NRWision
Lade...

36 Suchergebnisse

The Voice: Magnificat, Lobgesang – Teil 2
Magazin
08.01.2020 - 49 Min.

The Voice: Magnificat, Lobgesang – Teil 2

Vokalradio für Musikfreunde von Stephan Trescher - produziert beim medienforum münster e.V.

Das "Magnificat" ist ein Lobgesang der schwangeren Maria aus dem Lukas-Evangelium. Im zweiten Teil über das hymnische Gebet ist die Musik aber keine reine Frauensache – die Komponisten sind alle männlich. Die Stücke stammen aus dem Zeitraum vom 15. bis in die Mitte des 18. Jahrhunderts. Moderator Stephan Trescher präsentiert unter anderem Kompositionen des "Magnificats" von Jacob Obrecht, Jan Pieterszoon Sweelinck und Georg Philipp Telemann. Die Werke reichen von schlichtem a-cappella-Gesang bis zu festlichen Fassungen mit Pauken und Trompeten. Gesungen und gespielt werden die Kompositionen unter anderem von "Capilla Flamenca", "The Gabrieli Consort & Players" und dem "Bremer Barockorchester".

1
seniorama: VIVAT PAX – Historienspiel vom "Stadtheimatbund Münster e.V."
Magazin
19.11.2019 - 67 Min.

seniorama: VIVAT PAX – Historienspiel vom "Stadtheimatbund Münster e.V."

Magazin von - aber nicht nur für - Senioren aus Münster

Der Stadtheimatbund Münster e.V. organisiert 2019 erneut das Historienspiel "VIVAT PAX". Das Stück soll an den Westfälischen Frieden im Jahr 1648 erinnern. Dieses historische Ereignis beendete mit einem Friedensschluss in Münster und Osnabrück den Dreißigjährigen Krieg. Der Schulchor und das Orchester vom Gymnasium Paulinum in Münster sorgen für die Musik bei der Aufführung. Die Akrobaten des Hochschulsports der Universität Münster nehmen ebenfalls am Stück teil. Das Spektakel findet passenderweise auf dem "Platz des Westfälischen Friedens" in Münster statt. Das "seniorama"-Team ist vor Ort und dokumentiert die Veranstaltung.

2
rs1.tv: Klimapaket, Orchesterakademie der Bergischen Symphoniker e.V.
Magazin
23.10.2019 - 12 Min.

rs1.tv: Klimapaket, Orchesterakademie der Bergischen Symphoniker e.V.

Lokalmagazin aus Remscheid

Die Bundesregierung hat einen ersten Gesetzesentwurf für ein Klimapaket vorgelegt. Die "rs1.tv"-Reporter sprechen mit CDU-Mitglied und Bundestagsabgeordneten Jürgen Hardt über den Gesetzesentwurf. Außerdem besuchen die Reporter die "Orchesterakademie der Bergischen Symphoniker". Der Verein feiert sein 20-jähriges Jubiläum. "rs1.tv" spricht mit dem stellvertretenden Vorsitzenden Christian Kirchner und mit den Dirigentinnen Bar Avni und Silke Löhr über die Projekte der Orchesterakademie.

3
tv.RUB: Bußgelder für Obdachlose, Symphonisches Blasorchester der RUB, Europawahl
Magazin
22.10.2019 - 27 Min.

tv.RUB: Bußgelder für Obdachlose, Symphonisches Blasorchester der RUB, Europawahl

Campus-Magazin der TV-Lehrredaktion an der Ruhr-Universität Bochum

Obdachlose sollen jetzt ein Bußgeld bezahlen, wenn sie in der Fußgängerzone übernachten. Das "tv.RUB" Team befragt Obdachlose und Passanten, was sie davon halten. Die Reaktionen könnten nicht eindeutiger sein. Von der Fußgängerzone geht es ins Konzerthaus: Zum symphonischen Blasorchester der "Ruhr-Universität Bochum", um genau zu sein. Für die Komponisten, Dirigenten und natürlich die Musiker ist das Projekt sehr zeitintensiv und auch die Helfer haben alle Hände voll zu tun. Das haben auch die Politiker in Europa. Das Parlament bekommt zwar immer mehr Macht, doch immer weniger Menschen gehen wählen. "tv.RUB" begleitet die Poetry Slammerin Svenja Gräfen, die für ein starkes Europa einsteht.

4
The Voice: Magnificat, Lobgesang – Teil 1
Magazin
14.10.2019 - 56 Min.

The Voice: Magnificat, Lobgesang – Teil 1

Vokalradio für Musikfreunde von Stephan Trescher - produziert beim medienforum münster e.V.

Das "Magnificat" gehört zu den am häufigsten vertonten Texten des christlichen Abendlands. Dabei handelt es sich um ein hymnisches Gebet der schwangeren Maria im Lukas-Evangelium. Sie spricht den Lobgesang, als sie ihre Cousine Elisabeth trifft, die mit Johannes dem Täufer schwanger ist. Aus der schier unüberschaubaren Fülle an Kompositionen hat Moderator Stephan Trescher Werke vom frühen 16. bis zum 18. Jahrhundert ausgewählt. Er beginnt mit dem zugänglichsten Werk: der Vertonung von Antonio Vivaldi. Stephan Trescher geht dann zurück in die Renaissance zu Adrian Willaert, womit sich der Kreis vorläufig in Venedig schließt. Im ersten Teil der Sendung zum Thema "Magnificat" singen und spielen: die "Capilla Flamenca", das "Huelgas Ensemble", das "Amsterdam Baroque Orchestra & Choir"-Ensemble und das "Tafelmusik Baroque Orchestra".

5
Steele TV: Hofmärkte, Grafikdesigner Tom Gamper, Arschbomben-Wettbewerb auf Zollverein
Magazin
01.10.2019 - 31 Min.

Steele TV: Hofmärkte, Grafikdesigner Tom Gamper, Arschbomben-Wettbewerb auf Zollverein

Lokalmagazin aus Essen-Steele

Hofmärkte sind eine beliebte Form von Flohmärkten. Sie finden zum Beispiel in den Vorgärten der Anwohner benachbarter Straßenzüge statt. Das Team von "Steele TV" stellt die Hofmärkte in Essen-Steele vor. Außerdem: Grafikdesigner Tom Gampler zeigt seine Design-Garage, in der er jungen Zeichnern sein Handwerk beibringt. Zudem besuchen die Reporter den "Splashdiving"-Wettbewerb in der Zeche Zollverein. Im dortigen Werkschwimmbad läuft die Suche nach der perfekten Arschbombe.

6
DO-MU-KU-MA: Sommerfest 2019 in Dortmund-Marten
Magazin
12.09.2019 - 72 Min.

DO-MU-KU-MA: Sommerfest 2019 in Dortmund-Marten

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Das diesjährige Sommerfest in Dortmund-Marten steht unter dem Thema Vielfalt. Reporter Klaus Lenser ist beim Auftritt der Cello-Gruppe des Dortmunder Jugendsinfonieorchesters "DOJO" dabei. Monika Rößler vom Martener Forum überreicht der Musikgruppe eine Spende vom "Förderverein Dortmund-Marten und Germania e.V.". Klaus Lenser spricht auch mit Gerhard Stranz, dem Initiator für das Konzert. Weitere Programmpunkte sind einige Kunstprojekte von Künstlerinnen und Künstlern aus Marten. Auch Fred Ape greift mit seiner Musik das Thema Vielfalt wieder auf. Oberbürgermeister Ullrich Sierau erzählt in seiner Rede, dass auch der Titel des Stadtfestes "DORTBUNT!" in Zusammenarbeit mit dem Musiker entstanden sei. Außerdem geht es in "DO-MU-KU-MA" um den ersten Kunst-Kalender von Günter Rückert. Die Motive stammen aus Dortmund-Marten.

7
"Ode an die Freude" – Musik-Flashmob in Hemer
Aufzeichnung
04.09.2019 - 9 Min.

"Ode an die Freude" – Musik-Flashmob in Hemer

Beitrag von Heinz Aufenberg aus Hemer

Mitten in Hemer findet im Mai 2019 ein Musik-Flashmob statt. Das Friedrich-Leopold-Woeste-Gymnasium führt gemeinsam mit seinem Orchester, dem Hemer Ensemble "Da Capo di Hademare" und diversen Chorsänger die "Ode an die Freude auf". Der Flashmob findet am Wochenende der Europawahl statt. Nach und nach steigen die Musiker in die Europahymne ein und lassen zum Schluss noch die Europafahne wehen.

8
Die Kulturreporter: Bart-Ausstellung in Bielefeld, Anna Oppermann – "Künstler sein", "WE ARE PART OF CULTURE"
Magazin
28.08.2019 - 15 Min.

Die Kulturreporter: Bart-Ausstellung in Bielefeld, Anna Oppermann – "Künstler sein", "WE ARE PART OF CULTURE"

Kulturmagazin aus Ostwestfalen-Lippe - produziert von Kanal 21

Die Ausstellung "BART – Mode, Rebellion, Männlichkeit?" findet im Historischen Museum Bielefeld statt. Sie widmet sich der Geschichte und der Bedeutung von Bärten. In der "Kunsthalle Bielefeld" werden Werke von Anna Oppermann ausgestellt. Unter dem Titel "Künstler sein" werden Bilder und Installationen der Künstlerin gezeigt. "Die Kulturreporter" berichten außerdem über das Projekt "WE ARE PART OF CULTURE". Im Rathaus Bielefeld werden unter diesem Motto Bilder von berühmten Persönlichkeiten der vergangenen Jahrhunderte gezeigt. Sie alle haben gemeinsam, dass sie unterschiedliche sexuelle Orientierungen oder Geschlechteridentitäten hatten.

9
Easy Listening: Dreimal 100 Jahre Musik für Münster – Jubiläumsfest über Pfingsten 2019
Magazin
04.06.2019 - 53 Min.

Easy Listening: Dreimal 100 Jahre Musik für Münster – Jubiläumsfest über Pfingsten 2019

Musiksendung von Ralf Clausen und Uschi Heeke - produziert beim medienforum münster e.V.

Gleich drei große Musikinstitutionen aus Münster feiern 2019 ihr 100-jähriges Jubiläum: das Sinfonieorchester Münster, die Westfälische Schule für Musik der Stadt Münster und die Musikhochschule Münster. Gemeinsam veranstalten sie über Pfingsten 2019 ein großes Jubiläumsfest auf dem Prinzipalmarkt. In "Easy Listening" sprechen die Moderator*innen Uschi Heeke und Ralf Clausen über die drei Musikinstitutionen und verraten, welche Attraktionen auf dem Festival stattfinden. Außerdem sprechen sie über die Instrumente, die sie gelernt haben.

10
DO-MU-KU-MA: "Einmal Marten, immer Marten" – Ausstellungseröffnung von Günter Rückert
Magazin
24.04.2019 - 30 Min.

DO-MU-KU-MA: "Einmal Marten, immer Marten" – Ausstellungseröffnung von Günter Rückert

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Künstler Günter Rückert eröffnet Anfang April 2019 seine Ausstellung "Einmal Marten, immer Marten." "DO-MU-KU-MA"-Moderator Klaus Lenser moderiert die Eröffnung und spricht mit dem Künstler. Es geht darum, wie Günter Rückert eher zufällig zu der Ausstellung gekommen ist, um seine Wurzeln in Dortmund-Marten und seinen besonderen Doktortitel. Außerdem wird Rückerts Künstlergeschichte als Maler, Kabarettist und Regisseur erzählt. Musikalisch begleitet wird die Veranstaltung von Andreas Heuser und Kioomars Musayyebi aus dem "Transorient Orchestra."

11
Theatertalk: 100 Jahre Sinfonieorchester Münster - Frederik Wittenberg im Interview
Magazin
23.04.2019 - 56 Min.

Theatertalk: 100 Jahre Sinfonieorchester Münster - Frederik Wittenberg im Interview

Talksendung vom Theater Münster - produziert beim medienforum münster e.V.

Das Sinfonieorchester Münster feiert 2019 ein besonderes Jubiläum: Es wird 100 Jahre alt. Frederik Wittenberg ist aus diesem Anlass zu Besuch im "Theatertalk". Er ist Konzertdramaturg am Theater Münster, der Heimat des Sinfonieorchesters. Frederik Wittenberg spricht mit Moderator Wolfgang Türk über das Jubiläumsprogramm, dass das Sinfonieorchester Münster vorbereitet hat. Ein geplantes Highlight ist ein großes Mitsingkonzert auf dem Prinzipalmarkt in Münster.

12