NRWision
Lade...

54 Suchergebnisse

Show
18.06.2019 - 58 Min.

Radio Hauhechel: SPD in Aufbruchstimmung, Plastikmüll, Touristen

Kabarett aus der Nachbarschaft Iserlohn - präsentiert vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Mit einem Tischfeuerwerk feiert das Team von "Radio Hauhechel" die Aufbruchsstimmung in der SPD. Denn nun würden die Politiker alles umkrempeln und "keine überhasteten Konsequenzen ziehen". Auch die Suche nach dem neuen Parteivorsitzenden der SPD ist Thema: Kann denn niemand aus dem Ausland helfen? Boris Johnson aus Großbritannien kommt auf jeden Fall nicht in Frage. Den will Donald Trump ja schon als Nachfolger von Theresa May haben. Frech findet Harry, dass er jährlich für die Produktion von 38 Kilogramm Plastikmüll verantwortlich sein soll: Er selbst würde nichts produzieren, den Plastikmüll aber im Supermarkt aufgezwängt bekommen. Dabei hätte er nie an Aktionen wie "Fridays for Plastic" teilgenommen. Weil ihn all der Plastikmüll so aufregt, ruft er Umweltministerin Svenja Schulze an und poltert drauf los. Beschwerden gibt es im Urlaub häufig wegen der vielen Touristen. Wieso gibt es davon auch immer so viele?

1
Umfrage
05.06.2019 - 2 Min.

Frage der Woche: Wie soll die SPD sich erneuern?

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Bei der Europawahl 2019 konnte die SPD nur noch 15,8 Prozent der Wählerstimmen erzielen. Auch innerhalb der Partei scheint es nach dem Rücktritt von Andrea Nahles als Partei- und Fraktionsvorsitzende Unstimmigkeiten zu geben. Das Team von "Kanal 21" fragt in der Innenstadt von Bielefeld bei Passanten nach, wie die Sozialdemokraten reagieren sollten. Schafft die SPD die Erneuerung?

2
Talk
23.05.2019 - 40 Min.

bergisch.io: Christina Kampmann, SPD-Landtagsabgeordnete über Anforderungen an die Digitalisierung

Podcast zur Digitalisierung von Tobias Dehler und Martin Mayer aus Remscheid

Christina Kampmann aus Bielefeld ist Abgeordnete im NRW-Landtag und digital-politische Sprecherin der SPD. Im Interview mit Tobias Dehler und Martin Mayer von "bergisch.io" erzählt sie von ihrer Tour durch Nordrhein-Westfalen. Ziel der Tour war es, verschiedene Branchen und Arbeitsplätze zu besuchen und zu sehen, wie es dort um die Digitalisierung steht.

3
Talk
15.05.2019 - 75 Min.

diskutier/bar: Europawahl 2019

Diskussionsrunde von Journalistik-Studierenden der Technischen Universität Dortmund

Zur Europawahl 2019 treffen in "diskutier/bar" Vertreter der Jugendorganisationen "Grüne Jugend", "Jusos", "Junge Union", "Junge Liberale" und "Linksjugend" aufeinander. Thema der Diskussion ist unter anderem die Energiewende. Bei der Frage, wie Klimaziele erreicht werden können, gehen die Meinungen der Jungpolitiker auseinander. Auch wenn es um das Plastikverbot geht, entstehen Kontroversen. Darüber, dass generell etwas passieren muss, sind sich jedoch alle einig. Gleiches gilt für die Stimmabgabe bei der Europawahl 2019. Sie entscheidet über die Klima-Zukunft in Europa.

4
Talk
27.03.2019 - 16 Min.

Lorakel: Pascal Hesse, Journalist und Unternehmer – Lokale Communitys und Journalismus-Projekte

TV-Talk zur Zukunft des Lokaljournalismus - produziert von der TU Dortmund und Vor Ort NRW

Pascal Hesse ist freier Journalist und investigativ im Ruhrgebiet unterwegs, vor allem in seiner Heimatstadt Essen. Im "[recherche|kollektiv]" spürt er Hinweisen und Informationen nach. Bundesweit bekannt wurde Pascal Hesse durch seine Recherchen zum gefälschten Lebenslauf der SPD-Politikerin Petra Hinz. Im Interview mit Moderator Richard Steisslinger spricht der Investigativ-Journalist über seine Recherchen, aber auch über lokale Communitys und Journalismus-Projekte. Pascal Hesse unterstützt genossenschaftliche Medien-Projekte, bei denen zum Beispiel Zeitungen gemeinschaftlich getragen und finanziert werden. "Lorakel" ist ein Interview-Projekt von Journalistik-Studierenden der TU Dortmund in Kooperation mit "Vor Ort NRW", dem Journalismus-Lab der Landesanstalt für Medien NRW.

5
Talk
21.03.2019 - 83 Min.

Historia Universalis: Völkermord in Ruanda – Plauderstunde – HU037

Geschichts-Podcast von Oliver Glasner, Elias Harth und Karol Kosmonaut aus Köln

Mitte der 1990er-Jahre fand in Ruanda einer der schlimmsten Völkermorde der Geschichte statt. Beim Krieg zwischen dem Stamm der Hutu und dem Stamm der Tutsis sind mindestens eine halbe Million Menschen gestorben. Das Podcaster-Trio Oliver Glasner, Elias Harth und Karol Kosmonaut spricht in "Historia Universalis" über die schrecklichen Ereignisse in Zentralafrika und weist auf eine Veranstaltung von Elias zu diesem Thema hin. Das Team schweift dann ab, um aktuelle politische Ereignisse zu diskutieren.

6
Bericht
19.03.2019 - 3 Min.

Weltfrauentag – Demonstration in Bielefeld

Bericht von Kanal 21 aus Bielefeld

Am 8. März findet jährlich der Internationale Frauentag statt. In Bielefeld gingen am Weltfrauentag 2019 viele Menschen auf die Straße, um für die Gleichberechtigung von Frau und Mann zu demonstrieren. "Kanal 21" begleitet die Demonstration und spricht mit Demonstranten. Außerdem im Interview: Sally Lisa Starken von der SPD Bielefeld und Anke Unger vom Deutschen Gewerkschaftsbund Ostwestfalen-Lippe.

7
Magazin
19.02.2019 - 49 Min.

extraRadiO – InfoMix vom 19. Februar 2019: Europawahl 2019, Irrtümer im Verbraucherrecht

Sendung von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Am 26. Mai 2019 findet in Deutschland die Europawahl statt. "extraRadiO"-Reporter Werner Miehlbradt spricht darüber mit SPD-Politikerin Petra Kammerevert. Sie ist Mitglied im Europäischen Parlament. Petra Kammerevert erklärt im Gespräch unter anderem die Bedeutung der Wahl. Die Europawahl sei schon deshalb wichtig, da 80 Prozent der Gesetze mittlerweile in Brüssel entschieden würden. Außerdem ist der Leiter der "Verbraucherzentrale" in Velbert in der Sendung zu Gast: Andreas Adelberger spricht über typische Irrtümer im Verbraucherrecht.

8
Bericht
12.02.2019 - 4 Min.

Schwangerschaftsabbrüche und Paragraf 219a

Bericht von Kanal 21 aus Bielefeld

Der Schwangerschaftsabbruch ist der einzige medizinische Eingriff, der in Deutschland im Strafgesetzbuch geregelt ist. Wer eine Schwangerschaft beenden möchte, muss zudem zuerst ein Aufklärungsgespräch bei einer Beratungsstelle führen – zum Beispiel bei "pro familia". "Kanal 21" erkundigt sich bei Dora Heidbreder von "pro familia" in Bielefeld, was Frauen über einen Schwangerschaftsabbruch wissen müssen. Außerdem spricht das Team mit Sally Lisa Starken von den Jusos Bielefeld. Die SPD und die Jusos in Bielefeld setzen sich dafür ein, dass der Paragraf 219a im Strafgesetzbuch ganz abgeschafft wird. Der Eingriff soll damit entkriminalisiert werden. Fristen und Beratungsangebote soll es aber nach ihrer Vorstellung weiterhin geben.

9
Bericht
22.01.2019 - 3 Min.

Seminar zur Meinungsfreiheit: Podiumsdiskussion "Wissenschaftsfreiheit und Redefreiheit"

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Das Seminar "Denken und Denken lassen. Zur Philosophie und Praxis der Meinungsfreiheit" an der Universität Siegen befasst sich mit dem Thema "Meinungsfreiheit". Nach der letzten Veranstaltung findet unter dem Titel "Wissenschaftsfreiheit und Redefreiheit. Ein klärendes Gespräch" eine Podiumsdiskussion statt. "Radius 92.1"-Moderatorin Christina Pollmanns berichtet über die Diskussion und die Eindrücke der Beteiligten.

10
Magazin
11.01.2019 - 23 Min.

rs1.tv: Der Kärst kocht – Kaiserschmarrn mit Sven Wolf, SPD

Lokalmagazin aus Remscheid

Sven Wolf sitzt für die SPD im Landtag von Nordrhein-Westfalen. Im Gespräch mit den "Der Kärst Kocht"-Moderatoren Markus Kärst und Arunava Chaudhuri spricht er über sein Arbeitsleben in der Politik und über Hobbys - eines davon ist Kochen. In dieser Ausgabe haben sich die Köche den Kaiserschmarrn vorgenommen. Das ist eine süße Hauptspeise, die dem Pfannkuchen ähnelt.

11
Porträt
03.01.2019 - 56 Min.

THGfm: Sven Wolf, SPD-Abgeordneter im Landtag NRW zu Besuch im Theodor-Heuss-Gymnasium

Schulradio am Theodor-Heuss-Gymnasium in Radevormwald

Sven Wolf ist SPD-Politiker und seit 2010 Abgeordneter im Landtag Nordrhein-Westfalen. Im Interview mit Schülerinnen und Schülern vom Theodor-Heuss-Gymnasium Radevormwald verrät er, ob er sich als Promi sieht und ob er beim Einkaufen angesprochen wird. Natürlich geht es auch um Schule und Politik: Sven Wolf berichtet von seiner Schulzeit, seiner Berufswahl und seiner Arbeit im Landtag NRW. Sven Wolf erklärt den Jugendlichen außerdem, weshalb er es sinnvoll findet, dass Politiker auch in Sozialen Medien wie Facebook und Twitter aktiv sind. Sein Besuch in der Schule war Bestandteil der Aktion "Tag der Medienkompetenz".

12