NRWision
Lade...

65 Suchergebnisse

Was wäre, wenn … man sich klonen lassen könnte?
Talk
23.03.2020 - 72 Min.

Was wäre, wenn … man sich klonen lassen könnte?

Podcast von Jens Wegner und Felix Brück aus Wuppertal

Felix Brück und Jens Wegner sprechen in ihrem Podcast darüber, ob sie sich klonen lassen würden. Felix würde es ausprobieren - schon allein weil er keine Geschwister hat. Er weiß allerdings noch nicht, wofür er seinen Klon nutzen würde – denn er würde ihn nicht nur ausnutzen wollen. Jens hingegen würde sich erst mal nicht klonen lassen. Die Podcaster sprechen auch über Klone als Back-up, sodass man sich beispielsweise bei Krankheit eine jüngere und gesunde Version eines Organs einsetzen lassen könnte. Dadurch seien sowohl Organspenden als auch Prothesen nicht mehr notwendig. Es geht aber auch um Fragen der Ethik und Moral: Als was würde ein Klon angesehen? Würde er als Lebewesen zählen? Und wer würde für ihn haften? Felix Brück und Jens Wegner sprechen zudem über ein Fallbeispiel aus China: Dort wurden einer Hündin nach ihrem Tod Zellen entnommen, weshalb es möglich war, das Haustier zu klonen. Der Besitzer erhielt dann zwei Welpen.

1
Primatentalk: Coronavirus
Talk
23.03.2020 - 106 Min.

Primatentalk: Coronavirus

Medizin-Podcast von Jonas Schulte und Marvin Fischer aus Düsseldorf

Die Zahl der Corona-Erkrankten steigt weltweit exponentiell. Die Podcaster Jonas Schulte und Marvin Fischer sprechen über die aktuelle Lage in Deutschland und der Welt. Lässt sich die weitere Ausbreitung verhindern? In vielen Ländern seien die Gesundheitssysteme stark belastet oder sogar überfordert. Auch für die Podcaster persönlich hat das Coronavirus Auswirkungen: Die beiden Medizin-Studenten stehen kurz vor dem dritten Staatsexamen. Noch sei nicht klar, ob die Abschlussprüfung stattfinden könne. Sie diskutieren auch, wie Krankenhäuser unterstützt werden können. Jonas Schulte und Marvin Fischer sprechen im "Primatentalk" außerdem über ihre Beschäftigungen zu Hause. Sie haben beispielsweise das Skaten auf dem Balkon ausprobiert.

2
Kulturreport: Künstler Ernesto LH Orta, Kardiologe Prof. Dr. Olaf Oldenburg
Magazin
11.03.2020 - 55 Min.

Kulturreport: Künstler Ernesto LH Orta, Kardiologe Prof. Dr. Olaf Oldenburg

Sendung von Radio-Kaktus Münster e.V.

Ernesto LH Orta ist Künstler mit Leidenschaft fürs Zeichnen, Reisen und den Zirkus. In "Kulturreport" erzählt er, wie er zur Kunst kam. Auch im "GOP Varieté-Theater Münster" tritt Ernesto LH Orta in einer Show auf. Außerdem sprechen die Moderatoren Eva Benesch und Molla Demirel mit dem Kardiologen Prof. Dr. Olaf Oldenburg. Er erklärt, welche Herzkrankheiten am häufigsten auftreten oder behandelt werden. Er gibt auch Tipps für die Gesundheit und Ernährung. Im Interview mit Prof. Dr. Olaf Oldenburg geht es auch um das Coronavirus.

3
Coronavirus in Deutschland: Dr. Jürgen Kaiser, Allgemeinmediziner in Roetgen
Kommentar
04.03.2020 - 8 Min.

Coronavirus in Deutschland: Dr. Jürgen Kaiser, Allgemeinmediziner in Roetgen

Beitrag von EifelDrei.TV aus Monschau

Das Coronavirus verunsichert die Menschen in NRW, in Deutschland und auf der Welt. Sind die Ängste und Befürchtungen gerechtfertigt? Ist das Coronavirus tatsächlich eine Gefahr - oder befeuern die Medien nur Panik? Dr. Jürgen Kaiser ist Allgemeinmediziner und Landarzt in Roetgen. In diesem Video kommentiert der Hausarzt die Ereignisse rund um das Coronavirus und die Lungenkrankheit Covid-19. Dabei kritisiert Dr. Jürgen Kaiser auch die Medien. Sie würden zum Teil unreflektiert berichten. Die Lage in Deutschland nicht mit der in China zu vergleichen. Dr. Jürgen Kaiser erklärt außerdem, dass Virusinfekte wie die Erkältungsgrippe und die Influenza im Winter in Deutschland mindestens genauso ernst genommen werden müssen. Der Mediziner gibt Tipps, wie man sich und seine Umwelt allgemein vor Viruserkrankungen in der kalten Zeit schützen kann.

4
Prof. Olaf Oldenburg, Clemenshospital Münster im Interview
Talk
13.02.2020 - 19 Min.

Prof. Olaf Oldenburg, Clemenshospital Münster im Interview

Interview von Radio-Kaktus Münster e.V.

Prof. Dr. med. Olaf Oldenburg ist Chefarzt der Klinik für Kardiologie am Clemenshospital in Münster. Dort baut Olaf Oldenburg mit seinem Team eine neue Kardiologie-Abteilung auf. Im Talk von "Radio-Kaktus" geht es um seinen Beruf als Arzt. Außerdem spricht Olaf Oldenburg über Herzgesundheit. Zum Beispiel erklärt er, welche Herzkrankheiten am häufigsten sind. Zudem gibt Prof. Olaf Oldenburg Tipps, wie jeder etwas für seine Gesundheit tun kann. Auch zum aktuellen Corona-Virus gibt er eine Einschätzung ab.

5
Riot Rrradio: Gendersensible Medizin, Bettina Pfleiderer im Interview
Magazin
04.02.2020 - 56 Min.

Riot Rrradio: Gendersensible Medizin, Bettina Pfleiderer im Interview

Frauenmagazin vom AStA der Universität Münster - produziert beim medienforum münster e.V.

Frauen und Männer haben gesundheitlich unterschiedliche Bedürfnisse. Die gendersensible Medizin legt wert auf eine angemessene Behandlung. Prof. Dr. Dr. Bettina Pfleiderer beschäftigt sich mit gendersensibler Medizin. Im Interview mit den Moderatorinnen Marisa Uphoff und Zarah Rietschel spricht sie über Unterschiede bei Krankheiten und Behandlungen. Auch die Studierende Hannah Eger beschäftigt sich mit Gesundheit und Gender. Sie schrieb ihre Bachelorarbeit über die Gesundheit von Sexarbeiter*innen in Deutschland. Sie erzählt, dass sie sich im Anschluss an ihre Bachelorarbeit auch bei der "Aidshilfe Bielefeld e.V." engagiert.

6
seniorama: Filmfestival Münster 2019, Darmspiegelung
Magazin
28.01.2020 - 23 Min.

seniorama: Filmfestival Münster 2019, Darmspiegelung

Magazin von - aber nicht nur für - Senioren aus Münster

Zum "Filmfestival Münster 2019" wurden in verschiedenen Kategorien insgesamt 1400 Filme eingereicht. Das Team von "seniorama" besucht das Festival und begleitet die Preisverleihung mit der Kamera. Sie sprechen außerdem mit den Organisatoren des Festivals. Im zweiten Teil der Sendung zeigt das Team von "seniorama", wie eine Darmspiegelung abläuft. Eine Darmspiegelung ist eine wichtige Methode, um unter anderem Darmkrebs früh erkennen zu können.

7
Die Wirtschaftsmacher: David Schraven, CORRECTIV
Talk
15.01.2020 - 21 Min.

Die Wirtschaftsmacher: David Schraven, CORRECTIV

Talk-Reihe von Studierenden der Technischen Universität Dortmund

David Schraven ist investigativer Journalist und Mitbegründer des Recherchezentrums "CORRECTIV". Im Medien-Talk "Die Wirtschaftsmacher" spricht er über verschiedene Fälle, die "CORRECTIV" bereits aufgedeckt hat. Einer der bekanntesten, an dessen Enthüllung auch David Schraven beteiligt war, ist der Skandal um die "Alte Apotheke" in Bottrop. Dort wurden Krebsmittel verfälscht und an Kunden verkauft. Im Gespräch mit Moderator Torben Kassler spricht David Schraven außerdem über Aktivismus. Wie viel Aktivismus darf ein Journalist in seine Arbeit miteinbringen? Und wo fängt Aktivismus überhaupt an?

8
DO-MU-KU-MA: Landhaus-Lesung mit Joe Bausch, Tatort-Schauspieler
Magazin
08.01.2020 - 57 Min.

DO-MU-KU-MA: Landhaus-Lesung mit Joe Bausch, Tatort-Schauspieler

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

"Tatort"-Schauspieler und Arzt Joe Bausch übernimmt eine "Landhaus-Lesung" in der LWL-Klinik Dortmund. Reporter Hans-Joachim Thimm spricht mit ihm über die Auswahl seiner Texte. Außerdem gibt es in "DO-MU-KU-MA" Auszüge aus der Lesung zu hören. Joe Bausch liest humorvolle Texte aus dem Bereich der Medizin. Hans-Joachim Thimm blickt außerdem auf die Lesungen von der an einer Psychose erkrankten Christiane Wirtz und Körperpsychotherapeut Marc Rackelmann zurück. Mitte Januar 2020 stellt Schauspieler Adnan Maral sein Buch "Süperopa" in einer "Landhaus Lesung" vor. Bei einer vorherigen Lesung sprach er über Vorurteile gegenüber Türken und über den Inhalt von "Süperopa". Auszüge aus der Lesung sind in dieser Ausgabe von "DO-MU-KU-MA" zu hören.

9
MNSTR.TV: 7 Fragen an Heymut Omran, UKM-Kinderklinik in Münster
Talk
11.12.2019 - 6 Min.

MNSTR.TV: 7 Fragen an Heymut Omran, UKM-Kinderklinik in Münster

Lokalmagazin aus Münster - produziert im Bürgerhaus Bennohaus

Prof. Heymut Omran ist Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Universitätsklinikum Münster. In "MNSTR.TV" stellt er sich sieben Fragen über seinen Beruf und seinen Werdegang. Dabei erzählt Helmut Omran, welche Erlebnisse er als besonders prägend in seinem Beruf empfunden habe. Er erklärt auch, wie er mit den Schattenseiten des Berufs umgeht: Tod und schwerer Krankheit. Prof. Heymut Omran antwortet außerdem darauf, was ihn in seinem Job motiviert und zum Weitermachen bewegt.

10
Panoptikum: Welt-Toiletten-Tag, Spinne im Bananen-Karton, Krankenwagen-Klau
Magazin
10.12.2019 - 55 Min.

Panoptikum: Welt-Toiletten-Tag, Spinne im Bananen-Karton, Krankenwagen-Klau

Satirischer Monatsrückblick aus Herne und Wanne-Eickel - produziert bei der Medienwerkstatt der VHS Herne

Passend zum "Welt-Toilettentag" spricht das Team von "Panoptikum" über die Entwicklung der Toilette von der Antike bis heute. Die Satirikerinnen und Satiriker sprechen außerdem über einen Krankentransport mit Hindernissen und einen versuchten Krankenwagen-Klau. Zudem berichten sie mit viel Humor über Spinnen in Bananen-Kartons und Hunde in Waschanlagen.

11
CAS-TV: Welt-Alzheimertag 2019 in Castrop-Rauxel
Magazin
30.10.2019 - 18 Min.

CAS-TV: Welt-Alzheimertag 2019 in Castrop-Rauxel

Lokalmagazin aus Castrop-Rauxel

Beim "Welt-Alzheimertag 2019" in Castrop-Rauxel ist das Angebot für Betroffene und Interessierte groß: In einem Vortrag über Alzheimer und Demenz spricht Chefarzt Dr. Holger Gespers unter anderem über die gesellschaftliche Akzeptanz von Demenzkranken. Die stellvertretende Bürgermeisterin von Castrop-Rauxel, Katrin Lasser-Moryson, erklärt außerdem, was die Aktion bringen soll: Durch den "Welt-Alzheimer Tag" solle auf Angebote für Betroffene und Angehörige hingewiesen werden. Wie diese Angebote aussehen, stellt "CAS-TV"-Reporterin Christine Grode in der Sendung vor.

12