NRWision
Lade...

53 Suchergebnisse

Business & Mensch 02: Dr. Sarah Schomberg – Leidenschaft für den Beruf der Zahnmedizinerin
Interview
15.10.2019 - 7 Min.

Business & Mensch 02: Dr. Sarah Schomberg – Leidenschaft für den Beruf der Zahnmedizinerin

Podcast vom Kompetenzzentrum Frau und Beruf Niederrhein

Dr. Sarah Schomberg ist eine Zahnmedizinerin aus Viersen. Schon als Kind hatte sie den Berufswunsch, Zahnärztin zu werden. In ihrem Berufsalltag muss Sarah Schomberg allerdings oft feststellen, dass Frauen in der Medizin immer noch eine Ausnahme darstellen. "Business & Mensch"-Reporter Tarek Lababidi spricht mit der Oralchirurgin darüber, was sie an dem Beruf so begeistert und warum er für Frauen perfekt ist.

1
etwas-mehr-im-Kopf: Update nach Biopsie
Reportage
01.10.2019 - 25 Min.

etwas-mehr-im-Kopf: Update nach Biopsie

Podcast von Alena Voß aus Hückeswagen

Eine Biopsie ist eine Operation, bei der Gewebe aus dem menschlichen Körper entnommen wird, um dieses zu untersuchen. Alena Voß hatte bereits mehrere solcher Eingriffe am Gehirn. In dieser Folge ihres Podcast "etwas-mehr-im-Kopf" erklärt sie, wie die Biopsien verlaufen sind. Alena Voß berichtet außerdem von Nebenwirkungen, die bei ihr aufgetreten sind und erklärt, wie sie damit umgeht.

2
Cannabis – Headshop "hanfkranz" in Düsseldorf, medizinische Nutzung, Legalisierung
Bericht
04.09.2019 - 18 Min.

Cannabis – Headshop "hanfkranz" in Düsseldorf, medizinische Nutzung, Legalisierung

Lokale Beiträge von DR-TV aus Düsseldorf

Im Headshop "hanfkranz" in Düsseldorf-Rath gibt es alles zum Thema "Cannabis": von Kleidung aus Hanf bis hin zu Bongs. Ulrich Kranz ist Geschäftsführer des Ladens und spricht mit Michael Möller von "DR-TV" über Marihuana. Er selbst bekommt aufgrund einer Krankheit medizinisches Cannabis. Ulrich Kranz erklärt die Wirkung der Droge, ihre Gefahren und ihre Vorteile im Vergleich zu legalen Drogen. Er spricht sich außerdem für eine Legalisierung von Marihuana in Deutschland aus.

3
Frage der Woche: Wie stehen Sie zur Impfpflicht?
Umfrage
28.08.2019 - 2 Min.

Frage der Woche: Wie stehen Sie zur Impfpflicht?

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Impfen hilft – dem Einzelnen und damit auch der Gesellschaft. Aber rechtfertigt das eine Impfpflicht? Und können Impfungen manchmal nicht auch schaden? Passanten in der Innenstadt von Bielefeld geben dem Team von "Kanal 21" ihre Einschätzungen zum Thema. Sie berichten von eigenen Erfahrungen und wiegen Zwang und Nutzen gegeneinander ab. Dabei kommen längst nicht alle zum gleichen Ergebnis.

4
Diabetes mellitus, Deutsche Diabetes-Hilfe NRW
Magazin
19.08.2019 - 57 Min.

Diabetes mellitus, Deutsche Diabetes-Hilfe NRW

Sendung vom Medienforum Duisburg e.V.

Diabetes mellitus ist eine chronische Stoffwechselerkrankung, die zu erhöhten Blutzuckerwerten führt. Die Patientinnen und Patienten haben einen Mangel am Hormon Insulin oder die Wirkung des Hormons ist vermindert. Umgangssprachlich wird die Stoffwechselstörung auch Zuckerkrankheit genannt. Norbert Kuster und Thomas Damaschke sind beim Landesverband NRW e.V. der "Deutschen Diabetes-Hilfe – Menschen mit Diabetes" aktiv. Im Gespräch mit Moderator Markus Peifer erklären sie die Unterschiede zwischen Typ 1- und Typ 2-Diabetes. Nur etwa zehn Prozent der Betroffenen sind am angeborenen Typ 1 erkrankt.

5
Primatentalk: Hämorrhoiden
Talk
18.07.2019 - 80 Min.

Primatentalk: Hämorrhoiden

Medizin-Podcast von Jonas Schulte und Marvin Fischer aus Düsseldorf

Hämorrhoiden sind eine Volkskrankheit: Schätzungsweise jeder Zweite über 30 hat die Krankheit. Es gibt jedoch verschiedene Schweregrade. Die Symptome kann man zum Teil selbst erkennen. Jonas Schulte und Marvin Fischer sprechen in der Folge über den "Arsch" unter anderem über die Ursachen der Krankheit, wie beispielsweise eine genetische Vererbung oder falsche Ernährung. Im Podcast geht es außerdem um Behandlungsmöglichkeiten.

6
Funkjournal: Dr. Sebastian Gaus, Kinderzentrum Bethel
Talk
27.06.2019 - 52 Min.

Funkjournal: Dr. Sebastian Gaus, Kinderzentrum Bethel

Sendung vom Medienarchiv Bielefeld

Dr. Sebastian Gaus ist leitender Arzt der Notaufnahme im Kinderzentrum des Evangelischen Klinikums Bethel. Im Interview mit "Funkjournal"-Moderator Frank Becker erzählt er, wie er zu seinem Beruf gekommen ist. Außerdem spricht Sebastian Gaus über den Neubau des Kinderzentrums, der momentan für 70 Millionen Euro gebaut wird. Im Sommer 2022 soll dieser dann bezugsfertig sein.

7
Reif für die Couch? - Depression - Tools zur Behandlung
Kommentar
27.06.2019 - 26 Min.

Reif für die Couch? - Depression - Tools zur Behandlung

Psychologie-Podcast von Sabine Bimmler aus Köln

Um eine Depression zu behandeln, gibt es in der kognitiven Verhaltenspsychologie verschiedene Tools. Psychotherapeutin Sabine Bimmler stellt in ihrem Podcast "Reif für die Couch?" einige davon vor. Ein Basis-Instrument bei der Behandlung von Depressionen ist es, den Zusammenhang zwischen Gefühlen, Gedanken und Verhalten zu analysieren. Weitere Modelle, die Sabine Bimmler nennt, sind die "Waage" und die "Denkfehler". Die Psychotherapeutin erklärt diese Ansätze und beschreibt, wie die Behandlung einer Depression aussehen kann.

8
DO-MU-KU-MA: Stationsäquivalente psychiatrische Behandlung an der LWL-Klinik Dortmund
Magazin
19.06.2019 - 50 Min.

DO-MU-KU-MA: Stationsäquivalente psychiatrische Behandlung an der LWL-Klinik Dortmund

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Die LWL-Klinik Dortmund bietet eine neue Behandlungsmethode an: die stationsäquivalente psychiatrische Behandlung, kurz "StäB". Menschen, die an einer psychischen Erkrankung leiden und eigentlich eine stationäre Aufnahme bräuchten, werden dabei auf gleiche Weise zu Hause betreut. Hans-Joachim Thimm von "DO-MU-KU-MA" spricht mit Klinik-Direktor Prof. Hans-Jörg Assion und Stationsleiterin Martina Kabacinski. Von ihnen erfährt der Moderator, wie die Behandlung funktioniert und an wen sie sich richtet. Ebenfalls im Interview ist eine Patientin, die die "StäB" in Anspruch genommen hat. Sie erklärt, welche Vorteile die Behandlung für sie bietet.

9
Blind Date: Krankenhaus-Anekdoten
Talk
29.05.2019 - 68 Min.

Blind Date: Krankenhaus-Anekdoten

Sendereihe von Jan-Patrick Wilhelm aus Essen

Krankenhausaufenthalte sind immer mit Stress verbunden. "Der Wilhelm" und "Der Wahl" von "Blind Date" kennen sich damit bestens aus. In ihrer Sendung sprechen sie über unglaubliche Geschichten, die sie im Krankenhaus erlebt haben. Sie berichten von Verwechslungen, Missverständnissen und Ärzten, die sich die Patientenakten nicht durchlesen. Manchmal sind die Anekdoten witzig. Manche von ihnen behandeln jedoch auch lebensbedrohliche Wendungen.

10
Primatentalk: Erektile Dysfunktion, Erektionsstörung, Endometriose
Talk
16.05.2019 - 78 Min.

Primatentalk: Erektile Dysfunktion, Erektionsstörung, Endometriose

Medizin-Podcast von Jonas Schulte und Marvin Fischer aus Düsseldorf

Männer, die unter einer "erektilen Dysfunktion" leiden, können keine ausreichende Erektion des Penis erreichen bzw. die Erektion erschlafft sehr schnell. Jonas Schulte und Marvin Fischer sprechen im "Primatentalk" über mögliche Ursachen für die Erektionsstörung. Dazu zählen zum Beispiel nervliche Schädigungen und hormonelle Veränderungen. Sowohl für Diagnostik als auch für die Therapie gibt es verschiedene Möglichkeiten. Thema des Talks sind auch Hilfsmittel wie Viagra und Penisring. Aber es geht nicht nur um Männer: Jonas und Marvin sprechen in ihrem Podcast auch über die Endometriose. Gemeint sind damit starke Beschwerden, die bei Frauen unterschiedlich ausfallen können. Sehr häufig treten massive Schmerzen während der Menstruation auf. Die Medizin-Studenten sprechen über Zyklus-Anomalien, verschiedene Theorien zur Entstehung der Beschwerden und mögliche Folgen der Endometriose.

11
Primatentalk: F wie Fraktur
Talk
16.05.2019 - 84 Min.

Primatentalk: F wie Fraktur

Medizin-Podcast von Jonas Schulte und Marvin Fischer aus Düsseldorf

Im "Primatentalk" sprechen die angehenden Mediziner Jonas Schulte und Marvin Fischer über den Knochenbruch bzw. die Fraktur. Sie erklären dabei, wieso Kinderknochen anders brechen als die von Erwachsenen und wieso alte Menschen so häufig in Folge eines Oberschenkelhalsbruches sterben. Die Podcaster erzählen außerdem von eigenen Frakturen und unschönen Erfahrungen, die sie in ihrem Medizin-Studium zum Thema "Knochenbruch" machen mussten.

12