NRWision
Lade...

50 Suchergebnisse

GOCH.TV: 75 Jahre Befreiung - Zeremonie in Gennep
Aufzeichnung
11.03.2020 - 9 Min.

GOCH.TV: 75 Jahre Befreiung - Zeremonie in Gennep

Lokale Berichte aus Goch und Umgebung

2020 feiert die Gemeinde Gennep in den Niederlanden 75 Jahre Frieden. Britische und kanadische Soldaten hatten die Gemeinde am Ende des Zweiten Weltkriegs von der deutschen Besetzung befreit. Ein Team von "GOCH.TV" begleitet die Zeremonie auf dem Militärfriedhof in Milsbeek und auf der Highlanderbridge in Gennep. Anwesend sind die Kriegsveteranen Ted Hunt, Joe Cattini, Jim MacLeod, George Avery und Robert Larnach.

1
studiotv Spezial: Monique van Schijndel, Moderatorin bei "Welle Niederrhein"
Interview
18.02.2020 - 8 Min.

studiotv Spezial: Monique van Schijndel, Moderatorin bei "Welle Niederrhein"

Interview von studiotv Tönisvorst

Radio-Moderatorin Monique van Schijndel von der "Welle Niederrhein" ist eine Woche lang im Truck unterwegs. Im Rahmen der Reihe "Monique on tour" besucht sie jeden Tag eine andere Stadt im Kreis Viersen und kommt dort mit Hörern ins Gespräch. "studiotv"-Moderator Gerhard Gladigau aus Kempen trifft Monique van Schijndel zum Interview. Die Radio-Moderatorin berichtet von Stadtwetten und dem Abschluss der Tour in Lobberich. Zudem ist ihr eigener Werdegang Thema: Monique van Schijndel stammt aus den Niederlanden und nahm Sprechtraining, um ihren Akzent für die Radio-Moderation loszuwerden.

2
Beats und Nuggets: Nederbeat 3 mit Ingo Gänsfuß
Magazin
11.02.2020 - 67 Min.

Beats und Nuggets: Nederbeat 3 mit Ingo Gänsfuß

Musiksendung vom medienforum münster e.V.

Der Begriff "Nederbeat" steht für die niederländische Blues- und Rockmusik der 1960er Jahre. Im dritten Teil des Specials stellen "Beats und Nuggets"-Moderator Volker Maria Hügel und "Nederbeat"-Experte Ingo Gänsfuß erneut verschiedene Musiker dieser Epoche vor. Den Anfang macht Peter Koelewijn. Der Sänger und Produzent aus Eindhoven hat seinen Hit "Kom Van Dat Dak Af" auch auf Deutsch aufgenommen. Außerdem geht es um die "beathafte Musik" der Band RO-D-YS". Zunächst als Coverband bekannt hatten die Musiker in der zweiten Hälfte der 60er Jahre auch mit eigenen Singles Erfolg. Auch die "Nederbeat"-Klassiker der Bands "The Motions" und "Brainbox" sind Thema der Sendung.

3
KuK-Ma: The (hi)story of a tree – Die Geschichte eines Baums im Dreiländereck
Dokumentation
06.02.2020 - 3 Min.

KuK-Ma: The (hi)story of a tree – Die Geschichte eines Baums im Dreiländereck

Beiträge der TV-Lehrredaktion an der Hochschule Rhein-Waal in Kleve

Jeder Baum hat eine Geschichte. Der Baum in "The (hi)story of a tree – Die Geschichte eines Baums im Dreiländereck" hat jedoch eine ganz besondere zu erzählen. Er befindet sich im Dreiländereck Deutschland-Niederlande-Belgien. Heute steht er auf der niederländischen Seite. Das war aber nicht immer so, denn die Grenzen verschoben sich über die Jahre. Eine Zeit lang gab es sogar ein Vierländereck. Was es damit auf sich hat, ist in "The (hi)story of a tree – Die Geschichte eines Baums im Dreiländereck" auf Englisch zu hören und zu sehen. Es handelt sich dabei um einen Teaser zur Dokumentation "Border cases – Grenz-Fälle im Dreiländereck", der von Studierenden der Hochschule Rhein-Waal entwickelt wurde.

4
KuK-Ma: Border cases – Grenz-Fälle im Dreiländereck
Dokumentation
06.02.2020 - 34 Min.

KuK-Ma: Border cases – Grenz-Fälle im Dreiländereck

Beiträge der TV-Lehrredaktion an der Hochschule Rhein-Waal in Kleve

"Jede Grenze hat ihre Geschichte" – unter diesem Motto entstand die Dokumentation "Border cases" über das Dreiländereck Deutschland-Belgien-Niederlande. In der Dokumentation von Studierenden der Hochschule Rhein-Waal werden die Hintergründe zu den Grenzen zwischen den drei Ländern erklärt. Was genau ist z.B. die Kanonenschusslinie zwischen Deutschland und den Niederlanden? Guido Korten ist Historiker an der Universität Utrecht und berichtet von der Geschichte dieser Linie. Grenzen liegen teilweise auch innerhalb eines Landes und bilden so Enklaven. Durch diese Enklaven kann man viel von dem Nachbarland lernen. Mehr Infos über kuriose Grenzen, die durch Rathäuser führen und zu den Grenzgeschichten im Dreiländereck gibt es in der Dokumentation der Studierenden an der Hochschule Rhein-Waal.

5
Hallo Duisburg: Duisburger Weihnachtsmarkt, internationales Weihnachten, Silvester mit Tieren
Magazin
05.12.2019 - 55 Min.

Hallo Duisburg: Duisburger Weihnachtsmarkt, internationales Weihnachten, Silvester mit Tieren

Lokalmagazin vom Bürgerfunk Duisburg

Der Weihnachtsmarkt in Duisburg ist auch außerhalb seiner Grenzen bekannt und beliebt. Viele Niederländer kommen jedes Jahr ins Ruhrgebiet, um die Weihnachtsmärkte zu besuchen. Was sie so an den weihnachtlichen Ständen fasziniert, erklären sie einem Reporter von "Hallo Duisburg". In den Niederlanden gebe es keine vergleichbaren Märkte. 163 Nationen vereinen sich in Duisburg, verraten die Moderatoren Siegmar Wyrwich und Gabi Wessel. Auch viele Menschen mit Migrationshintergrund lieben Weihnachten. Gründe dafür erklärt unter anderem Leyla Özmal. Sie ist die Interkulturbeauftragte der Stadt Duisburg. Nach Weihnachten steht Silvester vor der Tür. Im Interview weist Tierschützerin Simone Schmidt auf den richtigen Umgang mit Haustieren in der Silvesternacht hin. Außerdem in "Hallo Duisburg": der Kunstmarkt in der "cubus kunsthalle" und Kulturtipps für Duisburg.

6
Keine Gardinen ist das neue Tinder
Kommentar
19.11.2019 - 3 Min.

Keine Gardinen ist das neue Tinder

Beitrag von Radio Q, dem Campusradio an der Universität Münster

Maybrit Nolte von "Radio Q" erzählt in ihrer Glosse von ihrem Gardinen-Problem. Sie hat vergeblich versucht, in der Innenstadt von Münster an Gardinen zu kommen. Hat das fehlende Angebot eventuell etwas mit der geographischen Nähe zu den Niederlanden zu tun? Oder steckt vielleicht doch eine Verschwörung der Kirche dahinter? Fest steht für Maybrit Nolte: Keine Gardinen zu haben, bedeutet ganz neue Formen der Kontaktknüpfung.

7
Blind Date: The Royal – Rock-Musikfest Teil 4
Aufzeichnung
12.11.2019 - 49 Min.

Blind Date: The Royal – Rock-Musikfest Teil 4

Sendereihe von Jan-Patrick Wilhelm aus Essen

Die Band "The Royal" kommt aus Eindhoven in den Niederlanden und spielt Melodic Metal Core. In "Blind Date" ist ihr Auftritt beim "Rock Musikfest" 2019 in Essen zu sehen. Das Festival in der Weststadthalle findet für einen guten Zweck statt: Die Einnahmen kommen psychisch kranken Kindern und Jugendlichen der "Prof. Dr. Eggers Stiftung" zu Gute. Auch der "Mukkefukk Newcomer Contest" wird durch den Erlös aus dem "Rock Musikfest" unterstützt.

8
Beats und Nuggets: Nederbeat 2 mit Ingo Gänsfuß
Magazin
15.10.2019 - 60 Min.

Beats und Nuggets: Nederbeat 2 mit Ingo Gänsfuß

Musiksendung vom medienforum münster e.V.

"Nederbeat" beschreibt den niederländischen Rock-Boom Mitte der 1960er-Jahre. In "Beats und Nuggets" zeigen Moderator Volker Maria Hügel und "Nederbeat"-Experte Ingo Gänsfuß zum zweiten Mal, wie das klingt. Den Auftakt machen "Die Mustangs". Die Band aus Münster hatte mit Nico Kuhlkamp einen Sänger, der niederländisch sprach. Deshalb nahmen sie den Hit "Kom Van dat Dak af" auf. Andere "Nederbeat"-Klassiker, die in der Sendung gespielt werden, kommen unter anderem von den niederländischen Bands "Bintangs", "The Outsiders" und "Q65".

9
Von Rädern: "Schokofahrt" in Amsterdam
Talk
10.10.2019 - 34 Min.

Von Rädern: "Schokofahrt" in Amsterdam

Fahrrad-Podcast von Christoph Grothe aus Wuppertal und Simon Chrobak aus Münster

Die "Schokofahrt" in Amsterdam ist eine Fahrradtour für den Transport von Schokolade. "Schokofahrt"-Pionier Nikolai Wystrychowski erklärt im Podcast "Von Rädern" die Idee hinter dem Projekt. Die Schokolade stammt aus fairem Anbau in der Karibik. Sie wird mit dem Segelschiff nach Amsterdam gebracht. Von dort wird die Schokolade per Fahrrad komplett emissionsfrei in deutsche Städte transportiert. Die Podcaster Christoph Grothe und Simon Chrobak beteiligen diesmal selbst an der Schokofahrt.

10
Kennt Ihr das? – Autofahren
Talk
25.09.2019 - 62 Min.

Kennt Ihr das? – Autofahren

Austausch-Podcast von Jens Wegner aus Wuppertal

Das Autofahren hat sich über die Jahre verändert. Podcaster Jens Wegner erzählt, welche Veränderungen ihm auffallen. Der Führerschein sei teurer, die modernen Autos würden fast von selbst fahren und die Straßen seien voller. Wenn man von einem Stau zu dem nächsten fährt – kann man das noch Autofahren nennen? Mit dieser und anderen Fragen beschäftigt sich Jens Wegner im Podcast "Kennt Ihr Das?". Über den Unterschied zwischen amerikanischen und deutschen Autofahrern spricht Podcast-Hörer Kevin. Weitere Themen sind: Jens erster Unfall, Probleme beim Parken und das Fahren in den Niederlanden.

11
Cannabis – Headshop "hanfkranz" in Düsseldorf, medizinische Nutzung, Legalisierung
Bericht
04.09.2019 - 18 Min.

Cannabis – Headshop "hanfkranz" in Düsseldorf, medizinische Nutzung, Legalisierung

Lokale Beiträge von DR-TV aus Düsseldorf

Im Headshop "hanfkranz" in Düsseldorf-Rath gibt es alles zum Thema "Cannabis": von Kleidung aus Hanf bis hin zu Bongs. Ulrich Kranz ist Geschäftsführer des Ladens und spricht mit Michael Möller von "DR-TV" über Marihuana. Er selbst bekommt aufgrund einer Krankheit medizinisches Cannabis. Ulrich Kranz erklärt die Wirkung der Droge, ihre Gefahren und ihre Vorteile im Vergleich zu legalen Drogen. Er spricht sich außerdem für eine Legalisierung von Marihuana in Deutschland aus.

12