NRWision
Lade...

33 Suchergebnisse

Data sein Hals: Data sein Data
Talk
10.10.2019 - 121 Min.

Data sein Hals: Data sein Data

Podcast zur TV-Serie "Star Trek" von Felix Herzog, Thure Röttger und Markus Schmitz aus Köln

Die Podcaster Felix Herzog, Thure Röttger und Karin Röttger sprechen über den Namensgeber ihres Podcasts: Data aus der Serie "Star Trek: The Next Generation". Der Science-Fiction-Charakter ist ein Androide und strebt vergeblich danach, menschlich zu werden. Datas Gefühle, Interessen, Stärken und Schwächen sind programmiert. Das erklärt seine krankhafte Ehrlichkeit und hohe Intelligenz. Die Überlegenheit eines künstlichen Wesens berge jedoch auch viele Gefahren in sich, erklären die Podcaster. Felix, Thure und Karin diskutieren in "Data sein Hals" auch über das sonderbare Verhalten von Data und seine Motivation menschlicher zu werden. Die Podcast-Folge ist Aron Eisenberg, dem verstorbenen Schauspieler aus der Serie "Star Trek: Deep Space Nine", gewidmet.

1
Creatures: Gefährliche Entscheidungen – Folge 4
Kurzfilm
24.09.2019 - 10 Min.

Creatures: Gefährliche Entscheidungen – Folge 4

Science-Fiction-Serie von RPS-Productions aus Hamm

Im vierten Teil der Science-Fiction-Serie "Creatures" sitzt die Crew des Raumschiffes in einem Paralleluniversum fest, aus dem es kein Entkommen zu geben scheint. Nur mit Köpfchen und viel Glück schafft sie es zurück zum Raumschiff. Doch der Kapitän und die Offiziere haben keine Zeit zu verschnaufen. Die Crew muss sich auf den Weg zu einem Atomkraftwerk machen, um dort gegen feindliche Siedler zu kämpfen.

2
Creatures: Gefangene der Dimensionen – Folge 3
Kurzfilm
17.09.2019 - 12 Min.

Creatures: Gefangene der Dimensionen – Folge 3

Science-Fiction-Serie von RPS-Productions aus Hamm

Kapitän Ben Taylor und seine Crew setzen in der Serie "Creatures" ihr Raumschiff-Abenteuer fort. Raumschifftechniker Plato trifft auf ein unbekanntes Wesen und kann diesem nur knapp entkommen. Zurück auf dem Raumschiff zeigen Untersuchungen, dass das Monster aus einer fremden Galaxie stammen könnte. Doch das ist nicht das einzige Problem, mit dem sich die Crew herumschlagen muss: Ein Transmitter-Beam geht schief und sie sind gefangen in einer "pseudo parallelen Zwischenplatte". Der mysteriöse Pepe Papierkorb bietet seine Hilfe an. Können sie ihm trauen?

3
Creatures: Unheimliche Begegnung – Folge 2
Serie
10.09.2019 - 13 Min.

Creatures: Unheimliche Begegnung – Folge 2

Science-Fiction-Serie von RPS-Productions aus Hamm

Das Raumschiff-Abenteuer der Crew rund um Kapitän Ben Taylor geht weiter. Die Mannschaft der "Explorator" bekommt in der zweiten Folge der Serie Verstärkung. Gemeinsam mit dem neuen Ersten Offizier geht es zum Planeten "Sugambron 3". Dort angekommen empfangen sie eine unvollständige Warnung, den Orbit zu verlassen. Auf der dortigen Raumstation scheinen unbekannte Wesen ihr Unwesen zu treiben. Raumschifftechniker Plato wagt sich auf die Station. Doch schafft er es rechtzeitig auf das Schiff zurück, bevor er Opfer der unheimlichen Kreaturen wird? Die Science-Fiction-Serie wurde bereits in den Jahren 1988 bis 1990 mit einer Super-8-Kamera aufgenommen.

4
Creatures: Aufbruch ins All – Folge 1
Kurzfilm
04.09.2019 - 11 Min.

Creatures: Aufbruch ins All – Folge 1

Science-Fiction-Serie von RPS-Productions aus Hamm

Der Raumschiffkommandant Ben Taylor bekommt die Chance seines Lebens: Er soll als Kapitän mit seinem Raumschiff eine internationale Kolonie auf einem entfernten Planeten ansteuern. Dort soll er benötigtes Material und Ausrüstung für die Siedler abladen. Der Navigator und der Zweite Offizier des Schiffes sind zunächst nicht sonderlich begeistert vom neuen Kapitän. Dennoch starten sie zusammen den Aufbruch ins All. Die Filmaufnahmen entstanden bereits von 1988 bis 1990 und wurden mit einer Super-8-Kamera aufgenommen.

5
Data sein Hals: Data sein Sonnensystem
Talk
08.08.2019 - 150 Min.

Data sein Hals: Data sein Sonnensystem

Podcast zur TV-Serie "Star Trek" von Felix Herzog, Thure Röttger und Markus Schmitz aus Köln

Der Planeten-Lehrpfad am Rheinufer in Bonn bildet das Sonnensystem maßstabsgetreu ab. Das Team von "Data sein Hals" begibt sich auf den Weg von der Sonne bis zum Pluto. An den einzelnen Stationen sprechen die Podcaster über die Rolle der jeweiligen Planeten – sowohl in der Realität als auch in Science-Fiction-Serien. Dabei beziehen sie sich nicht nur auf "Star Trek", sondern beispielsweise auch auf "Futurama", "Doctor Who" und einen "Gaston"-Comic. Sie stellen auf ihrer Route außerdem fest, dass zum Beispiel eine Kolonie auf dem Mars nicht nur in Serien möglich wäre. Andere Planeten wie zum Beispiel der Saturn sind noch nicht so weit erforscht.

6
Die Abschweifung: Science-Fiction
Talk
07.08.2019 - 25 Min.

Die Abschweifung: Science-Fiction

Podcast von Sascha Markmann aus Dortmund

Die Liebe zu Science-Fiction-Filmen und -Serien hat sich bei Sascha Markmann seit seiner Kindheit entwickelt. Insbesondere der Film "Lautlos im Weltraum" faszinierte ihn als Kind sehr. Auch seine Mutter hat ihn beeinflusst, da sie ebenfalls gerne Science-Fiction schaut. In "Die Abschweifung" erzählt Sascha Markmann, welche Filme ihn noch begeistern. Es geht außerdem um Remakes. Ist ein Remake wirklich besser als das Original?

7
Data sein Hals: Data seine "Men in Black"
Talk
25.07.2019 - 94 Min.

Data sein Hals: Data seine "Men in Black"

Podcast zur TV-Serie "Star Trek" von Felix Herzog, Thure Röttger und Markus Schmitz aus Köln

In "Men in Black: International" kämpfen die Agenten in schwarzen Anzügen erneut gegen außerirdische Kriminelle. Im vierten Kinofilm der Reihe schlüpfen die Schauspieler Chris Hemsworth und Tessa Thompson in die Rollen von "Agent H" und "Agent M". Karin und Thure Röttger haben sich den Film im Kino angesehen. In ihrem Podcast "Data sein Hals" geben sie ihre Meinung zu dem Film ab. Außerdem diskutieren sie über die Handlung von "Men in Black: International", Produktplatzierungen in Filmen und Stereotype. Die Folge ist eine Crossover-Produktion mit dem Podcast "Roettcast".

8
Roettcast: "Men in Black" vs. "Men in Black: International" – Filmkritik
Talk
25.07.2019 - 93 Min.

Roettcast: "Men in Black" vs. "Men in Black: International" – Filmkritik

Kino-Podcast von Karin und Thure Röttger aus Köln

Der vierte Teil der "Men in Black"-Reihe namens "Men in Black: International" läuft seit Juni 2019 in den Kinos. Karin und Thure Röttgers haben sich den Film angesehen und diskutieren über die Handlung. Sie stellen unter anderem fest: "Men in Black könnte auch gut ein Kinderfilm sein". Zudem kritisieren sie die Entwicklung der "Men in Black"-Reihe. In ihrem Podcast "Roettcast" geben sie ihre Meinung zu dem Film ab. Die Folge ist eine Crossover-Produktion mit dem Podcast "Data sein Hals".

9
Data sein Hals: Data sein Zoo
Talk
24.07.2019 - 171 Min.

Data sein Hals: Data sein Zoo

Podcast zur TV-Serie "Star Trek" von Felix Herzog, Thure Röttger und Markus Schmitz aus Köln

Die Folge "Genesis" aus der 7. Staffel von "Star Trek: The Next Generation" beginnt auf der Krankenstation. Eine spezielle Krankheit führt dazu, dass sich Mitglieder der Crew der Enterprise in andere Wesen verwandeln - und die Krankheit breitet sich aus! Das Team von "Data sein Hals" spricht im Podcast über diese besonders verrückte Folge. Unter anderem greifen die Podcaster dabei auch die aufwendigen Kostüme und Masken der Charaktere auf.

10
Data sein Hals: "Alien" von Ridley Scott
Talk
29.05.2019 - 201 Min.

Data sein Hals: "Alien" von Ridley Scott

Podcast zur TV-Serie "Star Trek" von Felix Herzog, Thure Röttger und Markus Schmitz aus Köln

Vor 40 Jahren kam der erste Teil der Science-Fiction-Filmreihe "Alien" von Ridley Scott heraus. Dieses Jubiläum nimmt sich das Team von "Data sein Hals" zum Anlass, um über den Filmklassiker zu reden. In ihrer Sendung thematisieren Felix Herzog, Thure Röttger und Markus Schmitz unter anderem die Handlung des ersten Teils, verschiedene Charaktere, das Filmset und die Fortsetzungen von "Alien – Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt".

11
Die magische Reise
Kurzfilm
28.05.2019 - 5 Min.

Die magische Reise

Kurzfilm des Projektes "Schicht am Schacht. Das Paulusviertel nach der Kohle" aus Recklinghausen

Ein Bergmann macht in einem Kohleschacht eine merkwürdige Entdeckung: Er trifft auf den Geist Dagobert, Ritter des Herzogs von Strünkede. Mit dem Geist baut der Bergmann eine Zeitmaschine. Im Jahr 2019 trifft er auf seine Enkelin, die auch gerne in die Zukunft reisen will. Der Bergmann und der Geist nehmen das Mädchen mit auf ihrer Zeitreise in das Jahr 2069… Der Trickfilm entstand im Rahmen des Projekts "Schicht am Schacht. Das Paulusviertel nach der Kohle", das sich mit dem Strukturwandel in Recklinghausen beschäftigt. Kinder zwischen sieben und elf Jahren kreierten den Kurzfilm in einem Workshop.

12