NRWision
Lade...

693 Suchergebnisse

Interview
14.11.2018 - 51 Min.

Folkwang UDK, was machen die da? – Teil 6

Gespräche mit Lehrenden und Ehemaligen der Folkwang Universität der Künste. Teil 6: Oliver Leo Schmidt, Dramaturg und Dirigent

Oliver Leo Schmidt ist Dirigent, Dramaturg und Lehrender an der Folkwang Universität der Künste (UDK) in Essen. Mit Reporter Friedhelm Neubauer spricht er über seine Arbeit als Dramaturg. Dabei geht es vornehmlich darum, wie er die Rolle des Theaters in der heutigen Zeit sieht. Oliver Leo Schmidt erzählt außerdem von der Lehre der UDK und der Ausrichtung der Universität.

Kommentar
13.11.2018 - 3 Min.

Leto - Kinofilm über Viktor Zoi

Beitrag von "Radio Q", dem Campusradio an der Universität Münster

Der Film "Leto" kam Anfang November in die Kinos. "Leto" handelt von Viktor Zoi - oder auch Wiktor Robertowitsch Zoi -, einem Rockstar aus der späten Sowjetunion. Er war vor allem für seine Regime-kritischen Texte bekannt. "Radio Q"-Reporter Paul Sattler hat sich den Film angeschaut und erzählt, wie ihm der Film gefallen hat, worum es geht und ob "Leto" empfehlenswert ist.

Magazin
13.11.2018 - 60 Min.

terzwerk: Einflüsse arabischer Musik, "NOW!"-Festival in Essen

Klassikmagazin von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Arabische oder orientalische Musik erkennt man als Hörer schnell. Aber warum ist das so? Die "terzwerk"-Moderatoren Hanna Frömberg und Felix Kriewald sprechen beispielsweise darüber, dass ein arabisches Orchester komplett anders ausgestattet ist als ein europäisches Orchester. Außerdem wird thematisiert, wie es arabische Klänge in die westliche Musik schaffen, zum Beispiel in die Oper "Samson et Dalila" von dem französischen Komponisten Camille Saint-Saëns. Weiteres Thema der Sendung ist das "NOW!"-Festival in Essen. Besonders war dort der Auftritt der "Black Box Music", geleitet vom Dirigenten Håkon Stene. Durch Videoinstallationen soll dabei Musik nicht nur hörbar, sondern auch sichtbar sein.

Bericht
13.11.2018 - 3 Min.

Das Kultürchen: Udo Lindenberg im Palast der Republik

Kultursendung von Radio Q, dem Campusradio an der Universität Münster

Der Musiker Udo Lindenberg spielte 1983 ein Konzert in der DDR - allerdings kein normales: Er spielte im Palast der Republik, vor 4200 FDJ-Funktionären. Das Team von "Das Kultürchen" arbeitet die Chronologie um den Auftritt auf. Es hat nämlich lange gedauert, bis Udo Lindenberg in der Deutschen Demokratischen Republik spielen durfte. Auch die Songauswahl an dem Abend sowie die Folgen des Konzertes für den Musiker sind Thema der Sendung.

Kommentar
13.11.2018 - 3 Min.

Kulturwissenschaftliche Analyse: Usher - "DJ Got Us Falling In Love Again"

Sendung von Radio Q, dem Campusradio an der Universität Münster

Der Musiker "Usher" hat mit seinem Song "DJ Got Us Falling In Love Again" weltweit einen großen Hit gelandet. Moderator Philipp Saukel bespricht den Song des amerikanischen Musikers und findet erstaunliche Meta-Ebenen: So lassen sich Bezüge zum "Erlkönig" im Text finden, sowie der dramaturgische Verlauf des klassischen, griechischen Dramas. Da stellt sich für Philipp Saukel die Frage: Ob Usher das wirklich ernst gemeint hat?

Porträt
13.11.2018 - 54 Min.

Musik aus dem Sauerland: Super-Queen, Akustik-Coverband - Teil 2

Musiksendung der HochSauerlandWelle aus Arnsberg

Die Cover-Band "Super-Queen" spielt Musik von "Queen" und "Supertramp". Auf der Bühne sind die Musiker zu dritt und benutzen dabei auch schon mal ausgefallenere Instrumente wie das Cajon oder die Melodica. Im Studio sprechen "Super-Queen" mit Moderator Ingo Ramminger über ihr Bandprojekt. Themen sind dabei die Entstehungsgeschichte der Band sowie die Vielseitigkeit der einzelnen Musiker.

Interview
13.11.2018 - 58 Min.

ImGespräch: "The Lytics", Hip-Hop-Gruppe aus Kanada

Talk-Format von "Hertz 87.9", dem Campusradio der Universität Bielefeld

"The Lytics" sind eine Hip-Hop-Gruppe aus Kanada. Im September ist ihr Album "Float On" erschienen. Die Musik der Band erinnert an den Hip-Hop aus den 1990er Jahren. Passend dazu haben sie auch mit "Mike D" von den "Beastie Boys" gesprochen. Im Interview mit "ImGespräch"-Moderator Stephan Kreher sprechen die Rapper über ihre Einflüsse. Außerdem geht es darum, wie es für die Band ist, in Deutschland zu touren, und was ihre Konzerte ausmacht.

Magazin
08.11.2018 - 88 Min.

Rockzentrale TV: "Die Lieben Löwen" aus Dortmund

Musikmagazin aus Düsseldorf

"Die Lieben Löwen" sind eine Rockband aus Dortmund. Die fünfköpfige Gruppe versteht sich als Satireband und hieß früher "Die Band". Im Interview mit "Rockzentrale TV" reden sie darüber, wieso sie sich umbenannt haben und was für Geschichten hinter ihren Songs stehen. Musikalisch gibt’s in der "Rockzentrale" diesmal außerdem von "Bittersüßes Gift", "Clane", "Problem System" und "Schaudinger" was auf die Ohren.

Bericht
08.11.2018 - 3 Min.

BergTV: "Karlheinz Stockhausen - Klang Bilder" - Ausstellung in Bergisch Gladbach

Beiträge und Reportagen aus Bergisch Gladbach

Karlheinz Stockhausen gilt als Begründer der elektronischen Musik. Im Kunstmuseum "Villa Zanders" in Bergisch Gladbach sind nun seine Unterlagen ausgestellt. Die leitende Frage der Ausstellung: Wie bringt er seine Musik aufs Bild? Vor allem Schreibtischunterlagen und musikalische Grafiken sind in dem Museum zu sehen. Außerdem ist jeden Tag ein Stück von Karlheinz Stockhausen zu hören. "BergTV" schaut sich die Ausstellung genauer an.

Aufzeichnung
07.11.2018 - 45 Min.

Herbstkonfekt 2018: Chorkonzert in Löhne - Teil 2

Aufzeichnung von Oliver W. Schulte aus Bielefeld

Im zweiten Teil des Konzertes "Herbstkonfekt 2018" treten in der Werretalhalle in Löhne die übrigen drei Chöre auf. Die "Ungeschminkt Chorios" aus Hille singen auf Englisch und auf Deutsch Lieder aus den Genres Pop, Schlager und Musical. Außerdem tritt der Chor "Cantiamo Hüllhorst" unter der Leitung von Uwe Depke auf - ihr Motto: singen bei guter Atmosphäre. Den Abschluss machen die blauen Jungs aus Porta Westfalica unter der Leitung von Harald Kleine Kracht.

Magazin
07.11.2018 - 60 Min.

Klangwald: Leichtmatrose, Anna Lux, Solar Fake

Musiksendung von Nils Bettinger aus Castrop-Rauxel

Im "Klangwald" präsentiert Moderator Nils Bettinger wieder einen bunten Mix aus der Welt des Synthie-Pop und des Dark Wave. Diesmal sind unter anderem "The Anix" mit "Interchanger" und "Anna Lux" mit "7 Fragen" dabei. Auch der Electro-Act "Solar Fake" hat es in diese Ausgabe der Musiksendung geschafft. "Invisible" ist eine Auskopplung aus dem aktuellen Album des Projektes von Sven Friedrich. Es heißt "You Win. Who Cares?".

Magazin
07.11.2018 - 122 Min.

12 Zoll: "Mitekiss", "Neonlight", prägende Drum'n'Bass-Tracks

Musiksendung der Campusradios "Kölncampus" und "bonnFM"

Ganz viel Drum'n'Bass gibt es in dieser Ausgabe von "12 Zoll" zu hören. Die Musiksendung ist eine gemeinsame Produktion der Campusradios "Kölncampus" und "bonnFM". Die Macher präsentieren einige Neuvorstellungen, zum Beispiel "Mr. Porter" und "Mitekiss" mit "Body Move" sowie "Neonlight" mit "Drained at Dawn". In "12 Zoll" wird außerdem ein neues Moderatoren-Duo vorgestellt: Patrick Wira und Robert Haase von "bonnFM" sind jetzt mit an Bord. Sie steuern ihre persönlich prägendsten Tracks aus dem Elektro-Genre bei. Dazu gehören "Innercity Life" von "Goldie" und "Chameleon" von "Bcee".