NRWision
Lade...

58 Suchergebnisse

Magazin
23.05.2019 - 21 Min.

KURT - Das Magazin: Gene, World Hijab Day, Hasskommentare gegen Beauty-Blogger

Magazin der Lehrredaktion an der Technischen Universität Dortmund

Die Gene sind Schuld! Stimmt diese Begründung wirklich? Die Reporter von "KURT - Das Magazin" versuchen anhand von Zwillingen Belege für diese These zu finden. In der Sendung geht es außerdem um den sogenannten "World Hijab Day", der bereits für viele Kontroversen sorgte. Eine junge Muslima erzählt, warum sie es für ihre Freiheit hält, ein Kopftuch zu tragen. Ein weiteres Thema, das sich die "KURT"-Reporter vornehmen, ist das Lehramtsstudium für Grundschulen. Wie praxisnah ist die Ausbildung der Lehrer von morgen wirklich? Weitere Themen der Sendung sind die weltgrößten Hallenmeisterschaften im Fußball und Hasskommentare gegen Beauty-Blogger im Netz.

1
Bericht
07.05.2019 - 5 Min.

Augen auf! – "bayti hier" – Integrationsprojekt aus Münster

Beitrag der TV-Lehrredaktion am Fachbereich Sozialwesen der Fachhochschule Münster

"bayti hier" ist ein Modelabel aus Münster. Das Label wird von Geflüchteten und Münsteranern gemeinsam geführt. Sie wollen nicht nur Kunden erreichen, sondern gleichzeitig auch eine Botschaft senden: für ein offenes, tolerantes Deutschland. Die Studierenden der TV-Lehrredaktion der Fachhochschule Münster stellen in ihrem Beitrag die Menschen vor, die sich für das Projekt "bayti hier" engagieren.

2
Magazin
09.04.2019 - 60 Min.

Klangwald: FUSED, Jadu, Uncreated

Musiksendung von Nils Bettinger aus Castrop-Rauxel

Der "Klangwald" präsentiert dieses Mal eine sehr abwechslungsreiche Musikauswahl. Wie immer gibt es jede Menge Synthie-Pop zu hören, aber auch Dark-Wave-Titel und ein paar ruhigere Songs sind mit dabei. Unter anderem im "Klangwald" zu hören ist die britische Band "FUSED" mit dem Cover zum "Depeche Mode"-Song "Love, In Itself". Moderator Nils Bettinger präsentiert außerdem Songs aus den neuen Alben der Künstlerin "Jadu" und der schwedischen Band "Uncreated".

3
Interview
20.03.2019 - 37 Min.

SEDin: "MC Rene", Rapper aus Braunschweig

Interview-Format im I/SED PODCAST von Julian Fogel aus Gütersloh

"MC Rene" ist ein Rapper aus Braunschweig. In den 1990er-Jahren hat er unter anderem mit "DJ Tomekk" und der Hip-Hop-Gruppe "Absolute Beginner" gearbeitet. 2000 moderierte er die Fernsehsendung "Mixery Raw Deluxe" auf "VIVA". Im Gespräch mit Podcaster Julian Fogel spricht "MC Rene" über sein Album "Master of Ceremony". Es ist im März 2019 erschienen. Im Interview geht es auch um die Bedeutung von "Instagram" und Mode für die Hip-Hop-Szene.

4
Magazin
28.02.2019 - 40 Min.

Die Kulturreporter: "SHE IS", "Black Matters - Urban Photography", Street Art in Bielefeld

Kulturmagazin aus Ostwestfalen-Lippe - produziert von Kanal 21

Die Ausstellung "SHE IS" zeigt die gemeinsame Arbeit von Designerin Sunčana Dulić und Fotograf Veit Mette. Das Thema der Ausstellung ist Nacktheit. Das Team von "Die Kulturreporter" ist vor Ort und zeigt zum Beispiel Kleidungsstücke, die mit Aktfotos bedruckt sind. Ein weiteres Thema der Sendung ist die Ausstellung "Black Matters - Urban Photography". Die Fotografien von Wilfried Raussert beschäftigen sich unter anderem mit der anti-rassistischen "Black Lives Matter"-Bewegung. In drei verschiedenen Blöcken zeigen "Die Kulturreporter" außerdem ganz unterschiedliche "Street Art" auf den Straßen von Bielefeld.

5
Talk
20.02.2019 - 14 Min.

Im Profil: Sunčana Dulić, Modedesignerin und Galeristin

TV-Talk aus Bielefeld - produziert bei Kanal 21

Sunčana Dulić ist eine Diplom-Modedesignerin und Galeristin aus Bielefeld. In der Sendung "Im Profil" erzählt sie von ihrer Ausstellung "SHE IS" und ihrer Zusammenarbeit mit Veit Mette. Mit dem Fotografen entwarf die Designerin Kleider, die den weiblichen Körper abbilden. Wie die Kleider entstanden sind und warum ihr dieses Projekt so wichtig ist, erklärt Sunčana Dulić Moderatorin Mahboobeh Zakeri Khoob.

6
Magazin
12.02.2019 - 56 Min.

KREFELD MIX: Neuer Stolperstein auf der Sankt-Anton-Straße, Karneval in Krefeld

Sendung von radio KuFa rund um Kultur, Sport und Soziales in Krefeld

Die sogenannten "Stolpersteine" werden an Orten im Boden eingelassen, an denen Opfer des Nationalsozialismus zuletzt wohnten. In Krefeld ist Anfang Februar 2019 ein neuer Gedenkstein hinzugekommen: Er erinnert an Johannes Winkels. Dieser ist von den Nazis ins KZ Dachau bei München deportiert und dort ermordet worden. Grund dafür war die Homosexualität von Johannes Winkels. Ein weiteres Thema im "KREFELD MIX" ist Karneval: Ein Reporter besucht das "Heimatarchiv Krefelder Karneval e.V.". Dort erfährt er, wieso Krefeld die Wiege des Karnevals ist. Die "Caritas" sorgt mit günstigen Second-Hand-Kostümen in Krefeld außerdem dafür, dass sich jeder zu Karneval verkleiden kann.

7
Magazin
22.01.2019 - 56 Min.

Der LeseWurm: Tim Hackemack, Autor und Fotograf von "More Than Fashion"

Lesespaß im Radio - produziert beim medienforum münster e.V.

Das Buch "More than fashion" von Tim Hackemack verbindet Fotografie und Literatur. Es porträtiert die Mode der Punkszene. Dabei geht es insbesondere um sogenannte "Kutten": zerschlissene Jeanswesten, die individuell gestaltet werden. Im Interview mit Moderator Volker Stephan erklärt Tim Hackemack, wieso er sich ausgerechnet Kutten der Punk-Szene als Protagonisten seines Buches ausgesucht hat. Weitere Themen der Sendung sind unter anderem das neue Hörbuch zu der Fantasy-Roman-Serie "Ulldart" sowie der neue Band der Graphic-Novel-Reihe "Schattenspringer", die sich mit Autismus beschäftigt.

8
Talk
17.01.2019 - 54 Min.

Was kommt als Nächstes? – Matthias Bohm, "Grubenhelden"

Zukunfts-Podcast von Johannes Terhürne aus Vreden

Mit seinem Modelabel "Grubenhelden" möchte Matthias Bohm mit Stil an die Geschichte des Ruhrgebiets erinnern. Er selbst ist dort aufgewachsen, sein Großvater war Bergmann und er findet die Geschichte des Bergbaus sehr wichtig. Für seine schlicht gehaltene Mode verwendet Matthias Bohm Materialien, die mit dem Bergbau zu tun haben: Stücke von alten Steiger-Hemden, echte Kohle, Teile vom sogenannten "Arschleder". Im Interview mit Podcaster Johannes Terhürne erzählt Matthias Bohm, wie er mit seiner Mode an die Geschichte des Ruhrpotts erinnern möchte und was er mit seinem Start-up-Unternehmen noch alles vorhat.

9
Magazin
17.01.2019 - 60 Min.

Klangwald: TORUL, NeuroWulf, Depeche Mode

Musiksendung von Nils Bettinger aus Castrop-Rauxel

Das Magazin "Klangwald" nimmt Abschied vom Jahr 2018: Moderator Nils Bettinger präsentiert die Einstiegstitel der vergangenen Sendungen und erklärt, weshalb er diese als Intros ausgewählt hat. Er spielt zum Beispiel Musik von der slowenischen Band "TORUL", die in dieser Ausgabe gleich zweimal zu hören ist. Des Weiteren gibt es die Urgesteine des Synthie-Pop: "Depeche Mode".

10
Magazin
17.01.2019 - 60 Min.

Klangwald: Electro Spectre, Freunde der Technik, Dominatrix

Musiksendung von Nils Bettinger aus Castrop-Rauxel

Der "Klangwald" präsentiert sich von seiner internationalen Seite. Die Bands, die in dieser Ausgabe gespielt werden, kommen aus den unterschiedlichsten Ländern. Mit dabei ist zum Beispiel das Duo "Electro Spectre" aus Norwegen. Aber auch Bands aus Israel und Kanada sind in der Sendung zu hören. Mit der Minimal-Elektro-Band "Freunde der Technik" gibt es auch einen deutschen Interpreten. Des Weiteren spielt Moderator Nils Bettinger Cover-Songs: "Dominatrix" haben einen Song von "Depeche Mode" neu interpretiert.

11
Magazin
16.01.2019 - 60 Min.

Klangwald: NeuroWulf, Låska, SEADRAKE

Musiksendung von Nils Bettinger aus Castrop-Rauxel

Als erstklassigen Synthie-Pop bezeichnet Nils Bettinger vom "Klangwald" den Song "Prototype" des slowenischen Musikers "NeuroWulf". Das gleichnamige Album erschien Ende 2018 und ist eine klare Empfehlung vom Moderator. Auch das russische Bandprojekt "Låska" brachte Ende des vergangenen Jahres ein neues Album auf den Markt. Auf diesem sind sowohl russische als auch englische Texte zu hören. Schwedisch-deutschen Synthie-Pop gibt es von der Band "SEADRAKE", die auch einen Zwischenspieler für die Sendung eingesprochen hat.

12