NRWision
Lade...

6 Suchergebnisse

Talk
04.06.2019 - 12 Min.

Monolog: Egoismus

Podcast von Sascha Markmann aus Waltrop

Egoismus ist laut Sascha Markmann die Wurzel aller Sünden. Jede Sünde baue auf Selbstsucht auf. Denn eine Sünde sei immer eigennützig und egoistisch. In "Monolog" spricht der Podcaster über den Ursprung aller Sünden. Er erklärt, warum egoistisches Verhalten zwar schädlich, aber auch nützlich sein kann. Sascha Markmann erläutert außerdem, welche Tiere egoistisch sind und wie sich das in ihrem Verhalten zeigt.

1
Talk
21.05.2019 - 16 Min.

Monolog: Völlerei

Podcast von Sascha Markmann aus Waltrop

Die Völlerei gehört zu den sieben Todsünden. Sie steht für Maßlosigkeit, Gier und Selbstsucht. Sascha Markmann spricht in seinem Podcast über die christliche Bedeutung der Völlerei. Dabei geht es um ein Leben voller Laster und den bescheidenen Lebensstil von Nonnen. In seinem "Monolog" geht der Podcaster auch auf seine Beziehung zur Völlerei ein. Sascha Markmann thematisiert seine Essstörung und spricht über die Bedeutung von Wünschen.

2
Talk
09.04.2019 - 9 Min.

Monolog: Wollust

Podcast von Sascha Markmann aus Waltrop

Die Wollust ist eine der sieben Todsünden. Im "Monolog" spricht Sascha Markmann über die kirchliche Bedeutung des Begriffs und zeigt auf, dass die kirchliche Ansicht des Begriffs längst nicht mehr zeitgemäß ist: Denn Wollust kann sich auch in anderen Formen präsentieren, wie zum Beispiel einem Kaufrausch oder in Form von Völlerei.

3
Talk
12.12.2018 - 17 Min.

Monolog: Geiz

Podcast von Sascha Markmann aus Waltrop

Die Todsünde Geiz ist nicht zu verwechseln mit der Tugend Sparsamkeit. In seinem Monolog geht Sascha Markmann auf den Unterschied zwischen diesen beiden Begriffen ein. Dabei ergründet er, woher das Wort "Geiz" stammt und wann Geiz schädlich ist. Podcaster Sascha Markmann erzählt auch von eigenen Erfahrungen mit Geldnot und Sparen. Er stellt fest: Sparsamkeit schadet nicht, Geiz macht auf Dauer unglücklich.

4
Talk
22.11.2018 - 12 Min.

Monolog: Neid oder Eifersucht

Podcast von Sascha Markmann aus Waltrop

Sascha Markmann widmet sich in seinem Podcast erneut einer Todsünde: dem Neid beziehungsweise der Eifersucht. Er beschreibt die Herkunft des Wortes und geht auf verschiedene Sprichwörter und Redewendungen ein. Außerdem denkt Markmann darüber nach, inwieweit sich Neid und Eifersucht unterscheiden und wann ihm diese Gefühle in seinem Leben selbst schon begegnet sind. Die Todsünden Hochmut und Faulheit waren bereits Thema in vergangenen Episoden von "Monolog", dem Podcast von Sascha Markmann.

5
Kommentar
08.11.2018 - 13 Min.

Monolog: Faulheit

Podcast von Sascha Markmann aus Waltrop

"Acedia" ist das christliche Wort für Faulheit. Es zählt zu den sieben Todsünden. In seinem Podcast spricht Sascha Markmann über dieses Thema und stellt fest: Was der christliche Glaube über Faulheit sagt, unterscheidet sich von der allgemeinen Definition. Aber ist Faulheit wirklich so etwas Schlechtes? Sascha Markmann glaubt nicht, dass er fürs Füße hochlegen in die Hölle kommt.

6