NRWision
Lade...

382 Suchergebnisse

DGB Fachtagung OWL: "Reden wir über… Arbeitszeit" – Teil 1
Aufzeichnung
17.07.2019 - 72 Min.

DGB Fachtagung OWL: "Reden wir über… Arbeitszeit" – Teil 1

Aufzeichnung von Kanal 21 aus Bielefeld

Der "Deutsche Gewerkschaftsbund Nordrhein-Westfalen" organisiert die "Fachtagung OWL". Das Team von "Kanal 21" ist bei der Veranstaltung 2019 dabei. Die Tagung trägt den Titel "Reden wir über… Arbeitszeit". Klaus-Dieter Hommel von der "Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft Geschäftsstelle" (EVG) hält beim Kongress eine Rede. Er erklärt, wie wichtig das Thema "Arbeitszeit" bei den Tarifverhandlungen zwischen der "EVG" und der "Deutschen Bahn" war. Auch Thomas Wamsler von der "IG Metall" spricht über Flexibilität sowie die Vereinbarkeit von Familie und Arbeitszeiten.

1
AhlenTV: "Ahlener Appell" - Frieden und Wohlstand in Europa
Bericht
16.07.2019 - 6 Min.

AhlenTV: "Ahlener Appell" - Frieden und Wohlstand in Europa

Stadtfernsehen aus Ahlen

Der "Ahlener Appell" ist eine Vereinigung, die sich für Menschenrechte und Demokratie einsetzt. Zur Europawahl 2019 veranstaltet der "Ahlener Appell" ein "Europafest". Das Team von "AhlenTV" ist vor Ort und spricht mit den Mitgliedern. Außerdem geht es im Beitrag um die Vorteile Europas. Europa als einzigartige Gemeinschaft habe das Ziel, Frieden und das Wohlergehen der Staatengemeinschaft zu fördern. Auch die hohe Wahlbeteiligung bei der Europawahl 2019 wird angesprochen.

2
Radio Hauhechel: Marienhospital Letmathe vor Schließung, Motorisierung des Alltags
Show
16.07.2019 - 60 Min.

Radio Hauhechel: Marienhospital Letmathe vor Schließung, Motorisierung des Alltags

Kabarett aus der Nachbarschaft Iserlohn - präsentiert vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Das Marienhospital Letmathe in Iserlohn soll geschlossen werden. Im Rollenspiel "Zu dritt gegen die Gesundheitsconnection" ergründen Trude, Meta und Lotte die Hintergründe der Schließung. Für die Sicherung von Fotos hat die Redaktion von "Radio Hauhechel" einen guten Tipp: Fotobücher statt Smartphone-Fotos. Außerdem erzählt Harry, wie man zum "Robin Hood" des Baumarkts wird. Weitere Themen sind die Motorisierung des Alltags und der Versuch von Ursula von der Leyen, ins EU-Parlament zu kommen.

3
Umi Radio
Magazin
11.07.2019 - 22 Min.

Umi Radio

Radiosendung der Gemeinschaftsgrundschule An der Strunde in Bergisch Gladbach

Die Gemeinschaftsgrundschule (GGS) An der Strunde in Bergisch Gladbach nimmt an dem Projekt "Kulturstrolche" teil. Im Rahmen des Projektes entwickeln die Schüler ihre eigene Radiosendung: das "Umi Radio". Die Sendung beinhaltet alles, was ein Radiosender auch hat: Nachrichten, Wetterbericht, Werbung, Promi-News und Musik. Die Infos sind für jedermann verständlich. Trotzdem erlauben sich die Kinder der GGS An der Strunde an einigen Stellen einen Spaß.

4
Radio For Future: Strafen für Schulschwänzer, Klimaschutz an Schulen, "Scientists for Future"
Magazin
11.07.2019 - 56 Min.

Radio For Future: Strafen für Schulschwänzer, Klimaschutz an Schulen, "Scientists for Future"

Sendung zum Klimaschutz von "Radio For Future" - produziert beim medienforum münster e.V.

Welche Strafe droht, wenn man für eine "Fridays for Future"-Demo die Schule schwänzt? Diese Frage beantwortet "Radio for Future"-Gast Mathis Bönte. Der Rechtsexperte erklärt, welche Strafen es gibt. Er erklärt auch, wie man sich verhalten sollte, um diesen Strafen zu entgehen. Ein weiteres Thema in der Sendung ist der Klimaschutz an Schulen. Die Moderatoren Frida Mahlmann und Luca Thomas erzählen, welche Schulen in Münster besonders auf Nachhaltigkeit setzen. Sie reden außerdem über "Scientists for Future". Dieser Initiative haben sich Wissenschaftler angeschlossen, die die "Fridays for Future"-Bewegung unterstützen.

5
Talktreff: Frauen in Führungspositionen
Talk
11.07.2019 - 29 Min.

Talktreff: Frauen in Führungspositionen

Interview-Sendung von radioFH!, dem Campusradio an der Fachhochschule Südwestfalen

Frauen, die in einer Führungsposition arbeiten wollen, werden selbst im Jahr 2019 noch Steine in den Weg gelegt. Noch immer ist es für Frauen schwerer, in eine leitende Position zu kommen. Im "Talktreff" unterhalten sich zwei Frauen, die bereits in Führungspositionen sind, und eine Studentin, die dies als berufliches Ziel hat. Die Frauen sprechen über Chancenungleichheit und beschreiben ihren Weg in die jeweilige Position. Sie nehmen auch Bezug auf den politischen Einfluss und die Pläne der Regierung.

6
Do biste platt: Ina Scharrenbach, Heimatministerin zu Besuch
Serie
11.07.2019 - 53 Min.

Do biste platt: Ina Scharrenbach, Heimatministerin zu Besuch

Beitrag der HochSauerlandWelle

Heimatministerin Ina Scharrenbach startete das Projekt "SauerlandPlatt" der "HochSauerlandWelle" mit der Übergabe eines Zuwendungsbescheides. "Do biste platt" berichtet vom Empfang am 29. Juni 2019. Das Projekt soll den Erhalt der plattdeutschen Sprache und auch die Begeisterung Jüngerer dafür fördern. Für den Besuch der Ministerin studierte der Gesangsverein "MGV Concordia 1883 Scharfenberg" eine Weltpremiere ein: "Dat klinget säu lichte" – Mozart op platt aus "Die Zauberflöte". Ina Scharrenbach besuchte auch die Barockkirche St. Laurentius im Briloner Stadtteil Scharfenberg.

7
Engagement à la carte 2019 in Bielefeld – Ehrung von Ehrenamtlichen
Bericht
10.07.2019 - 4 Min.

Engagement à la carte 2019 in Bielefeld – Ehrung von Ehrenamtlichen

Bericht von Kanal 21 aus Bielefeld

"Engagement à la carte" ist eine Veranstaltung, bei der Ehrenamtliche in Bielefeld geehrt werden. Mit einem Abendessen bedankt sich die Stadt Bielefeld bei den Freiwilligen. Lokale Politiker bedienen die Gäste an diesem Abend. Im Interview mit dem Team von "Kanal 21" erklären diese, wieso sie für die Ehrenamtlichen gerne in die Kellner-Rollen schlüpfen. Auch einige der engagierten Gäste werden interviewt. Sie erzählen, dass sie sich über die Würdigung für ihr Engagement als Ehrenamtliche freuen, sie aber nicht als nötig empfinden.

8
CAS-TV: Fridays for Future in Castrop-Rauxel  - "Weil Ihr uns die Zukunft klaut ..."
Bericht
10.07.2019 - 19 Min.

CAS-TV: Fridays for Future in Castrop-Rauxel - "Weil Ihr uns die Zukunft klaut ..."

Lokalmagazin aus Castrop-Rauxel

Auch in Castrop-Rauxel hat die Klimaschutzbewegung "Fridays for Future" Fuß gefasst. Das Team von "CAS-TV" spricht mit den jungen Organisatoren. Sie erzählen, wie sie in ihrem privaten Umfeld das Klima schützen. Die Aktivisten erklären im Beitrag auch, wie sie ihre "Fridays for Future"-Gruppe gegründet haben. Soziale Netzwerke, das "Kinder- und Jugendparlament" und Mundpropaganda spielten dabei eine wichtige Rolle.

9
KR-TV: "SWK KRuiser" – Roller-Sharing-Angebot, Ausstellung "Anders Wohnen", HSG Krefeld steigt auf
Magazin
09.07.2019 - 33 Min.

KR-TV: "SWK KRuiser" – Roller-Sharing-Angebot, Ausstellung "Anders Wohnen", HSG Krefeld steigt auf

Lokalmagazin aus Krefeld

Bei dem Projekt "SWK KRuiser" der Stadtwerke Krefeld handelt es sich um ein Roller-Sharing-Angebot. Die E-Roller können über eine App ausgeliehen werden und sollen die E-Mobilität der Stadt unterstützen. Ein weiteres Thema in "KR-TV" ist die Ausstellung "Anders Wohnen" im "Kunstmuseum Krefeld". Sie beschäftigt sich mit den Fragen: Wie wollen wir wohnen? Und wie nicht? Im Magazin geht es außerdem um den Aufstieg der "HSG Krefeld". Die Handballer steigen in die 2. Bundesliga auf.

10
Frage der Woche: Überlebt "Fridays for Future" den Sommer?
Umfrage
09.07.2019 - 2 Min.

Frage der Woche: Überlebt "Fridays for Future" den Sommer?

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

"Fridays for Future" ist eine Klimaschutzbewegung, die von Schülern ausgeht. Diese demonstrieren freitags während der Schulzeit für eine bessere Klimapolitik. Aber was passiert mit "Fridays for Future" in den Sommerferien? Das Team der "Frage der Woche" hört sich bei seiner Straßenumfrage in Bielefeld um: Überlebt "Fridays for Future" den Sommer? Viele der Befragten hoffen, dass dies so sein wird. Einige sind jedoch skeptisch: Sie glauben, die Demonstrationen seien vor allem wegen des ausfallenden Unterrichts so beliebt.

11
Sigmar Gabriel, SPD an der Uni Siegen
Bericht
04.07.2019 - 5 Min.

Sigmar Gabriel, SPD an der Uni Siegen

Beitrag von Radius 92.1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Ex-Außenminister Sigmar Gabriel besucht die Universität Siegen und spricht vor Studierenden der Wirtschaftswissenschaften, der Wirtschaftsinformatik und des Wirtschaftsrechts. "Radius 92.1" fasst die Rede des SPD-Politikers zusammen. Darin geht es unter anderem um Europa. Sigmar Gabriel plädiert für mehr Einheit. Außerdem spricht er über Populismus und die Hochschulpolitik in Deutschland. Seiner Meinung nach soll mehr Geld in Forschung und Entwicklung fließen.

12