NRWision
Lade...

458 Suchergebnisse

Die Wirtschaftsmacher: David Schraven, CORRECTIV
Talk
15.01.2020 - 21 Min.

Die Wirtschaftsmacher: David Schraven, CORRECTIV

Talk-Reihe von Studierenden der Technischen Universität Dortmund

David Schraven ist investigativer Journalist und Mitbegründer des Recherchezentrums "CORRECTIV". In "Die Wirtschaftsmacher" spricht er über verschiedene Fälle, die "CORRECTIV" bereits aufgedeckt hat. Einer der bekanntesten, an dessen Enthüllung auch David Schraven beteiligt war, ist der Skandal um die "Alte Apotheke" in Bottrop. Dort wurden Krebsmittel verfälscht und an Kunden verkauft. Im Gespräch mit Moderator Torben Kassler spricht David Schraven außerdem über Aktivismus. Wie viel Aktivismus darf ein Journalist in seine Arbeit miteinbringen? Und wo fängt Aktivismus überhaupt an?

1
Radio Kurzwelle: Mitbestimmen in Heideblümchen
Magazin
14.01.2020 - 56 Min.

Radio Kurzwelle: Mitbestimmen in Heideblümchen

Sendung vom Bielefelder Jugendring e.V.

Das "Projekt Interkultureller Arbeit" (PIA) übernimmt in dieser Folge von "Radio Kurzwelle" die Redaktion. "PIA" befragt die Bewohner des Stadtteils Heideblümchen in Bielefeld, wo sie gerne mehr mitbestimmen würden. Dabei äußern die meisten den Wunsch nach mehr Freizeitmöglichkeiten in Heideblümchen. Die Reporter von "PIA" führen ein Interview mit Manfred Arning. Er kann als Bezirksvertreter von Sennestadt bei Entscheidungen mitbestimmen. Cornelia Arning, die in Heideblümchen wohnt, erklärt außerdem, was sich im Laufe der Zeit im Stadtteil verändert hat.

2
antenne antifa: Antifaschismus heute – Andreas Kemper, Soziologe
Magazin
13.01.2020 - 57 Min.

antenne antifa: Antifaschismus heute – Andreas Kemper, Soziologe

Magazin der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes / Bund der Antifaschist*innen - produziert beim medienforum münster e.V.

Andreas Kemper ist Soziologe und beschäftigt sich kritisch mit der Partei "Alternative für Deutschland" (AfD). Im Gespräch mit den Moderatoren Carsten Peters und Detlef Lorber geht es um den Stand des Antifaschismus heute und im kommenden Jahrzehnt. Die Aberkennung der Gemeinnützigkeit von antifaschistischen Vereinen sei eine starke Einschränkung für deren Arbeit. In "antenne antifa" geht es auch um mögliche Ergebnisse bei den Bundestagswahlen 2021 und die Entwicklung der "AfD". Andreas Kemper und die Moderatoren sprechen unter anderem über die Wählergruppen der Partei. Der Soziologe spricht außerdem darüber, wie man dem Faschismus und Rechtsruck entgegenwirken kann.

3
Meine Meinung: Waffenscheine für NRW-Bürgermeister
Kommentar
09.01.2020 - 2 Min.

Meine Meinung: Waffenscheine für NRW-Bürgermeister

Aktueller Kommentar aus der NRWision-Programmredaktion

Ein Bürgermeister aus NRW hat bei Gericht einen großen Waffenschein beantragt – zur Selbstverteidigung. Er möchte sich vor möglichen Übergriffen schützen, zum Beispiel von Rechten. Renée Severin aus der Redaktion von NRWision sagt in ihrem Kommentar, was sie von dem Vorschlag des Bürgermeisters hält . Wie stehst Du zu dem Thema? Schreib uns Deine Meinung in die Kommentare unter diesem Video!

4
Funkjournal: Guntram Schneider, ehemaliger NRW-Arbeitsminister
Interview
09.01.2020 - 52 Min.

Funkjournal: Guntram Schneider, ehemaliger NRW-Arbeitsminister

Sendung vom Medienarchiv Bielefeld

Guntram Schneider war von 2010 bis 2015 Minister für Arbeit, Integration und Soziales in Nordrhein-Westfalen. Im Gespräch mit Moderator Frank Becker spricht er über seine Aktivitäten als Gewerkschafter und die Arbeit als Minister. Durch seine Erfahrungen sei er in das Amt berufen worden. Guntram Schneider spricht außerdem über die Ziele, die er als Arbeitsminister erreichen möchte. Ein weiteres Thema des Gesprächs ist das Buch "Deutschland schafft sich ab" von Thilo Sarrazin. Guntram Schneider erzählt außerdem, womit er gern seine Freizeit verbringt. Der Politiker verstarb am 3. Januar 2020. Die Sendung wurde im November 2010 während seiner Amtszeit als Arbeitsminister aufgezeichnet.

5
Speakers' Corner: Josef Karis, Brennstoffhändler – Abzocke durch Klimapolitik
Kommentar
09.01.2020 - 6 Min.

Speakers' Corner: Josef Karis, Brennstoffhändler – Abzocke durch Klimapolitik

Lokale Beiträge von DR-TV aus Düsseldorf

Josef Karis aus Kaarst ist Brennstoffhändler. In "Speakers Corner" erzählt er, wie er zum Thema Klimawandel und den damit einhergehenden Regulierungen steht. Er regt sich vor allem über die CO2-Steuer auf, die zusätzlich zu anderen Steuern erhoben wird und sieht darin eine Abzocke. Auch die Dieselfahrverbote und autofreie Zonen sieht er kritisch: Gerade Unternehmen seien häufig auf Autos angewiesen. Er meint, es sei wichtiger, die Waldbrände in Brasilien und Australien zu stoppen und die Natur durch das Pflanzen von Wäldern zu unterstützen.

6
youpod|cast: Leb laut! – Mitbestimmung von Kindern und Jugendlichen
Talk
08.01.2020 - 20 Min.

youpod|cast: Leb laut! – Mitbestimmung von Kindern und Jugendlichen

Podcast vom Jugendportal "youpod.de" aus Düsseldorf

Wo können Kinder und Jugendliche mitbestimmen? Die Redaktion vom "youpod|cast: Leb laut!" hat unter anderem in der Kinderstadt "Düsseldörfchen" von "Akki – Aktion & Kultur mit Kindern e.V." nachgefragt. Dort wird beispielsweise regelmäßig ein neuer Bürgermeister für die Spiel-Stadt der Kinder gewählt. Die Kinder und Jugendlichen erzählen aber auch, wo sie im echten Leben mitbestimmen können. Dabei werden unter anderem der Jugendrat der Stadt Düsseldorf und Schülervertretungen erklärt.

7
Elges & Blödow: Jahresrückblick 2019
Magazin
08.01.2020 - 57 Min.

Elges & Blödow: Jahresrückblick 2019

Politmagazin von Gotwin Elges und Klaus Blödow - produziert beim medienforum münster e.V.

Im Jahr 2019 ist in Münster viel passiert: unter anderem "Fridays for Future"-Demonstrationen, Aktionen der "Seebrücke Münster" und der "Christopher Street Day". Gotwin Elges und Klaus Blödow blicken in ihrer Sendung zurück auf das vergangene Jahr. Auch der Entzug der Gemeinnützigkeit von sozialpolitischen Vereinen und Organisationen beschäftigt die Moderatoren. Sie sprechen außerdem über das "Russenbashing". Demnach würden sich die westlichen Länder gegen Russland verbünden. Weitere Themen in "Elges & Blödow" sind unter anderem das Autobahn-Maut-Debakel von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer, Proteste in Frankreich und ein kurzer Ausblick auf 2020.

8
NetzLichter-TV: Spielfest zum Weltkindertag 2019: "Wir Kinder haben Rechte!""
Magazin
07.01.2020 - 16 Min.

NetzLichter-TV: Spielfest zum Weltkindertag 2019: "Wir Kinder haben Rechte!""

Junges Fernsehmagazin vom Bielefelder Jugendring e.V.

Unter dem Motto "Wir Kinder haben Rechte!" findet im September 2019 in Bielefeld das Spielefest zum Weltkindertag statt. Anlass des Mottos ist das 30-jährige Jubiläum der UN-Kinderrechtskonvention. Die Kinder-Reporter von "NetzLichter-TV" schauen sich die verschiedenen Spielmöglichkeiten auf dem Fest an. Außerdem sprechen sie mit Politikern verschiedener Parteien darüber, wie Kinder stärker in Entscheidungsprozesse eingebunden werden können.

9
AhlenTV: "Aus alt mach neu" – Rathausfreunde Ahlen laden zum Informationsgespräch ein
Magazin
07.01.2020 - 12 Min.

AhlenTV: "Aus alt mach neu" – Rathausfreunde Ahlen laden zum Informationsgespräch ein

Stadtfernsehen aus Ahlen

Das Rathaus in Ahlen ist seit mehreren Jahren baufällig. Die Bürger in Ahlen diskutieren nun darüber, ob das Bauwerk nur saniert oder komplett abgerissen und neu gebaut werden soll. Die "Bürgerinitiative Rathaus", die sich auch "Rathausfreunde Ahlen" nennt, setzt sich dafür ein, dass das Rathaus erhalten bleibt. Auf der Informationsveranstaltung "Aus alt mach neu" erklärt unter anderem der Architekt des Rathauses, Christoph Parade, warum er eine Sanierung für sinnvoll hält. Das Team von "AhlenTV" spricht außerdem mit dem Vorstand der "Rathausfreunde Ahlen" über weitere Gründe für eine Sanierung und gegen den Abriss.

10
Arbeitsmarktbericht Siegen Oktober 2019, Denkfehler der GroKo
Bericht
19.12.2019 - 54 Min.

Arbeitsmarktbericht Siegen Oktober 2019, Denkfehler der GroKo

Lokalmagazin vom Förderverein Radio Siegerland-Wittgenstein e.V.

Die Agentur für Arbeit veröffentlicht monatlich einen Bericht über den Arbeitsmarkt in Deutschland. Herbert Perl schaut sich die Zahlen für den Agenturbezirk Siegen aus dem Oktober-Bericht an. Die Arbeitslosenquote verbleibt auch im Oktober 2019 bei 4,2 Prozent. Die Zahl der Arbeitslosen liegt unverändert bei 9.902 Personen. Im Vergleich zum Oktober des Vorjahres steigt die Zahl der Arbeitslosen um gut 5 Prozent. Der Moderator geht außerdem auf die Jugendarbeitslosigkeit, ältere Arbeitnehmer, Langzeitarbeitslose und offene Stellen in der Region ein. Zudem spricht Herbert Perl in seiner Sendung über Denkfehler der Großen Koalition. Experten vom Institut der deutschen Wirtschaft werfen der GroKo Stillstand vor. Es geht dabei u.a. um nötige Investitionen. Außerdem Thema: Tarifverträge und die sinkende Anzahl der Betriebe, die sich an diese hält.

11
sprechstunde: Katharina Sternke-Hoffmann, Ex-Präsidentin des Studierendenparlaments
Talk
17.12.2019 - 39 Min.

sprechstunde: Katharina Sternke-Hoffmann, Ex-Präsidentin des Studierendenparlaments

Talkreihe von "hochschulradio düsseldorf", dem Campusradio für die Düsseldorfer Hochschulen

Katharina Sternke-Hoffmann war mehrere Jahre lang die Vorsitzende des Präsidiums im Studierendenparlament (SP) der Heinrich-Heine-Universität. Sie arbeitet nach ihrem Studium in den Sprachwissenschaften als Linguistin an der Uni. In der "sprechstunde" erzählt sie, warum sie Präsidentin des SP werden wollte. Außerdem spricht Katharina Sternke-Hoffmann über die Bedeutung gendergerechter Sprache. Im Interview mit Moderator Dennis Rettberg erklärt sie auch, warum sie sich politisch engagiert. Dabei spielt das Thema "Gender" für Katharina Sternke-Hoffmann eine große Rolle. Außerdem geht es um ihre Arbeit als Linguistin an der Uni, Science-Slams und die Zukunft der Universität.

12