NRWision
Lade...

20 Suchergebnisse

com.POTT: Lichtermarkt Dortmund, Korte Klippe, Rüttenscheider Markt
Magazin
12.09.2019 - 18 Min.

com.POTT: Lichtermarkt Dortmund, Korte Klippe, Rüttenscheider Markt

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Von der Promenade in Münster über den Rüttenscheider Markt bis hin zur "Korte Klippe" in Essen - die Studierenden der Uni Duisburg-Essen waren viel unterwegs. Für das Kulturmagazin "com.POTT" entstehen so einzigartige Eindrücke aus NRW, alle verpackt in acht Kurzfilmen. Ohne ein gesprochenes Wort wirken die Geräusche der Orte alleine für sich. Das Schnattern der Enten, das klimpernde Kleingeld in der Markt-Kasse oder der knirschende Kies unter den Schuhsohlen erzeugen eine ganz eigene Atmosphäre.

1
Von Rädern: E-Scooter im Straßenverkehr
Talk
04.07.2019 - 68 Min.

Von Rädern: E-Scooter im Straßenverkehr

Fahrrad-Podcast von Christoph Grothe aus Wuppertal und Simon Chrobak aus Münster

E-Scooter spalten die Gesellschaft. Die einen sehen die elektrischen Roller als Fortbewegungsmittel der Zukunft, die anderen fürchten sich vor noch volleren Straßen. Simon Chrobak vom Podcast "Von Rädern" hat einen E-Scooter getestet und erzählt nun von seiner Erfahrung. Außerdem berichten die Podcaster von den neusten Nachrichten aus der Fahrradbranche und der "Critical Mass Münster". Bei der "Critical Mass" treffen sich mehrere Fahrradfahrer scheinbar zufällig, um zusammen durch die Innenstadt zu fahren und für ihre Rechte als gleichberechtigte Verkehrsteilnehmer einzutreten.

2
Von Rädern: Parkplatzgebühr für Radfahrer in Düsseldorf, Werbesong fürs Fahrradfahren, 100. Critical Mass in Wuppertal
Talk
16.05.2019 - 72 Min.

Von Rädern: Parkplatzgebühr für Radfahrer in Düsseldorf, Werbesong fürs Fahrradfahren, 100. Critical Mass in Wuppertal

Fahrrad-Podcast von Christoph Grothe aus Wuppertal und Simon Chrobak aus Münster

Eine Parkplatzgebühr für Radfahrer? Christoph Grothe und Simon Chrobak diskutieren diesen Vorschlag des Vize-Chefs der CDU-Ratsfraktion Düsseldorf. Außerdem hören die Podcaster einen Song, der das Fahrradfahren bewerben soll. Sie bewerten, ob das eine gelungene Marketing-Aktion ist. Im News-Bereich des Podcasts "Von Rädern" geht es unter anderem um die 100. Ausgabe der "Critical Mass" in Wuppertal.

3
engelszunge.tv: Critical Mass in Wuppertal
Bericht
25.04.2019 - 42 Min.

engelszunge.tv: Critical Mass in Wuppertal

Unabhängiges Studentenmagazin aus Wuppertal

Bei einer "Critical Mass" treffen sich Radfahrer zu einem bestimmten Termin und fahren gemeinsam durch die Stadt. Das Team von "engelzunge.tv" begleitet eine Radtour durch Wuppertal und spricht mit Teilnehmern über deren Begeisterung für das Event. Am 3. Mai 2019 fährt die Wuppertaler "Critical Mass" zum 100. Mal. Außerdem feiert sie ihr siebenjähriges Bestehen. Am ersten Freitag jedes Monats treffen sich die Radfahrer aus Wuppertal um 19:00 Uhr an der Schwebebahn-Station „Kluse“ und fahren gemeinsam eine Runde durch die Stadt. Das Event soll mehr Aufmerksamkeit für das Radfahren im Alltag bringen. Die Radfahrer wollen eine bessere Infrastruktur für sichereres Radfahren im Straßenverkehr.

4
Von Rädern: Fahrradklima-Test 2019
Talk
11.04.2019 - 79 Min.

Von Rädern: Fahrradklima-Test 2019

Fahrrad-Podcast von Christoph Grothe aus Wuppertal und Simon Chrobak aus Münster

Der "ADFC-Fahrradklima-Test" ist eine Befragung des Radfahrerclubs ADFC, wie Bürger*innen das Radfahren in ihrer Stadt empfinden. Über Teilnehmerzahlen und die Ergebnisse der Umfrage unterhalten sich die Moderatoren Christoph Grothe und Simon Chrobak. Die beiden teilen auch die persönlichen Eindrücke aus ihren jeweiligen Wohnorten, nämlich Wuppertal und Münster. Sie erzählen außerdem von der Fahrrad-Situation in den Niederlanden und diskutieren über die Mobilitätswende.

5
Von Rädern: Grüner Pfeil für Radfahrer
Talk
16.01.2019 - 60 Min.

Von Rädern: Grüner Pfeil für Radfahrer

Fahrrad-Podcast von Christoph Grothe aus Wuppertal und Simon Chrobak aus Münster

In Deutschland wird momentan der "Grüne Pfeil" für Radfahrer getestet. Dieser erlaubt es Radfahrern, auch an roten Ampeln rechts abzubiegen. In neun Städten wird die Grünpfeilregelung noch bis Ende 2019 getestet – darunter Düsseldorf. Christoph Grothe und Simon Chrobak diskutieren darüber, ob es sinnvoll wäre, das neue Verkehrszeichen einzuführen. Zudem sprechen sie darüber, was sich auf den Straßen ändern muss, um Sicherheit für Radfahrer zu schaffen. Außerdem in der Sendung: kurze News zu allen Neuigkeiten aus der Fahrrad-Welt.

6
Umweltspur für Busse und Radfahrer in Bielefeld
Bericht
30.10.2018 - 2 Min.

Umweltspur für Busse und Radfahrer in Bielefeld

Bericht von Kanal 21 aus Bielefeld

Am Jahnplatz in Bielefeld gibt es eine neue Umweltspur. Der Verkehrsversuch reduziert die Fahrbahn um eine Spur, sodass diese nur für Busse und Fahrräder befahrbar ist. Dadurch soll der Ausstoß von Stickoxiden verringert werden. Ein Team von "Kanal 21" testet die Radspur. Außerdem befragt es die Passanten in Bielefeld, was diese von der Umweltspur halten.

7
Querformat: Amerikanische Sportarten, Skatenight Münster, Weltenbummler Jürgen Kalf
Magazin
20.06.2018 - 12 Min.

Querformat: Amerikanische Sportarten, Skatenight Münster, Weltenbummler Jürgen Kalf

Magazin der TV-Lehrredaktion "Maerkzettel" an der UE Hochschule in Iserlohn

Im Märkischen Kreis spielen amerikanische Sportarten eine große Rolle: Es gibt Cheerleader, Basketball- und Football-Vereine. Ausländische NATO-Truppen brachten die Sportarten mit in den Kreis. Ein weiteres Thema der Sendung: Die "Skatenight" in Münster. Seit 18 Jahren findet diese Sportveranstaltung mehrmals jährlich statt. Angefangen hat damals alles mit einer Demo ... Außerdem geht es um den Hobby-Radfahrer und Weltenbummler Jürgen Kalf. Er ist mit dem Fahrrad schon um die halbe Welt gefahren. Seine nächste Reise führt ihn quer durch Polen, Rumänien, Russland und Skandinavien. Der Redaktion von "Querformat" erzählt er, was er für diese Reise alles im Gepäck hat.

8
Rheinzeit: Frühlingszeit = Fahrradzeit
Magazin
17.04.2018 - 56 Min.

Rheinzeit: Frühlingszeit = Fahrradzeit

Lokalmagazin für Krefeld und den Niederrhein - produziert von radio KuFa

Im Frühling fahren wieder viele Menschen Fahrrad. Grund für die Moderatoren Heinz Nisges und Andreas Bäumler, alles Wissenswerte zum Thema Fahrradfahren in Krefeld vorzustellen. Sie sprechen mit Reinhard Hilge vom Krefelder Kreisverband vom "Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club e.V." (ADFC). Hilge stellt die Aufgaben vom "ADFC" vor. Dieser biete unter anderem geführte Fahrradtouren sowie Beratung rund um den Drahtesel an. Thema der Sendung sind auch die Vor- und Nachteile vom Radfahren im Gegensatz zum Autofahren. Außerdem kommen einige Krefelder Radfahrerinnen und Radfahrer zu Wort. Sie kritisieren zum Beispiel den Zustand der Radwege. Die Radpflege und -sicherheit steht im Vordergrund beim Gespräch mit Hans J. Pilger, der zusammen mit Lothar Jansen das Radgeschäft "Zweirad Rundlauf" betreibt. Außerdem erklärt Pilger den Unterschied zwischen E-Bike und Pedelec. Passend zum Thema sind Songs wie "E-Bike Fohrer" von "BlechReizPop" und "Bicycle Race" von "Queen" in der Sendung zu hören.

9
Aus Politik und Gesellschaft: Fahrradfahren im Märkischen Kreis
Talk
21.03.2018 - 52 Min.

Aus Politik und Gesellschaft: Fahrradfahren im Märkischen Kreis

Gesellschaftspolitischer Radio-Talk vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Die Luft in deutschen Städten muss besser werden. Eine Lösung: Mehr Fahrradfahren. Die Sendung "Aus Politik und Gesellschaft" beschäftigt sich mit dem Thema "Radfahren im Märkischen Kreis". Martin Isbruch, der Vorsitzende vom "Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) Iserlohn", berichtet, dass die Innenstadt von Iserlohn nur schwer für Radfahrer erreichbar sei. Soll sich das verbessern, müssten die Spuren für Autofahrer verkleinert werden, prognostiziert er. In der Sendung berichtet außerdem Werner Kroll von der Gründung des "ADFC" und dessen erfolgreiche Projekte. So habe dieser erreicht, dass eine stillgelegte Bahnstrecke zum Radweg umgebaut werde. Als dritter Gast ist Bodo Mebes im Studio bei Moderator Thomas Brenck. Er war Fachbereichsleiter der Volkshochschule Iserlohn, als sich der "ADFC" aus einem Kurs an der VHS gegründet hat. Im Interview spricht er über seine persönliche Motivation zum Radfahren und wie Unfälle zwischen Radfahrern und Autofahrern verhindert werden können.

10
Mühlen an der "Grünen Grenze" um Heinsberg
Reportage
07.02.2018 - 12 Min.

Mühlen an der "Grünen Grenze" um Heinsberg

Reportage von Fred Schmitz aus Düsseldorf

Reiseradler Fred Schmitz ist diesmal mit dem Rad in der Region um Heinsberg unterwegs. Im Mittelpunkt steht eine Rundtour entlang verschiedener Mühlen um Heinsberg. Start ist ein Parkplatz in der Nähe des Baggersees "Lago Laprello". Entlang des Fahrradwege-Knotenpunktsystems geht es so über die Selfkant-Mühlenstraße bis zur ersten von vielen Mühlen entlang der insgesamt 36 Kilometer langen Tour. Außerdem hält Fred Schmitz nützliche Tipps für Freizeitradler bereit und erwähnt weitere schöne Strecken am Niederrhein.

11
Sportsplitter: RV Adler 1901 Neuwerk, Deutscher Meister im Kunstradfahren 2015
Magazin
12.09.2017 - 51 Min.

Sportsplitter: RV Adler 1901 Neuwerk, Deutscher Meister im Kunstradfahren 2015

Sportmagazin vom Stadtsportbund Mönchengladbach

Der RV Adler 1901 Neuwerk aus Mönchengladbach ist Deutscher Meister im Kunstradfahren 2015. Der Elite-Vierer um Laura Sieben, Daniel Schiffers, André Grulke und Yannik Lingen hat seit knapp zwanzig Jahren wieder den Titel geholt. Auch das Sechser-Team kann feiern: Es gewinnt bei den Deutschen Hallenradsport-Meisterschaften in Lübbecke die Bronzemedaille. Stefan Lingen ist Trainer der "Adler" und spricht mit Moderator Jürgen Meis über das Turnier. Für den ehemaligen Kunstradfahrer sei es viel schwieriger, einen Wettbewerb wie diesen zu beobachten, als selbst auf dem Rad zu sitzen. Auch für Laura Sieben ist das Turnier etwas ganz Besonderes: Sie gewinnt ihren ersten Titel bei einer Deutschen Meisterschaft. Die Sportler sprechen außerdem über die körperliche Belastung, die bei einem Turnier wie diesem herrscht, wo in zwei Wettkämpfen angetreten wird. Weitere Themen der Sendung sind der Trainingsaufwand und wie sich dieser mit Beruf und Ausbildung vereinbaren lässt.

12