NRWision
Lade...

114 Suchergebnisse

Talk
23.05.2019 - 55 Min.

bergisch.io: Iris König und Prof. Dr. Norbert Böhme über Industrie 4.0

Digitalisierung-Podcast von Tobias Dehler und Martin Mayer aus Remscheid

Die "Industrie 4.0" ist der nächste Schritt in der digitalen Industrie. Doch obwohl der Begriff sehr modern scheinen mag, ist er bereits seit über drei Jahrzehnten Bestandteil der Industrie im Bergischen Land. In "bergisch.io" sprechen Diplom–Ökonomin Iris König und Prof. Dr. Norbert Böhme mit den Podcastern Tobias Dehler und Martin Mayer über die Entstehung und Entwicklung des Begriffs "Industrie 4.0". Als Beispiel nutzen sie die Zusammenarbeit ihrer beider Unternehmen. Iris König ist die Geschäftsleiterin der "J.C. König Stiftung & Co. KG" und Prof. Dr. Norbert Böhme ist Geschäftsführer der "Böhme & Weihs Systemtechnik GmbH & Co. KG". Die Experten berichten über die Geschichte ihres jeweiligen Unternehmens und erklären, wie die Zusammenarbeit entstanden ist. Außerdem sprechen sie über die Entwicklung der Technologie in den vergangenen Jahren und die Entwicklung des Digitalisierungsprozess im Bergischen Land.

1
Magazin
22.05.2019 - 52 Min.

Sicherheit im Internet

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Wir kaufen online ein, und dank des Internets kann man Bankgeschäfte auch bequem per App regeln. Doch welche Risiken gibt es dabei? Wie sicher sind EC-Karten? Diese Fragen stellt Moderator Klaus Bongard seinen Gäste vom "Chaos Consulting e.V." aus Iserlohn. Die Internet-Experten geben außerdem praktische Tipps für die digitale Welt: Sie erklären beispielsweise, was ein gutes Passwort ausmacht und wie man sich vor einem Produktkauf im Internet gut informiert.

2
Talk
16.05.2019 - 269 Min.

Data sein Hals: Captains der verschiedenen "Star Trek"-Serien

Podcast zur TV-Serie "Star Trek" von Felix Herzog, Thure Röttger und Markus Schmitz aus Köln

Das Science-Fiction-Franchise "Star Trek" begeistert mit seinen verschiedenen Serien seit Jahren Science-Fiction-Fans auf der ganzen Welt. In "Data sein Hals" sprechen Felix Herzog, Thure Röttger und Markus Schmitz über die Captains der verschiedenen Serien. Dabei gehen sie nicht nur auf Charaktereigenschaften, Stärken und Schwächen, sondern auch auf Körpergerüche ein. Die Podcaster reden auch über die "sprechenden Namen" der Charaktere in "Star Trek". Sie erklären außerdem, wieso das Raumschiff in "Raumschiff Enterprise – Das nächste Jahrhundert" das "Bildungsbürgerschiff" ist und warum "Captain Janeway" trotz ihrer feministischen Rolle etwas Mütterliches hat.

3
Talk
15.05.2019 - 56 Min.

bergisch.io: Prof. Dietmar Tutsch, Universität Wuppertal über Kooperation von Universität und Wirtschaft

Digitalisierung-Podcast von Tobias Dehler und Martin Mayer aus Remscheid

Prof. Dr. Dietmar Tutsch leitet an der Universität Wuppertal den Lehrstuhl für Automatisierungstechnik/Informatik. Außerdem ist er Mitglied im Ausschuss "Digitale Wirtschaft" der Bergischen IHK. Die Podcaster Tobias Dehler und Martin Mayer sprechen in "bergisch.io" mit Dietmar Tutsch über den jungen Studiengang "Informatik" in Wuppertal und die Verknüpfungen zur bergischen Wirtschaft. Die Kooperation der Universität Wuppertal und der Wirtschaft führte zur Gründung des "Interdisziplinären Zentrum Machine Learning and Data Analytics" (IZMD) in Wuppertal, welches vor kurzem eröffnet wurde.

4
Talk
15.05.2019 - 54 Min.

bergisch.io: Lutz Uwe Magney, Volksbank im Bergischen Land über Blockchain und Bitcoin

Digitalisierung-Podcast von Tobias Dehler und Martin Mayer aus Remscheid

Lutz Uwe Magney gehört zum Vorstand der Volksbank im Bergischen Land. Als Banker ist er bestens vertraut mit neuen Zahlungssystemen und Kryptowährungen. Im "bergisch.io"-Podcast erklärt Magney die Begriffe "Blockchain" und "Bitcoin". Er beschreibt auch ihre Funktionen im Banking und weißt auf mögliche Sicherheitslücken hin. Mit Tobias Dehler und Martin Mayer spricht Lutz Uwe Magney außerdem über neue Zahlungsmethoden wie "Apple Pay". Er erklärt, warum sich diese für Banken nur schwer umsetzen lassen.

5
Bericht
09.05.2019 - 14 Min.

loxodonta: "Kley-Light" – Ausstellung von Lichtkünstlern in Hamm

Kulturbericht von Christa Weniger aus Hamm

Die "Galerie Kley" in Hamm hat zu einer Gemeinschaftsausstellung eingeladen: "Kley-Light". Dort werden die Arbeiten von neun verschiedenen Lichtkünstlern zusammengefügt. Besonders daran ist, dass sich darunter vier Lichtkünstlerinnen befinden, die sich mit Technik und Kunst auseinandersetzen. Ein Beispiel ist Künstlerin Monika Nelles, die mit ihrer Eislöffel-Skulptur Alltagsgegenständen eine neue Wertigkeit verleiht. Filmemacherin Christa Weniger interviewt dazu Petra Erdmann von der "Galerie Kley".

6
Magazin
02.05.2019 - 30 Min.

SÄLZER.TV: Grabungen am Rathaus, Wasserversorgung in Salzkotten, Sälzerfest 2019

Lokalmagazin für Salzkotten und Umgebung

Auf dem Rathausplatz in Salzkotten finden Ausgrabungen statt. Die Archäologen erhoffen sich, Artefakte einer historischen Pfannenschmiede zu finden, die an diesem Ort gestanden haben soll. Das Team von "SÄLZER.TV" stellt die bisherigen Ergebnisse der Ausgrabung vor. Ein weiteres Thema in der Sendung ist die Wasserversorgung in Salzkotten. Dr. Henry Meier berichtet über die vier Brunnen der Stadt und erklärt, wie das Wasser aufbereitet wird. Ernst Köchling und Tobias Kleinschulte sind außerdem beim "Sälzerfest 2019" vor Ort. Sie dokumentieren das vielfältige Angebot und stellen fest: Das "Sälzerfest" ist 2019 ein voller Erfolg.

7
Magazin
02.05.2019 - 22 Min.

KURT - Das Magazin: Mensa-Essen an der TU Dortmund, Projekt "SELFMADE", Tag als Stuntman

Magazin der Lehrredaktion an der Technischen Universität Dortmund

Woher kommt das Essen in der Mensa der TU Dortmund? Diese Frage beantworten die Reporter von "KURT - Das Magazin". Dabei finden sie heraus, dass die Dortmunder Mensa vor allem auf regionale Produkte setzt. Ein weiteres Thema in der Sendung: Bei dem Projekt "SELFMADE" können Menschen mit Behinderungen kostenlos einen 3D-Drucker verwenden. Diesen nutzen sie, um individuelle Hilfsmittel anzufertigen. "KURT"-Reporter Carl Brose versucht sich außerdem einen Tag lang als Stuntman. Dabei muss er sich prügeln, aus acht Metern Höhe springen und in Flammen stehen.

8
Porträt
30.04.2019 - 19 Min.

AREA: Joel Rea, Maler aus Australien

Künstlerporträt von Rainer Hillebrand aus Bochum

Joel Rea ist ein Maler aus Australien. Seine Werke sind stilistisch dem Surrealismus zuzuordnen. Der studierte Künstler setzt seine Ideen meistens als Öl-Gemälde um. In "AERA" geht es um die Maltechniken und die Motive von Joel Rea: Oft steht dabei der Kampf zwischen Kunst als Ausdruck und Kunst als Geschäft im Vordergrund. Als Vater eines Kindes ist der Maler gezwungen, seine Werke gut zu vermarkten. Wie ihm das Leben als Künstler gelingt, erzählt Joel Rea aus Australien im Interview.

9
Bericht
28.03.2019 - 10 Min.

Messfahrten auf den Straßen in Wipperfürth

Bericht von Wilfried Storb aus Wipperfürth

Sie sehen aus wie die Autos von "Google Street View" und haben eine Kamera auf dem Dach: Durch Wipperfürth fahren bald Messfahrzeuge, die mithilfe von Fotos den Zustand der Straßen, Plätze und Wege erfassen sollen. Ein Mitarbeiter der Firma "GDS Geo Daten Service GmbH" erklärt im Beitrag von Wilfried Storb, was bei der Auswertung der Daten wichtig ist und wie das System funktioniert. An Beispielen zeigt der Experte, wie Autos und Menschen mit dem Programm unkenntlich gemacht werden können. Das ist zum Beispiel aus datenschutztechnischen Gründen notwendig. Wilfried Storb spricht auch mit einem Mitarbeiter der Firma "Geotechnik GmbH", die die Fahrzeuge betreibt.

10
Magazin
21.03.2019 - 58 Min.

#MOREV: "Far Cry: New Dawn", "The Grand Tour Game", "IEM Major: Katowice 2019" – E-Sports-Turnier

Gaming-TV-Magazin aus Bottrop

Das neue Spiel der Action-Adventure-Reihe "Far Cry" heißt "Far Cry: New Dawn" und kann auf den Videospiel-Konsolen "PlayStation 4", "XBOX One" und dem PC gespielt werden. "#MOREV"-Moderator Paul Motek hat das Spiel getestet und erklärt in der Sendung, welche Gemeinsamkeiten zum Vorgänger "Far Cry 5" bestehen. Auch "The Grand Tour Game" wird in "#MOREV" besprochen. Das Spiel zur britischen Serie "The Grand Tour" kommt bei den Testern sehr schlecht weg. Paul Motek besucht außerdem das "IEM Katowice 2019" in Polen, ein E-Sports-Turnier mit großer Bedeutung in der Gaming-Szene.

11
Kunst
05.03.2019 - 15 Min.

The original Circuit bending unplugged

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Beim "Circuit bending" wird Musik erzeugt, indem elektronische Geräte kurzgeschlossen werden. Spontaneität und Zufall stehen bei dieser Musikrichtung im Vordergrund. Die Künstlerinnen Wilda WahnWitz und PottSau versuchen in ihrem Beitrag, das "Circuit bending" ganz ohne Elektronik darzustellen. Dafür werden pantomimische Gesten mit spontanem Gesang, der an elektronische Geräusche erinnert, kombiniert.

12