NRWision
Lade...

28 Suchergebnisse

flowBie – Sicherheits-Tipps für E-Roller
Bericht
06.11.2019 - 4 Min.

flowBie – Sicherheits-Tipps für E-Roller

Bericht von Kanal 21 aus Bielefeld

Beim "flowBie Sicherheitstag" in Bielefeld gibt es Tipp für den sicheren Umgang mit E-Rollern. Reporter Christian Rufeger von Kanal 21 informiert sich bei Markus Pape von "moBiel", dem Bielefelder Verkehrsunternehmen. Markus Pape erklärt, dass man einen Helm tragen sollte, wenn man E-Scooter fährt. Zu zweit auf einem Gerät oder alkoholisiert sollte man besser nicht fahren. Wie man einen Blinker mit dem Bein ersetzt und wie die Zukunft für die E-Roller in Bielefeld aussieht, sind ebenfalls Themen im Interview. zum "flowBie Sicherheitstag" in Bielefeld.

1
VOX Pops! – Diesel-Fahrverbot in Großstädten
Umfrage
08.10.2019 - 1 Min.

VOX Pops! – Diesel-Fahrverbot in Großstädten

Umfrage der angehenden Mediengestalter Bild und Ton bei NRWision

Immer mehr Großstädte in Deutschland setzen Fahrverbote für Diesel-Autos durch. Wo früher nur alte Diesel betroffen waren, werden jetzt auch neue Diesel-Fahrzeuge verboten. Die angehenden Mediengestalter Bild und Ton Louis Koob, Zoran Alexander Garic und Marc-Pascal Kurzweil sind mit der Kamera in der Fußgängerzone in Dortmund unterwegs. Sie fragen Passanten, was sie von einem Diesel-Fahrverbot halten.

2
Easy Listening: Wem gehören die Straßen? – Interessengemeinschaft "Fahrradstadt Münster"
Magazin
04.09.2019 - 54 Min.

Easy Listening: Wem gehören die Straßen? – Interessengemeinschaft "Fahrradstadt Münster"

Musiksendung von Ralf Clausen und Uschi Heeke - produziert beim medienforum münster e.V.

Die Interessengemeinschaft "Fahrradstadt Münster" setzt sich mit der Mobilität in Münster auseinander. Moderator Ralf Clausen spricht mit Simon Chrobak aus dem Team von "Fahrradstadt Münster". Er erklärt, dass unter anderem eine vermehrte Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs die Straßen entlasten könnte. Die Aufteilung für Radfahrer, Autos und Fußgänger sei oft knapp bemessen. Simon Chrobak weißt außerdem auf den "PARK(ing) Day" Mitte September 2019 in Münster hin. An diesem Tag werden Parkplätze für Autos gesperrt und stattdessen für Veranstaltungen genutzt. Auch musikalisch geht es in dieser Folge "Easy Listening" um Straßen.

3
Frage der Woche: Was halten Sie von den E-Scootern?
Umfrage
04.09.2019 - 2 Min.

Frage der Woche: Was halten Sie von den E-Scootern?

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

E-Scooter erobern unsere Innenstädte. Einigen Passanten in Bielefeld sind die neuen Elektroroller suspekt. Sie sorgen sich um die Sicherheit anderer Verkehrsteilnehmer. Auch die Nachhaltigkeit der E-Scooter wird kritisiert. Nicht alles an den E-Rollern sei so gut für die Umwelt, wie es suggeriert würde. Einige Bielefelder sind jedoch auch positiver gestimmt: Sie sind der Meinung, man müsse erst einmal die Entwicklung der E-Scooter abwarten.

4
Radio Kurzwelle: Schulweg, Zeitreise, "moBiel"
Magazin
27.06.2019 - 61 Min.

Radio Kurzwelle: Schulweg, Zeitreise, "moBiel"

Sendung vom Bielefelder Jugendring e.V.

Die Reporter von "Radio Kurzwelle" fragen Schülerinnen und Schüler in Bielefeld, wie sie zur Schule kommen. Die Antworten sind vielfältig: zu Fuß, mit dem Fahrrad, mit der Bahn oder mit dem Auto. Auch im Hörspiel der Jugendlichen geht es um das Thema "Mobilität": Zwei Mädchen sitzen in der Bahn, als sie einen Kugelschreiber finden. Sie benutzen ihn für ihre Mathe-Aufgaben. Auf einmal fühlen sie sich ganz komisch und sehen Dinge aus dem vergangenen Jahr … Ob das am Kuli liegt? Die Nachwuchsreporter sprechen außerdem mit Jürgen Pasedag von "moBiel". Er erklärt unter anderem, ab wann Kinder alleine mit der Stadtbahn fahren dürfen und worauf sie bei der Benutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln achten sollten. Thema sind auch Tickets und kinderfreundliche Busse sowie Stadtbahnen.

5
Radio For Future: Mobilität in Münster – Fahrradstadt, autofreie Innenstädte, Umweltspuren
Magazin
18.06.2019 - 56 Min.

Radio For Future: Mobilität in Münster – Fahrradstadt, autofreie Innenstädte, Umweltspuren

Sendung zum Klimaschutz von "Radio For Future" - produziert beim medienforum münster e.V.

Münster ist als Fahrradstadt bekannt. Ob die Stadt diesem Titel immer noch gerecht wird, wollen die Jugendlichen von "Radio For Future" herausfinden. Dafür sprechen sie zum Beispiel mit Simon Chrobak von "Fahrradstadt Münster". Die Initiative setzt sich für einen besseren Fahrrad-Verkehr in Münster ein. Simon Chrobak organisiert zusätzlich den Verleih von Lastenrädern in Münster mit: "Lasse" heißt dieses Angebot. Simon Chrobak ist außerdem Macher bei NRWision: Er produziert den Podcast "Von Rädern" gemeinsam mit seinem Kollegen Christoph Grothe. Die Jugendlichen diskutieren in ihrer Sendung außerdem über den autofokussierten Verkehr und seine Folgen. Sie versuchen dabei auch, effektive Alternativen zu finden. Außerdem Themen: Münster ruft den Klimanotstand aus, autofreie Innenstädte und Umweltspuren im Straßenverkehr.

6
Von Rädern: Parkplatzgebühr für Radfahrer in Düsseldorf, Werbesong fürs Fahrradfahren, 100. Critical Mass in Wuppertal
Talk
16.05.2019 - 72 Min.

Von Rädern: Parkplatzgebühr für Radfahrer in Düsseldorf, Werbesong fürs Fahrradfahren, 100. Critical Mass in Wuppertal

Fahrrad-Podcast von Christoph Grothe aus Wuppertal und Simon Chrobak aus Münster

Eine Parkplatzgebühr für Radfahrer? Christoph Grothe und Simon Chrobak diskutieren diesen Vorschlag des Vize-Chefs der CDU-Ratsfraktion Düsseldorf. Außerdem hören die Podcaster einen Song, der das Fahrradfahren bewerben soll. Sie bewerten, ob das eine gelungene Marketing-Aktion ist. Im News-Bereich des Podcasts "Von Rädern" geht es unter anderem um die 100. Ausgabe der "Critical Mass" in Wuppertal.

7
Panoptikum: Comeback von "Herne 3", E-Scooter im Rathaus
Magazin
15.05.2019 - 56 Min.

Panoptikum: Comeback von "Herne 3", E-Scooter im Rathaus

Satirischer Monatsrückblick aus Herne und Wanne-Eickel - produziert bei der Medienwerkstatt der VHS Herne

Was für eine Sensation: Die Rockband "Herne 3" feiert nach 17 Jahren ihr Comeback. Außerdem rätseln die Moderatoren in dieser Ausgabe vom "Panoptikum" über die schlechte Bewertung der Städte im Ruhrgebiet bei ZDF-Umfragen. Brigitte Bosk, Günter Bosk und Friedrich Lengenfeld witzeln zudem über die Fahrbarkeit von E-Scootern im Rathaus und fragen sich, wann Franz Müntefering endlich mal ein Buch über seine Wahlheimat Herne schreibt.

8
Hier und Jetzt: Frühstück für Obdachlose, Elektromobilität, Artikel 13
Magazin
11.03.2019 - 61 Min.

Hier und Jetzt: Frühstück für Obdachlose, Elektromobilität, Artikel 13

Radiomagazin von Studio Eins e.V. aus Königswinter

Beim "Stammtisch zur Pforte" der Katholischen Hochschulgemeinde Bonn handelt es sich um ein Frühstück für Wohnungslose. Dieses wird von Studierenden organisiert und unterstützt Obdachlose in Bonn. Reporterin Valentina De Cotiis ist selbst Teil des Projekts und schildert in "Hier und Jetzt" ihre Eindrücke. Außerdem sprechen Moderator Max Dymel und sein Kollege Benjamin Sarkar über die Mobilität der Zukunft. E-Autos stehen hoch im Kurs und sind deutlich umweltfreundlicher im Vergleich zu Abgasmotoren. Auch über Politik wird in der Sendung gesprochen. Denn die neue EU-Urheberrechtsreform steht kurz vor dem Beschluss. Teil der Reform ist der umstrittene Artikel 13. Das "Hier und Jetzt"-Team klärt, was es damit auf sich hat und welche Folgen das Gesetz für unsere Internetnutzung hat.

9
Lokalreport: Senioren im Straßenverkehr
Magazin
25.02.2019 - 56 Min.

Lokalreport: Senioren im Straßenverkehr

Lokalmagazin aus dem Lokalstudio Kreuztal

Fast jeder sechste Verkehrsteilnehmer in Deutschland ist über 65 Jahre alt. Mit dem Alter lassen Konzentration und Reaktionszeit oft nach. Trotzdem sollten Senioren die Möglichkeit haben, mobil zu bleiben, sagt Annette Schmetz. Sie arbeitet bei der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein und gibt im "Lokalreport" Tipps für das Verhalten von Senioren im Straßenverkehr. Im Gespräch mit Moderatorin Ulla Schreiber erklärt sie unter anderem, welche Alternativen es zum Autofahren gibt und worauf Fußgänger achten sollten. Außerdem erläutert Annette Schmetz, welche Besonderheiten im Straßenverkehr auf Rollstuhlfahrer oder Senioren mit Rollator zukommen.

10
Radio Kurzwelle: Bus und Bahn in Bielefeld
Magazin
06.02.2019 - 56 Min.

Radio Kurzwelle: Bus und Bahn in Bielefeld

Sendung vom Bielefelder Jugendring e.V.

Um den Öffentlichen Nahverkehr in Bielefeld geht's diesmal bei "Radio Kurzwelle". Die Nachwuchsreporter interviewen dafür einen Bus- und Straßenbahnfahrer der Bielefelder Verkehrsgesellschaft "moBiel". Von ihm erfahren die Schülerinnen und Schüler unter anderem, wo die längste Busstrecke entlangführt und was ihm bei der Arbeit schon Verrücktes passiert ist. Auch mit einem Polizisten sprechen die Reporter von "Radio Kurzwelle". Er beantwortet nicht nur verschiedenste Fragen zum Thema "Verkehr und Polizei", sondern führt die Radiomacher auch durch seine Wache – das Polizeipräsidium Bielefeld.

11
rs1.tv: Mobilität im digitalen Zeitalter
Talk
24.01.2019 - 16 Min.

rs1.tv: Mobilität im digitalen Zeitalter

Lokalmagazin aus Remscheid

"SOLIDA" ist ein Unternehmen in Remscheid. Die Firma stellt Meißel und Bauteile für Elektro-, Hydraulik-, und Drucklufthammer her. Das Unternehmen stellt sich digital um, denn: Alles muss in der Zukunft schneller gehen. "rs1.tv" spricht im Interview mit "SOLIDA"-Geschäftsführerin Julia Broy über Mobilität im digitalen Zeitalter. Auch Rüdiger Grube, ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn, nimmt an dem Gespräch teil.

12