NRWision
Lade...

12 Suchergebnisse

KURT - Das Magazin: Zeit
Magazin
04.04.2019 - 17 Min.

KURT - Das Magazin: Zeit

Magazin der Lehrredaktion an der Technischen Universität Dortmund

Jennifer Thater ist Leistungsschwimmerin. Sie knackte 2018 den Weltrekord im Freistil-Schwimmen in ihrer Altersklasse. Ihr Verhältnis zur Zeit ist deshalb ein ganz Besonderes. Auf ganz andere Art und Weise nimmt Kathrin Lubig, die als Comic-Zeichnerin unter dem Namen "Onkobitch" bekannt ist, Zeit wahr. Sie hat nach einer Brustkrebserkrankung Metastasen in den Knochen. Zeit sei für sie nun wertvoller, erzählt Kathrin Lubig in "KURT - Das Magazin". Die Sendung beleuchtet auch die wissenschaftliche Seite der Zeit: Physiker Metin Tolan erklärt die Relativität der Zeit und in einem Experiment wird das persönliche Zeitgefühl untersucht.

1
Prof. Dr. Fritz Rohde über Zufall in der Naturwissenschaft
Talk
06.03.2019 - 61 Min.

Prof. Dr. Fritz Rohde über Zufall in der Naturwissenschaft

Talk von Laurenz Kogel aus Baesweiler

Prof. Dr. Fritz Rode ist Künstler und Philosoph. Mit Prof. Dr. Hans Lüth und Prof. Dr. Reinhold Breil von der RWTH Aachen spricht er über Quantenphysik und Zufälle in der Naturwissenschaft. Prof Dr. Hans Lüth ist Physiker und geht das Thema von einem naturwissenschaftlichen Blickwinkel aus an. Prof. Dr. Breil hingegen ist Philosoph und gibt Impulse auf diesem Gebiet. Die drei Gesprächspartner besprechen verschiedene Experimente, die sich mit dem Zufall befassen, und bewerten die Ergebnisse ihren persönlichen Spezialgebieten entsprechend.

2
Welle WBT: Tanja Weidner, Regisseurin vom Theaterstück "Heisenberg"
Talk
09.10.2018 - 54 Min.

Welle WBT: Tanja Weidner, Regisseurin vom Theaterstück "Heisenberg"

Sendung vom Wolfgang Borchert Theater - produziert beim medienforum münster e.V.

Im Oktober 2018 feiert das Theaterstück "Heisenberg" im Wolfgang Borchert Theater in Münster Premiere. Regisseurin Tanja Weidner spricht mit Silvia Drobny und Florian Bender von "Welle WBT" über die Idee zu dem Stück. Es geht darin um eine Liebesgeschichte zwischen zwei sehr unterschiedlichen Persönlichkeiten. Der Name des Physikers Werner Heisenberg fällt im Theaterstück nicht. Warum der Wissenschaftler trotzdem einen großen Einfluss auf die Geschichte hat, verrät Tanja Weidner im Interview.

3
Kleinstadtgespraeche: Unendlichkeit, Stabilität und Existenz
Talk
04.07.2018 - 5 Min.

Kleinstadtgespraeche: Unendlichkeit, Stabilität und Existenz

Sendereihe von Philipp Morlock, Bernard Reynaud und Tobias Wieneke aus Lüdenscheid

Am Anfang stand das Nichts - aber was kam dann? Wie kann aus etwas, das vorher nicht da war, etwas entstehen - und bestehen bleiben? Mit Gedankenspielen und einer philosophischen Herangehensweise nähern sich ein Künstler und eine Besucherin im Gespräch an diese Fragen an. Was ist Existenz und wodurch wird sie bestätigt? Existenz und die Information darüber werde erst im Laufe der Zeit erlebbar, sagt der Künstler. In diesem Zusammenhang bezieht er das "Möbiusband" als Phänomen mit ein.

4
MON TV besucht ... Beate Mack, Künstlerin auf Mallorca
Porträt
04.07.2017 - 13 Min.

MON TV besucht ... Beate Mack, Künstlerin auf Mallorca

Beitrag von MON TV aus Monschau

Reporter Dirk Neuß von "MON TV" reist aus dem Monschauer Land nach Mallorca und besucht die Künstlerin Beate Mack. Die Woffelsbacherin hat zwar auch ein Atelier in ihrer Heimat, sie stellt aber häufig auch auf Mallorca ihre Bilder aus. Dafür arbeitet sie in einem Atelier in der Nähe von Felanitx. Für ihre aktuelle Ausstellung hat sich die Künstlerin von der Physik inspirieren lassen. Genauer gesagt, von der Suche der Physiker nach dem, was vor dem Urknall war: dem sogenannten Gottesteilchen.

5
Blickfang: AStA-Sommerfest, Spezialitäten
Magazin
25.06.2015 - 21 Min.

Blickfang: AStA-Sommerfest, Spezialitäten

Sendung der TV-Lehrredaktion an der Universität Paderborn

Wie kann man eine Dose mit Hilfe von Wasserdampf verkleinern? Der "Sir" der Eventphysik zeigt es uns in dieser Ausgabe in seiner Physikshow "Like a Sir". Außerdem geben die Redakteure stimmungsvolle Rückblicke auf das AStA-Sommerfestival und auf den Tag der offenen Tür an der Uni Paderborn. Im Beitrag "Paderborner Spezialitäten" werden in fünf Akten kulinarische und andere Besonderheiten der Paderborner Region aufs Korn genommen. Außerdem schaut die Redaktion mit einem Augenzwinkern auf das Leben des Schriftstellers Günter Grass zurück.

6
Blickfang: Vakuum-Antrieb, Bürgermedienpreis 2014, Kurzfilm "Zombie"
Magazin
22.01.2015 - 19 Min.

Blickfang: Vakuum-Antrieb, Bürgermedienpreis 2014, Kurzfilm "Zombie"

Sendung der TV-Lehrredaktion an der Universität Paderborn

Wie schießt man seine Schwiegermutter auf den Mond? Der "Physik-Sir" führt das Phänomen des Vakuum-Antriebs vor - in einem Experiment mit einem Tischtennisball und einem Apparat, der ordentlich Druck macht. Außerdem: Reporter Freddy hofft beim Bürgermedienpreis 2014 auf eine Auszeichnung - und wird von Jury und Veranstaltung bitter enttäuscht. Und: Das "Blickfang"-Team präsentiert den Kurzfilm "Zombie" über die verzweifelte Suche nach … Orangensaft!

7
Blickfang: Jugger, AStA-Sommerfest, Event-Physik
Magazin
04.09.2014 - 19 Min.

Blickfang: Jugger, AStA-Sommerfest, Event-Physik

Sendung der TV-Lehrredaktion an der Universität Paderborn

Diesmal bei Blickfang: Event-Physik mit der Frage: "Wie bekomme ich standesgemäß eine Zigarre an?" Außerdem: Reporter Patrick probiert die Sportart "Jugger" aus. Es gibt einen Behind the Scenes-Beitrag beim AStA-Sommerfestival 2014 mit vielen Bands und Interviews. Danach sorgt der Kurzfilm "Observer" für Gänsehaut-Garantie.

8
Bettgeschichten: Marcus Weber, "Die Physikanten"
Talk
08.11.2012 - 14 Min.

Bettgeschichten: Marcus Weber, "Die Physikanten"

Talkformat vom Institut für Journalistik an der Technischen Universität Dortmund

Physik-Experte Marcus Weber hat selbst an der TU Dortmund studiert und die Comedy-Gruppe "Die Physikanten" gegründet. Wie Marcus Weber die Physik als Wissenschaft und Comedy miteinander verbindet, warum Experimente mit Wasser und Luft auch spannend sein können und was ihn an seinem Fachgebiet fasziniert, erzählt der Physiker ganz entspannt in den "Bettgeschichten". Mit vielen spannenden Physik-Experimenten begeistert Marcus Weber den Hörsaal. Zwischen Kuschelkissen und Daunendecken talkte Moderatorin Brinja Bormann mit dem Diplom-Physiker und Comedian beim "Tag der offenen Tür" an der TU Dortmund.

9
Wissenskompass: Prof. Metin Tolan, TU Dortmund
Talk
08.08.2012 - 18 Min.

Wissenskompass: Prof. Metin Tolan, TU Dortmund

Studio-Talk von angehenden Wissenschaftsjournalisten der Technischen Universität Dortmund

Fußball ist der ungerechteste Sport der Welt, behauptet Prof. Metin Tolan von der TU Dortmund. Über Schiedsrichter-Entscheidungen wie "drin oder nicht drin" diskutieren Fußball-Fans während jeder WM, EM und natürlich auch in der Bundesliga-Saison. Populärstes Beispiel: Das umstrittene Wembley-Tor, das 1966 England und nicht Deutschland den WM-Titel brachte. In unserer Sendung "Wissenskompass" kommt die Physik ins Spiel. Professor Metin Tolan erklärt u.a., warum auch moderne technische Hilfsmittel wie Kameras den Fußball nicht zwingend gerechter machen. Moderation: Florian Riesewieck.

10
It's My Job: Bildungsgang für Chemie, Biologie, Physik
02.02.2012 - 11 Min.

It's My Job: Bildungsgang für Chemie, Biologie, Physik

Magazin der Lehrredaktion am Berufskolleg Senne in Bielefeld

Die Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs Senne in Bielefeld nehmen die Zuschauer mit in die Naturwissenschaftliche Berufsfachschule und stellen den Bildungsgang für Chemie, Biologie und Physik vor. Im Anschluss erfährt der Zuschauer, wie eine Internetseite entsteht und was man dafür alles wissen sollte.

11
Die Suche nach der Nadel im Heuhaufen
Bericht
12.01.2012 - 22 Min.

Die Suche nach der Nadel im Heuhaufen

Wissenschaftsfilm vom CampusTV-Team an der Universität Siegen

Der Large Hadron Collider (LHC) ist der größte Teilchenbeschleuniger der Welt. Am ATLAS, einem der vier großen Experimente am LHC, ist der Fachbereich Physik der Universität Siegen beteiligt. Ein Team von "Campus TV Siegen" hatte die Gelegenheit, das Experiment in Genf zu besuchen und hinter die Kulissen des weltgrößten Forschungszentrums für Teilchenphysik zu schauen.

12