NRWision
Lade...

32 Suchergebnisse

The Voice: Magnificat, Lobgesang – Teil 1
Magazin
14.10.2019 - 56 Min.

The Voice: Magnificat, Lobgesang – Teil 1

Vokalradio für Musikfreunde von Stephan Trescher - produziert beim medienforum münster e.V.

Das "Magnificat" gehört zu den am häufigsten vertonten Texten des christlichen Abendlands. Dabei handelt es sich um ein hymnisches Gebet der schwangeren Maria im Lukas-Evangelium. Sie spricht den Lobgesang, als sie ihre Cousine Elisabeth trifft, die mit Johannes dem Täufer schwanger ist. Aus der schier unüberschaubaren Fülle an Kompositionen hat Moderator Stephan Trescher Werke vom frühen 16. bis zum 18. Jahrhundert ausgewählt. Er beginnt mit dem zugänglichsten Werk: der Vertonung von Antonio Vivaldi. Stephan Trescher geht dann zurück in die Renaissance zu Adrian Willaert, womit sich der Kreis vorläufig in Venedig schließt. Im ersten Teil der Sendung zum Thema "Magnificat" singen und spielen: die "Capilla Flamenca", das "Huelgas Ensemble", das "Amsterdam Baroque Orchestra & Choir"-Ensemble und das "Tafelmusik Baroque Orchestra".

1
Steele TV: Hofmärkte, Grafikdesigner Tom Gamper, Arschbomben-Wettbewerb auf Zollverein
Magazin
01.10.2019 - 31 Min.

Steele TV: Hofmärkte, Grafikdesigner Tom Gamper, Arschbomben-Wettbewerb auf Zollverein

Lokalmagazin aus Essen-Steele

Hofmärkte sind eine beliebte Form von Flohmärkten. Sie finden zum Beispiel in den Vorgärten der Anwohner benachbarter Straßenzüge statt. Das Team von "Steele TV" stellt die Hofmärkte in Essen-Steele vor. Außerdem: Grafikdesigner Tom Gampler zeigt seine Design-Garage, in der er jungen Zeichnern sein Handwerk beibringt. Zudem besuchen die Reporter den "Splashdiving"-Wettbewerb in der Zeche Zollverein. Im dortigen Werkschwimmbad läuft die Suche nach der perfekten Arschbombe.

2
DO-MU-KU-MA: Sommerfest 2019 in Dortmund-Marten
Magazin
12.09.2019 - 72 Min.

DO-MU-KU-MA: Sommerfest 2019 in Dortmund-Marten

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Das diesjährige Sommerfest in Dortmund-Marten steht unter dem Thema Vielfalt. Reporter Klaus Lenser ist beim Auftritt der Cello-Gruppe des Dortmunder Jugendsinfonieorchesters "DOJO" dabei. Monika Rößler vom Martener Forum überreicht der Musikgruppe eine Spende vom "Förderverein Dortmund-Marten und Germania e.V.". Klaus Lenser spricht auch mit Gerhard Stranz, dem Initiator für das Konzert. Weitere Programmpunkte sind einige Kunstprojekte von Künstlerinnen und Künstlern aus Marten. Auch Fred Ape greift mit seiner Musik das Thema Vielfalt wieder auf. Oberbürgermeister Ullrich Sierau erzählt in seiner Rede, dass auch der Titel des Stadtfestes "DORTBUNT!" in Zusammenarbeit mit dem Musiker entstanden sei. Außerdem geht es in "DO-MU-KU-MA" um den ersten Kunst-Kalender von Günter Rückert. Die Motive stammen aus Dortmund-Marten.

3
"Ode an die Freude" – Musik-Flashmob in Hemer
Aufzeichnung
04.09.2019 - 9 Min.

"Ode an die Freude" – Musik-Flashmob in Hemer

Beitrag von Heinz Aufenberg aus Hemer

Mitten in Hemer findet im Mai 2019 ein Musik-Flashmob statt. Das Friedrich-Leopold-Woeste-Gymnasium führt gemeinsam mit seinem Orchester, dem Hemer Ensemble "Da Capo di Hademare" und diversen Chorsänger die "Ode an die Freude auf". Der Flashmob findet am Wochenende der Europawahl statt. Nach und nach steigen die Musiker in die Europahymne ein und lassen zum Schluss noch die Europafahne wehen.

4
Die Kulturreporter: Bart-Ausstellung in Bielefeld, Anna Oppermann – "Künstler sein", "WE ARE PART OF CULTURE"
Magazin
28.08.2019 - 15 Min.

Die Kulturreporter: Bart-Ausstellung in Bielefeld, Anna Oppermann – "Künstler sein", "WE ARE PART OF CULTURE"

Kulturmagazin aus Ostwestfalen-Lippe - produziert von Kanal 21

Die Ausstellung "BART – Mode, Rebellion, Männlichkeit?" findet im Historischen Museum Bielefeld statt. Sie widmet sich der Geschichte und der Bedeutung von Bärten. In der "Kunsthalle Bielefeld" werden Werke von Anna Oppermann ausgestellt. Unter dem Titel "Künstler sein" werden Bilder und Installationen der Künstlerin gezeigt. "Die Kulturreporter" berichten außerdem über das Projekt "WE ARE PART OF CULTURE". Im Rathaus Bielefeld werden unter diesem Motto Bilder von berühmten Persönlichkeiten der vergangenen Jahrhunderte gezeigt. Sie alle haben gemeinsam, dass sie unterschiedliche sexuelle Orientierungen oder Geschlechteridentitäten hatten.

5
Easy Listening: Dreimal 100 Jahre Musik für Münster – Jubiläumsfest über Pfingsten 2019
Magazin
04.06.2019 - 53 Min.

Easy Listening: Dreimal 100 Jahre Musik für Münster – Jubiläumsfest über Pfingsten 2019

Musiksendung von Ralf Clausen und Uschi Heeke - produziert beim medienforum münster e.V.

Gleich drei große Musikinstitutionen aus Münster feiern 2019 ihr 100-jähriges Jubiläum: das Sinfonieorchester Münster, die Westfälische Schule für Musik der Stadt Münster und die Musikhochschule Münster. Gemeinsam veranstalten sie über Pfingsten 2019 ein großes Jubiläumsfest auf dem Prinzipalmarkt. In "Easy Listening" sprechen die Moderator*innen Uschi Heeke und Ralf Clausen über die drei Musikinstitutionen und verraten, welche Attraktionen auf dem Festival stattfinden. Außerdem sprechen sie über die Instrumente, die sie gelernt haben.

6
DO-MU-KU-MA: "Einmal Marten, immer Marten" – Ausstellungseröffnung von Günter Rückert
Magazin
24.04.2019 - 30 Min.

DO-MU-KU-MA: "Einmal Marten, immer Marten" – Ausstellungseröffnung von Günter Rückert

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Künstler Günter Rückert eröffnet Anfang April 2019 seine Ausstellung "Einmal Marten, immer Marten." "DO-MU-KU-MA"-Moderator Klaus Lenser moderiert die Eröffnung und spricht mit dem Künstler. Es geht darum, wie Günter Rückert eher zufällig zu der Ausstellung gekommen ist, um seine Wurzeln in Dortmund-Marten und seinen besonderen Doktortitel. Außerdem wird Rückerts Künstlergeschichte als Maler, Kabarettist und Regisseur erzählt. Musikalisch begleitet wird die Veranstaltung von Andreas Heuser und Kioomars Musayyebi aus dem "Transorient Orchestra."

7
Theatertalk: 100 Jahre Sinfonieorchester Münster - Frederik Wittenberg im Interview
Magazin
23.04.2019 - 56 Min.

Theatertalk: 100 Jahre Sinfonieorchester Münster - Frederik Wittenberg im Interview

Talksendung vom Theater Münster - produziert beim medienforum münster e.V.

Das Sinfonieorchester Münster feiert 2019 ein besonderes Jubiläum: Es wird 100 Jahre alt. Frederik Wittenberg ist aus diesem Anlass zu Besuch im "Theatertalk". Er ist Konzertdramaturg am Theater Münster, der Heimat des Sinfonieorchesters. Frederik Wittenberg spricht mit Moderator Wolfgang Türk über das Jubiläumsprogramm, dass das Sinfonieorchester Münster vorbereitet hat. Ein geplantes Highlight ist ein großes Mitsingkonzert auf dem Prinzipalmarkt in Münster.

8
Krefelder Kulturcocktail: "Helden der Leinwand" – Niederrheinische Sinfoniker spielen Filmhits, VR-Erlebnis im "Museum Burg Linn"
Magazin
11.03.2019 - 57 Min.

Krefelder Kulturcocktail: "Helden der Leinwand" – Niederrheinische Sinfoniker spielen Filmhits, VR-Erlebnis im "Museum Burg Linn"

Kulturmagazin von radio KuFa in Krefeld

Hollywood-Glamour im "Krefelder Kulturcocktail": Die Niederrheinischen Sinfoniker spielen in ihrem Programm "Helden der Leinwand" Filmhits. Doch nicht nur Klassiker wie "James Bond" schaffen es in das Programm. Auch Musik aus Animationsfilmen wie "Ice Age" ist zu hören. Reporterin Gabriele Kremer spricht vor Ort mit Gästen und Musikern. Im "Museum Burg Linn" können Besucher die Burg in einer Virtual-Reality-Sequenz auf eine Belagerung vorbereiten. Institutsleiterin Dr. Jennifer Morscheiser spricht in der Sendung über den geschichtlichen Hintergrund des VR-Erlebnisses. Abschließend spricht Gabriele Kremer mit Moderator Rolf Frangen über das Projekt "Beats'n'Books" der "Mediothek Krefeld". Es handelt sich dabei um Konzertlesungen.

9
terzwerk: 100 Jahre Bauhaus, "Erklärung der Vielen", Raed Jazbeh – Kontrabassist aus Syrien
Magazin
05.03.2019 - 56 Min.

terzwerk: 100 Jahre Bauhaus, "Erklärung der Vielen", Raed Jazbeh – Kontrabassist aus Syrien

Klassikmagazin von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Das "Bauhaus" ist eine Kunstschule, bei der Architektur und Design zum Wohle der Menschen neu gedacht werden. Es wurde 1919 als "Staatliches Bauhaus" von Walter Gropius in Weimar gegründet. Die Kunst aus klaren Linien und Strukturen feiert 2019 ihr 100-jähriges Jubiläum. Sophia Fischer versucht in "terzwerk" herauszufinden, wie das "Bauhaus" musikalisch umgesetzt klingt. Ein weiteres Thema der Sendung ist die Kampagne "Erklärung der Vielen". Unter diesem Titel positionieren sich verschiedene Kultureinrichtungen und Kulturschaffende gemeinsam gegen Rechts. Sophia Fischer spricht außerdem mit Kontrabassist Raed Jazbeh, der aus Syrien geflüchtet ist, und in Deutschland ein Orchester gegründet hat.

10
terzwerk: Musicals abseits des Mainstreams
Magazin
18.12.2018 - 60 Min.

terzwerk: Musicals abseits des Mainstreams

Klassikmagazin von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Beim Thema "Musicals" denken viele direkt an Klassiker wie "Cats" oder "Das Phantom der Oper". Moderatorin Marie Stapel schaut sich das Genre genauer an und stellt Stücke abseits des Mainstreams vor. Mit dabei sind die Broadway-Musicals "Spring Awakening" und "The Bridges of Madison County". Außerdem in der Sendung: ein Interview mit der freischaffenden Musical-Darstellerin Lena Krommrei. Sie spricht über ihr Studium, das Kennenlernen des eigenen Körpers und ihre Arbeit. Zwischen den Interviews gibt es zahlreiche Songs der vorgestellten Musicals zu hören.

11
BergTV: Verleihung der Ehrennadel an Dr. Roman Salytov
Aufzeichnung
05.12.2018 - 45 Min.

BergTV: Verleihung der Ehrennadel an Dr. Roman Salytov

Beiträge und Reportagen aus Bergisch Gladbach

Das Symphonieorchester Bergisch Gladbach spielt 2018 unter der Leitung von Dr. Roman Salyutov das 53. Lionskonzert. Anlass dafür ist die deutsch-israelische Woche. Für außerordentliche Leistungen und sein Engagement verleiht Bürgermeister Lutz Urbach dem Konzertpianisten Dr. Roman Salyutov bei diesem Konzert die Ehrennadel der Stadt Bergisch Gladbach.

12