NRWision
Lade...

14 Suchergebnisse

KREFELD MIX: "Krefeld Pinguine" – Pizzabacken mit Kindern, Jazzkeller Krefeld
Magazin
15.04.2019 - 56 Min.

KREFELD MIX: "Krefeld Pinguine" – Pizzabacken mit Kindern, Jazzkeller Krefeld

Sendung von radio KuFa rund um Kultur, Sport und Soziales in Krefeld

Kinder bis 14 Jahre, die Mitglied im "KEVin KidsClub" sind, können an Aktionen mit Eishockey-Spielern der "Krefeld Pinguine" teilnehmen. Die Spieler Torsten Ankert und Martin Schymainski backen zum Beispiel mit den Kindern in einem Restaurant Pizza. Im Interview erzählen die zwei Profis der "Krefeld Pinguine", wieso ihnen das Event Spaß macht. Ein weiteres Thema im "KREFELD MIX" ist der "Jazzkeller Krefeld". Der Kult-Club besteht schon seit 1958. Im Interview erklärt Inhaber Bernard Bosil, welche Bedeutung der "Keller" in der Jazz-Szene hat und was das Besondere an ihm ist.

1
Fernsehkonzert: "Time Tunnel" aus Ostwestfalen-Lippe
Aufzeichnung
06.03.2019 - 78 Min.

Fernsehkonzert: "Time Tunnel" aus Ostwestfalen-Lippe

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

Die Band "Time Tunnel" aus Ostwestfalen-Lippe macht ihrem Namen alle Ehre: Unter dem Motto "Flower Power, Love, Peace and Rock'n'Roll" versetzt sie das Publikum zurück in die Zeit der Hippies. Die sechs Musiker covern Songs, mit denen sie selbst groß wurden. Im Interview mit "Fernsehkonzert"-Moderator Philipp Buck erzählen Sängerin Simone Böse-Bettko und Bassist Frank Kolbe, was sie an der Musik der 1960er- und 70er-Jahre so begeistert.

2
handmade – Konzert in Bonn-Lengsdorf – Teil 1
Aufzeichnung
05.03.2019 - 69 Min.

handmade – Konzert in Bonn-Lengsdorf – Teil 1

Beitrag von Wolfgang Schick aus Bonn

Die Band "handmade" aus Bonn tritt 2018 auf dem Weinfest in Bonn-Lengsdorf auf . Die Coverband nimmt das Publikum mit auf eine Reise durch 50 Jahre Rock- und Pop-Geschichte. Die Gruppe um die Frontsänger Rolf Siebenhaar und Andrea Künz-Siebenhaar spielt sowohl englische als auch deutsche Klassiker und Oldies. "handmade" begeistert das Lengsdorfer Publikum unter anderem mit Covern von "Tina Turner", "Westernhagen" und "Toto". Hobbyfilmer Wolfgang Schick ist vor Ort und begleitet das Konzert mit der Kamera.

3
Alter, was geht? - Musik im Alter - Raimund Naumann, 66
Talk
16.10.2018 - 20 Min.

Alter, was geht? - Musik im Alter - Raimund Naumann, 66

Journalistik-Studierende der TU Dortmund im Gespräch mit Senioren

Raimund Naumann ist Schlagzeuger und Sänger bei "OPA kommt". Die Oldie-Rock-Band kommt mit Rollator und Krückstock auf die Bühne. "Das gehört bei uns mit zur Show", sagt der 66-Jährige. Bei "OPA kommt" spielt Raimund Naumann Songs, zu denen er selbst früher gerne abgerockt hat. Die Musik halte ihn jung und er kann sich vorstellen, auch in 20 Jahren noch Hits von den "Rolling Stones" oder "The Who" zu spielen - auch wenn er jetzt schon nach mehreren Tagen Tour Rückenschmerzen hat. Im Gespräch mit Journalistik-Student Julian Schildheuer gibt er zu: Abrocken wird im Alter zwar schwieriger - die Liebe zur Rockmusik sollten sich Ältere trotzdem nicht absprechen lassen.

4
Yesterday: Bands, die über 40 Jahre Musikgeschichte geschrieben haben
Magazin
25.01.2018 - 56 Min.

Yesterday: Bands, die über 40 Jahre Musikgeschichte geschrieben haben

Oldie-Sendung von Franz-Jürgen Meis aus Viersen

In dieser Ausgabe von "Yesterday" wird ein bunter Streifzug durch die Geschichte von Bands gezogen, die über 40 Jahre lang Musik gemacht haben - gespickt mit jeder Menge Hintergrundinformationen zu den Songs und ihren Interpreten, zu den beispielsweise "The Lovin' Spoonful" und "Electric Light Orchestra" gehören. Die Moderatoren Gabi Koepp und Jürgen Meis haben zu fast jedem Lied, das sie spielen, eine interessante Story parat. Zu hören sind unter anderem die Songs "Bus Stop" von "The Hollies" und "Dandy" von "The Kinks".

5
Yesterday: Weltstars der Musikgeschichte
Magazin
21.11.2017 - 55 Min.

Yesterday: Weltstars der Musikgeschichte

Oldie-Sendung von Franz-Jürgen Meis aus Viersen

Die "Bee Gees", Elton John, George Harrison - um diese und weitere Weltstars geht es in dieser Ausgabe von "Yesterday". George Harrison ist wegen seiner schüchternen und zurückhaltenden Art als "stiller Beatle" bezeichnet worden - auch, weil er oft im Schatten von John Lennon und Paul McCartney stand. 2009 bekommt er mit einer Zeremonie einen Stern auf dem "Walk of Fame" in Los Angeles. Jürgen Meis, Gabi Koepp und Anke Bridonneau spielen Harrisons Hits, wie beispielsweise "Stuck Inside a Cloud". Außerdem sprechen die Moderatoren über Elton Johns wechselhafte Biographie. Klassiker wie "Circle of Life" oder "Spicks and Specks" von den "Bee Gees" sind ebenfalls zu hören.

6
Yesterday: Paul-McCartney-Special - Teil 1
Magazin
14.11.2017 - 59 Min.

Yesterday: Paul-McCartney-Special - Teil 1

Oldie-Sendung von Franz-Jürgen Meis aus Viersen

Im Mai 2016 spielt Paul McCartney anlässlich seiner "One on One"-Welttournee in Düsseldorf. Das Moderatoren-Team Gabi Koepp, Jürgen Meis und Anke Bridonneau ist vor Ort und präsentiert in seiner Sendung Live-Aufnahmen von dem Konzert. Außerdem zeigen sich alte wie junge Konzertbesucher begeistert von seinen Deutsch-Kenntnissen, seiner guten Laune und seinem Durchhaltevermögen: Er spielt 30 Songs am Stück. Die Sendung hält zudem die Top 20 der eingesandten Lieblings-Songs sowie Anekdoten und Einblicke aus McCartneys Leben bereit. Sir James Paul McCartney wurde weltweit als Sänger und Bassist der "Beatles" bekannt, für die er zusammen mit John Lennon auch die meisten Songs schrieb. Nach der Trennung der Band startet McCartney eine bis jetzt erfolgreiche Solokarriere. Zu hören sind in der Musik-Sendung unter anderem der 1972 verbotene Song "Hi, Hi, Hi", "Queenie Ey" sowie "My Valentine".

7
Yesterday: Berühmte Trios der Musikgeschichte
Magazin
21.09.2017 - 53 Min.

Yesterday: Berühmte Trios der Musikgeschichte

Oldie-Sendung von Jürgen Meis aus Viersen

Berühmte Trios der Musikgeschichte sind Thema im Magazin "Yesterday". Auf Wunsch eines Hörers haben die Moderatoren Gabi Koepp und Jürgen Meis Lieder von "a-ha" und "The Police" herausgesucht. Der Hit "Roxanne" von "The Police" war zunächst ein Misserfolg. Erst einige Jahre nach der Veröffentlichung schaffte es das Lied auf Platz 12 der Charts in Großbritannien. Die Mitglieder der späteren Band "Bee Gees" haben schon früh auf der Bühne geübt: Die Zwillingsbrüder Robin und Maurice Gibb standen bereits im Alter von 6 Jahren auf der Bühne - gemeinsam mit ihrem großen Bruder Barry. In der Sendung gibt es neben Musik von berühmten Trios auch Veranstaltungstipps.

8
Yesterday: Lieder mit einem Wochentag
Magazin
20.09.2017 - 53 Min.

Yesterday: Lieder mit einem Wochentag

Oldie-Sendung von Jürgen Meis

"Wednesday Morning", "Friday's Child", "Saturday Night Fever" - In dieser Ausgabe von "Yesterday" geht es um Lieder mit einem Wochentag im Namen. Die Moderatoren Gabi Koepp und Jürgen Meis stellen nicht nur die Klassiker, sondern auch einige unbekanntere Lieder vor. Das Moderatoren-Duo hat auch immer wieder nette Anekdoten zu den einzelnen Titeln. Der Titel des Liedes "I don't like Mondays" von den "Boomtown Rats" bezieht sich etwa auf eine 16-Jährige, die in einer Schule in San Diego zwei Erwachsene erschoss und mehrere Menschen verletzte. Als Begründung für ihre Tat nannte sie die Abneigung gegen Montage. Musiker Cat Stevens bekam seinen Künstlernamen von einer Freundin. Die sagte nämlich, dass er die Augen einer Katze habe. Geboren wurde der Musiker als Steven Demetre Georgiou.

9
Yesterday: Woodstock-Festival 1969
Magazin
14.09.2017 - 55 Min.

Yesterday: Woodstock-Festival 1969

Oldie-Sendung von Jürgen Meis aus Viersen

Das "Woodstock"-Festival, das 1969 vom 15. bis 18. August stattfand, ist Thema von "Yesterday". Die Open-Air-Veranstaltung, die eigentlich "Woodstock Music & Art Fair - 3 Days of Peace & Music" heißt, sollte später weltberühmt werden. Bis heute verkörpert sie den Mythos eines friedliebenden Amerikas. Der Dokumentarfilm "Woodstock" und das Festival selbst veränderten das Image der Rock-Musik. Die Subkultur wurde zu einer weltweiten Bewegung, der ähnliche Veranstaltungen auf Fehmarn oder der Isle of Wight folgten. In Woodstock traten 32 Musiker und Bands auf - darunter Gruppen und Stars wie "The Who", Janis Joplin und Jimi Hendrix. Die "Yesterday"-Moderatoren Gabi Koepp und Jürgen Meis präsentieren Musik, Hintergrundinfos und Live-Aufnahmen zu dem Festival.

10
Ndrh-TV: Stadtwein für Kempen, Obstbrände, Ausstellungen
Magazin
13.07.2017 - 29 Min.

Ndrh-TV: Stadtwein für Kempen, Obstbrände, Ausstellungen

Lokalmagazin vom Niederrhein

"Kempsche Cuvée" - so heißt der Wein, den ein Weingut eigens für die Stadt Kempens kreiert hat. Der Stadtwein soll beispielsweise bei offiziellen Anlässen ausgeschenkt werden. Auch Privatleute können ihr eigenes Getränk herstellen, nämlich Schnaps aus eigenen Früchten. Die "Mühle4" will die Kultur der Obstbrände nach NRW bringen. Außerdem zeigt die Sendung die besten Ausstellungen am Niederrhein. Die Themen reichen von den Spuren der Niebelungen über Verkehrs- und Handelswege bis hin zum ehemaligen Stützpunkt der britischen Luftwaffe in Weeze. Und es gibt die schönsten Bilder vom Kutschenkorso in Grefrath und dem Apfelblütenlauf in Tönisvorst.

11
Jazzfestival an der TU Dortmund
Bericht
12.04.2017 - 3 Min.

Jazzfestival an der TU Dortmund

Bericht von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Jazz ist mittlerweile zu einer festen Größe in der Musiklandschaft des Ruhrgebiets geworden. Zum 21. Mal fand an der TU Dortmund das Jazz-Festival statt. Neben begeisterten Genre-Fans sind als Besucher auch viele Studierende dabei. eldoradio* berichtet von der Veranstaltung.

12