NRWision
Lade...

3 Suchergebnisse

Meine Meinung: Hauptschulzweig an Realschulen in NRW
Kommentar
20.06.2018 - 2 Min.

Meine Meinung: Hauptschulzweig an Realschulen in NRW

Aktueller Kommentar aus der NRWision-Programmredaktion

Die NRW-Landesregierung will einen Hauptschulzweig an Realschulen integrieren. Da immer mehr Hauptschulen in Nordrhein-Westfalen schließen, will die Landesregierung – gerade in kleineren Gemeinden – eine Verbundschule aus Hauptschule und Realschule anbieten. SPD und Grüne sehen darin den Schulfrieden gefährdet. Der Schulfrieden gilt seit 2011 und soll bis 2023 bestehen. Er schreibt fest, dass zugunsten der Sekundarschulen keine weiteren Verbundschulen geschaffen werden sollen. Madlen Gerick aus der NRWision-Programmredaktion sagt in Ihrem Kommentar, was sie von einem Hauptschulzweig an Realschulen hält. Wie stehst du zu dem Thema? Schreib uns Deine Meinung in die Kommentare unter diesem Video!

1
LOKAL TV: Traktorpulling, Zirkus "Ratz Fatz", Straße der Kunst
Magazin
22.06.2017 - 50 Min.

LOKAL TV: Traktorpulling, Zirkus "Ratz Fatz", Straße der Kunst

Lokalmagazin vom Verein für Medienarbeit e.V. in Haltern am See

Dieses Mal ist "LOKAL TV" mit dabei, wenn insgesamt 95 Traktoren in Sythen jeweils einen 18 Tonnen schweren Bremswagen über 100 Metern ziehen. Außerdem begleitet das Team die Zirkusshow der Kinder- und Jugendzirkus "Ratz Fatz" am Dülmener See. Die Dülmener Firma "Yara" stellt hilfreiche Geräte für die Landwirtschaft vor. Junge Senioren der evangelischen Kirchengemeinde spielen alte Spiele aus ihrer Kindheit in Haltern. Außerdem: Kinder lernen, einen Brand zu löschen am Kindersicherheitstag in Sythen - und viele weitere Themen.

2
Schule macht TV: Heimat
Magazin
27.10.2016 - 41 Min.

Schule macht TV: Heimat

Magazinsendung von Schülern der Friedrich-von-Bodelschwingh-Schulen in Bielefeld

Rund um den Begriff "Heimat" drehen sich die Beiträge, die die Schüler der Friedrich-von-Bodelschwingh-Schulen in einem Projekt mit Kanal 21 erstellt haben. Zum Beispiel haben sie sich umgehört, wo die Bielefelder ihre Heimat sehen: In Bielefeld selbst oder vielleicht in dem Ort, in dem sie geboren sind? Außerdem haben sich die Jugendlichen verschiedene Themen in ihrer Heimat genauer angeschaut. Zum Beispiel, was mit den Bergschäden in Stieghorst passiert oder ob es tatsächlich einen neuen Badesee im Norden von Bielefeld geben soll. Hier stehen sich Naturschutz und Bürgerinteressen gegenüber – die Schüler haben beide Meinungen eingeholt. Auch mit der Schließung der Friedrich-von-Bodelschwingh-Sekundarschule in Bielefeld haben sich die Kinder beschäftigt. Sie finden: "Die Sekundarschule gehört mit dazu!" - Im Tierpark Olderdissen befragen sie einen Tierpfleger zu Haltung und Besonderheiten von verschiedenen heimischen Tieren, die man dort sehen kann.

3