NRWision
Lade...

106 Suchergebnisse

com.POTT: Hermann Welp, Bäcker in Essen
Porträt
25.03.2020 - 6 Min.

com.POTT: Hermann Welp, Bäcker in Essen

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Hermann Welp betreibt die Bäckerei "Welp" in Essen bereits in dritter Generation. Über seine Arbeit hat Hermann Welp das Buch "Papa ist Bäcker und Erfinder" geschrieben. Das ist jedoch nicht das einzig Außergewöhnliche an der Bäckerei: Auf einer Reise nach Sizilien lernte Hermann Welp die Süßigkeit "Pasta di Mandorle" kennen. Wie dieses Gebäck und der italienische Touch, den er seiner Bäckerei gegeben hat, seinen Betrieb veränderten, erzählt Hermann Welp im Interview.

1
Krefelder Kulturcocktail: "Folklore & Avantgarde" in den Kunstmuseen Krefeld, Beethoven-Konzert
Magazin
05.03.2020 - 59 Min.

Krefelder Kulturcocktail: "Folklore & Avantgarde" in den Kunstmuseen Krefeld, Beethoven-Konzert

Kulturmagazin von radio KuFa in Krefeld

"Folklore & Avantgarde" war im Februar 2020 das Motto der Kunstmuseen in Krefeld. Dort findet jeden ersten Donnerstag im Monat die Veranstaltungsreihe "KunstImPuls" statt. Für die Besucher gab es unter anderem die Folklore-Band "Schäng Blasius Flönz Rakete" und einen Porzellan-Workshop – und das alles kostenlos. Reporterin Gabriele Kremer besucht außerdem das Matinée-Konzert in Pax Christi in Krefeld. Dort gibt es passend zum 250. Geburtstag ganz viel Musik von Ludwig van Beethoven zu hören.

2
SÄLZER.TV: Frauenkarneval 2020, Hexensturm in Geseke, Hoppeditz-Verbrennung
Magazin
04.03.2020 - 35 Min.

SÄLZER.TV: Frauenkarneval 2020, Hexensturm in Geseke, Hoppeditz-Verbrennung

Lokalmagazin für Salzkotten und Umgebung

Auch 2020 organisiert die "Katholische Frauengemeinschaft" (kfd) in Salzkotten den "Frauenkarneval". Er findet in der Sälzerhalle statt. Reporter Tobias Kleinschulte ist einer der wenigen Männer vor Ort und darf auch hinter die Kulissen des jecken Abends schauen. Unter dem Motto "In Afrika im Regenwald ganz laut unser Helau erschallt!" gibt es viele exotische Verkleidungen zu sehen. Besondere Kostüme gibt es auch in Geseke beim Hexensturm auf das Rathaus: Verkleidet besetzen die "Geseker Hexen" den Eingang des Rathauses und sorgen mit Tanz und Gesang für Stimmung. Am Veilchendienstag findet der Karneval sein Ende in der Verbrennung vom "Hoppeditz". Stefanie Förster beendet damit auch ihre Amtszeit als Karnevalsprinzessin von Salzkotten. Im "SÄLZER.TV" erzählt sie, was sie in der Zeit als Oberhaupt der Jecken erleben durfte.

3
Hennef - meine Stadt: Rosenmontagszug 2020 in Hennef
Aufzeichnung
27.02.2020 - 94 Min.

Hennef - meine Stadt: Rosenmontagszug 2020 in Hennef

Lokalmagazin für Hennef und den Rhein-Sieg-Kreis von Medial3-TV

Der "Zoch" im Zentralort ist einer von fünf Karnevalszügen in Hennef. Das Team von "Medial3-TV" begleitet den Rosenmontagszug. Trotz des schlechten Wetters ist die Stimmung gut und die Karnevalisten feiern die verschiedenen Mottowagen. Mit dabei sind Asterix und Obelix, Piraten und das diesjährige Kinderprinzenpaar Prinzessin Luise I. und Prinz Leo I.

4
Auf die Socken machen: Els-Produktion in Konzen
Reportage
25.02.2020 - 7 Min.

Auf die Socken machen: Els-Produktion in Konzen

Reportage-Reihe von EifelDrei.TV aus Monschau

Der Els ist ein Kräuterschnaps aus der Eifel. Das Team von "Auf die Socken machen" schaut sich in Konzen an, wie der Kräuterschnaps produziert wird. Burkhard Spang und Ralf Beaujean von der "Ewig und Selt GmbH" geben einen Einblick in die Herstellung des Els. Außerdem erklären sie, warum man den Kräuterbitter in Aachen mit Zuckerstückchen trinkt.

5
Hennef - meine Stadt: Prinzessin Martina I. vom KG Buchholz, Kinderprinzenpaar Hennef 2020
Magazin
13.02.2020 - 41 Min.

Hennef - meine Stadt: Prinzessin Martina I. vom KG Buchholz, Kinderprinzenpaar Hennef 2020

Lokalmagazin für Hennef und den Rhein-Sieg-Kreis von Medial3-TV

Martina I. ist Karnevalsprinzessin von Buchholz in Rheinland-Pfalz. Im Verein "Karnevals-Gesellschaft 'So sind wir' Buchholz 1907 e.V" ist sie Funkenmariechen und Tanztrainerin. Obwohl sie keinen Prinzen an ihrer Seite hat, wollte der Verein sie unbedingt als Prinzessin haben. In "Hennef - meine Stadt" stellen sich Martina I. und ihr Hofstaat vor. Außerdem zu Gast: Das Kinderprinzenpaar der Stadt Hennef, Prinzessin Luise I. und Prinz Leo I. Sie erzählen, welche Motive sie sich für ihren Orden ausgesucht haben. Für Luise I. steht das Pferd, weil sie gerne reitet. Leo I. ist begeistert vom Videospiel "Minecraft" und hat sich ein Schwert-Motiv gewünscht.

6
Do biste platt 563: Platt iut Lechtenfels-Golzimm
Magazin
12.02.2020 - 54 Min.

Do biste platt 563: Platt iut Lechtenfels-Golzimm

Plattdeutsche Radiosendung der HochSauerlandWelle

Der "2. Lichtenfelser Plattschwatznachmittag" im Stadtteil Goddelsheim steht im Zeichen der alten Mundarten: Teilnehmer singen Lieder, erzählen Sagen oder halten Vorträge. "Do biste platt"-Moderator Markus Hiegemann blickt auf die Veranstaltung in Hessen im November 2019 zurück. Außerdem geht es in der Sendung um "Klingelmännchen": Helmut Grebe spricht über die Tradition der "Schellemänneken", wie sie in plattdeutscher Mundart heißen. Zudem gedenkt die Redaktion Sprecher Klaus Kropff. Der ehemalige Leiter des "Plattdeutschen Arbeitskreis" in Olsberg starb im Alter von 79 Jahren.

7
Do biste platt 561: Januar
Serie
04.02.2020 - 52 Min.

Do biste platt 561: Januar

Plattdeutsche Radiosendung der HochSauerlandWelle

Der Januar ist oft ein kalter und grimmiger Monat. Auch verschiedene plattdeutsche Texte handeln von dem Wintermonat. Franz Josef Koch schrieb beispielsweise ein Gedicht über den Januar. In "Do biste platt" geht es auch um die Herkunft des Namens, Bauernregeln und Wintergeschichten für Kinder. Außerdem sprechen die Reporter und Moderator Markus Hiegemann über Feiertage, Namenstage und Traditionen im Januar. Dazu gehört zum Beispiel das Fest der Heiligen Drei Könige. Anfang Januar gehen dafür die Sternsinger von Haus zu Haus.

8
Hennef - meine Stadt: Prinzenpaar Hennef 2020
Magazin
16.01.2020 - 19 Min.

Hennef - meine Stadt: Prinzenpaar Hennef 2020

Lokalmagazin für Hennef und den Rhein-Sieg-Kreis von Medial3-TV

Unter dem Motto "Geistingen unter einem Dach" stellt die "Grosse Geistinger Karnevalsgesellschaft von 1897 e.V." in der Session 2019/20 das Prinzenpaar der Stadt Hennef. Prinz Bernd II., im echten Leben Bio-Bäcker, gehört eigentlich der "1. Geistinger Garde von 2003 e.V." an. Seine Frau Susanne I., Architektin, kommt von der "Damenkarnevalsgesellschaft Geistinger Schmetterlinge e.V.". Im Interview mit Moderator Joachim Schneidereit erzählen die beiden Karnevalisten von ihrem Spendenprojekt: Als Bio-Bauer produziert Bernd zusammen mit der "DLS Vollkorn-Mühlenbäckerei" ein Brot, dessen Erlös an die Tafel gespendet wird. Außerdem zu Gast in "Hennef - meine Stadt": der Vorstand der "Grossen Geistinger KG".

9
SÄLZER.TV: Luciafest 2019, Freilaufverbot für Katzen, afrikanischer Gospelchor "Akuna Matata"
Magazin
08.01.2020 - 22 Min.

SÄLZER.TV: Luciafest 2019, Freilaufverbot für Katzen, afrikanischer Gospelchor "Akuna Matata"

Lokalmagazin für Salzkotten und Umgebung

2019 wird zu Weihnachten in Salzkotten das "Luciafest" gefeiert. Bei dem skandinavischen Lichterfest ziehen die Bürger mit einem Lichterzug durch die Stadt. Dieser wird von "Lucia" angeführt, die einen Lichterkranz auf dem Kopf trägt. Was es sonst Weihnachtliches bei diesem Fest gibt, berichtet das Team von "SÄLZER.TV". In der Sendung geht es außerdem um eine Studie, die empfiehlt, Katzen ein Freilaufverbot zu erteilen. Das solle den Bestand der Wildvögel, der immer weiter schrumpft, schützen. Außerdem gibt es Eindrücke vom afrikanischen Gospelchor "Akuna Matata". Das Tam von "SÄLZER.TV" ist bei einem Auftritt in Salzkotten-Tühle.

10
Monolog: Neujährchen
Kommentar
07.01.2020 - 14 Min.

Monolog: Neujährchen

Podcast von Sascha Markmann aus Waltrop

Das "Neujährchen" ist ein kleines Gebäck, das es nur an Neujahr gibt. Je nach Region und Tradition ist das "Neujährchen" entweder ein Hefe-Gebäck oder eine Art Waffel. Sascha Markmann geht dem Begriff "Neujährchen" auf den Grund und erklärt, was noch alles mit diesem Begriff bezeichnet wird. Als "Neujährchen" wird zum Beispiel auch ein besonderes Trinkgeld bezeichnet, welches zum Beispiel Postzusteller bekommen. Sascha Markmann erklärt in seinem Podcast, woher der Brauch und der Begriff kommen.

11
KwieKIRCHE: Christine Sommer im Interview, Weihnachtstraditionen, Adveniat-Aktion 2019
Magazin
06.01.2020 - 53 Min.

KwieKIRCHE: Christine Sommer im Interview, Weihnachtstraditionen, Adveniat-Aktion 2019

Kirchliches Radiomagazin vom Bürgerfunk Recklinghausen e.V.

Christine Sommer ist geborene Österreicherin, wohnt aber mittlerweile in Recklinghausen. Sie ist Schauspielerin. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Martin Brambach veranstaltet sie Lesungen, wie zum Beispiel kurz vor Weihnachten in Herten. Das Team von "KwieKIRCHE" trifft Christine Sommer vor der Lesung. Im Interview erzählt die Schauspielerin, wie ihre Familie Weihnachten verbringt. Außerdem erklärt sie, was der Papst mit ihrer aktuellen Meinung zur Kirche zu tun hat. Das Lateinamerika-Hilfswerk der katholischen Kirche heißt "Adveniat". In Deutschland unterstützt das Hilfswerk auch 2019 wieder Projekte in Lateinamerika. Die Weihnachtskollekte vieler Kirchen kommt so Projekten zugute, die sich für Umweltschutz und die Unterstützung von Frauen einsetzen. Weitere Themen: Verschiedene Weihnachtstraditionen erklärt, die Krippe der Kirche St. Franziskus im Kloster Stuckenbusch in Recklinghausen.

12