NRWision
Lade...

91 Suchergebnisse

Umfrage
14.11.2018 - 17 Min.

Radio EXLEX - Schnuppertag an der Heinrich-Heine-Realschule

Beitrag der Radiowerkstatt EXLEX in Mönchengladbach

Nachdem der "Schnuppertag Schulradio" im vergangenen Jahr so gut angekommen ist, haben die Schüler*innen der 5c der Heinrich-Heine-Realschule in Hagen das Mikro erneut in die Hand genommen. Hier konnten sie sich in Gruppen an der Vorgehensweise eines Radioreporters versuchen. Thomas Bruchhausen von "Radio EXLEX" hat die Hörfunkbegeisterten begleitet und ihnen einen Einblick in die Welt des Radios verschafft. Begeistert und ohne Scheu nahmen sich die jungen Radiomacher ihre Klassenkameraden und Lehrer*innen in einem Interview vor. Anschließend ging es an die Auswertung der O-Töne, um eine Radiosendung zusammenzuschneiden. Zum Thema "Markenkleidung" haben sie einige interessante Antworten eines überzeugten Markenträgers bekommen. Aber auch Zukunftsvisionen für Facebook kommen im Interview mit "John" aus der 5c zum Vorschein. Außerdem das allzeit vertretene Thema: Schulschwänzen. Warum machen Schüler blau? Viel Spaß beim Reinhören!

Beitrag
14.11.2018 - 6 Min.

Do biste platt: Plattdeutsch ist keine Witzchen-Sprache - 500 x "Do biste platt"

Beitrag der HochSauerlandWelle

Im dritten Teil von "500 x Do biste platt" geht es um die Bedeutung der plattdeutschen Sprache. Klingt sie nur amüsant oder kann sie auch ernste Themen vermitteln? Die HochSauerlandWelle versucht genau das und berichtet auf plattdeutsch zum Beispiel über die Möhnekatastrophe. Auch Geflüchtete und der Kreuzweg sind Thema der Sendung. Anlass für die Reihe ist die 500. Ausgabe "Do biste platt" der HochSauerlandWelle.

Tutorial
08.11.2018 - 10 Min.

Wie funktioniert DAB+? - Technik erklärt

Beitrag von Thomas Heupel aus Bochum

Digital Audio Broadcasting (DAB) ist ein digitaler Übertragungsstandard für den Empfang von Digitalradio. Verschiedene Radiostationen in NRW und Deutschland nutzen bereits DAB und DAB+ als zusätzliche Verbreitungswege für ihr Radioprogramm, zusätzlich zu den gewöhnlichen UKW-Frequenzen. Nico Kutzner und Wolfgang Mika vom Verein "Karoradio" erklären, wie die Sendetechnik von DAB+ funktioniert was der Unterschied zu anderen Verbreitungswegen wie UKW ist. Außerdem zeigen sie, wie ein Sendersuchlauf für Radioprogramme über DAB+ funktioniert.

Bericht
07.11.2018 - 6 Min.

Do biste platt: Scharfenberg, Oesdorf, Padberg - 500 x "Do biste platt"

Beitrag der HochSauerlandWelle

Im zweiten Teil von "500 x Do biste platt" geht es um die Orte Brilon-Scharfenberg, Marsberg-Oesdorf und -Padberg. In Scharfenberg wurde der bekannte Mundartdichter Franz Rinsche geboren. In den Sintfeld-Dörfern Oesdorf, Essentho und Meerhof gibt es noch heute eine große plattdeutsche Sprachgemeinschaft. In Padberg arbeitete die Mundartdichterin Christine Koch einige Jahre als Lehrerin. Anlass für den Rückblick ist die 500. Sendung "Do biste platt" der HochSauerlandWelle.

Bericht
06.11.2018 - 2 Min.

"Kulturstrolche" – Schüler besuchen die "extraRadiO"-Redaktion

Bericht von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Im Rahmen des Projekts "Kulturstrolche" können Grundschulkinder aus Velbert kulturelle Einrichtungen der Stadt und Region kennenlernen. Schülerinnen und Schüler der Albert-Schweitzer-Schule besuchen die Redaktion von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann – und dürfen auch gleich selbst aktiv werden: Die Kinder sammeln Geräusche und führen Interviews.

Beitrag
30.10.2018 - 5 Min.

Do biste platt: Sendestart und Heimatsprache - 500 x "Do biste platt"

Beitrag der HochSauerlandWelle

Zum 500. Mal heißt es "Do biste platt" bei der HochSauerlandWelle: Die einzige plattdeutsche Radiosendung in NRW strahlt ihre 500. Ausgabe aus. Zu diesem Anlass hat die Bürgerfunk-Gruppe "HochSauerlandWelle" Videobeiträge erstellt, welche die Redaktion und das Team hinter der Sendung vorstellen. Seit 2002 gibt es die Sendung zum sauerländischen Dialekt. Verschiedene Engagierte aus unterschiedlichsten Altersgruppen arbeiten daran mit, um den besonderen Dialekt noch bekannter zu machen und als heimatliches Kulturgut zu bewahren.

Beitrag
30.10.2018 - 4 Min.

IFA 2018, Ausbau von DAB+, 5G-Standard

Beitrag von Thomas Heupel aus Bochum

Auf der "IFA 2018" informiert die ARD über den DAB+-Ausbau in Deutschland. Ziel ist ein deutschlandweites Digitalradionetzwerk. Aktuell seien bereits weit über 90 Prozent der Fläche mit DAB+ versorgt. Der digitale Radio-Empfang in Deutschland durch DAB+ ist somit bereits besser abgedeckt als über UKW. Weiteres Thema des Beitrages ist der 5G-Standard durch die Telekom in Berlin.

Beitrag
30.10.2018 - 10 Min.

Wie funktioniert DAB+?

Beitrag von Thomas Heupel aus Bochum

Mit DAB+ wird das digitale Radio in Deutschland verbreitet. Allerdings klappt das längst noch nicht in allen Regionen. Auch technisch gibt es gelegentlich Probleme beim Empfang: So können zum Beispiel LED-Lampen das Signal stören. Aber wie genau funktioniert DAB+ und was muss ich tun, wenn ich den gewünschten Sender nicht finde? Thomas Heupel aus Bochum liefert Antworten rund um DAB+.

Magazin
25.10.2018 - 54 Min.

Do biste platt: 95 Joore Hörfunk in Duitskland

Plattdeutsche Radiosendung der HochSauerlandWelle

Vor 95 Jahren startet im "Vox-Haus" in Berlin der Hörfunk in Deutschland – das ist die Geburtsstunde des Radios. Vor dem 29. Oktober 1923 durfte der Hörfunk nur vom Militär genutzt werden. Jetzt sitzen auf einmal viele Menschen dicht gedrängt um die Radios, staunen über die Nachrichten und hören ein Cello-Solo mit Klavierbegleitung. Moderator Markus Hiegemann feiert in dieser Ausgabe von "Do biste platt" den Geburtstag des Radios mit vielen plattdeutschen Liedern, Geschichten und einem Hörspiel. Diese erzählen davon, vor welche Herausforderungen die neue Technik die Bevölkerung stellt. Außerdem gibt es die allerersten Worte im Hörfunk im Original zu hören.

Magazin
24.10.2018 - 57 Min.

Refugees Radio: Erinnerungen an die Heimat

Produktion der Medienwerkstatt Minden-Lübbecke e.V.

Wie riecht Heimat? Diese Frage stellen sich Geflüchtete und Mindener in dieser Sendung. Die Moderatoren vom "Kanal Hafenschule" lassen sich auf ein Experiment ein: Sie schließen die Augen und lassen ihre Gedanken an ihr Zuhause lebendig werden. Dabei werden Erinnerungen an Freunde, Dörfer, Ziegen, Tauben oder Melonen wach. Aber auch an Schüsse, überfüllte Boote und gefährliche Fluchtwege. Die Hafenschule in Minden ist ein Treffpunkt für Geflüchtete, freiwillige Helfer und Einheimische. Beim "Kanal Hafenschule" machen Geflüchtete Radio, die in der Hafenschule gelebt haben oder sich dort regelmäßig treffen.

Bericht
18.10.2018 - 3 Min.

"Destination Anywhere", Punkrock-Band aus Siegen

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

"Destination Anywhere" ist eine Punkrock-Band aus Siegen, die von einem Blasorchester begleitet wird. "Radius 92,1" präsentiert Mitte Oktober 2018 ein Konzert der Band. Die Höhepunkte davon gibt es in der Sendung zum Nachhören. David Conrad, der Sänger von "Destination Anywhere", versucht sich außerdem einen Tag lang als Praktikant beim Campusradio an der Uni Siegen: Er liest das Wetter vor, gibt Mensa-Tipps und übernimmt den Instagram-Account. Wie hat er sich wohl geschlagen?

Sonstiges
16.10.2018 - 54 Min.

Radio Hauhechel: 25-jähriges Jubiläum, Stadtbetrieb Iserlohn/Hemer, Autos

Eine Sendung des Lokalfunk Iserlohn

Bereits seit 25 Jahren gibt es "Radio Hauhechel". So lange ist die Kabarettgruppe regelmäßig bei Radio MK auf Sendung. Thema ist diesmal die voraussichtliche Trennung des gemeinsamen Stadtbetriebs Iserlohn/Hemer. Vom Thema "Heimat" geht's über die Auto-Intensivhaltung in Deutschland zum Sieg der Politik über die Autoindustrie.