NRWision
Lade...

78 Suchergebnisse

Bericht
21.05.2019 - 10 Min.

AhlenTV: Richtfest des neuen Baubetriebshofs in Ahlen

Stadtfernsehen aus Ahlen

In Ahlen wird ein neuer Baubetriebs- und Wertstoffhof gebaut. Zum Richtfest hält Bürgermeister Dr. Alexander Berger eine Rede, in der er die Fortschritte lobt. Das Team von "AhlenTV" ist bei den Feierlichkeiten dabei und dokumentiert das Fest. Traditionsgemäß gibt es auch einen Richtspruch vom Zimmermann. Der Bürgermeister schlägt als Bauerherr außerdem symbolisch den letzten Nagel in den Dachstuhl.

1
Magazin
07.05.2019 - 53 Min.

Sportsplitter: "Glad Badges e.V." – Square Dance in Mönchengladbach

Sportmagazin vom Stadtsportbund Mönchengladbach

Der Tanzclub "Glad Badges e.V." ist ein Square-Dance-Verein aus Mönchengladbach. Square Dance ist ein amerikanischer Tanz, der Elemente aus verschiedenen europäischen Volkstänzen enthält. In "Sportsplitter" erzählen Brigitte Altenberg und Ansgar Neugebauer von den "Glad Badges", wie Square Dance funktioniert: Die Tänzer lernen eine bestimmte Anzahl von Figuren. Beim gemeinsamen Tanz gibt es dann einen sogenannten "Caller". Dieser ruft, welche Figur getanzt werden muss. So entsteht jedes Mal eine andere Choreografie. Die Hobby-Tänzer erklären in der Sendung außerdem, was ihnen an dem Tanz so gut gefällt und wie der Verein sich gegründet hat.

2
Magazin
02.05.2019 - 30 Min.

SÄLZER.TV: Grabungen am Rathaus, Wasserversorgung in Salzkotten, Sälzerfest 2019

Lokalmagazin für Salzkotten und Umgebung

Auf dem Rathausplatz in Salzkotten finden Ausgrabungen statt. Die Archäologen erhoffen sich, Artefakte einer historischen Pfannenschmiede zu finden, die an diesem Ort gestanden haben soll. Das Team von "SÄLZER.TV" stellt die bisherigen Ergebnisse der Ausgrabung vor. Ein weiteres Thema in der Sendung ist die Wasserversorgung in Salzkotten. Dr. Henry Meier berichtet über die vier Brunnen der Stadt und erklärt, wie das Wasser aufbereitet wird. Ernst Köchling und Tobias Kleinschulte sind außerdem beim "Sälzerfest 2019" vor Ort. Sie dokumentieren das vielfältige Angebot und stellen fest: Das "Sälzerfest" ist 2019 ein voller Erfolg.

3
Magazin
26.04.2019 - 27 Min.

Steele TV: "Studio-Bühne Essen" – Wiedereröffnung, Ententeich am Isinger Park wird gesäubert

Lokalmagazin aus Essen-Steele

Die "Studio-Bühne Essen" in Essen-Kray ist in den letzten zwanzig Jahren zu einer kulturellen Institution geworden. Obwohl es sich bei den Schauspielern um Laien handelt, überzeugt das Programm regelmäßig die Besucher. Nach einer einjährigen Sanierung öffnet das Haus 2019 wieder und das Team von "Steele TV" ist bei der Wiedereröffnung dabei. Im Magazin geht es außerdem um die Säuberungsaktion am Ententeich im Isinger Park in Essen-Leithe. Die Umwelt-AG "Grüne Wölfe" vom Gymnasium an der Wolfskuhle befreit den Teich von Müll. Das Müllsammeln findet im Rahmen der stadtweiten Aufräumaktion "SauberZauber 2019" statt.

4
Dokumentation
24.04.2019 - 15 Min.

Mit Priester und Dschudschus - Kumbo, Kamerun

Bericht von Heidulf Schulze, Filmklub "Kamera aktiv" Mönchengladbach e.V.

Kumbo ist eine Stadt in Kamerun. Sie liegt im Nordwesten des Landes in Afrika und zählt etwas mehr als 80.000 Einwohner. Heidulf Schulze vom Filmklub "Kamera aktiv" bereist den Ort. Dabei wird er Zeuge einer Beerdigung. Der Verstorbene ist ein ehemaliger Professor mit hohem Ansehen. Die Beisetzung wird von traditionellen Ritualen begleitet. Auch ein Geheimbund ist Teil der Zeremonie. Wie genau diese abläuft und was Rituale und Geheimbund zu bedeuten haben, erklärt Heidulf Schulze in seinem Film aus Kamerun.

5
Magazin
15.04.2019 - 54 Min.

The Voice: Responsorien – Antwortgesänge der Karwoche

Vokalradio für Musikfreunde von Stephan Trescher - produziert beim medienforum münster e.V.

Responsorien sind Antwortgesänge, die die Gemeinde während eines Gottesdienstes im Anschluss an die Lesungen singt. Die Responsorien der Karwoche hatten schon immer eine Sonderstellung: Noch heute gibt es Neuvertonungen der gregorianischen Gesänge, die seit der ersten Jahrtausendwende überliefert sind. In "The Voice" legt Moderator Stephan Trescher den Schwerpunkt auf die Jahre um 1600. Zu dieser Zeit entstand eine große Anzahl an Responsorien in verschiedenen Stilen.

6
Magazin
19.03.2019 - 32 Min.

SÄLZER.TV: Verkehrsinseln, Stadtbibliothek Salzkotten, "Hoppeditz"-Verbrennung"

Lokalmagazin für Salzkotten und Umgebung

Auf der Upsprunger Straße in Salzkotten gibt es elf Verkehrsinseln. Sie sollen Fußgängern dabei helfen, sicher über die Straße zu kommen. Doch im Dunkeln können Verkehrsinseln von Autofahrern leicht übersehen und so zu einem Hindernis werden. Henry Meier fordert in "SÄLZER.TV" eine bessere Kennzeichnung der Verkehrsinseln. Außerdem in der Sendung: Die Stadtbibliothek in Salzkotten ist ein wahrer Besuchermagnet. Reporter Ernst Köchling stellt das reichhaltige Angebot vor und spricht mit der Leiterin Maria Breuer sowie Besuchern. Tobias Kleinschulte besucht die Ausbildungsplatzbörse in Geseke. Auf der Messe können sich Jugendliche direkt bei Betrieben über Ausbildungsberufe informieren. Zum Schluss wird noch die Karnevalssaison beendet: Bei der "Hoppeditz"-Verbrennung wird eine Strohpuppe angezündet und dann in den Fluss Heder geworfen. Diesen Brauch gibt es in Salzkotten schon seit 100 Jahren.

7
Bericht
13.03.2019 - 3 Min.

BergTV: "Bauernwiegen" in Bergisch Gladbach

Beiträge und Reportagen aus Bergisch Gladbach

Beim Karneval in Bergisch Gladbach gibt es eine besondere Tradition: das "Bauernwiegen". Dabei werden die Bauern der Dreigestirne in Brot beziehungsweise Süßigkeiten aufgewogen. Die Idee hatte ursprünglich Brigitte Lob, Frau des Bäckermeisters Ulrich Lob aus Paffrath. Jetzt wird die Tradition von Sohn Peter weitergeführt.

8
Magazin
12.03.2019 - 28 Min.

SÄLZER.TV: Kinderkarneval in der Sälzerhalle, Hexensturm in Geseke, Frauenkarneval

Lokalmagazin für Salzkotten und Umgebung

In "SÄLZER.TV" dreht sich diesmal alles um Karneval: Beim Kinderkarneval in der "Sälzerhalle" gibt es eine Karnevalssitzung für Kinder. Im Vordergrund steht dabei ein tänzerisches Mitmach-Programm. Auch das "Zappeltier" hat einen Auftritt und begeistert nicht nur die Kleinsten. An Weiberfastnacht stürmen die Hexen wie jedes Jahr das Rathaus in Geseke. Bürgermeister Dr. Remco van der Velden muss dann für fünf Tage seinen Schlüssel an die Hexen abgeben. Ein weiteres Thema der Sendung ist der Frauenkarneval in Salzkotten: Das Motto des Abends von Frauen für Frauen sind in diesem Jahr die 1980er-Jahre. Das äußert sich vor allem in Programm, Kostümen und Musikeinlangen.

9
Bericht
12.03.2019 - 12 Min.

Fiesta de la Lana – Das Fest der Wolle auf Gran Canaria

Bericht von Heidulf Schulze, Filmklub "Kamera aktiv" Mönchengladbach e.V.

Die "Fiesta de la Lana" ist ein Volksfest auf Gran Canaria. Beim "Fest der Wolle" werden aber nicht nur Schafe geschoren – auch andere Traditionen, wie der "Sprung des Hirten", die Hundezucht und alte Volksweisen sind Teil des Fests. Heidulf Schulze gibt in seinem Reisebericht viele Hintergrundinformationen zu dem Fest und der Kultur von Gran Canaria.

10
Magazin
06.03.2019 - 53 Min.

Do biste platt: Dat wur 2018 mett "Do biste platt" – Teil 2

Plattdeutsche Radiosendung der HochSauerlandWelle

Die Redaktion von "Do biste platt" schaut zurück auf das Jahr 2018: Beim "Plattdeutschen Tag" wird die Mundart gefeiert, unter anderem mit Comedy-Einlagen auf Plattdeutsch. Auch das Jubiläum von Cobbenrode war ein Highlight in "Do biste Platt": Der Ortsteil wurde 725 Jahre alt. Auf Plattdeutsch wird erklärt, woher der Name "Cobbenrode" vermutlich stammt und was er bedeutet. Außerdem wird in der Sendung an den 2018 verstorbenen Jupp Balkenhol erinnert. Der Autor aus Möhnesee schrieb Bücher und Gedichte in plattdeutscher Mundart.

11
Magazin
19.02.2019 - 60 Min.

Herzfrequenz: Weihnachten, das Fest der Liebe – wissenschaftlich betrachtet

Liebesmagazin von "eldoradio*", dem Campus-Radio an der TU Dortmund

Weihnachten gilt als Fest der Liebe. Das Team von "Herzfrequenz" liefert in seiner Sendung Fakten rund um das Weihnachtsfest. Erklärt wird unter anderem, warum Tannenbäume im Winter grün sind und woher die Weihnachtsbaum-Tradition kommt. Weihnachten ist auch die Zeit, in der Familien zusammen kommen – ob friedlich oder nicht. Friedlich geht es auf jeden Fall im Tierreich zu: Die "Herzfrequenz"-Redaktion spricht über Tiere, die fürsorglich miteinander umgehen. Zu diesen zählen zum Beispiel Koalas.

12