NRWision
Lade...

31 Suchergebnisse

canalegrande: Stress im Kickerteam - Hörspiel
Hörspiel
09.07.2019 - 12 Min.

canalegrande: Stress im Kickerteam - Hörspiel

Hörspiel der "Ruhrporter", Servicestelle Bürgermedien Bochum

Der Schulunterricht ist vorbei. Nun wollen einige Schüler der Werner-von-Siemens-Schule zur Fußball-AG. Doch die Jungs wollen die Mädchen zuerst nicht mitspielen lassen. Denn Frauen könnten gar kein Fußball spielen, sagen sie. Nach einigen Anfangsschwierigkeiten trainieren die Schüler und Schülerinnen doch gemeinsam für ein Spiel gegen eine andere Schulmannschaft. Im Hörspiel der Radio-AG an der Werner-von-Siemens-Schule in Bochum geht es um Vorurteile und Teamarbeit. Der Beitrag wurde unter Leitung von LfM-Medientrainer Frank Hartung von Schülern einer 5. Klasse produziert. Der betreuende Lehrer war Simon Jeckel.

1
Innovate+Upgrade: Unternehmenskultur – Dr. Kai Rödiger im Interview
Talk
26.06.2019 - 64 Min.

Innovate+Upgrade: Unternehmenskultur – Dr. Kai Rödiger im Interview

Podcast zu Wirtschaftsthemen von Peter Rochel aus Köln

Dr. Kai Rödiger ist Diplom-Wirtschaftsingenieur und arbeitet als Agile Coach bei der "//SEIBERT/MEDIA GmbH". Er kümmert sich dort um die teamübergreifende Zusammenarbeit, die Entwicklung des Unternehmens und die Skalierung. In "Innovate+Upgrade" erklärt Kai Rödiger, weshalb "//SEIBERT/MEDIA" als eines der innovativsten Unternehmen in Deutschland bezeichnet wird. Wichtige Gründe dafür seien die Arbeitsweise und Strukturierung des Unternehmens aus Wiesbaden: Es gibt nur selbstorganisierte Teams. Im Gespräch mit Podcaster Peter Rochel spricht Dr. Kai Rödiger auch über die Mitarbeiterentwicklung und die Unternehmenskultur.

2
Takeshi's Campus 2019 an der Ruhr-Uni Bochum
Aufzeichnung
12.06.2019 - 148 Min.

Takeshi's Campus 2019 an der Ruhr-Uni Bochum

Beitrag von "CT das radio", dem Campusradio an der Ruhr-Universität Bochum

"Takeshi's Campus" ist eine lokale Variante der Kultserie "Takeshis Castle". Bei der Show treten studentische Teams in verschiedenen kuriosen Wettkämpfen gegeneinander an. Ziel ist es, am Ende die "Takeshi's Campus"-Trophäe in den Händen zu halten. Die Redaktion von "CT das radio" um das Moderatorenduo Annika Honnef und Kai Fedrau berichten von der Veranstaltung. In Interviews mit Teilnehmern und Veranstaltern werden die Disziplinen vorgestellt.

3
rs1.tv: "GertenBUCHStraße" in Lüttringhausen, "Walking Football" in Remscheid
Magazin
02.05.2019 - 10 Min.

rs1.tv: "GertenBUCHStraße" in Lüttringhausen, "Walking Football" in Remscheid

Lokalmagazin aus Remscheid

Am "Tag des Buches" wird die Gertenbachstraße in Lüttringhausen zur "GertenBUCHStraße". Volker Beckmann von der "Vereinigung Gertenbachstraße" erzählt im Magazin von "rs1.tv" von dem Event. Unter anderem stellen verschiedene Menschen Bücher vor und laden zum Gespräch darüber ein. Ein weiteres Thema der Sendung ist "Walking Football". Bei dieser Variante des klassischen Fußball wird im Schritttempo gespielt. Dies soll älteren Menschen oder Menschen mit Handicap das Fußballspielen ermöglichen. Die Sport-Variante kommt ursprünglich aus England und hat es mittlerweile bis nach Remscheid geschafft.

4
Sport-Live: Borussia Dortmund gegen Neckarsulmer Sport-Union - Handball-Bundesliga
Bericht
30.04.2019 - 86 Min.

Sport-Live: Borussia Dortmund gegen Neckarsulmer Sport-Union - Handball-Bundesliga

Sportmagazin aus Dortmund

In der Frauen-Handball-Bundesliga trifft "Borussia Dortmund" auf die "Neckarsulmer Sport-Union". BVB-Abteilungsleiter Andreas Heiermann erklärt im Interview mit Uwe Kisker von "Sport-Live", dass die Erwartungen an die Spielerinnen sehr hoch sind: Die letzten vier Spiele verlor der BVB. Das Saison-Ziel, in der Tabelle auf Platz 4 zu stehen, ist jedoch noch nicht aufgegeben. Dieses Spiel ist außerdem das letzte in der Ersatz-Halle in Herdecke. Das nächste Heimspiel findet wieder in Dortmund, in der renovierten "Sporthalle Wellinghofen", statt.

5
Sport-Live: Borussia Dortmund gegen HSG Bad Wildungen Vipers - Handball-Bundesliga
Bericht
12.03.2019 - 89 Min.

Sport-Live: Borussia Dortmund gegen HSG Bad Wildungen Vipers - Handball-Bundesliga

Sportmagazin aus Dortmund

Die "HSG Bad Wildungen Vipers" sind zu Gast bei den Handball-Damen von "Borussia Dortmund". Im Interview vor dem Spiel erzählt Andreas Bartels aus dem BVB-Abteilungsvorstand von einer fatalen Verletzungswelle in der Mannschaft. Uwe Kisker von "Sport-Live" erfährt von ihm, dass der komplette Rückraum innerhalb kürzester Zeit ausgefallen ist. Aus diesem Grund kommen einige Jungspielerinnen bei der Partie zum Einsatz. Andreas Bartels hat jedoch keine Bedenken: Er findet Trainer Gino Smits erstklassig und ist sich sicher, dass dieser eine gute Mannschaft aufstellen wird.

6
Sport-Live: Borussia Dortmund gegen TSV Bayer 04 Leverkusen - Handball-Bundesliga
Aufzeichnung
26.02.2019 - 88 Min.

Sport-Live: Borussia Dortmund gegen TSV Bayer 04 Leverkusen - Handball-Bundesliga

Sportmagazin aus Dortmund

Borussia Dortmund gegen den TSV Bayer 04 Leverkusen ist ein NRW-Derby. Das Spiel der Handball-Damen ist nicht unwichtig: Borussia Dortmund steht zurzeit des Spiels in der 1. Handball-Bundesliga auf Platz 5, der TSV Bayer 04 Leverkusen auf Platz 6. Uwe Kisker von "Sport-Live" interviewt vor dem Spiel Andreas Bartels aus dem BVB-Abteilungsvorstand. Er berichtet von einer neuen Spielerin, die ab Sommer 2019 zu den Dortmunderinnen stößt: Kelly Dulfer, niederländische Nationalspielerin. Weitere Themen des Interviews sind verletzte Spielerinnen und deren Folgen für die Mannschaft der Handballerinnen von Borussia Dortmund.

7
Innovate+Upgrade: Playing Lean 2 – Start-up gründen als Brettspiel
Beitrag
07.02.2019 - 17 Min.

Innovate+Upgrade: Playing Lean 2 – Start-up gründen als Brettspiel

Podcast zu Wirtschaftsthemen von Peter Rochel aus Köln

Das Brettspiel "Playing Lean 2" erklärt spielerisch, wie man ein Start-up gründen kann. In "Innovate+Upgrade" berichtet Podcaster Peter Rochel von seinen Erfahrungen mit dem Spiel und erklärt, warum es sich besonders gut für mittelständische Unternehmen eignet. Dazu analysiert Peter Rochel das Spiel in allen Elementen, bespricht die Abläufe und gibt eine kurze Erklärung zur Mechanik des Spiels.

8
Tafelfunk: Buntheit der Farben, Trödelmarkt der Gütersloher Tafel
Magazin
11.04.2018 - 53 Min.

Tafelfunk: Buntheit der Farben, Trödelmarkt der Gütersloher Tafel

Sendung der Gütersloher Tafel e.V. - produziert bei Studio GT31

Die Buntheit der Farben ist Thema dieser Ausgabe vom "Tafelfunk". Moderatorin Christiane Bröder trägt die Geschichte vom "Regenbogenmärchen" von Shiralee Cooper vor. Darin streiten die verschiedenen Farbtöne darüber, welche Farbe die wichtigste Farbe sei – so lange, bis der Regen sie unterbricht und die Farben sich vor Angst zusammendrängen. Jede Farbe sei gleich wichtig, meint der Regen. Daraufhin reist der Regen mit den Farben zur Sonne und sie spannen einen bunten Regenbogen über die Welt. Auch die Gütersloher Tafel will einen Regenbogen spannen - für die Menschen, die ihre Hilfe benötigen. Die Tafel Gütersloh bietet regelmäßig einen Trödelmarkt in der Kaiserstraße in Gütersloh an. Ohne das "Trödelteam" der Tafel wäre dieser Markt nicht möglich. Im Interview erzählen die Frauen, dass der Trödel für sie eine Herzensangelegenheit sei. Sie kontrollieren die gespendete Ware auf Schäden und verkaufen sie anschließend. Die Einnahmen kommen der Gütersloher Tafel zu Gute.

9
Film- und Serienrepublik: Serien aus unserer Kindheit - Teil 2
Talk
18.01.2018 - 117 Min.

Film- und Serienrepublik: Serien aus unserer Kindheit - Teil 2

Talk-Sendung von Tim Hartung, Felix Herzog und Tobias Schacht aus Köln

"Pumuckl", "Die dreibeinigen Herrscher" und das "A-Team" - diese Serien gehören alle zur Kindheit der "Serienrepublikaner". Gemeinsam erinnern sich Tim, Felo und Tobias an ihre Lieblingsserien aus Kindertagen. Die Geschichten um den rothaarigen Kobold Pumuckl, der beim bayrischen Schreinermeister Eder seinen Unfug treibt, haben bei allen dreien einen bleibenden Eindruck hinterlassen. "Patrik Pacard", eine ZDF-Weihnachtsserie über einen Jugendlichen, der sich mit einem Biochemiker anfreundet, sei aufgrund des damaligen Identifikationspotentials ebenfalls hoch im Kurs gewesen. Die Science-Fiction-Serie "Die dreibeinigen Herrscher" habe bei dem einen oder anderen der Serienfans Fragezeichen hinterlassen. Das "A-Team" hingegen sei für alle drei spannend und actionreich gewesen. Vom Ferienprogramm bis zum Seriensamstag wird alles ausgegraben, was die 70er, 80er und 90er fernsehtechnisch hergegeben haben. Stilecht wird mit Erfrischungsstäbchen und Kinderschokolade in Erinnerungen geschwelgt.

10
Sportsplitter: Frauenhandball, Borussia Mönchengladbach
Interview
20.09.2017 - 52 Min.

Sportsplitter: Frauenhandball, Borussia Mönchengladbach

Sportsendung vom Stadtsportbund Mönchengladbach

Die Frauenhandballmannschaft von Borussia Mönchengladbach spielt in der Landesliga. Im "Sportsplitter"-Interview erzählen die Spielerin Kathrin Hintsches und die Trainerinnen Sabine Wolf und Bärbel Haines von ihrem Hobby und Sport. Kathrin Hintsches spielt etwa am liebsten auf der Position in der Mitte, der Spielmacher-Position. Letztendlich könne man aber auf jeder Position das Spiel gestalten, sagt Hintsches. Co-Trainerin Bärbel Haines ist schon mehr als 15 Jahre bei der Borussia. Früher hat sie in der A- und B-Jugend der Nationalmannschaft gespielt. Besonders gerne erinnert sie sich an ein Spiel gegen Polen, in dem sie etwa 35 Tore warf.

11
Rheinzeit:  "Stadtradeln" in Krefeld
Magazin
03.08.2017 - 54 Min.

Rheinzeit: "Stadtradeln" in Krefeld

Lokalmagazin für Krefeld und den Niederrhein - produziert von radio KuFa

Vor allem in Großstädten boomt das Radfahren. Aufgrund von langen Staus und zähem Verkehr geht es mit dem Fahrrad oftmals schneller voran als mit dem Auto. Um diesen positiven Trend zu unterstützen, fand in diesem Jahr das bundesweite "Stadtradeln" bereits zum neunten Mal statt. An der Veranstaltung, die vom "Klima-Bündnis" organisiert wurde, nahm die Stadt Krefeld zum vierten Mal teil. Auch ein Team von der "Kulturfabrik Krefeld" ging diesmal an den Start. Zu den Hintergründen interviewte die Reporterin Gabriele Kremer den Vorsitzenden der Kulturfabrik Wolfgang Renno. Die Bilanz von dem Stadtradeln war durchweg positiv: 2017 nahmen in Deutschland 620 Städte und Gemeinden teil. 164 733 Radler*innen legten dabei insgesamt 31 803 166 km zurück und vermieden dabei den Ausstoß von 4 516 050 kg Kohlenstoffdioxid (CO2).

12