NRWision
Lade...

100 Suchergebnisse

Zirkus Karibu in Bielefeld: Kleine Künstler – Große Begeisterung
Bericht
08.01.2020 - 3 Min.

Zirkus Karibu in Bielefeld: Kleine Künstler – Große Begeisterung

Beitrag von Kanal 21 aus Bielefeld

Im Zirkus "Karibu" werden Kinder und Jugendliche zu Tänzern und Akrobaten. Organisiert vom Verein "In Bewegung e.V." wird die Rudolf-Steiner-Schule in Bielefeld im Dezember 2019 zur Zirkusmanege. Ein Jahr lang haben die 10- bis 19-jährigen Artisten für die große Show trainiert. Jens Brinkmann von "In Bewegung e.V." erklärt, was die Kinder beim Zirkus-Projekt lernen können.

1
Schlagercouch: Tom Barcal aus Duisburg
Talk
07.01.2020 - 36 Min.

Schlagercouch: Tom Barcal aus Duisburg

Schlager-Talkshow von Sport-Live e.V. aus Dortmund

Tom Barcal ist Schauspieler und Sänger. Bekannt wurde er durch seine Rolle in der Daily Soap "Alles was zählt" sowie durch Nebenrollen in "Alarm für Cobra 11" und der "Lindenstraße". Seit 2010 singt der gebürtige Duisburger auch. Auf der "Schlagercouch" erzählt er Moderatorin Nicole Kruse unter anderem, wie er zur Musik und zum Schlager kam.

2
Welle WBT: Monika Hess-Zanger - Regisseurin bei "Extrawurst", Internationales Theaterfestival
Magazin
09.12.2019 - 54 Min.

Welle WBT: Monika Hess-Zanger - Regisseurin bei "Extrawurst", Internationales Theaterfestival

Sendung vom Wolfgang Borchert Theater - produziert beim medienforum münster e.V.

Regisseurin Monika Hess-Zanger inszeniert die Satire "Extrawurst". In "Welle WBT" spricht sie über die Kritiken zur Premiere Ende November 2019. Monika Hess-Zanger berichtet auch über die Hintergründe des Stücks. In "Extrawurst" geht es um die Vereinssitzung eines Tennisvereins, die verbal ausartet. Eine Herausforderung bei den Proben war es, dass alle Schauspieler gleichzeitig auf der Bühne stehen. Außerdem sprechen die Moderatoren Florian Bender und Frederik Iven über das 4. Internationale Theaterfestival in der Partnerstadt Rjasan in Russland. Dort spielten Ivana Langmajer und Meinhard Zanger aus Münster das Gastspiel "Heisenberg". Für das romantische Stück erhielt einer der Lichttechniker aus Münster einen Preis. Außerdem nahm ein Teil des Ensembles aus Münster an einer Podiumsdiskussion teil.

3
Schlagercouch: Sebastian von Mletzko aus Fröndenberg
Talk
03.12.2019 - 34 Min.

Schlagercouch: Sebastian von Mletzko aus Fröndenberg

Schlager-Talkshow von Sport-Live e.V. aus Dortmund

Sebastian von Mletzko ist Schlagersänger, Moderator und DJ. Er kommt gebürtig aus Dortmund. Inzwischen wohnt Sebastian von Mletzko in Fröndenberg. Zu Gast auf der "Schlagercouch" erzählt er Moderatorin Nicole Kruse, wie er zum Schlager kam. Sebastian von Mletzko sieht sich selbst nicht vorrangig als Sänger, sondern als Entertainer. Die beiden sprechen deshalb auch über seine Erfahrungen als DJ und Schauspieler.

4
BergTV: "Opa wird verkauft" - Theaterstück mit Peter Millowitsch
Bericht
03.12.2019 - 3 Min.

BergTV: "Opa wird verkauft" - Theaterstück mit Peter Millowitsch

Beiträge und Reportagen aus Bergisch Gladbach

Das ursprünglich bayerische Theaterstück "Opa wird verkauft" läuft ab Januar 2020 in Köln. Schauspieler Peter Millowitsch spielt den im Titel genannten Opa. Dieser bringt seine Mitmenschen mit Streichen zur Verzweiflung. Deshalb soll Opa nun verkauft werden. Die Reporter von "BergTV" sprechen mit den Schauspielern und begleiten das Theaterstück.

5
Personalsache Waldbühne: Bengisu Gül, "Scheherazade" in "Sindbad, der kleine Seefahrer"
Interview
07.11.2019 - 6 Min.

Personalsache Waldbühne: Bengisu Gül, "Scheherazade" in "Sindbad, der kleine Seefahrer"

Beitrag der Radio Runde Hamm e.V. und der Waldbühne Heessen

Bengisu Gül spielt die "Scheherazade" im Stück "Sindbad, der kleine Seefahrer". Zu sehen ist Bengisu als Tochter des Sultans auf der Waldbühne Heessen. Seit fünf Jahren gehört sie zum Ensemble der Freilichtbühne. Reporter Ralf Grote fragt Bengisu Gül, wie sie Abitur und Theater unter einen Hut bekommt. Außerdem verrät die junge Schauspielerin, was das Besondere an der ersten großen Rolle auf der Bühne ist.

6
Welle WBT: Annika Bade, Regie-Assistentin bei "Extrawurst"
Magazin
05.11.2019 - 54 Min.

Welle WBT: Annika Bade, Regie-Assistentin bei "Extrawurst"

Sendung vom Wolfgang Borchert Theater - produziert beim medienforum münster e.V.

"Extrawurst" ist der Titel eines Schauspiels in zwei Akten. Es feiert im November 2019 im Wolfgang Borchert Theater in Münster Premiere. Annika Bade ist die neue Regie-Assistentin am Wolfgang Borchert Theater. Sie gehört zum Produktionsteam von "Extrawurst". Im Interview mit den Moderatoren Florian Bender und Frederik Iven spricht sie über ihren Werdegang und ihren Weg ans Theater. Außerdem erklärt sie, was den Beruf der Regie-Assistentin ausmacht. Vor allem aber gibt sie erste Einblicke hinter die Kulissen von "Extrawurst" und erzählt, worum es in dem Stück geht. Das Schauspiel ist eine ironische und bissige Parodie auf Vereinsversammlungen, bei denen alles bis ins kleinste Detail ausdiskutiert wird.

7
Düsseldorfer Rundschau: Armin Mueller-Stahl, Schauspieler und Maler im Interview
Bericht
31.10.2019 - 9 Min.

Düsseldorfer Rundschau: Armin Mueller-Stahl, Schauspieler und Maler im Interview

Lokalmagazin für Düsseldorf, produziert von DR-TV

Armin Mueller-Stahl ist Schauspieler, Musiker und Maler. In Hilden stellt er unter dem Motto "Menschenbilder" rund 50 seiner Porträts aus. Die Bilder zeigen bekannte Persönlichkeiten aus der Malerei, der Musik- und der Filmbranche. Mike Möller von der "Düsseldorfer Rundschau" besucht die Ausstellung. Im Interview erklärt Armin Mueller-Stahl, wie er zur Kunst und Musik kam.

8
YOUNGSTERS:  "What I believe. I believe. What?" – Tanztheater
Aufzeichnung
24.10.2019 - 70 Min.

YOUNGSTERS: "What I believe. I believe. What?" – Tanztheater

Medienprojekt des Vereins "Machbarschaft Borsig11" in Dortmund

25 Jugendliche und junge Erwachsene setzen sich mit dem Thema "Glaube" auseinander. Das Tanztheater unter der Regie von Thorsten Bihegue beleuchtet die religiöse und die wissenschaftliche Perspektive. Dabei geht es um schwierige Themen wie den Tod, das Zweifeln oder die Gesellschaft und die Familie, aber auch um Alltägliches wie Allergien, Schuhmode und den Fitnesssport. Die Jugendlichen thematisieren außerdem die Kultur in den Sozialen Medien und den Umgang mit unseren Mitmenschen. Die künstlerische Leiterin und Choreografin ist Birgit Götz. Unterstützt wird das Theaterstück von Montagen aus Interviews zum Thema "Glauben". Nach dem Stück erzählen die Darsteller selbst, woran sie heute noch glauben. Das Projekt wurde geleitet von "vier.D" und der "LAG Tanz NRW".

9
Personalsache Waldbühne: Alex, "Mercutio" in "Romeo und Julia"
Interview
23.10.2019 - 4 Min.

Personalsache Waldbühne: Alex, "Mercutio" in "Romeo und Julia"

Beitrag der Radio Runde Hamm e.V. und der Waldbühne Heessen

Alex spielte im vergangenen Sommer auf der Waldbühne Heessen in dem Bühnenstück von William Shakespeare "Romeo und Julia" mit. Dort spielte er in die Rolle des "Mercutio", dem besten Freund von Romeo. Im Gespräch mit Ralf Grote von "Personalsache Waldbühne" erzählt er vom Charakter "Mercutio", den Schwierigkeiten dieser Rolle und welche Charaktere er vor "Mercutio" schon gespielt hat. Alex ist mit der Heessener Waldbühne aufgewachsen. Seine Eltern gehören seit Jahren zum Team der Freilichtbühne. Für ihn ist das Theaterspielen ein Hobby, doch auch im Job kann er seine Fähigkeiten nutzen, erzählt er im Interview.

10
Theatertalk: Eva Dorlass, Valentin Schroeteler – Schauspieler am Jungen Theater Münster
Magazin
21.10.2019 - 57 Min.

Theatertalk: Eva Dorlass, Valentin Schroeteler – Schauspieler am Jungen Theater Münster

Talksendung vom Theater Münster - produziert beim medienforum münster e.V.

Eva Dorlass und Valentin Schroeteler gehören seit der Spielzeit 2019/2020 zum Ensemble des "Jungen Theater Münster". Im "Theatertalk" stellen die Schauspieler das Stück "Frerk, du Zwerg!" vor. Valentin Schroeteler spielt darin die Hauptrolle: den Außenseiter Frerk. Dessen Mutter, gespielt von Eva Dorlass, verbietet ihm einen Hund. Dann findet Frerk ein seltsames Ei. Die beiden spielen 2019 außerdem in einem Familienstück mit. Selbst für sie ist der Name des Stückes unaussprechlich: "Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch" von Michael Ende. Die Schauspieler sprechen mit Moderator Wolfgang Türk zudem über ihre Vorbilder und das Schauspielstudium.

11
"Auf die Bühne - hier kommen wir!" - Theater-Workshop
Talk
23.07.2019 - 52 Min.

"Auf die Bühne - hier kommen wir!" - Theater-Workshop

Beitrag der Theater-Gruppe "theaterspiel" - produziert mit Unterstützung von "Antenne Witten"

"Auf die Bühne - hier kommen wir!" ist der Name eines Theaterprojektes für Kinder und Jugendliche aus Witten und Umgebung. In den Sommerferien bereiten sie ein Theaterstück vor. In Zusammenarbeit mit dem Ensemble "theaterspiel" entwickeln und proben sie. Schauspielerin Beate Albrecht und einige Teilnehmer vom Vorjahr stellen den Workshop "Auf die Bühne - hier kommen wir!" vor. Ende August 2019 arbeiten die Kinder in verschiedenen Gruppen am Theaterstück. Es soll um Kinderrechte gehen. Requisite, Masken, Tanz und Gesang werden selbst entwickelt. Die Premiere findet im Gemeindehaus der Martin-Luther-Kirchengemeinde in Witten statt.

12