte und ihrem Wahrzeichen, der "Freiheitsstatue", wie kein anderes Land für Freiheit stehen.

8
Magazin
19.02.2019 - 117 Min.

Der bonnFM Hip Hop Tuesday: 21 Savage, Nura, SXTN

Musiksendung von "bonnFM", dem Campusradio der Hochschulen in Bonn

Der Rapper "21 Savage" ist den USA verhaftet worden. Ihm wird Betrug vorgeworfen, weil er seine britische Herkunft verschwiegen haben soll. Kurz vor seiner Festnahme ist der Musiker noch in der amerikanischen TV-Sendung "The Tonight Show" bei Moderator Jimmy Fallon aufgetreten. Das Team von "Logbuch" bespricht die Geschehnisse rund um den Rapper. Außerdem geht's um die deutschsprachige Musikerin "Nura". Die Rapperin ist Teil des Hip-Hop-Duos "SXTN" aus Berlin und veröffentlicht zusätzlich Solo-Songs.

9
Aufzeichnung
06.02.2019 - 68 Min.

Fernsehkonzert: "Richie Arndt Band" aus Hille

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

Die "Richie Arndt Band" aus Hille spielt Blues-Rock. Die Gruppe um Frontmann Richie Arndt ist seit 2018 unterwegs, nachdem sich das Vorgänger-Projekt "Bluenatics" aufgelöst hatte. Das Trio spielt größtenteils eigene Songs. Im Jahr 2019 war die "Richie Arndt Band" im Rahmen der "International Blues Challenge" live in den USA zu sehen. Im Fernsehkonzert von "Kanal 21" spielen sie viele Titel aus ihrem ersten Album "Back to Bad".

10
Magazin
05.02.2019 - 114 Min.

Der bonnFM Hip Hop Tuesday: Shindy, Ariana Grande, Yassin

Musiksendung von "bonnFM", dem Campusradio der Hochschulen in Bonn

In "Hip Hop Tuesday" widmen sich die Moderatorinnen Jennifer Metaschk und Clara Schulz den Neuerscheinungen aus der Hip-Hop-Welt. Dem deutschen Rapper "Shindy" ist nach zwei Jahren sein Comeback gelungen. Seine Single "DODI" findet bei den "bonnFM"- Moderatorinnen großen Anklang. US-Sängerin Ariana Grande hingegen kommt nicht so gut weg: Jennifer Metaschk und Clara Schulz werfen der Musikerin kulturelle Aneignung in ihrem Musikvideo zu "7 rings" vor. Ebenfalls Thema der Sendung ist das neue Album von Rapper "Yassin". Dieser hat erstmals ohne Rap-Kollege "Audio88" ein Projekt gestartet. Vincent Müller erklärt, ob das bedeutet, dass sich Fans vom Hip-Hop-Duo "Audio88 & Yassin" verabschieden müssen, und was an "Yassins" Soloalbum "YPSILON" gut funktioniert.

11
Bericht
24.01.2019 - 56 Min.

Der Hermann der Ringe: "GERMANIEN" - Runen, Lyragitarre und Naturorchester

Sendereihe von Hermann Mächtig aus Essen

Herrmann Mächtig aus Essen ist ein Erforscher des Germanentums und ein Schwertkämpfer. Letzteres Talent hat ihn sogar bis nach Hollywood in den USA geführt. Dort hat er Schauspielern Unterricht im Schwertkampf gegeben. In diesem Film zeigt Herrmann Mächtig einen Rückblick auf seine Erlebnisse in Los Angeles. Weitere Reisen und germanische Kultur sind ebenfalls Thema der Sendung.

12