NRWision
Lade...

41 Suchergebnisse

DO-MU-KU-MA: Musical-Projekt "Eine Stadt bewegt" in Hörde, Heimathistoriker Willi Garth
Magazin
26.02.2020 - 40 Min.

DO-MU-KU-MA: Musical-Projekt "Eine Stadt bewegt" in Hörde, Heimathistoriker Willi Garth

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Das Musical-Projekt "Eine Stadt bewegt" macht Station in Dortmund-Hörde. Silke Weyergraf und ihr Musiker-Team "Staubwedel" riefen das Projekt mit Geschichten aus den Stadtteilen in Dortmund ins Leben. Silke Weyergraf erklärt in "DO-MU-KU-MA", was es mit dem "Staubwedel" auf sich hat. In Hörde ist im Rahmen von "Eine Stadt bewegt" ein Video mit dem Heimathistoriker Willi Garth entstanden. Darin geht es um Hörde als Stahlstandort und den Strukturwandel bis zum Phoenix-See. Jakob und Tobit Weyergraf fragen Willi Garth auch, was er mit der Geschichte von Hörde zu tun hat. Im Gespräch mit Reporter Klaus Lenser erzählt Willi Garth, wie er zur Geschichtsforschung in Dortmund kam.

1
Musicals: Vorurteile, Klischees und Stellenwert
Dokumentation
20.02.2020 - 22 Min.

Musicals: Vorurteile, Klischees und Stellenwert

Beitrag von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Welchen Stellenwert haben Musicals für uns und unsere Gesellschaft? Diese Frage stellt sich "eldoradio*"-Reporterin Fabienne Rink. Sie spricht dafür mit Musical-Darstellern, Besuchern und Experten – auch über Klischees und Vorurteile. Als Beispiele dienen ihr unter anderem die Musicals "Jekyll & Hyde" und "Starlight Express". Das Musical, bei dem die Darsteller auf Rollschuhen auftreten, läuft bereits seit mehr als 30 Jahren in Bochum.

2
DO-MU-KU-MA: Musical-Projekt "Eine Stadt bewegt" zu Gast in Aplerbeck
Magazin
04.02.2020 - 40 Min.

DO-MU-KU-MA: Musical-Projekt "Eine Stadt bewegt" zu Gast in Aplerbeck

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Das Musical-Projekt "Eine Stadt bewegt" von Silke Weyergraf und ihrem Musiker-Team "Staubwedel" ist in Dortmund-Aplerbeck zu Gast. Reporter Klaus Lenser blickt in "DO-MU-KU-MA" auf den Abend zurück. Silke Weyergraf berichtet von den Anfängen des Musicals, ihren Wünschen und der Zukunft des Projekts. Außerdem ist Wolfgang Asselhoff zu Gast, der als Zeitzeuge aus seiner Kindheit in Aplerbeck berichtet.

3
Radio Kurzwelle: Kinder aus aller Welt
Magazin
28.01.2020 - 53 Min.

Radio Kurzwelle: Kinder aus aller Welt

Sendung vom Bielefelder Jugendring e.V.

Die Redaktion aus der Bültmannshofschule in Bielefeld berichtet über ihre Projektwoche "Kinder aus aller Welt". Die stellvertretende Schulleiterin Alexandra Seifert-Barz erzählt den Nachwuchsreportern, wie es zu dieser Projektwoche kam. Alle vier Jahre findet eine Projektwoche in der Schule statt. Die Lehrer können sich dafür Projekte überlegen. Die Reporter gehen mit dem Mikrofon durch die Schule und fangen Eindrücke der Projektwoche ein. In der Mensa gibt es Gerichte aus der ganzen Welt. Ein Klassenzimmer wurde zu einem Indianerdorf mit Tipis umfunktioniert. In einem anderen Klassenzimmer können die Schüler viele verschiedene Sprachen lernen. Es gibt sogar ein Musical, das für die Projektwoche geschrieben wurde. Mitschnitte des Musicals sind in "Radio Kurzwelle" zu hören.

4
DO-MU-KU-MA: "Eine Stadt bewegt!" - Familien-Musical in Dortmund
Magazin
07.01.2020 - 31 Min.

DO-MU-KU-MA: "Eine Stadt bewegt!" - Familien-Musical in Dortmund

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Silke Weyergraf arbeitet mit dem Musiker-Team "Staubwedel" an einem Familien-Musical. In zwölf Dortmunder Stadtteilen sollen Szenen mit Geschichten der Bezirke entstehen. Reporter Klaus Lenser berichtet von der Auftaktveranstaltung "Eine Stadt bewegt!", die Mitte November 2019 in Marten stattfindet. Vor Ort spricht er mit Besuchern sowie mit Monika Rößler und Gerhard Stranz vom "Martener Forum". Auch Silke Weyergraf erzählt, wie ihr die Auftaktveranstaltung gefallen hat. Sie habe dort neue Ideen für das Familien-Musical gesammelt. Klaus Lenser spricht außerdem mit ihrem Sohn Lukas Weyergraf, der sie bei dem Projekt unterstützt.

5
DO-MU-KU-MA: Musical über Dortmund von Silke Weyergraf
Magazin
05.11.2019 - 59 Min.

DO-MU-KU-MA: Musical über Dortmund von Silke Weyergraf

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Mit dem Team von der Initiative "Staubwedel" will Silke Weyergraf ein Familien-Musical in und über Dortmund entwickeln. In "DO-MU-KU-MA" erklärt die Projektleiterin mit anderen Team-Mitgliedern, wie das Musical aussehen soll. Bereits 2010 hat Silke Weyergraf das Aplerbeck-Musical "Das Geheimnis der drei Ohren" auf die Bühne gebracht. Diesmal wird alles etwas umfangreicher. Alle 12 Bezirke der Stadt Dortmund sollen im neuen Musical mit jeweils einem Song vertreten sein. Die Geschichte der Stadt soll von 800 n. Chr. bis in die Gegenwart reichen. Allen Interessierten wird das Musical-Projekt mit dem Namen "Eine Stadt bewegt" im Martener "Meilenstein" vorgestellt. Dazu präsentieren Silke Weyergraf und Gäste, Lieder und Geschichten aus Dortmund. Ideen können die Bürger der Stadt auch selbst miteinfließen lassen. Vom Familien-Musical und der Initiative "Staubwedel" sollen aus der Mischung von Theater, Therapie und Kunst vor allem Kinder profitieren.

6
Theatertalk: Spielzeit 2019/20 im Theater Münster
Magazin
19.09.2019 - 56 Min.

Theatertalk: Spielzeit 2019/20 im Theater Münster

Talksendung vom Theater Münster - produziert beim medienforum münster e.V.

Am Theater Münster beginnt eine neue Spielzeit. Zum Auftakt der Saison 2019/20 stellt Dramaturg Ronny Scholz im Gespräch mit Moderator Wolfgang Türk die ersten Produktionen im Musiktheater vor: die Oper "Ein Maskenball" von Giuseppe Verdi, die musikalische Posse "Yolimba" von Wilhelm Killmayer, das Musical "Anatevka" von Jerry Bock und die Oper "Der Untergang des Hauses Usher" von Philip Glass. Ronny Scholz spricht im "Theatertalk" über die Handlungen der Stücke und erklärt, warum die Inszenierungen so am Theater Münster umgesetzt werden.

7
LOKAL TV: Umweltaktion der Katharina-von-Bora-Schule, Schützenfest in Sythen
Magazin
18.07.2019 - 58 Min.

LOKAL TV: Umweltaktion der Katharina-von-Bora-Schule, Schützenfest in Sythen

Lokalmagazin vom Verein für Medienarbeit e.V. in Haltern am See

Die Katharina-von-Bora-Schule in Haltern am See führt eine Umweltaktion durch. Schüler, Eltern und Lehrer gestalten das Schulgelände insektenfreundlich. Hierzu pflanzen sie eine Wildblumenwiese und Obstbäume. In "LOKAL TV" geht es außerdem um das Schützenfest in Sythen. 2019 kürt der "Schützenverein Sythen von 1845 e.V." ein neues Königspaar: Martin I. Hagemann und Julia I. Beermann heißen der neue König und die neue Königin. Weitere Themen der Sendung sind unter anderem das Weinfest in Dülmen und das Drachenbootrennen in Haltern.

8
KulturZeit MK: Opern-Projekt vom Märkischen Gymnasium Iserlohn und dem Theater Dortmund
Magazin
25.06.2019 - 25 Min.

KulturZeit MK: Opern-Projekt vom Märkischen Gymnasium Iserlohn und dem Theater Dortmund

Kulturmagazin vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Das Märkische Gymnasium Iserlohn bringt gemeinsam mit dem Theater Dortmund das Musical "Joseph and the Amazing Technicolor Dreamcoat" von Andrew Lloyd Webber auf die Bühne. Die Musiklehrer Stefan Klute und Thorsten Menne sprechen im Interview über ihre Arbeit mit den Jugendlichen. Sie erzählen, wieso ihnen das Opern-Projekt so viel Spaß macht. Die Schülerinnen und Schüler vom Märkischen Gymnasium Iserlohn bilden den Chor im Musical. Sie begleiten mit ihrem Gesang die ganze Aufführung.

9
Das Cineastische Quartett: Rocketman, The Dead Don't Die, How to Sell Drugs Online (Fast)
Talk
24.06.2019 - 56 Min.

Das Cineastische Quartett: Rocketman, The Dead Don't Die, How to Sell Drugs Online (Fast)

Filmmagazin vom Medienforum Duisburg e.V.

Der Film "Rocketman" dreht sich um den britischen Musiker Elton John. Die Kino-Experten von "Das Cineastische Quartett" finden, dass der Film eine außergewöhnliche Künstlerbiographie ist. Ein weiteres Thema in der Sendung ist "The Dead Don't Die" von Jim Jarmusch. Die Zombiekomödie überzeugt die Film-Freunde vor allem mit ihrer Meta-Ebene. Eine der Serien, die "Das Cineastische Quartett" bespricht, ist "How to Sell Drugs Online (Fast)". Sie ist eine deutsche Produktion der Produktionsfirma "Bild- und Tonfabrik" - zu sehen beim Streaming-Dienst "NETFLIX". Bjarne Mädel ist einer der bekannten Schauspieler in der Serie.

10
So klingt NRW: Bochum
Porträt
05.06.2019 - 3 Min.

So klingt NRW: Bochum

Stadt-Porträt für die Ohren von angehenden Mediengestaltern Bild und Ton an der TU Dortmund

Wer an die Stadt Bochum denkt, dem fällt häufig das Musical "Starlight Express" ein. Vor allem die Melodie des Titel-Songs "Starlight Express" ist ein Ohrwurm. Welche Sounds und Geräusche verbinden die Bürger noch mit der Stadt Bochum? Julia Seyock fragt Passanten in der Innenstadt, wie Bochum für sie klingt. Für die einen klingt die Stadt im Ruhrgebiet ganz klar nach Bergbau, für andere viel eher nach dem VfL Bochum.

11
CAS-TV: "Radio Ruhrpott" – Musical aus Castrop-Rauxel
Bericht
26.02.2019 - 11 Min.

CAS-TV: "Radio Ruhrpott" – Musical aus Castrop-Rauxel

Lokalmagazin aus Castrop-Rauxel

"Radio Ruhrpott" ist ein neues Musical. Die Künstler und Songs stammen aus dem Ruhrgebiet haben. Das "Ruhrical" handelt von einer bewegenden Liebesgeschichte, die sich in den 1980er-Jahren in der Zeche Erin in Castrop-Rauxel abspielt. Bergmann Richie träumt davon, Musiker zu werden. Außerdem verliebt er sich in Reviersteiger-Tochter Petra. "CAS-TV" berichtet über das Musical, das Anfang Mai 2019 seine Premiere feiert. Über das Projekt "Radio Ruhrpott" spricht der Künstlerische Leiter Bernd Böhne.

12