NRWision
Lade...

19 Suchergebnisse

Hört Hört: Honig-Massage, Schneemänner, GIFs
Magazin
20.02.2020 - 54 Min.

Hört Hört: Honig-Massage, Schneemänner, GIFs

Radiosendung der AWO Gütersloh

Dass Honig nicht nur zum Essen gut ist, hat Jutta Fröhling von "Hört Hört" herausgefunden. Sie hat eine Honig-Massage ausprobiert. In der Sendung von Moderator Kalle Möller blickt Ulrike Ksol sentimental auf die Schneemänner ihrer Vergangenheit zurück. Geburtstagswünsche der anderen Art gibt es von Horst Peterburs. Ingeborg Stubenrauch erklärt die Begriffe "Tights" und "GIF".

1
Do biste platt 558: Jupp Dahme taum Jannewar un taum Niggen Joor
Magazin
23.01.2020 - 54 Min.

Do biste platt 558: Jupp Dahme taum Jannewar un taum Niggen Joor

Plattdeutsche Radiosendung der HochSauerlandWelle

Unter dem Motto "Die Hoffnung nicht verlieren" liest Josef "Jupp" Dahme in "Do biste platt" seine eigenen Gedichte vor. Diese drehen sich um den Januar und den Jahreswechsel. Die Texte sind alle auf Plattdeutsch verfasst und werden von Moderator Markus Hiegemann übersetzt. Es geht unter anderem um die Heiligen Drei Könige, das Schicksal einer Weihnachtstanne, das vergangene Weihnachten und das neue Jahr.

2
SÄLZER.TV: Neujahrskonzert 2020, Ehrenamtspreis der "Bürgerstiftung Salzkotten"
Magazin
22.01.2020 - 28 Min.

SÄLZER.TV: Neujahrskonzert 2020, Ehrenamtspreis der "Bürgerstiftung Salzkotten"

Lokalmagazin für Salzkotten und Umgebung

Auch 2020 findet das traditionelle Neujahrskonzert in Salzkotten statt. Diesmal steht das zehnjährige Jubiläum der Städtepartnerstadt mit Bystrice pod Hostýnem in Tschechien im Vordergrund. Folkloristische Zimbal-Musik, das Blasorchester der Musikschule aus Bystrice p. H. und die "Singgemeinschaft Salzkotten e.V." beeindrucken das Publikum. Im Rahmen des Konzerts wird außerdem der Ehrenamtspreis der "Bürgerstiftung Salzkotten" verliehen. 2020 geht er an die Helfer des Arbeitskreises Altkleidersammlung des "Deutschen Roten Kreuz Ortsverein Salzkotten e.V.".

3
Hört Hört: Umzug, alleine reisen, Texte auswendig lernen
Magazin
21.01.2020 - 53 Min.

Hört Hört: Umzug, alleine reisen, Texte auswendig lernen

Radiosendung der AWO Gütersloh

Jutta Fröhling hatte vor, nach über 40 Jahren aus ihrem Haus auszuziehen. Doch kurz vor der Entscheidung für eine neue Wohnung kommen ihr Bedenken. Auch Ingrid Güth berichtet von einer neuen Erfahrung. Sie reiste zum ersten Mal in ihrem Leben alleine. Etwas Neues zu erlernen, ist nicht immer einfach. Ulrike Ksol versucht, ihren Theatertext auswendig zu lernen. Doch nicht allein und in Stille, sondern im Fitnessstudio. In "Hört Hört" werden persönliche Gedanken und Geschichten von Rentnern erzählt. Weitere Themen dieser Ausgabe sind das kreative Theater von Werner Traufetter und das Neujahrsfest in Thailand.

4
Interkulturelles Magazin: Neujahrsumfrage, Buchvorstellung "Mein zweisprachiges Ich"
Magazin
09.01.2020 - 56 Min.

Interkulturelles Magazin: Neujahrsumfrage, Buchvorstellung "Mein zweisprachiges Ich"

Kultursendung vom Verein "Kaktus Münster e.V."

Zum Start ins neue Jahr gibt's einen Rückblick auf das vergangene Jahr 2019, aber auch einen Ausblick auf das neue Jahr. Die Reporter vom "Interkulturellen Magazin" befragen Passanten zum Jahreswechsel und ihrem Silvesterfest. Außerdem wird das Buch "Mein zweisprachiges Ich" vorgestellt. Initiiert wurde die Anthologie von Pilar Baumeister und Dragica Schröder. Die Texte stammen von zweisprachigen Autorinnen und Autoren aus Nordrhein-Westfalen. In einer weiteren Umfrage befragen die Reporter Passanten in Münster zu den Themen Sprache und Interkulturalität. Dabei geht es unter anderem um Ursprünge und Funktionen der Sprache in unserem Alltag.

5
Monolog: Neujährchen
Kommentar
07.01.2020 - 14 Min.

Monolog: Neujährchen

Podcast von Sascha Markmann aus Waltrop

Das "Neujährchen" ist ein kleines Gebäck, das es nur an Neujahr gibt. Je nach Region und Tradition ist das "Neujährchen" entweder ein Hefe-Gebäck oder eine Art Waffel. Sascha Markmann geht dem Begriff "Neujährchen" auf den Grund und erklärt, was noch alles mit diesem Begriff bezeichnet wird. Als "Neujährchen" wird zum Beispiel auch ein besonderes Trinkgeld bezeichnet, welches zum Beispiel Postzusteller bekommen. Sascha Markmann erklärt in seinem Podcast, woher der Brauch und der Begriff kommen.

6
Hier und Jetzt: Was ändert sich 2020?, Neujahrs-Vorsätze, Pannen bei Studio Eins
Magazin
02.01.2020 - 61 Min.

Hier und Jetzt: Was ändert sich 2020?, Neujahrs-Vorsätze, Pannen bei Studio Eins

Lokalmagazin von Studio Eins e.V. aus Königswinter

Was ändert sich im neuen Jahr? Die Reporter von "Hier und Jetzt" sprechen unter anderem über den veränderten Mindestlohn, die Masern-Impfpflicht und über höhere Steuern auf Flugtickets. Sie erkundigen sich außerdem bei den Menschen in Bonn, was diese sich für 2020 vorgenommen haben. Zuletzt blicken sie noch einmal zurück auf das vergangene Jahr und die lustigsten Pannen in der "Studio Eins"-Redaktion.

7
sprechstunde: Best of 2019
Talk
18.12.2019 - 42 Min.

sprechstunde: Best of 2019

Talkreihe von "hochschulradio düsseldorf", dem Campusradio für die Düsseldorfer Hochschulen

Hochschulleitungen, studentische Projekte und Wissenschaft: Über diese und weitere Themen wurde 2019 in der "sprechstunde" gesprochen. Das Team der "sprechstunde" blickt zurück auf die Highlights aus dem Jahr 2019. Die Moderatoren haben unter anderem mit Musikwissenschaftler Prof. Hubert Minkenberg, der Rektorin der Heinrich-Heine-Universität Prof. Dr. Anja Steinbeck und Katharina Sternke-Hoffmann vom Studierendenparlament gesprochen.

8
Was mich wirklich aufregt: Öffentliche Verkehrsmittel in Aachen, Anmachsprüche, Abfuhren
Talk
28.02.2019 - 63 Min.

Was mich wirklich aufregt: Öffentliche Verkehrsmittel in Aachen, Anmachsprüche, Abfuhren

Podcast vom Hochschulradio Aachen, dem Campusradio der Aachener Hochschulen

David Hall, Tim Schmieja und Vinzent Skawran regen sich in ihrem Podcast wieder ausgiebig auf. Besonders die öffentlichen Verkehrsmittel in Aachen und der Bahnverkehr in NRW sind Thema. Doch in dieser Ausgabe wird sich nicht nur geärgert: Die Studierenden sprechen auch über lustige Anmachsprüche und ihre größten Abfuhren. Dazu gibt es Tipps gegen einen Kater und Empfehlungen für den korrekten Umgang mit Neujahrsvorsätzen.

9
LOKAL TV: Neujahrsempfang, verlassene Orte im Münsterland, Theaterstücke
Magazin
21.02.2019 - 50 Min.

LOKAL TV: Neujahrsempfang, verlassene Orte im Münsterland, Theaterstücke

Lokalmagazin vom Verein für Medienarbeit e.V. in Haltern am See

Sowohl in Dülmen als auch in Haltern am See finden sich 2019 Bürger, Politiker und Vertreter von Unternehmen sowie Vereinen zum Neujahrsempfang zusammen. Ein Team von "LOKAL TV" ist vor Ort und berichtet von den Veranstaltungen. In dem Kultur- und Weiterbildungshaus "Alte Sparkasse" in Dülmen findet außerdem eine Ausstellung zu verlassenen und mysteriösen Orten im Münsterland statt. Die Ausstellung trägt den Namen "x_Orte" und entstand in Zusammenarbeit mit der Universität Münster. "LOKAL TV" berichtet auch über das plattdeutsche Theaterstück "Kaviar und Hasenbraten", das zehnjährige Jubiläum des Volkslaufs "Rund um den Haltener See" und die Ehrung zum "Unternehmer des Jahres 2018" der Haltener Zeitung.

10
bergisch.io: Danksagung an alle Gäste und Unterstützer
Talk
14.02.2019 - 6 Min.

bergisch.io: Danksagung an alle Gäste und Unterstützer

Podcast zur Digitalisierung von Tobias Dehler und Martin Mayer aus Remscheid

Tobias Dehler und Martin Mayer aus Remscheid beenden in dieser Folge von "bergisch.io" ihre Podcast-Saison 2018. Sie wollen "Danke" sagen und sprechen über ihre Vorsätze für 2019. Tobias Dehler und Martin Mayer danken Gästen und Hörern. Außerdem sprechen sie über mögliche zukünftige Gesprächspartner.

11
terzwerk: Neujahrssendung
Magazin
23.01.2019 - 60 Min.

terzwerk: Neujahrssendung

Klassikmagazin von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Mit lauten Knallern und Raketen begrüßen viele Menschen das neue Jahr. Die "terzwerk"-Redaktion heißt 2019 mit ihren Lieblingssongs aus dem vergangenen Jahr willkommen. Die Moderator*innen Alina Andraczek und Paul Littich präsentieren ihre Lieblingsstücke und die Favoriten ihrer Kollegen und Kolleginnen – inklusive Erklärung, was diese Songs in 2018 so besonders gemacht hat. Es sind unter anderem Lieder von Robbie Williams und "ABBA" zu hören.

12