NRWision
Lade...

30 Suchergebnisse

Magazin
17.04.2019 - 56 Min.

UNICEF – Theater der 10.000

Sendung vom Medienforum Duisburg e.V.

Das "Theater der 10.000" ist eine Aktion der Kinderhilfsorganisation "UNICEF". Bei dem Theater-Event sollen an 100 verschiedenen Standorten jeweils 100 verschiedene Menschen an einer deutschlandweiten Performance teilnehmen. Hierfür sind keine Schauspielerfahrungen nötig, lediglich eine Anmeldung muss im Vorfeld erfolgen. Cornelia Beck und Peter Walter von der "UNICEF-Arbeitsgruppe Duisburg" erklären im Interview, was das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen mit dieser Aktion erreichen möchte. Moderator Jürgen Mickley vom "Medienforum Duisburg e.V." erkundigt sich bei seinen Gästen außerdem danach, wie man die Hilfsorganisation noch unterstützen kann.

1
Bericht
06.02.2019 - 24 Min.

CAS-TV: Spendenvergabe der Sparkasse Vest Recklinghausen

Lokalmagazin aus Castrop-Rauxel

Jährlich spendet die Sparkasse Vest Recklinghausen an gemeinnützige Vereine in Castrop-Rauxel. Martin Zill und Dr. Peter Lucke von der Sparkasse übergeben die Spenden gemeinsam mit Castrop-Rauxels Bürgermeister Rajko Kravanja. Die Feier findet im Bürgerzentrum Marienschule e.V. in Merklinde statt. Viele Spenden gehen an die Stadtteilvereine. Der Bürgerverein "Habinghorst ! e.V." beispielsweise will die Spende für das integrative Nachbarschaftsfest nutzen. Aber auch die Veranstaltungen von "CasKultur" und das Reporter-Team von "CAS-TV" selbst bekommen Unterstützungen.

2
Talk
24.01.2019 - 48 Min.

Dreigestirn der Stadt Bergisch Gladbach 2019

Sendung vom Förderverein Bergische Welle e.V. in Bergisch Gladbach

Die "KG Grosse Bensberger von 1968 rot-weiss e.V." stellt 2019 das Dreigestirn der Stadt Bergisch Gladbach. Zu Gast bei Moderator Andreas Schwann sind Prinz Hanno I., seine Jungfrau Jutta, sein Bauer Manfred und der Prinzenführer. Im Interview erklären sie, was es bedeutet, Dreigestirn zu sein, wie ihre Aufgaben aussehen und wie sie überhaupt dazu gekommen sind. Die Karnevalisten stellen außerdem ein soziales Projekt vor, das sie gemeinsam als Dreigestirn angestoßen haben: Mit dem Erlös aus dem Projekt "Kinderträume" sollen Kinder, denen es nicht so gut geht, unterstützt werden.

3
Magazin
29.11.2018 - 41 Min.

rs1.tv: DRK-Katastrophenschutzübung, Weltspartag, Marcel Heinemann als Trainer beim FC Remscheid

Lokalmagazin aus Remscheid

Wenn es durch Unwetter oder Brände zu einer Katastrophe kommt muss es schnell gehen. Das Deutsche Rote Kreuz in Remscheid trainiert für den Ernstfall. Daniel Dolz vom DRK erklärt, wie die Katastrophenschutzübung abläuft. Der Vorstand der Sparkasse Remscheid Herbert Thelen hingegen erzählt Moderator Arunava Chaudhuri, welche gemeinnützigen Aktionen zum Weltspartag geplant sind. Die Reporter von "rs1.tv" waren außerdem beim Training vom FC Remscheid, um mit dem neuen Trainer Marcel Heinemann zu reden. Marcel Heinemann war zuvor Trainer für die Jugend des FC Remscheid und wird ab Sommer 2019 die Erwachsenen der Landesliga trainieren. Bei "Der Kärst kocht" ist diesmal Christine Krupp, Chefin von der SPD in Remscheid zu Gast. Gemeinsam mit Reporter Arunava Chaudhuri und Koch Markus Kärst kocht sie eine winterliche Kartoffel-Pflaumen-Suppe.

4
Talk
22.11.2018 - 54 Min.

More Martin: "Dein Brunnen für Münster", Initiative aus Münster

Musik und Talk - produziert beim medienforum münster e.V.

Das Kunstwerk "Sketch for a Fountain" der amerikanischen Künstlerin Nicole Eisenman feierte beim Publikum der "Skulptur Projekte 2017" in Münster große Erfolge. Die Skulptur zeigt Figuren aus unterschiedlichem Material, die sich an einem Brunnen ausruhen. Uta Ramme und Soetkin Stiegemeier-Oehlen haben eine Initiative ins Leben gerufen, die die Figuren zu einem dauerhaften Kunstwerk in Münster machen soll. In "More Martin" erklären sie, was die Brunnen-Skulptur ausdrückt, wieso sie so wichtig für die Stadt ist und wer sie finanziert.

5
Magazin
20.11.2018 - 53 Min.

Freizeitmagazin: Rumänienhilfe Vorst, Sankt Martin

Sendung von studiotv Tönisvorst

"Helfen und teilen" ist das Thema dieser Sendung. Die "Rumänienhilfe Vorst" ist seit über 30 Jahren aktiv und unterstützt mit ihrer Sammelaktion bedürftige Kinder und Erwachsene mit Lebensmitteln, Spielzeug und mehr. Hans Holtschoppen, Leiter der Hilfsorganisation, erklärt im "Freizeitmagazin" den genauen Ablauf der Aktion. Außerdem besucht das Redaktionsteam eine Sankt-Martins-Ausstellung in Kempen. Dort erfährt es interessante Fakten zum beliebten Sankt-Martins-Gebäck, einem Weckmann.

6
Magazin
31.10.2018 - 30 Min.

rs1.tv: Fußball für den guten Zweck, Nacht der Kultur 2018, Röntgenlauf 2018

Lokalmagazin aus Remscheid

Beim Remscheider Fußballzirkus wird Geld gesammelt für einen guten Zweck: Es geht an die ehrenamtliche Initiative "Praxis ohne Grenzen". Sie hilft Menschen ohne Krankenversicherung. Außerdem besucht "rs1.tv" die "Nacht der Kultur" in Remscheid. Dort gibt es die verschiedensten Ausstellungen: Simon Riesebeck stellt in der "ErlebBar" in Remscheid acht verschiedene Biersorten vor. Ebenso zeigt ein Hobby-Fotograf seine Werke und auch eine Hut-Macherin ist begeistert bei der "Nacht der Kultur" dabei, genauso wie das "Rack n Roll Billard Cafe". Außerdem Thema: Der Röntgenlauf auf dem Röntgenweg, einem Rundweg rund um Remscheid mit schönen Aussichtspunkten. "rs1.tv" trifft die Gewinner der verschiedenen Disziplinen und die Veranstalter zum Interview.

7
Magazin
05.09.2018 - 53 Min.

Die "10-Cent-Lawine" - Projekt aus Iserlohn

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Die "10-Cent-Lawine" ist eine Lawine, die keinen Schaden anrichtet - so erklärt es Begründer Günter Hillebrand, der das Projekt ins Leben gerufen hat. In Kooperation mit der "Welthungerhilfe" werden viele kleine Beträge zu einer großen Summe. Durch die Spenden der "10-Cent-Lawine" werden Menschen in Simbabwe mit sauberem Trinkwasser versorgt: Mittlerweile nahezu 200.000 Personen. Die Initiative hat eine lange Vorgeschichte. Im Interview mit Moderator Thomas Brenck erklärt Günter Hillebrand, wie die Idee entstand und wie man das Projekt am besten unterstützen kann.

8
Bericht
29.08.2018 - 4 Min.

BergTV: Boxen für guten Zweck, WM-Tippspiel, "Tommy Engel & Band"

Beiträge und Reportagen aus Bergisch Gladbach

Drei verschiedene Spendenaktionen werben um Beiträge für wohltätige Zwecke in Bergisch Gladbach - "BergTV" berichtet über sie. Im Einkaufszentrum "RheinBerg Galerie" boxt der Profiboxer Sergej Wotschel mit Passanten und gibt Box-Tipps - die Spenden der Charity-Veranstaltung gehen an ein heilpädagogisches Kinderheim in Bensberg. Außerdem hat die Bäckerei Lobe bei ihrem Tippspiel zur Fußball-WM für die Jugendfeuerwehr gesammelt. Insgesamt 20.000 Euro sind bei dem Benefizkonzert mit "Tommy Engel & Band" für die gemeinnützige Organisation "Bürger für uns Pänz e.V." zusammengekommen.

9
Magazin
25.07.2018 - 55 Min.

Spendengala "ding Hätz för Pänz" in Bergheim

Sendung von Sascha Tanski aus Mönchengladbach

Anfang November 2018 findet in Bergheim im Rhein-Erft-Kreis die Benefizgala "ding Hätz för Pänz" statt. Die "Katholische Jugendagentur Köln" möchte mit der Veranstaltung Geld für benachteiligte Kinder und Jugendliche sammeln. Im Gespräch mit Moderator Sascha Tanski erklärt Susanne Steiger, bekannt aus der "ZDF"-Sendung "Bares für Rares", was eine Amerikanische Versteigerung ist. Bei "ding Hätz för Pänz" wird es ebenfalls eine Versteigerung geben. Der Erlös wird auch gespendet. In der Sendung gibt außerdem die Projektleitung der Tanzgruppe "Black & White" der Hauptschule Herbertskaul aus Frechen einen kleinen Vorgeschmack auf das Show-Programm, das die Schüler bei der Gala aufführen werden.

10
Bericht
24.05.2018 - 5 Min.

Neues Therapiehaus für Kinderheim Bensberg

Beiträge und Reportagen aus Bergisch Gladbach

Das Heilpädagogische Kinderheim Bensberg wird von den drei Lions Clubs in Bergisch Gladbach unterstützt. Aus Spendengeldern entstand mit Hilfe der Clubs ein neues Therapiehaus. Dieses steht im Garten des Kinderheims. Leiterin Hanna Dirk freut sich, dass den zwölf Kindern des Heims geholfen werden konnte. Manche der Kinder brauchen eine spezielle schulische Förderung. Das Therapiehaus kann jetzt auch als Schulungsraum für die Kinder genutzt werden.

11
Bericht
23.05.2018 - 10 Min.

Lions-Benefiz-Ball 2018 in Bergisch Gladbach

Beiträge und Reportagen aus Bergisch Gladbach

Der "Lions-Benefiz-Ball" ist eine Gala für den guten Zweck - veranstaltet von der Initiative "Frauen helfen Frauen e.V." und den drei Lions-Clubs in Bergisch Gladbach. Dort werden Spenden für die Mädchenberatungsstelle der Stadt gesammelt. Der Ball findet im Schloss Bensberg im Bergischen Land statt. Begleitet wird der Abend durch Musik und Vorträge der Initiative "Frauen helfen Frauen e.V.". Das "BergTV"-Team ist vor Ort, um den unvergesslichen Abend zu begleiten.

12